Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Neudorf (Chronik), Kreis Arad, Banat, Rumänien

Quelle: Der Leidensweg der Banater Schwaben im zwanzigsten Jahrhundert, Teil 2, Bildteil: Franz Dürrbeck, Textteil: Heinrich Freihoffer, 1983

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

BICKEL

Andreas

09.03.1872

1917

BUDRIZAN

Gabriel

00.03.1873

1917

BUSCHMANN

Peter

28.06.1875

1916

FEILEIN

Andreas

22.1l.1891

1914

FEILEIN

Johann

23.08.1888

1917

FEILEIN

Johann

22.11.1881

1914

FINSER

Franz

23.08.1879

1919

GRUBER

Franz

24.03.1873

1918

HAMANN

Anton

11.09.1889

1914

HAMANN

Nikolaus

00.11.1880

1918

HAMMES

Heinrich

10.07.1893

1918

HOFFMANN

Andreas

07.06.1896

1916

HOPP

Franz

03.02.1877

1918

KNAUF

Peter

23.09.1881

1915

KÖNIG

Johann

25.03.1877

LANNERT

Anton

03.09.1882

1915

LANNERT

Michael

03.11.1881

1914

MACKAMUL

Mathias

04.10.1897

1916

MALLINGER

Franz

11.09.1887

1914

NIEDER

Michael

17.05.1883

1915

ROSS

Adam

09.10.1884

1914

SCHULZ

Mathias

14.01.1880

1916

SIER

Jakob

00.11.1876

1918

SKOSZEBA

Josef

23.10.1877

1917

STERTZ

Jakob

14.07.1897

1916

THEISS

Anton

24.03.1895

1916

TREIB

Andreas

06.10.1894

1915

2. Weltkrieg - rumänische Armee

Name

Vorname

BAUER

Josef

BÜRGER

Johann

GÖLZ

mathias

NICKEL

Anton

NICKEL

Peter

PETSCH

Nikolaus

RADIUS

Jakob

WÜRTZ

Andreas

2. Weltkrieg – deutsche Wehrmacht

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

BARTEL

Johann

18.11.1927

BAUER

Adam

24.08.1925

05.02.1945

vermisst

BÜRGER

Anton

09.07.1908

vermisst

BUSCHMANN

Johann

25.03.1911

10.07.1944

Oberpionier

DIPPOLD

Mathhias

03.06.1916

29.10.1944 an der Rollbahn Prekuln-Dalg

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Saldus (Frauenburg). Endgrablage: Block V Reihe 10 Grab 427

DIPPOLD

Nikolaus

25.03.1920

FINSER

Mathias

06.09.1924

HOFFMANN

Alois

Rottenführer

KAWELIUS

Josef

16.10.1921

1945 Berlin 10.10.1944 Vlasotinci, Serbien

KÖNIG

Franz

KREITEL

Paul

16.03.1902

LANNERT

Michael

07.01.1922

02.07.1944 Griechenland

SS-Mann

LECKLER

Nikolaus

08.02.1927

00.06.1944 Griechenland

SS Gren.Rgt. 8, II. Btl.

vermisst

MORATH

Josef

29.11.1907

00.01.1945 Polen

vermisst

NEBEL

Franz

04.01.1908

PORTH

Nikolaus

30.08.1921

RACH

SALICH

Nikolaus

19.01.1924

SCHLAUCH

Peter

25.01.1909

06.10.1945 Berlin Teupitz, Krankenh.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Teupitz-Soldatenfriedhof. Endgrablage: Grab 137

SCHUMMER

Franz

13.11.1919

SEEBERGER

Jakob

15.04.1925

00.04.1945

Wachtmeister

WALKENBACH

Peter

07.03.1905

09.08.1945 Ettal, Oberbayern

vermisst

2. Weltkrieg – Zivilisten

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

BAUER

Adam

09.01.1901

Russland

Tod durch Deportation

BEDER

Josef

25.09.1904

Russland

Tod durch Deportation

CHRIST

Nikolaus

06.03.1899

an den Folgen der Deportation

FINSER

Andreas

01.12.1928

Russland

Tod durch Deportation

FINSER

Mathias

26.03.1905

Russland

Tod durch Deportation

FINSER

Peter

04.01.1901

an den Folgen der Deportation

FREISTROBER

Nikolaus

an den Folgen der Deportation

GEISZ

Anna

07.01.1923

an den Folgen der Deportation

GÖLZ

Nikolaus

09.07.1906

Russland

Tod durch Deportation

HELLNER

Anna

08.11.1914

Russland

Tod durch Deportation

HOLZER

Johann

15.12.1902

Russland

Tod durch Deportation

HUBICH

Nikolaus

13.12.1900

Russland

Tod durch Deportation

ISLER

Johann

01.04.1899

Russland

Tod durch Deportation

KRASTEL

Anna

06.11.1927

00.02.1945 Lager 1031, Dzerschinski

Tod durch Deportation

LINN

Michael

23.04.1899

Lager 1031, Dzerschinski

Tod durch Deportation

LORENZ

Anton

26.03.1903

Lager 1031, Dzerschinski

Tod durch Deportation

MORITZ

Michael

Lager 1031, Dzerschinski

Tod durch Deportation

NICKEL

Anton

15.06.1901

Lager 1031, Dzerschinski

Tod durch Deportation

NIPPEL

Josef

1903

00.12.1945 Lager 1031, Dzerschinski

Tod durch Deportation

PORT

Anton

1916

an den Folgen der Deportation

REPP

Franz

13.02.1900

1945 Russland

Tod durch Deportation

REPP

Johann

13.11.1927

1945

auf dem Heimtransport aus der Deportation

RORTJE

Georg

24.08.1902

00.08.1946 Lager 1031, Dzerschinski

Tod durch Deportation

SCHMIDT

Johann

04.06.1901

Russland

Tod durch Deportation

SCHMIDT

Johann

23.12.1907

an den Folgen der Deportation

SCHMIDT

Michael

23.08.1901

Lager 1031, Donbas

Tod durch Deportation

SCHULZ

Franz

Russland

Tod durch Deportation

SCHULZ

georg

Russland

Tod durch Deportation

SCHUTZ

Johann

25.10.1900

Russland

Tod durch Deportation

STOCKER

Franz

28.01.1903

Russland

Tod durch Deportation

STUIBER

Johann

Russland

Tod durch Deportation

SUTTER

Georg

23.09.1920

00.08.1946 Brest-Litowsk

Tod durch Deportation

WAGNER

Mathias

20.01.1903

Russland

Tod durch Deportation

WEBER

Anton

26.12.1926

Lager 1031, Donbas

Tod durch Deportation

Angaben in Rot aus: Deutsches Rotes Kreuz Suchdienst Vermisstenbildlisten
Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche

Datum der Abschrift: --.06.2019

Verantwortlich für diesen Beitrag: Klaus Becker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten