Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Jena (Landgrafen-Berg), Thüringen

PLZ 07743

Das würfelförmige Denkmal („Blinkerdenkmal“) aus Kalkstein unter einem überdimensionalen Stahlhelm zeigte auf Vorder- und Rückseite je ein großes Eisernes Kreuz, Eichenlaub an den Seiten. Nach dem Kriegsende 1945 erfolgte eine Entmilitarisierung des Denkmals, die Stahlhelmkuppel wurde verfremdet, Eisernes Kreuz, Eichenlaub und Inschrift wurden entfernt.

Namen der Gefallenen sind auf dem Denkmal nicht vorhanden. Nachfolgende Namen von „Blinkern“ u. „Signalisten“ stammen aus den Verlustlisten.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Blinkerdenkmal_Jena

Inschriften:

1914 – Unseren Helden – 1918
[wurde 1945 entfernt]
Die deutschen Blinker
[wurde 2009 wieder angebracht]

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Fabr.

BALTZER

Karl

1918?

Gebirgs-Blinker-Zug Nr. 27

Verlustliste Ausgabe 2326, Seite 29119, vermisst

BENZIN

Wilhelm

05.03.1898 Osterwieck, Halberstadt

17.09.1918

Blinkerzug Nr. 20

Verlustliste Ausgabe 2404, Seite 30134, gest. an seinen Wunden

BERNDT

Adolf

1918?

Blinkerzug Nr. 1730, v. Stab d. Exped. Korps Pascha III

Verlustliste Ausgabe 2425, Seite 30336, vermisst

BLUM

Franz

25.04.1897 Nied, Höchst

06.07.1918

Blinkerzug Nr. 56

Verlustliste Ausgabe 2271, Seite 28469, gest. an seinen Wunden

Infanterist

BÖHM

Karl

Zirndorf, Mittelfranken

11.09.1914

Festungs-Signaltrupp Germersheim

Verlustliste Ausgabe 132, Seite 1677, bish. schw. verw., gestorben

BRAUER

Erich

1918?

Gebirgsblinkerzug Nr. 27

Verlustliste Ausgabe 2326, Seite 29119, vermisst

Utffz.

BRAUN

Rudolf

Grodken, Neidenburg

Armee-Signaltrupp Nr. 310

Verlustliste Ausgabe 1279, Seite 16500, schw. v. u. vermisst

Utffz.

BRÖTZ

Johannes

02.08.1891 Berlin-Weißensee

24.11.1918

Blinkerzug Nr. 2 der O. H. L. (Oberste Heeresleitung)

Verlustliste Ausgabe 2371, Seite 29698, gest. infolge Krankheit

BRUMMER

Alfred

1918?

Gebirgsblinkerzug Nr. 27

Verlustliste Ausgabe 2326, Seite 29119, vermisst

Fahr.

CZAPP

Johann

31.10.1898 Brühmhausen, Putzig

1918?

Gebirgsblinkerzug Nr. 27

Verlustliste Ausgabe 2326, Seite 29119, vermisst

Fahr.

DEGNER

Walter

1895 Teichwolframsdorf, Neustadt a. O.

1918?

Gebirgsblinkerzug Nr. 27

Verlustliste Ausgabe 2326, Seite 29119, vermisst

DIEHL

Hans

09.09.1897 Rüsselsheim, Großgerau

09.11.1918

Blinker-Abteilung Nr. 29

Verlustliste Ausgabe 2326, Seite 29118, gest. infolge Krankheit

Fahr.

DOLATTA

Franz

1918?

Gebirgsblinkerzug Nr. 27

Verlustliste Ausgabe 2326, Seite 29119, vermisst

DRASDO

Walter

Berlin

1916?

Signaltrupp Nr. 251

Verlustliste Ausgabe 1039, Seite 13282, gefallen

DRES

Hermann

11.08.1897 Karlsruhe

1918?

Blinkerzug Nr. 28

Verlustliste Ausgabe 2326, Seite 29119, vermisst

Fahr.

FISCHER

August

30.09.1883 Hattorf, Osterode

1918?

Gebirgsblinkerzug Nr. 27

Verlustliste Ausgabe 2326, Seite 29119, vermisst

GANDER

Heinrich

13.07.1896 Abenlienu, Worms

1918?

Gebirgsblinkerzug Nr. 27

Verlustliste Ausgabe 2326, Seite 29119, vermisst

Gefr.

GERHARDTS

Max

13.01.1897 Bergneustadt, Gummersbach

21.11.1918

Blinkerzug Nr. 2 der O. H. L. (Oberste Heeresleitung)

Verlustliste Ausgabe 2371, Seite 29698, gest. infolge Krankheit

GERTH

Heinrich

16.12.1884 Barmen

1916?

Feld-Signaltrupp Nr. 105

Verlustliste Ausgabe 1297, Seite 16736, gest. an seinen Wunden

Fahr.

GRÄF

Richard

11.07.1896 Reichenwalde, Beeskow

1918?

Gebirgsblinkerzug Nr. 27

Verlustliste Ausgabe 2326, Seite 29119, vermisst

GRÄSSLE

Christian Wilhelm

19.07.1896 Deizisau

03.03.1916

Res.Fernspr.Abt. Nr.5, Lichtsignal- Trupp Nr.194

gefallen;

Gefr.

GUNTOWSKI

Erich

23.07.1891 Berlin

28.10.1918

Blinkerzug Nr. 36 der O. H. L. (Oberste Heeresleitung)

Verlustliste Ausgabe 2441, Seite 30466, gefallen

HANG

Gustav

02.06.1887 Höfen, Waiblingen

05.05.1918

Blinkerzug Nr. 47

Verlustliste Ausgabe 2500, Seite 30862, gefallen

HÖTTGES

Friedrich Hubert Julius

Düsseldorf

1916?

Lichtsignal-Abteilung der 34. Infanterie-Division, 1. Komp. Inf. Reg. Nr. 173

Verlustliste Ausgabe 1289, Seite 16647, gefallen

Fahr.

JÖCKEL

Peter

20.09.1879 Ober Bierbach, Bensheim

1918?

Gebirgsblinkerzug Nr. 27

Verlustliste Ausgabe 2326, Seite 29119, vermisst

KALAUCH

Alfred

1918?

Gebirgsblinkerzug Nr. 27

Verlustliste Ausgabe 2326, Seite 29119, vermisst

Gefr.

KLEMEN

Wilhelm

22.09.1879 Schmalkalden

1918?

Gebirgsblinkerzug Nr. 27

Verlustliste Ausgabe 2326, Seite 29119, vermisst

Utffz.

KLITZSCH

Martin

1918?

Gebirgsblinkerzug Nr. 27

Verlustliste Ausgabe 2326, Seite 29118, vermisst

Fahr.

KOHSALZ

Erich

1918?

Gebirgsblinkerzug Nr. 27

Verlustliste Ausgabe 2326, Seite 29119, vermisst

KREISIG

Alfred

Oschatz

1916?

Feld-Signaltrupp Nr. 101

Verlustliste Ausgabe 1182, Seite 15175, gefallen

KRENTEL

Richard

1918?

Gebirgsblinkerzug Nr. 27

Verlustliste Ausgabe 2326, Seite 29119, vermisst

Gefr.

KÜBEL

Fritz

10.12.1895 Lörrach

17.10.1918

Binker-Abteilung Nr. 29, Inf.-Reg. Nr. 113

Verlustliste Ausgabe 2247, Seite 28183, gefallen

KÜHNAPFEL

Hermann

02.10.1896 Bieberswalde, Osterode

30.09.1918

Blinkerzug Nr. 9 der O. H. L. (Oberste Heeresleitung)

Verlustliste Ausgabe 2515, Seite 31018, gest. infolge Krankheit

Sergt.

LANZKY

Fritz

27.01.1887 Polsnitz, Waldenburg

11.06.1918

Blinkerzug Nr. 47

Verlustliste Ausgabe 2271, Seite 28469, gest. an seinen Wunden

Gefr.

LIMBERG

Hermann

14.01.1894 Berlin

1918?

Blinkerzug Nr. 1730

Verlustliste Ausgabe 2425, Seite 30336, vermisst

Gefr.

MATTHES

Gustav

05.02.1894 Halle a. S.

1918?

Blinkerzug Nr. 1730

Verlustliste Ausgabe 2425, Seite 30336, vermisst

Fahr.

MAY

Karl

1918?

Gebirgsblinkerzug Nr. 27

Verlustliste Ausgabe 2326, Seite 29119, vermisst

MILLERMANN

Karl

1918?

Gebirgsblinkerzug Nr. 27

Verlustliste Ausgabe 2326, Seite 29119, vermisst

MRZANOWSKI

Franz

Truszcyn, Löbau

1915?

Festungs- Signaltrupp 124

Verlustliste Ausgabe 566, Seite 7346, gest. an seinen Wunden im Feldlaz. 1 der 8. Ers. Div.

Sergt.

MÜLLER

Christian

16.08.1889 Kerpen, Bergheim

13.11.1918

Gebirgsblinkerzug Nr. 31 der O. H. L. (Oberste Heeresleitung)

Verlustliste Ausgabe 2404, Seite 30134, gest. infolge Krankheit

Sergt.

NEUMANN

Arthur

1918?

Gebirgsblinkerzug Nr. 27

Verlustliste Ausgabe 2326, Seite 29118, vermisst

Gefr.

NEUMEISTER

Alexander

Schönbrunn, Reuß

1916?

Signal-Ers. Abt.

Verlustliste Ausgabe 1157, Seite 14840, gest. infolge Krankheit

Gefr.

NEUMEISTER

Alexander Eduard

Schönbrunn, Reuß

1916?

Signal-Ers. Abt. Jena

Verlustliste Ausgabe 1221, Seite 15731, gest. infolge Krankheit

Sergt.

OESTEREICH

Karl

20.10.1892 Frankfurt a. M.

21.10.1918

Gebirgsblinkerzug Nr. 27

Verlustliste Ausgabe 2429, Seite 30369, bisher leicht verwundet, gest. infolge hinzugetretener Krankheit

PIASEK

Casimir

12.01.1899 Posen

05.05.1918

Blinkerzug Nr. 47

Verlustliste Ausgabe 2500, Seite 30862, gefallen

Gefr.

POLK

Josef

27.10.1896 Schomberg, Oppeln

09.10.1918

Gebirgsblinkerzug Nr. 15 der O. H. L. (Oberste Heeresleitung)

Verlustliste Ausgabe 2404, Seite 30134, gest. infolge Krankheit

PREISS

Theodor

09.09.1888 Wanowitz, Leobschütz

06.11.1918

Gebirgsblinkerzug Nr. 11 der O. H. L. (Oberste Heeresleitung)

richtig: PREIß Verlustliste Ausgabe 2515, Seite 30018, tödlich verunglückt

QUADFLIEG

Wilhelm

01.05.1897 Kaisersruh

1918?

Blinkerzug Nr. 1730

Verlustliste Ausgabe 2425, Seite 30336, vermisst

RÖDER

Paul

14.12.1885 Grölzig, Anhalt

1918?

Gebirgsblinkerzug Nr. 27

Verlustliste Ausgabe 2326, Seite 29119, vermisst

Fahr.

RÖSE

Albert

03.10.1882 Ringleben, Erfurt

1918?

Gebirgsblinkerzug Nr. 27

Verlustliste Ausgabe 2326, Seite 29119, vermisst

Utffz.

SANN

Erich

22.07.1892 Husum, Schleswig-Holstein

1918?

Blinkerzug Nr. 28

Verlustliste Ausgabe 2326, Seite 29119, vermisst

Sergt.

SCHLÖSSER

Franz

1918?

Gebirgsblinkerzug Nr. 27

Verlustliste Ausgabe 2326, Seite 29118, vermisst

Fahr.

SCHNETTLER

Arnold

27.08.1895 Reptich, Fritzlar

1918?

Gebirgsblinkerzug Nr. 27

Verlustliste Ausgabe 2326, Seite 29119, vermisst

SCHRÖDER

Georg

22.11.1897 Apolda, Weimar

05.05.1918

Blinkerzug Nr. 47 der O. H. L. (Oberste Heeresleitung)

Verlustliste Ausgabe 2410, Seite 30193, gefallen

Vzfeldw.

SCHULZ

Seelow, Frankfurt a. O.

1915?

Festungs- Signaltrupp Nr. 124

Verlustliste Ausgabe 566, Seite 7346, gefallen

Gefr.

SCHÜRER

Albert

1918?

Gebirgsblinkerzug Nr. 27

Verlustliste Ausgabe 2326, Seite 29119, vermisst

Fahr.

SCHWEINSBERG

Nikolaus

29.01.1893 Günterode, Cassel

1918?

Gebirgsblinkerzug Nr. 27

Verlustliste Ausgabe 2326, Seite 29119, vermisst

SEIWERS

Paul

31.12.1895 Nächstebreck, Schwelm

21.10.1918

Gebirgsblinkerzug Nr. 44

Verlustliste Ausgabe 2410, Seite 30193, gest. infolge Krankheit

STANKE

Wilhelm

1918?

Blinkerzug Nr. 1730, v. Stab d. Exped. Korps Pascha III

Verlustliste Ausgabe 2425, Seite 30336, vermisst

Sergt.

STEINBEISSER

Max

06.06.1889 Dorsen, Oberb.

1918?

Gebirgsblinkerzug Nr. 39

richtig: STEINBEIßER Verlustliste Ausgabe 2459, Seite 30592, vermisst

TREIBER

Paul

25.09.1889 Sillenbuch, Cannstatt

1918?

Württ. Blinkerzug bei der Divisions-Fernsprech-Abteilung Nr. 109

Verlustliste Ausgabe 2476, Seite 30683, gefallen (Nachtr. gem.)

Utffz.

TSCHUNKE

Hans

19.03.1892 Hamburg

1918?

Gebirgsblinkerzug Nr. 27

Verlustliste Ausgabe 2326, Seite 29118, vermisst

Gefr.

UHLMANN

August

21.04.1893 Bredenbach

20.07.1918

Blinkerzug Nr. 36

Verlustliste Ausgabe 2441, Seite 30466, gest. an seinen Wunden

Fahr.

WENDEROTH

Konrad

16.01.1893 Spangenberg

1918?

Gebirgsblinkerzug Nr. 27

Verlustliste Ausgabe 2326, Seite 29119, vermisst

Gefr.

WIEREL

Arthur

05.06.1883 Eckartsweiler, Zabern

01.12.1918

Gebirgsblinkerzug Nr. 42

Verlustliste Ausgabe 2404, Seite 30134, gest. infolge Krankheit

Quellen: http://des.genealogy.net/eingabe-verlustlisten/search
http://www.denkmalprojekt.org/2019/deizisau_lk-esslingen_neu_bw.html

Datum der Abschrift: 26.08.2019

Verantwortlich für diesen Beitrag: Andreas Meininger
Foto © 2019 Andreas Meininger

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten