Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Hauptmannsdorf (Kaptainischken), Kreis Schloßberg, Ostpreußen

Quelle: Chronik des ostpreußischen Grenzkreises Schloßberg, Pillkallen, Band 3 Schirwindt, Herbert Sebeikat, 1999

Namen der Gefallenen:

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

BIRSZINSKI

Anton

05.10.1915

vermisst

KREMSER

Adolf

12.11.1911

gestorben nach Kriegsverletzung

PAEGER

Margarete, geb. Reinhardt

07.08.1908

12.11.1946in Joachimstal, Krs. Barnim

an Tyhus gestorben

Gefreiter

PAEGER

Willy

23.07.1905

25.02.1942 Ramzy in Rußland

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sologubowka-St.Petersburg - Sammelfrdh. Endgrablage: Block 12 Reihe 7 Grab 880

PFEIFER

Hermann

10.04.1927

1944/45

Gefreiter

PFEIFER

Reinhold

13.01.1921 Creuzmannshagen

1941 03,.09.1942 Brückenkopf Kirischi

REINHARDT

Ella

08.03.1911

08.03.1947 in Lüneburg

gestorben

REINHARDT

Maria, geb.Brenneisen

16.04.1883

21.01.1947 in Parlow, Krs.Barnim

gestorben

SCHLEMMINGER

Hans-Joachim

11.02.1922

03.09.1942 in Stalingrad

Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche.html

Datum der Abschrift: --.01.2019

Verantwortlich für diesen Beitrag: Klaus Becker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten