Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Großrinderfeld (Grabmal Offiziere - 1866), Main-Tauber-Kreis, Baden-Württemberg

PLZ 97950

Das Grab mit dem Grabmal befindet sich auf dem Friedhof der Gemeinde. Auf der Vorderseite sieht man ein
verziertes Relief einer Fahne mit dem Wappen Württembergs, darunter stehen die Namen von vier Offizieren. Auf der Rückseite ist eine Widmung zu lesen.

Inschriften:

Rückseite:
Den bei Tauberbischoffsheim
am 24. Juli 1866 gefallenen Offizieren
gewidmet von ihren Familien.

Namen der Gefallenen:

1866

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Hauptmann im Generalstab

HOFMEISTER

Ferdinand

11.11.1834 Esslingen

24.07.1866 Tauberbischofsheim

Foto: HStAS M 708 Nr.1371 Bild 1

Oberstlieutnant

KNÖRZER

Guido von

04.06.1808 Markgröningen

24.07.1866 Tauberbischofsheim

5.Inf.Reg. König Karl

Foto: HStAS M 708 Nr.1685 Bild 1

Fähnrich

LEHR

Wilhelm

24.07.1866 Tauberbischofsheim

3.Jäg.Bat.

Foto: HStAS M 708 Nr.1900 Bild 1

Oberlieutnant

MAUCH

Karl Gustav Adolf

28.11.1832 Stuttgart

24.07.1866 Tauberbischofsheim

5.Inf.Reg. König Karl

Foto: HStAS M 708 Nr.2076 Bild 1

Datum der Abschrift: 19.08.2018

Verantwortlich für diesen Beitrag: Alfred Hottenträger
Foto © 2015 Alfred Hottenträger

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten