Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Kalbensteinberg, Markt Absberg, Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen, Mittelfranken, Bayern

PLZ 91720

1. Weltkrieg: Gedenktafel aus Juramarmor im Chor der evangelischen Pfarrkirche St. Maria und Christophorus, erstellt 1922.

2. Weltkrieg: Gedenktafel aus hellrotem Wendelstein-Quarzit an der Westwand des Kirchenvorplatzes, erstellt 1951.

Die Beschreibung sowie weitere Angaben zu den Gefallenen und Vermissten stammen aus dem Buch „Mahnmale für den Frieden“,
Herausgeber: Riedel Verlag GmbH in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen, Mai 1998.

Inschriften:

Gedächtnistafel für die im
Weltkriege 1914 – 1918
auf dem Felde der Ehre gebliebenen Glieder
der Kirchengemeinde Kalbensteinberg
(Namen)

Niemand hat größere Liebe denn die,
daß er sein Leben lässet für seine Freunde.

Die Kirchengemeinde Kalbensteinberg
zum Gedenken an ihre Gefallenen und Vermißten
(Namen)

Selig sind die Toten,
die in dem Herrn sterben von nun an.

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

AMSLINGER

Johann

19.11.1914 Lazarett Chaillon

BUCKEL

Georg

25.08.1914 Frankreich

BURGER

Karl

09.05.1917 Fresnoy

DEERSCH

Georg

09.05.1915 Frankreich

DEERSCH

Karl

14.08.1917

EHEMANN

Georg

20.08.1914 Lauterfingen

EHEMANN

Leonhard

15.07.1915 Haslomecz

EHEMANN

Wilhelm

03.07.1918 Boyelles

FORSTER

Georg

23.06.1916 Thiaumont

GÖTTLER

Friedrich

16.06.1918

MÜLLER

Karl

26.02.1917 Laz. Hénin-Liètard

MÜLLER

Michael

06.07.1916 Res.-Lazarett 9

OSWALD

Georg

16.02.1915 Frankreich

RENNER

Fritz

16.07.1918 Belval

ROTHGÄNGEL

Friedrich

02.09.1915 Le Maismil/Lille

SCHILFARTH

Karl

17.07.1915 Frankreich

SCHMIDT

Georg

05.06.1918

UHLMANN

Georg

15.07.1918 Frankreich

UHLMANN

Gottfried

08.09.1914 Frankreich

WEGER

Friedrich

26.04.1916

WEGER

Johann

29.09.1915 Frankreich

WEGER

Johann

05.09.1914 Frankreich

WIßMÜLLER

Fritz

22.10.1917 Schloß Polderhoek

WOLFRAUM

Fritz

17.06.1918

vermisst

WOLFRAUM

Leonhard

16.06.1917

2. Weltkrieg

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

BALLENBERGER

Friedrich

16.09.1944 Kolge/Estland

BALLENBERGER

Karl

05.05.1945 Mährisch Ostrau

BARTHEL

Friedrich

1944 Rußland

vermisst

BIERLEIN

Friedrich

1945 Rußland

vermisst

BURGER

Karl

24.01.1944 Lipki Djuban

EHEMANN

Georg

18.04.1945 Breslau

EHEMANN

Helmut

23.09.1944 Frauenburg/Lettland

GRUBER

Hans

01.08.1943 Orel

JÄGER

Friedrich

16.03.1945 Hönningen/Rhein

JÄGER

Rudolf

28.09.1941 Perekop/Krim

JÄGER

Siegfried

29.06.1941 Bialystok

KRÄMER

Arthur

1945 Berlin

vermisst

KRÄMER

Fritz

1945

vermisst

LAUBINGER

Friedrich

01.06.1942 Beljkowo

MEYER

Emil

24.09.1941 Insel Krim

MEYER

Karl

1945 Wartegau

vermisst

MÜLLER

Friedrich

02.11.1943 Insel Krim

MÜLLER

Karl

25.06.1941 Lubyczka-Krol.

MÜLLER

Robert

19.04.1944 Polen

NAGEL

Emanuel

19.04.1944 Polen

RAAB

Friedrich

1942 Rußland

vermisst

RAAB

Gottfried

24.09.1941 Perekop/Krim

RAAB

Hermann

15.07.1941 Tesaowka

RAAB

Karl

1945 Rußland

vermisst

RAAB

Wilhelm

18.06.1940 Darmannes

RENNER

Hermann

11.09.1943 Stalino

ROTHGÄNGEL

Friedrich

1944 Kurland

vermisst

ROTHGÄNGEL

Friedrich

29.09.1941 Perekop/Krim

RUFF

Ernst

28.03.1946 Lazarett Rußland

SCHAIBLE

Eduard

05.05.1944 Polen

SCHILFARTH

Friedrich

1945 Rußland

vermisst

SCHÖN

Berthold

16.12.1942 Smolensk

SCHÖN

Oskar

28.08.1943 Leningrad

SCHWAB

Georg

30.06.1945 Contiat/Algerien

STEFFAN

Leonhard

26.10.1942 Stalingrad

WEGER

Friedrich

03.09.1943 Mariapol

WIESINGER

Georg

13.08.1942 Starzewo

WIßMÜLLER

Friedrich

22.12.1941 Rußland

WIßMÜLLER

Friedrich

13.11.1944 Zwolen/Weichsel

WIßMÜLLER

Georg

29.08.1944 Vitzpass/Ungarn

WIßMÜLLER

Karl

22.03.1942 Rshew

WIßMÜLLER

Karl

13.08.1944 Somerpalux/Estland

Datum der Abschrift: April 2015

Verantwortlich für diesen Beitrag: Heike Herold (Ralf-Jens Schütt)
Foto © 2015 Ralf-Jens Schütt

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten