Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Herrnburg, Gemeinde Lüdersdorf, Landkreis Nordwest-Mecklenburg, Mecklenburg-Vorpommern

PLZ 23923

a) Holztafel unter der Empore für die Opfer des deutsch-französischen Krieges aus Herrnburg, Ergänzungen aus den Verlustlisten 1870/71
b) Totenliste des Fürstentums Ratzeburg (hier: Herrnburg),

Inschriften:

Opfer des Krieges
gegen die Franzosen in den Jahren
1870 u. 71 aus der Gemeinde zu
Herrnburg

Namen der Gefallenen:

1870/71

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Musketier

EDLER

Joachim Heinrich

Lüderstorf

01.09.1870 Failly

Holst. IR 85, 8. Komp.

Schuß i.d. Kopf, in Failly bestattet

Dragoner

LANDSCHOF

Joachim Heinrich

Herrnburg

17.11.1870 Dreux

II. Meckl. Drag. Nr. 18

evtl „Lenschow“

Grenadier

MEIER

Joachim Heinrich

Gr. Mist

Meckl. Gren-Rgt 89

evtl. „Meyer“

Grenadier

MEIER

Joachim Heinrich Wilhelm

Gr. Mist

Meckl. Gren-Rgt 89

evtl. „Meyer“

Grenadier

SCHÜTT

Joachim Heinrich

Lüdersdorf

Meckl. Gren-Rgt 89

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

AHRENS

Heinrich Wilhelm

Herrnburg

05.10.1914 Le Mesnil

BLANCK

Fritz Heinrich Wilhelm

Wahrsow

01.10.1915 Souplet

BLANCK

Joachim Karl Adolph

Wahrsow

04.05.1916 Conniere

Grenadier

BONHOF

Franz

Herrnburg (Westerbeck, Schönberg)

07.08.1916 Feldlazerett

7. Gd-Rgt

Verwundung

BONHOF

Wilhelm Heinrich Herrmann

Herrnburg

1914

vermißt

BORCHERT

Paul

Herrnburg

14.06.1917 Sailly

BORGWARTH

Johann Joachim Heinrich

Herrnburg

20.09.1915 Lötzen

Dragoner

BÖTTCHER

August

Lüdersdorf

06.02.1916 Rubinen

Drag-Rgt. 18

BÖTTCHER

Joachim Heinrich Wilhelm

04.04.1887 Lüdersdorf

29.10.1918 Feldlaz. 32

Proviant-Kolonne 144

Krankheit

BREMER

Johann

Herrnburg

06.10.1918 Argouna

LIR 125

CORDES

Friedrich Rudolf

16.10.1884 Lüdersdorf

02.01.1917 Grandfore

Krankheit

Krgsfrw

DAHMKE

Wilhelm Heinrich Friedrich Gustav

Palingen

14.04.1915 a.d. Somme

RIR 90

DÄHN

Wilhelm Emil Friedrich

Herrnburg

08.10.1918 Midéal

Reservist

DUSENSCHÖN

Richard Joachim Peter Heinrich

Herrnburg

25.12.1914 Carlepont

Gren-Rgt. 89

EGGERT

Hans Martin Joachim Friedrich

16.09.1894 Herrnburg

12.01.1917 a.d. Somme

FRANCK

Wilhelm Heinrich Louis

Palingen

12.02.1915 Grabinsk

FREHSE

Fritz Johann Theodor

Lüdersdorf

07.10.1918 Feldlaz. Wismar

FREITAG

Johannes

Wahrsow

07.10.1917 Mokryn-Höhe

GROBLEBEN

Carl Ludwig Otto

Wahrsow

10.08.1918 Cambrai

GROTH

Wilhelm

Lüdersdorf

23.03.1918 Feldlazerett

MaschMt d. Res

HAMANN

Friedrich Franz

Palingen

22.12.1917 Laz. Flensburg-Mürwik

Krankheit

HAMANN

Wilhelm

Herrnburg

21.04.1917 Gevelle

HARDER

Erich Heinrich Siegfried

Groß Mist

30.11.1917 Feldlaz.

HARMS

Hans Heinrich Friedrich

Lüdersdorf

02.08.1918 Queanel

HEUER

Alfred Willy Paul

Herrnburg

10.06.1918 Feldlaz.

HORSTMANN

Wilhelm Joachim Peter

Groß Mist

17.07.1916 Feldlaz.

IHLENFELD

Karl Joahnnes Joachim

Lüdersdorf

03.06.1918 Cony

KERN

Ludwig Otto Max

Herrnburg

01.06.1918 Muelis

Reservist

KOCK

Wilhelm Joachim Heinrich

Herrnburg

13.12.1914 Cernay

IR 83

Sergeant

KRAMP

Rudolf Joachim Hans

Lenschow

19.10.1917 Verdun

Verwundung

Unteroff

KRÜGER

Carl Joachim Heinrich Ludwig

Groß Mist

1914

IR 76

vermißt

LEHMANN

Heinrich Joachim

Duvennest

01.08.1916 Pozieres

IR 162

LENSCHOW

Johann August

Lüdersdorf

02.10.1914 Laucourt

Wehrmann

LENSCHOW

Johann Heinrich

Lüdersdorf

02.11.1915 Rußland

LIR 76

LINDENBECK

Johannes

Groß Mist

02.09.1917 Riga

Sergeant

LÜHR

Ludwig Wilhelm

Wahrsow

17.08.1918 Berry

Verwundung

MEIBURG

Ludwig Johannes Karl

Klein Mist

24.09.1918 Feldlaz. Bremen

MENZ

Friedrich Joachim Peter

Herrnburg

09.04.1918 Feldlazerett

METTE

Ernst Peter Artur Wilhelm

Palingen

21.05.1918 Lagnicourst

METTE

Karl Johann Heinrich

Herrnburg

18.07.1917 Zarnebeck

Füsilier

METTE

Paul Heinrich Fritz

Palingen

21.12.1915 a.d. Somme

Füs-Rgt 86

MIROW

Wilhelm Heinrich Fritz Johann

Herrnburg

02.07.1916 Verdun

MÖLLER

Heinrich Wilhelm Eduard

Groß Mist

06.05.1917 Feldlazerett

MÖLLER

Rudolf Johannes Joachim

Herrnburg

26.09.1917 Flandern

MUSTIN

Wilhelm

Groß Mist

21.01.1915 Hartmannsweiler Kopf

NEITZKE

Heinrich

Brandenbaum

02.08.1915 im Osten

Sergeant

NEUMANN

Emil Rudolph Gustav

16.04.xx Lüdersdorf

19.06.1918

NOTH

Fritz Heinrich Theodor Max

Wahrsow

16.05.1914 Lambray

OLDENBURG

Friedrich Wilhelm

Palingen

02.11.1918 Feldlazerett

Gefreiter

OLDENBURG

Friedrich Wilhelm Heinrich

29.11.1889 Palingen

06.04.1918 Moorzet

OLDENBURG

Hans Joachim Carl

Lüdersdorf

17.02.1915 Rußland

OLDENBURG

Johann Heinrich Wilhelm

Klein Mist

20.07.1917 Zandvord

OLDENBURG

Johannes

Palingen

30.06.1916 Semerynki

OLDENBURG

Paul Friedrich

Palingen

17.02.1915 Karabka

Unteroff

OLDENBURG

Peter Hans Joachim

Palingen

04.01.1918 Feldlazerett

Gefreiter

OLDENBURG

Wilhelm

29.08.1895 Palingen

27.11.1918 Feldlazerett Stuttgart

IR 20

Verwundung

PETERS

Wilhelm Joachim Heinrich

Herrnburg

21.07.1916 Messine

RIR 210

PRÄFKE

Willy

Herrnburg

03.09.1915 Laz.Osnabrück

PULS

Johannes Joachim Friedrich

Lübeck

07.09.1915 Rußland

REUTER

Fritz

Palingen

18.12.1918 Feldlazerett Tempelhof

im

RICKMANN

Carl Friedrich August

Herrnburg

15.10.1915 Arras

RITTER

Wilhelm Johannes Heinrich

Herrnburg

14.03.1914 St. Quentin

SAGER

Hans Heinrich Ernst

Herrnburg

07.06.1917 Wernetou

SCHAEPER

Friedrich Heinrich Hans

Duvennest

30.10.1917 Paschendaele

SCHARRENBERG

Paul

Palingen

24.03.1918 Channy

SCHNELL

Johann Heinrich Hermann

Palingen

1917 Rumänien

SCHWIEGER

Carl

Lüdersdorf

25.09.1915 Le Mesnil

SIEBERT

Wilhelm

Lüdersdorf

30.09.1915 Porgemon

Krgsfrw

STEIN

Ernst Johannes Heinrich Franz

Herrnburg

21.10.1914 Feldlazerett

RIR 214

Verwundung

STEIN

Hans Heinrich Wilhelm

Herrnburg

16.08.1915 Konno

STEIN

Herrmann Johann Karl

Palingen

08.04.1916 St. Maire

Reservist

STEIN

Peter Joachim Heinrich

Duvennest

21.01.1915 Hartmannsweiler Kopf

Gren-Rgt 89, 5. Komp.

STORM

Rudolph Joachim Heinrich

Herrnburg

1915

vermißt

TÖRBER

Carl Friedrich Wilhelm

Herrnburg

06.06.1915 Moulin

WEGNER

Ernst Joachim Heinz

Groß Mist

08.06.1918 Lazarett Mariendorf

WERNER

Hans Joachim Heinrich

Klein Mist

07.12.1918 Feldlazerett Lübeck

WERNER

Walter Willy Johannes

Klein Mist

12.06.1918 Ripont

WILMS

Johann

Lüdersdorf

14.11.1914 Lyck

Reservist

WITTFOHT

Heinrich Friedrich

Duvennest

20.10.1914 Beveren

Res-Kav-Abtl. 46

Verwundung

WITTFOHT

Otto Peter Heinrich

05.01.xx Duvennest

26.09.1917 Feldlazerett

Verwundung

Ergänzungen wurden den Verlustlisten Weltkrieg 1 entnommen

Datum der Abschrift: Sept. 2018

Verantwortlich für diesen Beitrag: Karin Offen (Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. http://gghh.genealogy.net)
Foto © 2018 Karin Offen

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten