Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Laugwitz (Łukowice Brzeskie; Chronik), Gemeinde Hermsdorf (Gmina Skarbimierz), Niederschlesien

Quelle: Laugwitz : ein Dorf in Schlesien; Rainer D. K. Bruchmann ; Manfred Kirchner, 2006

Namen der Gefallenen:

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

ANDERS

Georg

ARNDT

Ida

gestorben b. Einmarsch der Russen

BEIER

Emma

gestorben vor Einmarsch der Russen

BEIER

Max

1944

BÖHM

Kurt

vermisst

BRÄUER

Hans

1946

gestorben an Kriegsfolgen

Volkssturmmann

BRIEGER

Richard

08.10.1909

1945 02.02.1947 Kgf. in Saporoshje

vermisst

Volkssturmmann

BRIEGER

Robert

11.01.1886

14.02.1945 in Koppitz, Grottkau

DRIESCHNER

Lilli

Dresden

gestorben b. Bombenangriff

DRIESCHNER

Lydia

Dresden

gestorben b. Bombenangriff

EISNER

Emma

1945

gestorben auf der Flucht

EISNER

Günter

1944

EISNER

Helmut

in Russland

EISNER

Walter

in Russland

vermisst

FRANSKE

Wally

1945

gestorben auf der Flucht

FRANZKE

Olga

1945

gestorben auf der Flucht

GEPPERT

Alfred

vermisst

GEPPERT

Emilie

1945

gestorben auf der Flucht

GEPPERT

Günter

vermisst

GEPPERT

Siegfried

gestorben 1 Jahr nach der Flucht

GOHLA

Paul

1944

vermisst

GRÄBER

Albert

gestorben an Kriegsfolgen

GRÄBER

Otto

1944

GRÜTTNER

1944

HÄNSEL

Erwin

1944

Obergefreiter

HAUPT

Herbert

21.08.1910

02.12.1944 Speziallaz. in Arsk, Tatarische ASSR

vermisst, gestorben

HELLMANN

1944

Feldwebel

HERFERT

Rudolf

18.07.1913

1944 03.04.1945 Viekalas nordostw. Remte

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Saldus (Frauenburg). Endgrablage: Block T Reihe 17 Grab 713

HERRICH

Frau, gestorben b. Einmarsch der Russen

HLUBECK

Alfred

HLUBECK

Max

HLUBECK

Oswald

HOLDT

vermisst

1945

JANDECK

Paul

1945

vermisst

JANDECK

Willi

1944

JONSCHKER

Kind, gestorben

JÜTTNER

KARBSTEIN

Erwin

KARBSTEIN

Walter

KASSNER

Herbert

KLOSE

LÜTZEL

Bernhard

MACHWITZ

Günter

MATZKE

Walter

1941

MATZKE

Willi

MELLICH

gestorben beim Einmarsch der Russen

MENDE

Joseph

MICHALKE

gestorben beim Einmarsch der Russen

Oberkanonier

NIPPERT

Helmut

17.06.1917

08.08.1941 Gorodok

OBEK

1944

OBEK

1944

PANTKE

Oswald

16.12.1945

gestorben

POMP

1945

gestorben

RAABE

Theo

1944

REICHART

Karl

vermisst

REIM

RODENSTOCK

Oswald

gestorben an Kriegsfolgen

SCHOEPS

Lothar

1944

SCHUBERT

Alfred

1944

SCHUBERT

Gustav

1944

vermisst

SCHUBERT

Gustav

1944

vermisst

SCHUBERT

Marta

1945

gestorben

TREMPLER

Frieda

1945

von Russen erschossen

TREMPLER

Günter

1944

TREMPLER

Reinhold

1945

von Russen erschossen

TSCHECH

gestorben b. Einmarsch der Russen

WEISER

Johann

gestorben an Kriegsfolgen

WESTPHAL

Uli

1944

vermisst

WINKLER

Kurt

WINKLER

Oswald

vermisst

WIRBEL /WÜRBEL

Fritz

WIRBEL /WÜRBEL

Karl

vermisst

WOLLNY

Hermann

1945

gestorben

WOLLY

Ernst

1944

WUTTKE

Gerhard

vermisst

Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche

Datum der Abschrift: --.04.2019

Verantwortlich für diesen Beitrag: Klaus Becker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten