Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Morschreuth, Markt Gößweinstein, Landkreis Forchheim, Bayern

PLZ 91327

Auf dem Hochplateau in der Nähe des Röthelfelsens in der Fränkischen Schweiz stürzte am 28. November 1937 ein Flugzeug ab. In der Nähe der Absturzstelle befindet sich ein Gedenkstein (Felsblock mit eingesetzter Steintafel).

Inschriften:

Hier starben den Fliegertod
am 28.11.1937

Wer sein Leben hingibt für
sein Volk aus glühender Liebe
zu ihm und seinem Lande dessen
Name wird nie vergessen.

4. Kampfgeschwader 255 Leipheim

Namen der Gefallenen:

1937

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Leutnant

PEPERKORN

Erich

Schenefeld

28.11.37

4. Kampfgeschwader 255

Flugzeugführer

Unterfeldwebel

SMIEJA

Anton

Gleiwitz

28.11.37

4. Kampfgeschwader 255

Beobachter

Unteroffizier

STEFFENS

Hermann

Plön

28.11.37

4. Kampfgeschwader 255

Bordmechaniker

Datum der Abschrift: 25.06.2019

Verantwortlich für diesen Beitrag: Alexander Stieg
Foto © 2019 Alexander Stieg

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten