Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Kirchenlamitz (Kriegerdenkmal Reicholdsgrüner Höhe), Landkreis Wunsiedel, Oberfranken, Bayern

PLZ 95158

Das Kriegerdenkmal auf der Reicholdsgrüner Höhe wurde am 2. November 1924 eingeweiht.
2012 wurden sowohl die bronzene Gedenktafel 1914 bis 1918, als auch der Schriftzug für den 2. Weltkrieg von Metalldieben gestohlen.
Im November 2013 konnten die in Stein neu geschaffene Tafel und der Schriftzug wieder angebracht werden.
Zusätzliche Ergänzungen von Einzelgedenken auf Privatgräbern des Friedhofs.

Inschriften:

1914  &nsp;1918
DEN TAPFEREN HELDEN
DER STADTGEMEINDE KIRCHENLAMITZ

GEDENKET DER TOTEN
WIRKET FÜR DEN FRIEDEN
GLAUBET AN DEN HERRN

DEN OPFERN DES KRIEGES
1939 1945
DIE STADT KIRCHENLAMITZ
(Namen)

UND WER FÜR DEUTSCHLAND GAB SEIN BLUT, RUHT AUCH IN FREMDER ERDE GUT.

Namen der Gefallenen:

1870/71

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Soldat

BENKER

Johann

Kirchenlamitz

30.08.1870 bei Beaumont

kgl. 10. Inf.Reg.

er starb den Tod für’s Vaterland

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

ARZBERGER

Fritz

ARZBERGER

Karl

an Kriegsfolgen verstorben

Zahlmeister

BAUER

Georg

16.10.1918 Res.Laz. Weiler

5. Bay. ErsatzRegmt.

an Kriegsfolgen verstorben; „Hier ruht nach hartem Kampf für’s Vaterland unser hoffnungsvoller Sohn Georg Bauer Zahlmeister im 5.Bay.ErsatzRegmt. erkrankt und gestorben im Res.Laz.Weiler am 16 Ockt.1918“

BENKER

Christoph

vermisst

Unteroffizier

BENKER

Georg

29.07.1891 Kirchenlamitz, Oberfr.

05.09.1914 bei Remereville

14. Inf.-Regt., 11. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Gerbeviller

BENKER

Johann Georg

Unteroffizier

BENKER

Karl

17.01.1886 Kirchenlamitz

24.06.1915 bei Turynka

Res.-Inf.-Regt. 13, 1. Kp.

BENKER

Karl

BERGMANN

Karl

Ersatz-Reservist

BERGMANN

Paul

11.12.1891 Kirchenlamitz, Oberfr.

20.01.1915 bei Apremont

7. Inf.-Regt., 1. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Mihiel

DIETRICH

Heinrich

vermisst

Infanterist

DÖBEREINER

Fritz

Kirchenlamitz, Oberfr.

07.11.1914

Res.-Inf.-Regt. 21, 4. Kp.

Kanonier

ENDE

Karl

Kirchenlamitz, Oberfr.

16.10.1914

Landwehr-Fußart.-Batl. 3, Park-Kp.

an Kriegsfolgen verstorben; tödl. verunglückt

Infanterist

FLEISCHER

Georg

Kirchenlamitz, Oberfr.

23.06.1916 bei Fleury

13. Inf.-Regt., 3. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Hautecourt-lès-Broville

Infanterist

FRISCH

Thomas

Kirchenlamitz, Oberfr.

30.11.1914

Res.-Inf.-Regt. 20, 2. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Langemark

FUCHS

Heinrich

vermisst

GEBHARDT

Heinrich

vermisst

GEYER

Anton

Infanterist

GRÄF

Georg

30.06.1887 Kirchenlamitz

10.05.1915 bei Laitre

Res.-Inf.-Regt. 11, 1. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Senones

GRÄF

Hans

Landsturmmann

HAARBAUER

Daniel

24.07.1916

vermisst; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Vermandovillers

HEINRITZ

Hermann

HOLLBACH

Josef

Ersatzreservist

HÖPFEL

Georg

15.03.1889 Kirchenlamitz

12.03.1915 bei Neuve Chapelle

Res.-Inf.-Regt. 20, 11. Kp.

Gefreiter

JENA

Georg

14.11.1892 Kirchenlamitz, Oberfr.

26.08.1916 bei Liévin

7. Inf.-Regt., 8. Kp.

KIESSLING

Fritz

KIESSLING

Johann

Ersatzreservist

KIESSLING

Karl

28.09.1892 Kirchenlamitz

10.05.1915 Berthonval

Res.-Inf.-Regt. 7, 9. Kp.

KÖDEL

Fritz

Ersatzreservist

KÖGLER

Alois

30.04.1890 Kirchenlamitz

09.05.1915 bei Carency

Res.-Inf.-Regt. 7, 11. Kp.

KÖGLER

Christoph

vermisst

Oberleutnant der Reserve

KÖGLER

Georg

Kirchenlamitz, Oberfr.

03.10.1914 bei Senonville

3. Fuß-Art.-Regt., 4. Batt.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Troyon: Block 10 Grab 244

KÖGLER

Karl

an Kriegsfolgen verstorben

KOHL

Fritz

an Kriegsfolgen verstorben

Gefreiter

KOHL

Heinrich

06.10.1892 Kirchenlamitz, Oberfr.

19.02.1915 bei Combres

8. Inf.-Regt., 11. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Troyon

KÖHLER

Ludwig

Unteroffizier

KÖNIG

Johann

11.11.1892 Kirchenlamitz

20.08.1914 bei Mörchingen

23. Inf.-Regt., 8. Kp.

KRIPPNER

Johann

vermisst

LANG

Bernhard

LANG

Heinrich

Landwehrmann

LICHTINGER

Gottlieb

Kirchenlamitz, Oberfr.

26.08.1914 bei Luneville

Res.-Inf.-Regt. 13, 11. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Gerbeviller

LOTTES

Emil

LOTTES

Hans

Jäger

MEYER

Karl

Kirchenlamitz, Oberfr.

13.06.1916 bei Douaumont

Res.-Jäger-Batl. 2, 4. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Hautecourt-lès-Broville

MÜLLER

Bernhard

MÜLLER

Georg

Reservist

MÜLLER

Johann

11.01.1887 Kirchenlamitz

04.09.1916 Feldlaz. 4/Garde-K. Nurlu

Res.-Inf.-Regt. 7, 9. Kp.

MÜLLER

Karl

Wehrmann

MÜLLER

Martin

03.01.1885 Kirchenlamitz

05.11.1914 bei Neuville

Res.-Inf.-Regt. 13, 11. Kp.

MÜLLER

Michael

an Kriegsfolgen verstorben

MÜLLER

Michael

PÖHLMANN

Jakob

PONADER

Richard

Unteroffizier der Reserve

REICHEL

Adolf

Kirchenlamitz, Oberfr.

24.09.1914 bei Sparda

13. Inf.-Regt., 11. Kp.

REICHEL

Georg

REINEL

Friedrich

REINEL

Heinrich

REINEL

Jakob

REUL

Karl

27.11.1884 27.04.1884 Selb, Oberfr.

20.09.1915 Gavrellese - Arras

Res.-Inf.-Regt. 12, 11. Kp.

nicht auf Denkmal verzeichnet; ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy: Block 2 Grab 1063

RUCKDESCHEL

Gustav

an Kriegsfolgen verstorben

Infanterist

SCHALLER

Erhard

14.02.1894 Kirchenlamitz, Oberfr.

31.03.1915 bei Vilcey

7. Inf.-Regt., 4. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Thiaucourt-Regniéville

SCHALLER

Theodor

SCHILLER

Wolfgang

SCHINDLER

Christoph

Infanterist

SCHINDLER

Gottlieb

Kirchenlamitz, Oberfr.

05.07.1915

Res.-Inf.-Regt. 13, 5. Kp.

SCHIRMER

Fritz

an Kriegsfolgen verstorben

SCHMIDT

Fritz

an Kriegsfolgen verstorben

SCHMIDT

Georg

SCHMIDT

Johann

an Kriegsfolgen verstorben

Infanterist

SCHNEIDER

Adolf

Kirchenlamitz, Oberfr.

08.02.1916

Res.-Inf.-Regt. 7, 12. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Neuville-St.Vaast: Block 21 Grab 388

SCHRICKER

Heinrich

vermisst

Ersatzreservist

SCHRICKER

Heinrich

Kirchenlamitz, Oberfr.

09.05.1915 bei Carency

Res.-Inf.-Regt. 7, 11. Kp.

SCHRICKER

Lorenz

an Kriegsfolgen verstorben

SCHUBERT

Johann Nikol

SCHULZE

Franz

SEIFERT

Christian

SOLBRIG

Robert

SPÖRL

Christian

STURM

Georg

vermisst

Wehrmann

TEICHMANN

Michael

Kirchenlamitz, Oberfr.

20.08.1914 Loudrefing

Res.-Inf.-Regt. 13, 5. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Morhange

Infanterist

THIERFELDER

Bernhard

09.06.1879 Kirchenlamitz, Oberfr.

20.09.1914 bei Vieville

10. Inf.-Regt., 6. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Thiaucourt-Regniéville

THIERFELDER

Georg

THIERFELDER

Johann

VÖLKEL

Fritz

WEIGEL

Christoph

vermisst

WEISS

Gustav

Infanterist

WESTERNACHER

Lorenz

10.09.1893 Kirchenlamitz, Oberfr.

25.03.1915

19. Inf.-Regt., 12. Kp.

an Kriegsfolgen verstorben; infolge Krankheit; ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Mihiel: Block 3 Grab 303

WUNDERLICH

Max

ZEIDELHACK

Johann

vermisst

Infanterist

ZEIDELHACK

Max

20.01.1895 Kirchenlamitz, Oberfr.

11.07.1915 Apremont

ZÜRNER

Karl

Zusatzbemerkungen in Blau stammen von: http://www.volksbund.de/graebersuche/

Datum der Abschrift: Juni 2014

Verantwortlich für diesen Beitrag: Heike Herold
Foto © 2014 Heike Herold

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten