Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Groß Sankt Nikolaus (Sânnicolau Mare - Chronik), Kreis Timiş, Banat, Rumänien

Quelle: Der Leidensweg der Banater Schwaben im zwanzigsten Jahrhundert, Teil 2, Bildteil: Franz Dürrbeck, Textteil: Heinrich Freihoffer, 1983
sowie:
Heimatbuch Großsanktnikolaus im Banat, Franz Wolz; Peter-Dietmar Leber, 2005

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

ALBECK

Anton

BACHMANN

Johann

BACHMANN

Peter

BENDER

Jakob

BENDER

Johann

BENDER

Thomas

BERNHARDT

Johann

BERNHARDT

Johann

BERNHARDT

Martin

BERNHARDT

Peter

DREHER

Johann

ESPERSCHIED

J.

ESPERSCHIED

Peter

GASSENFEIT

Jakob

GASSENFEIT

Johann

GÖTZ

Josef

GRÜN

Johann

HEIM

Franz

HEIM

Josef

HUFNAGEL

Johann

KAPPEL

Thomas

KARL

Peter

KLEE

Nikolaus

KUHN

Nikolaus

KYRI

Johann

LEBER

Jakob

LEGA

Michael

LOCH

Jakob

MAUS

Peter

OKSENFELD

Franz

OKSENFELD

Johann

OSTER

Johann

OSTER

Johann

RAUSCH

Anton

RIESS

Peter

RÖHRICH

Johann

ROOS

Jakob

ROOS

Peter

ROOS

Peter

ROOS

Peter

SCHÄFER

Wendel

SCHULDE

Jakob

SEDLAK

Jakob

WIND

Jakob

WIND

Johann

ZAPFEL

Franz

ZENSER

Peter

2. Weltkrieg - rumänische Armee

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

BARTHOU

Josef

1911

1942 Russland

BAUMANN

Anton

1917

1944 Russland

BERNHARDT

Hans

1905

1944 Russland

BRUDER

Nikolaus

1910

1942 Russland

BUCHOLZ

Hans

1904

1944 Russland

BUCHOLZ

Peter

1919

1942 Russland

ESPERSCHIED

Martin

1916

1943 Russland

FLATON

Josef

1919 / 1920

1943 Russland

vermisst

FRIEDRICH

Peter

1910 / 1912

1941 Russland

GALLMANN

Franz

1906

1943 Russland

GALLMANN

Peter

1910 / 1913

1944 Russland

GERBL

Peter

1912 / 1915

1944 Russland

GRÜN

Ladislaus

1916

1944 Krim, Russland

HERMANN

Josef

1904

1943 Russland

HOLZ

Konrad

1912

1943 Russland

KORECK

Josef

1918

1945 Russland

vermisst

KRATOCHWILL

Peter

1921

1942 Stalingrad

LATSCH

Karl

1916

1944 Russland

LEBER

Anton

1921

1944 Russland

LEBER

Jakob

1913 / 1915

1945 Russland

LEMBACHER

Jakob Peter

1914

1942 Russland

LOCH

Peter

1919

1944 Russland

MAIER

Franz

1906

1942 Russland

MAYER

Peter

1904 / 1908

1943 Russland

MÜLLER

Hans

1919

00.12.1942 Stalingrad 1944 Russland

vermisst

PALKO

Peter

1921 / 1916

1944 Odessa

RÖHRICH

Hans

1919

01.02.1943 Stalingrad

ROOS

Anton

1919

1944 Russland

ROOS

Franz

1916

1943 Russland

SCHMIDT

Hans

1911

1941 Russland

SCHMIDT

Jakob

1913 / 1915

1941 Russland

SCHMIDT

Peter

1912

1942 Russland

SCHMIDT

Peter

1912

1942 Russland

SCHROTT

Hans

1912

1944 Russland

SCHULDE

Jakob

1906

1941 Odessa, Russland

STUIBER

Gustaf

1919

1944 Russland

TINNES

Josef

1920

1944 Russland

vermisst

WOLF

Hans

1919 / 1920

1944 Russland

vermisst

ZENSER

Hans

1921

1945 Russland

2. Weltkrieg – deutsche Wehrmacht

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

ALBECK

Anton

1923

1945 Westfront

ALBECK

Martin

1924

1944 Ostfront

ALK

Jakob

1922

1944 Russland

ANDRIS

Rudolf

1927

1945

vermisst

AUFSATZ

Josef

1922

1945 Ostfront

BAUMANN

Anton

1920

1945 Serbien

BECKER

Anton

1903

1943 Russland

BECKER

Franz

1912

1943 Ostfront

BERNHARDT

Dr. Hans

1913

1944 Lazarett, Russland

BERNHARDT

Jakob

30.01.1907

1945 Berlin

vermisst

BERNHARDT

Peter

03.09.1921

15.07.1944 Narwa, Estland

Unterscharführer

BICHA

Josef

31.03.1918 1919

1944 Russland 00.11.1944 Hammerstein

SS Pz. Gren.Rgt. 24, I. Btl.

vermisst

BOHN

Johann Oskar

1925

1944 Ungarn

Sturmmann

BOROS

Nikolaus

20.01.1926

20.01.1945 SS-Laz. Totenkopf

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Veszprem. Endgrablage: Block 2 Reihe 4 Grab 121

ESPERSCHIDT

Martin

1914

1944 Ungarn

FILIPP

Franz

1910

1945 Frankreich

FILIPP

Hans

1912

1944 Ostfront

FILIPP

Nikolaus

1910

1944 Italien

FLATON

Hans

1924

1944 Ostfront

Sturmmann

FLATON

Peter

24.06.1920 1921

1944 Westfront 17.03.1944 4 km N.O. Narwa, Estland

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Narva überführt worden

FREITAG

Josef

1923

1944 Ostfront

FRIEDRICH

Peter

1919

1943 Russland

FRITSCH

Paul

1925

1944 Russland

GAAL

Hans

1911

1945 Ostfront

GALFUSS / KALFUß

Josef

1922

1944 Ungarn

Soldat

GARSCHÜTZ

Peter

04.08.1924

19.01.1945 Budapest Ungarn

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Budaörs (H). Endgrablage: Block 1 - Unter den Unbekannten

GERBL

Jakob

1925

1945 Westfront

GERHARDT

Nikolaus

27.08.1924

05.04.1944 Kowel

HERMANN

Michael

1921

1944 Ostfront

HILGER

Hans

1923

1945 Russland

HOLZBAUER

Josef

1917

1944 Kowel

HUBER

Heinrich

1919

1945 Ostfront

HUBER

Josef

1912

1944 Serbien

Junker

JUNG

Hans

14.03.1902 Sackelhausen

09.05.1945 Ungarn

KAPPEL

Anton

1910

1944 Ostfront

KAPPEL

Peter

1924

1945 Westfront

vermisst

KARL

Jakob

1924

1945 Ungarn

vermisst

KOLETH / KOLLETH

Anton

1925

1943 Ostfront

KOLETH / KOLLETH

Peter

1922

1944 Frankreich

vermisst

KRATOFILL / KRATOCHWILL

Martin

1921

1943 Russland

vermisst

KYRI

Nikolaus

1925

1944 Russland

KYRI

Peter

1913

1944

Rottenführer

LADOTZKI

Josef

21.10.1918 1919

21.01.1942 Pysino b. Sytschewka Russland

LAMESFELD

Franz

1923

1945 Russland

LAMESFELD

Hans

1923

1944 Galizien

LAWATOWITSCH

Karl

21.04.1925

02.02.1944 Leningrad

LAWATOWITSCH

Michael

1921

16.07.1943 Russland

LEBER

Anton

1923

1944 Ostfront

Rottenführer

LEBER

Jakob

27.06.1914

1945 Serbien

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Berlin Neukölln Lilienthalstraße. Endgrablage: Feld 7 Reihe 1

LEBER

Jakob

1913 / 1915

1944 Ostfront

LEBER

Josef

1921

1945 Berlin

vermisst

LEBER

Martin

1920

1943 Westfront

LEBER

Peter

1920 / 1923

1945 Russland

vermisst

LEBER

Peter

1920

1943 Russland

LEMBACHER

Emmerich

1925

1944

vermisst

LOCH

Franz

1919

1945 Russland

vermisst

LOCH

Hans

13.10.1924

13.10.1944 Serbien

LOCH

Martin

1926

1945 Ostfront

Rottenführer

LOCH

Otto

14.09.1922

1944 Ostfront 08.05.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Hofkirchen. Endgrablage: Reihe 26 Grab 65

MAIER

Jakob

1925

1944 Ostfront

MAIER

Jakob

1920

1943 Russland

MAIER

Peter

1924

1944 Russland

vermisst

MAUS

Anton Johann

1923

1944

vermisst

MAUS

Hans

1912

16.12.1944 Odessa

MAUS

Josef

1921

09.1943 Serbien

MUTH

Franz

1920

1943 Russland

ORTMANN

Peter

01.08.1920

02.12.1942 Renschino

vermisst

OSTER

Hans

1912

16.12.1944 Odessa

OSTER

Martin

1919

24.12.1944 Frankreich

PINK

Paul

1919

1945 Deutschland

PLACINTAR

Johann

1914

1944 Serbien

RAUSCH

Nikolaus

1919

1943 Russland

RIES

Hans

18.02.1924

26.03.1944 Kowel

RIES

Jakob

1919

1944

Sturmmann

RIES

Josef

21.07.1921

1944 Serbien 30.07.1944 nordwestl. Percy

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Marigny. Endgrablage: Block 4 Reihe 11 Grab 427

RIES

Peter

1920

1944 Lazarett, Westfront

SS-Schütze

RÖHRICH

Hans

05.10.1910

05.1945 Berlin 00.04.1945 Märkisch Buchholz

SS San. Kp. 505, 1. Zug

vermisst

RÖHRICH

Jakob

23.03.1921

09.06.1945 Deutschland

RÖHRICH

Peter

1923

1944 Ostfront

ROOS

Anton

1910

1945 Berlin

ROOS

Franz

1910

1943

vermisst

ROOS

Johann

1923

1944 Ostfront

ROOS

Peter

1916

1945 Westfront

ROOS

Peter

1913

1943 Westfront

SCHMIDT

Jakob

1904

1944 Frankreich

SCHMIDT

Josef

1924

1945

vermisst

SCHMIDT

Peter

1910

1942 Charkow

vermisst

SCHMIDT

Peter

1923

1944 Ostfront

SCHNUR

Martin

1920

1944 Narwa, Estland

SCHNUR

Peter

1920

1943 Ostfront

SCHORSCH

Hans

1922

1945 Ostfront

SCHORSCH

Peter

1922

1944 Serbien

SCHROTT

Anton

30.12.1923

25.06.1944 Lazarett, Deutschland

SCHROTT

Hans

1912

1944 Russland

SCHROTT

Hans

1905

1943 Ostfront

Rottenführer

SCHULDE

Peter

23.08.1919

19.01.1945 bei Stuhlweißenburg

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Veszprem. Endgrablage: Block 2 Reihe 2 Grab 37

SS Uscha.

SEIFART

Ferdinand

08.04.1921 10.04.1921

00.04.1945 Serbein 1943 Kroatien

SS geb. Jäg.Rgt. 13, III. Btl.

vermisst

SPAHL

Josef

11.08.1923

26.03.1944 Kowel

STIEBLING

Peter

07.11.1919

1945 Budapest

TINNES

Peter

21.03.1905

1944 Ostfront

WAGNER

Josef

1903

1945 Österreich

WAGNER

Mathias

07.04.1905

1945

vermisst

WIEWE

Hans

1924

1944 Russland

Pionier

WILHELM

Michael

03.06.1924 Deutsch Sankt Nikolaus

04.02.1944 Brückenkopf Narwa

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Narva überführt worden

Rottenführer

WITTE

Jakob

21.08.1909

1945 Westfront 1904.1918 Kgf.Lg. Beketowka

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Rossoschka überführt worden

WITTE

Josef

1922

1945 Westfront

Sturmmann

WOLF

Hans

16.07.1923

23.09.1943 St. Jakob Serbien

WOLF

Peter

27.10.1905

1945 Hildesheim

vermisst

Kanonier

WOLZ

Martin

13.01.1922

26.11.1943 150 km nördl. Tucakov, Kroatien, Serbien

ZENSER

Peter

09.09.1922

1945 Lazarett Deutschland 09.02.1943

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Salzgitter-Hallendorf-Westerholz. Endgrablage: Feld V Reihe A Grab 1

ZENSER

Stefan

1922

1944 Russland

2. Weltkrieg – Zivilisten

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

AUFSATZ

Peter

1900

1946 Russland

Tod durch Deportation

BACHMANN

Katharina

1921

1947 Russland

Tod durch Deportation

BACHMANN

Peter

1926

1947 Russland

Tod durch Deportation

BACHMANN

Peter

1906

1945 Russland

Tod durch Deportation

BECKER

Margaretha

16.01.1912 1915

1945 Nähe Tulln

Luftangriff

BENDER

Katharina

1887

07.10.1944 Großsanktnikolaus

bei den Kämpfen den Ort

BENDER

Peter

1925

1948 Stalino

verbrannt

BERNHARDT

Hans

20.04.1879 1885

Winter 1944

von den Russen erschossen

BICKLING

Jakob

1900 21.12.1897

Herbst 1953 Donaukanal, Rumänien

Internierungslager

BÖHM

Jakob

1901

1946 Russland

Tod durch Deportation

BRACHTHEISER

Peter

1904

1946 Russland

Tod durch Deportation

BUCHOLZ

Peter

1917

Russland

Tod durch Deportation

BUCHOLZ

Peter

1907

1945 Russland

Tod durch Deportation

DAMA

Theresa

30.10.1921

19.10.1946 Frankfurt, Oder

Tod durch Deportation

FLATON

Anton

1907

1945 Russland

Tod durch Deportation

FLATON

Irma, geb. Müller

1922

1948 Russland

Tod durch Deportation

FLATON

Katharina

1923

1947 Russland

Tod durch Deportation

GALLMANN

Franz

1906

1945 Stalino

Tod durch Deportation

GALLMANN

Peter

1900

00.01.1945

auf dem Transport nach Russland

GENZINGER

Martin

1900

1946 Russland

Tod durch Deportation

GERBEL

Elisabeth, geb. Müller

1920

1947 Russland

Tod durch Deportation

HERMANN

Anton

1908

1946 Russland

Tod durch Deportation

HERMANN

Josef

1910

1945 Russland

Tod durch Deportation

HONIG

Eva

1924

1946 Russland

Tod durch Deportation

JAMBRIK

Peter

21.10.1883

00.10.1944

von einem Russen erschossen

JAWORKA

Nikolaus

1900

1946 Russland

Tod durch Deportation

KADITLO

Elisabeth, geb. Ross

1923

1946 Charkow

Tod durch Deportation

KIRSCH

Peter

1916

1945 Russland

Tod durch Deportation

KORNELLI

Hans

12.03.1902

07.10.1944 Großsanktnikolaus

bei den Kämpfen den Ort

KREITZER

1907

1947 Russland

Tod durch Deportation

KYRI

Peter

14.03.1907

1945 Russland

Tod durch Deportation

LAMESFELD

Franz

1900

1946 Russland

Tod durch Deportation

LATSCH

Karl

1916

Russland

Tod durch Deportation

LEBER

Elisabeth

1923

1945 Russland

vermisst

MAIER

Eva

1923

1947 Russland

Tod durch Deportation

MAUS

Franz

1905

00.01.1945

auf dem Transport nach Russland

MAUS

Peter

1916

1946 Russland

Tod durch Deportation

MÜLLER

Jakob

1906

1946 Russland

Tod durch Deportation

OCHSENFELD

Josef

1899

1946 Russland

Tod durch Deportation

PIORA

Hans

1906

1945 Russland

Tod durch Deportation

RIES

Franz

1900

00.10.1944 Perjamosch

von den Russen erschossen

RÖHRICH

Hans

20.10.1901

19.09.1945 Stalino

Tod durch Deportation

ROOS

Anton

1902

00.01.1945

auf dem Transport nach Russland

THIERJUNG

Franz

1900 21.03.1894

08.04.1945 Tulln

auf der Flucht

TINNES

Filipp / Josef

1912

1945 Russland

Tod durch Deportation

TINNES

Franz

1910

1946 Russland

Tod durch Deportation

WILHELM

Anna

08.09.1889

Herbst 1944 in Ungarn

auf der Flucht durch Tiefflieger

WILHELM

Katharina

1900 30.04.1921

Herbst 1944 in Ungarn

auf der Flucht durch Tiefflieger

WILHELM

Peter

1898 18.11.1889

Herbst 1944 in Ungarn

auf der Flucht durch Tiefflieger

WITTE

Elisabeth, geb. Kaufmann

1922

1947 Russland

Tod durch Deportation

WITTE

Hans

1919

1946 Russland

Tod durch Deportation

Ergänzungen in Grün aus Großsanktnikolaus im Banat
Angaben in Rot aus: Deutsches Rotes Kreuz Suchdienst Vermisstenbildlisten
Ergänzungen in Blau: Daten aus www. volksbund.de/graebersuche

Datum der Abschrift: --.06.2019

Verantwortlich für diesen Beitrag: Klaus Becker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten