Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Lautern, Ortsteil Heubach, Ostalbkreis, Baden-Württemberg

PLZ 73540

Friedhof Aussegungshalle: Denkmal aus bunten Glasfeldern zusammengesetzt; Mitte ein Kreuz, außen
links Namen des 1. Weltkriegs und rechts Namen des 2. Weltkriegs

Inschriften:

BEWAHRE IN DEINEM
GEWISSEN
DIE MAHNUNG
DER KREUZE ZUM FRIEDEN

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

BERNLÖHR

Karl

xx.xx.xxxx Lautern

G.R. 123 11.Komp

Deutsche Verlustlisten 9264 vom 09.10.1915 gefallen Name nicht auf Denkmal von Lautern

Gefreiter der Res

BIRKHOLD

Georg Johann

31.12.1891 Lautern

20.10.1914 bei La Bassée

I.R. 114 3.Komp

Findbuch GLA 456 C Kriegsstammrolle Band 1375 Bild 160 09.09.1914 zur Kompanie 20.10.1914 La Bassée durch Gewehrschuss in Kopf gefallen Wohnort: Bottighafen Kanton Thurgau Schmid / ledig

Reservist

BRENNER

Josef

04.01.1889 Lautern

25.10.194 Feld Laza 3 Bapaume

Pionier Battl 13 4.Batterie

Findbuch M 533 Kriegsstammrolle Band 11 Bild 135 05.10.1914 bei Grandcourt im Gefecht verwundet Rücken gestorben Zimmermann / ledig

Uoffz

BRETZLER

Johann Georg

21.01.1892 Lautern

22.06.1916 südöstlich Ypern / Belgien

I.R. 127 9.Komp

Findbuch M 467 Kriegsstammrolle Band 41 Bild 36 05.11.1914 zur Kompanie zurück 04.01-22.06.1916 Kämpfe bei Ypern Nachmittags 11.45 Uhr durch Minensplitter in Kopf u. Brust gefallen E.K. II. Kl. 06.10.1914 Württ Silb Milit Verd Med 31.01.1916 Schlosser / ledig

Reservist

DEININGER

Franz Anton

15.12.1891 Lautern

09.08.1914 bei Markirch

I.R. 180 8.Komp

Findbuch M 468 Kriegsstammrolle Band 32 Bild 124 08.08.1914 mit 8/180 ins Feld 09.08.1914 Gefecht in den Vogesen: Markirch Nachmittags durch G.G. gefallen Grabstätte: Auf dem Gefechtsfeld Schneider / ledig

Landsturm Rekrut

ENSSLE

Gottlieb

06.11.1896 Lautern

03.11.1916 bei Miraumont

R.I.R. 120 10.Komp

Findbuch M 477 Kriegsstammrolle Band 40 Bild 269 16.04.1916 zur Kompanie 27.10-03.11.1916 Schlacht an der Somme bei Miraumont Abends 7.30 Uhr durch A.G. gefallen Begraben in der Stellung Bauer / ledig

Musketier

ENSSLE

Johann Georg

11.01.1894 Lautern

01.07.1916 bei Beaumont

R.I.R. 121 5.Komp

Findbuch M 478 Kriegsstammrolle Band 11 Bild 260 27.03.1915 zur Kompanie 14.06.1915-23.06.1916 Stellungskämpfe im Artois westlich Bapaume 24.06-01.07.1916 Schlacht an der Somme im Gefecht vormittags 8.45 Uhr durch A.G in Hals gefallen Beerdigt in der Feldstellung bei Beaumont Ochsenbauer / ledig Siehe Denkmal auch in Lauterburg

Kriegsfreiw

FREITAG

Josef

19.10.1893 Arnegg OA Blaubeuren

26.07.1915 bei Kunin

G.R. 119 7.Komp

Findbuch M 459 Kriegsstammrolle Band 37 Bild 284 gefallen Wohnort: Lautern Lehrer / ledig

Musketier

GRIMM

Georg

28.10.1896 Lautern

14.04.1918 Feld Laza 288

I.R. 475 5.Komp

Findbuch M 471 Kriegsstammrolle Band 7 Bild 282 21.03.1918 zur Kompanie 2(4).03-13.04.1918 Frühjahrsoffen. im Westen 13.04.1918 durch G.G. verwundet beide Oberschenkel, Gesäß infolge Beckendurch schuss gestorben Beerdigt Soldatenfried hof in Ognolles Taglöhner / ledig Name nicht auf Denkmal von Lautern siehe Essingen

Landsturm

HÄGELE

Bernhard

01.10.1878 Lautern

08.10.1916 Res Laza Göttingen

R.I.R. 247 4.Komp

Findbuch M 481 Kriegsstammrolle Band 12 Bild 126 08.08.1916 zur Kompanie 08.08-04.09.1916 Stellungskämpfe in franz. Flandern 05-20.09.1916 Schlacht an der Somme 20.09.1916 östlich des Pierre-Vaast Waldes durch A.G. Auge, Backen schwer verwundet Vormittags 7.15 Uhr infolge Kopfschusses gestorben Beerdigt 11.10.1916 Zentralfriedhof Göttingen Abt XXXXVI A Grab Nr 118 Wohnort: Wilfingen bei Winterthur Müller / verh

Landsturm Rekrut

KLOTZBÜCHER

Robert

10.12.1880 Lautern

14.09.1916 Res Feld Laza 94

R.I.R. 247 8.Komp

Findbuch M 481 Kriegsstammrolle Band 23 Bild 393 13.06.1915 zur Kompanie 08.07-01.09.1916 Stellungskämpfe in franz. Flandern 02-12.09.1916 Schlacht an der Somme 12.09.1916 bei der Le Priez Ferme durch Artl. Geschoß schwer verwundet Oberschenkelbruch re. Nachmittags 3.35 Uhr gestorben Küferei u. Bauer / verh

Landsturm

KÖHLER

Bernhard

10.03.1878 Lautern

29.09.1916 Res Laza III Darmstadt

I.R. 180 8.Komp

Findbuch M 468 Kriegsstammrolle Band 32 Bild 409 11.07.1916 zur Kompanie 11.07-25.08.1916 Schlacht an der Somme 25.08.1916 bei Thiepval durch A.G. schwer verwundet infolge seiner erlittenen Verwundung gestorben Wohnort: Warthausen / Biberach Kaufmann / verh

Uoffz

LEUTE

Josef Alois

24.03.1892 Lautern

06.10.1914 Hauptver bandsplatz Binarville

I.R. 124 3.Komp

Findbuch M 464 Kriegsstammrolle Band 9 Bild 22 02.08.1914 ins Feld gerückt 06.10.1914 schwer verwundet durch A.G Brust gestorben und auf dem dortigen Friedhof beerdigt Lehrer / ledig

Gefreiter

RÖHRLE

Anton

11.12.xxxx Lautern

Deutsche Verlustlisten 21928 vom 04.12.1917 vermisst

Reservist

RÖHRLE

Kaspar

05.01.1889 Lautern

22.08.1914 bei Mussy la ville

I.R. 127 7.Komp

Findbuch M 467 Kriegsstammrolle Band 30 Bild 213 04.08.1914 zur Kompanie 22.08.1914 Kämpfe bei Bleid und Barancy gefallen Wohnort: Balingen Bäcker / ledig

Wehrmann

SCHIERLE

Franz Josef

06.09.1881 Lautern

01.10.1918 bei Apremont

Landwehr Inftr Rgt 120 9.Komp

Findbuch M 484 Kriegsstammrolle Band 20 Bild 22 29.09.1916 zur Kompanie 12.08-04.09.1918 Stellungskämpfe in den Argonnen 26.09-01.10.1918 Abwehrkämpfe zw. Argonnen u. Maas seit dem Sturmangriff auf Apremont vermisst Württ Silb Milit Verd Med 24.12.1917 E.K. II. Kl. 26.08.1918 Zuschneider / Fabrikarbeiter in Corsettfabrik / verh

Wehrmann

SCHMID

Anton

29.02.1884 Lautern

xx.xx.xxxx nördlich von Four de Paris

Landwehr Inftr Rgt 124 10.Komp

Findbuch M 488 Kriegsstammrolle Band 15 Bild 110 08.09.1914 zur Kompanie 17.12.1914 in den Argonnen verwundet seitdem vermisst am 05.05.1915 in den Argonnen tot aufgefunden nördlich von Four de Paris rechts vom Mortierbach begraben Gärtner / ledig

Wehrmann

SCHMID

Bernhard

10.10.1886 Lautern

17.12.1914 in den Argonnen

Landwehr Inftr Rgt 124 10.Komp

Findbuch M 488 Kriegsstammrolle Band 15 Bild 110 08.09.1914 zur Kompanie gefallen Begraben im Bois de la Grurie Landwirt / ledig

Ers Res

SCHMID

Franz Xaver

03.01.1889 Lautern

11.11.1914 Lazarett bei Reutel

R.I.R. 246 10.Komp

Findbuch M 480 Kriegsstammrolle Band 5 Bild 123 05.09.1914 zur Kompanie versetzt 19.10.1914 Moorseele 20.10.1914 Terhand, Becelaere 21-23.10.1914 Becelaere 18-24.10.1914 Schlacht an der Yser 24.10.1914 Sturm auf Reutel verwundet gestorben Gärtner / ledig

Musketier

UHL

Josef

03.12.1894 Lautern

04.10.1915 am Kanonenberg

I.R. 120 1.Komp

Findbuch M 460 Kriegsstammrolle Band 2 Bild 499 31.07.1915 zur Kompanie gefallen ver(schüttet) Wohnort: Stuttgart Eisenbahnanwärter / ledig

Reservist

WANNER

Ignaz

29.03.1890 Lautern

16.10.1916 bei Wytschaete

I.R. 120 10.Komp

Findbuch M 460 Kriegsstammrolle Band 38 Bild 69 21.06.1916 zur Kompanie Nachmittags 2.30 Uhr durch G.G. am Kopf im Schützengraben gefallen Wohnort: Esslingen Schneider / ledig

Wehrmann

WEIDENBACHER

Robert

02.11.1886 Lautern

16.03.1915 in den Argonnen

Landwehr Inftr Rgt 124 10.Komp

Findbuch M 488 Kriegsstammrolle Band 15 Bild 108 08.09.1914 zur Kompanie Épinonville Bois de Montfaucon Bois de Cheppy Argonnen gefallen Beerdigt im Friedhof Varennes Pferdeknecht / ledig siehe Denkmal in Lauternberg

2. Weltkrieg

Name

Vorname

BAILER

Karl

BRETZLER

Anton

DEININGER

Otto

ENSSLE

Otto

GLIER

Franz

GRIESER

Bernhard

GRUBER

Albert

HERZIG

August

HERZIG

Josef

HIRNER

Anton

HIRNER

Josef

HIRNER

Ludwig

HOLZ

Hans

KLOTZBÜCHER

August

KNÖPFLE

Albert

LANGE

Gerhard

MAYER

Anton

MÜLLER

Jakob

MÜLLER

Karl

SACHSENMAIER

Karl

SCHMID

Alfons

SCHMID

August

SCHUMACHER

Georg

SORG

Leo

STEIN

Franz

WEGERLE

Johannes

WEINMANN

Alfons

Datum der Abschrift: 10.06.2019

Verantwortlich für diesen Beitrag: Werner Lippke
Foto © 2019 Werner Lippke

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten