Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Gertianosch (Cărpiniş - Chronik), Kreis Timiş, Banat, Rumänien

Quelle: Der Leidensweg der Banater Schwaben im zwanzigsten Jahrhundert, Teil 2, Bildteil: Franz Dürrbeck, Textteil: Heinrich Freihoffer, 1983

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Gruber

Jakob

15.10.1915 Radom, Polen

an Blattern

BALLAUER

Johann

1875

21.11.1916 italienische Front

an Kriegsfolgen

BARTEL

Nikolaus

1875 Kleinjetscha

05.01.1918 Italienische Front

BAYER

Alois

30.06.1915 russische Front

vermisst

BAYER

Johann

17.08.1918 Gehirnerschütterung

an Kriegsfolgen

BELL

Peter

03.11.1918 Innichen, Tirol

an Kriegsfolgen

BISCHAK

Josef

1894

08.03.1915 Galizien

vermisst

BITO

Kaspar

10.10.1917 Cattaro/Italien

an Tuberkulose

DITTRICH

Matthias

1916

Sepsis

FÄRBER

Georg

1895

13.09.1916 Comener Plateau, Lipa, ital. Front

FÄRBER

Jakob

20.07.1918 Asiago, Italien

FILGER

Johann

1878

01.11.1916 Tschernowitz, Bukowina, rum.Front

FILGER

Matthias

17.08.1917 Galizien

FISCHER

Michael

1892

17.08.1915 Segedin, Lazarett von ital.Front

FUHR

Josef

13.10.1915 Russland

in Gefangenschaft

FURIER

Andreas

1872

19.12.1916 Albanien

ertrunken

GEIER

Anton

24.12.1917 Gertianosch

an Kriegsfolgen

GELIERT

Peter

1885

01.10.1914 Gulikow b. Lemberg, Galizien

GESSTESSY

Bela

30.08.1914 Rohatyn

GLAß

Adam

1877

29.03.1915 Kaschau

an Kriegsfolgen

HARTMANN

Anton

22.08.1917 Budapest

an Tuberkulose

HARTMANN

Josef

07.10.1914 Kaschau

HARY

Jakob

26.12.1918 Italien

HARY

Matthias

1890

25.06.1915 Doberdo, italienische Front

HEKLER

Jakob

08.1915 Galizien

vermisst

HIRSCH

Michael

02.10.1918 italienische Front

HORNSBERGER

Johann

21.03.1915 Galizien

JUNG

Josef

30.08.1914 Galizien

JÜNGER

Johann

1897

20.03.1917 Kovergan, rumänische Front

KESSLER

Michael

1892

30.07.1915 Laibach, Steiermark

an Kriegsfolgen

KLECKER

Josef

31.08.1915 Pschemisl, Galizien

vermisst

KLOß

Nikolaus

06.12.1878

08.10.1923 Gertianosch

an Kriegsfolgen

KNOPF

Nikolaus

16.11.1914 Gyurawitza, Galizien

KOLLING

Adam

1872

31.08.1914 Stryj, Galizien

KOLLING

Martin

09.1916 rumänische Front

vermisst

KÖNIG

Johann

25.10.1915 italienische Front

KOVACS / SCHMITZ

Heinrich

13.07.1915 Wolhynien

KOVACS / SCHMITZ

Matthias

1887

08.05.1915 Temeswar

an Kriegsfolgen

KRÄMER

Peter

1877

17.12.1917 Gertianosch

an Ruhr

KRAUß

Viktor

14.12.1914 Temeswar

an Typhus

KRIER

Andreas

29.11.1915 Ödenburg

an Lungenentzündung

LAHM

Christoph

03.07.1918 Temeswar

an Kriegsfolgen

LAMBING

Adam

01.10.1916 Russland

LAMBING

Johann

24.06.1915 Südsibirien

in russ. Gefangenschaft

LAMBING

Martin

22.10.1914 Ungvar

an Kriegsfolgen

LASCH

Nikolaus

1887

12.12.1915 Russland

an Kriegsfolgen

LAUER

Peter

21.05.1918 italienische Front

LEBER

Johann

22.02.1918 Barierea, italienische Front

LÖFFLER

Josef

16.05.1916 russische Front

LUTZ

Kaspar

15.08.1915 Slawonien

an Kriegsfolgen

MECHER

Johann

15.03.1915 russische Front

vermisst

METZ

Johann

20.10.1918 Piave, italienische Front

OLLINGER

Johann

1893

09.06.1918 italienische Front

PAUL

Peter

1880

10.01.1915 Moskau

russ. Gefangenschaft, vermisst

PETRY

Johann

15.12.1914 Russland

an Kriegsfolgen

PETRY

Michael

20, 10.1916 Iitalienische Front

RAMACHER

Johann

1894

01.03.1915 Dukla-Gebiet

vermisst

RAMMACHER

Nikolaus

1895

27.08.1916 Michele, Doberdo

REINHOLD

Johann

1878

23.09.1914 Ungvar; russische Front

an Kriegsfolgen

RIESER

Matthias

20.08.1915 Russland

an Kriegsfolgen

RITTER

Franz

1884

17.06.1917 italienische Front

an Kriegsfolgen

RÖSER

Michael

1884

09.09.1914 serbische Front

RÖSER

Peter

06.10.XXXX Gertianosch

an Kriegsfolgen

RÖSER

Stefan

22.02.1915 Varano, Karpaten

an Kriegsfolgen

ROTHSCHINK

Christof

1887

27.03.1915 Gertianosch

an Kriegsfolgen

ROTHSCHINK

Nikolaus

25.11.1918 Budapest

an Ruhr

RUß

Adam

12.12.1914 Segedin

an Kriegsfolgen

SCHMITZ

Johann

15.05.1917 italienische Front

SCHMITZ

Josef

1895

25.10.1916 Görz, italienische Front

SCHMITZ

Philipp

25.07.1917 Bersevici

SEIFART

Jakob

11.06.1915 Zydakow, Galizien

STEUER

Johann

1883

18.12.1918 Russische Front

vermisst

STOFFEL

Adam

1891 Bogarosch

24.10.1915 Italienische Front

STOIKO

Christian

15.08.1916 Galizien

STOIKO

Peter

15.11.1914 Galizien

STREITMARTER

Josef

07.08.1917 Montenegro

STREITMARTER

Philipp

04.10.1914 Galizien

TULLIS

Adam

22.11.1914 Mezölaborz

an Erfrierung

URBAN

Josef

01.09.1915 Serbien

an Typhus

VOLKS

Heinrich

23.10.1915 Doberdo, italienische Front

WALDECK

Jakob

1880

07.07.1915 Mauthen, Kärnten

WALDECK

Nikoklaus

16.10.1917 Gertianosch

an Typhus

WEIER

Nikolaus

11.03.1916 Italien

an Kriegsfolgen

WEIß

Nikolaus

21.11.1916 Serbien

WITTWER

Martin

05.02.1915 Nagymihly

an Typhus

WITWER

Johann

1882

22.11.1914 Nyiregyhäza

an Sepsis

ZEHR

Heinrich

15.04.1915 Kolozsvar

an Kriegsfolgen

ZIMMERMANN

Peter

21.12.1916 Doberdo

an Kriegsfolgen

2. Weltkrieg - rumänische Armee

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

ARATO

Johann

Russland

BUTTIL

Josef

22.01.1919

00.12.1942 Stalingrad

DUNAI

Johann

Russland

FUHR

Peter

1913

23.09.1942 Russland

FURIER

Johann

1914

1943 Kaukasus

HARY

Hansi

1919

Russland

HARY

Mathias

1910

Russland

HUMMEL

Michael

02.02.1908

02.10.1941 Nikolajew

JOBBA

Georg

1911

Russland

KIHM

Mathias

24.01.1921

1941 Russland

KOLLING

Johann

1906

23.11.1942 Russland

KREPPEL

Nikolaus

10.05.1910

15.11.1942 Rostow

LAUER

Josef

1905

vermisst

MEHLER

Adam

26.08.1914

28.04.1944 Sewastopol

MINNICH

Adam

1913

Russland

NEMETH

Josef

Russland

RUSS

Josef

1911

29.06.1941 Lazarett Vatra Dornei

STEUER

Peter

08.08.1911

23.09.1942 Russland

VOLK

Hans

22.11.1919

22.12.1943 Lazarett Bukarest

WEIßGERBER

Josef

1909

Russland

2. Weltkrieg – deutsche Wehrmacht

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Schütze

BALLAUER

Heinrich

09.09.1921 Budapest

17.08.1941 Iwanino - Smolensk

Sturmführer

BASTING

Adam

21.06.1925

Lazarett Wien 19.06.1945 Salzburg

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Salzburg - Kommunalfriedhof. Endgrablage: Reihe 5 Grab 8

Obergefreiter

BASTING

Stefan

19.02.1921

02.09.1942 Kukujewo 10 km südw. Jelnja Smolensk

BLAUDANSCHEK

Johann

1925

Russland

BOTH

Kurt

1926

Russland

Strurmmann

BÜGELSTEIBER

Kaspar

20.04.1907

00.04.1945 Berlin 00.02.1945 Fürstenwalde

SS Nachschub Trupp 505, 1. u. 2. Kraftf. Kp.

vermisst

DIETRICH

Mathias

11.05.1911

1944 Wien

EICHMÜLLER

Anton

00.05.1921

1944

Sturmmann

EICHMÜLLER

Jakob

03.02.1898 Deutsch-Zerna

1945 22.09.1944 Wien SS.Laz.

vermisst ruht auf der Kriegsgräberstätte in Blumau. Endgrablage: Block 2 Reihe 10 Grab 703

FISCHER

Josef

19.03.1913

30.04.1945 bei Linz

FRAUNHOFFER

Hans

02.10.1925

17.09.1944

FRAUNHOFFER

Peter

1926

1944

vermisst

FREILING

Franz

07.07.1902

28.08.1945

in jugoslawischer Kgf.

Rottenführer

FURIER

Hans

14.02.1915

27.03.1944 Kowel, Ostpolen

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Pulawy. Endgrablage: Block 3 Reihe 52 Grab 2879

GERHARD

Hans

28.01.1921

29.04.1944 Lemberg, Galizien

GÖTZ

Heinrich

05.04.1925

20.03.1945 Raab, Ungarn

HARTMANN

Josef

Russland

HARY

Johann

1920

Jugoslawien

HEBER

Adam

1922

Russland

Grenadier

HEINE

Peter

26.02.1912

25.01.1944 Graz, Res. Lazarett I

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Graz/Steiermark. Endgrablage: Feld 46c Reihe 24 Grab 12

Grenadier

HELFRICH

Peter

04.06.1926

30.03.1944 Stari-Karsari / Stara Koszary

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Pulawy. Endgrablage: Block 3 Reihe 53 Grab 2958

HEPP

Anton

Russland

HORN

Hans

01.05.1905

Alexandrowa, Polen

vermisst

Grenadier

JÄGER

Anton

22.07.1924

04.04.1944 Matijow Russland

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Pulawy. Endgrablage: Block 3 Reihe 53 Grab 2949

JAKOB

Johann

07.11.1923

27.03.1944 Stuhlweißenburg, Plattensee, Ungarn

JAKOB

Josef

1917

Russland

JÜNGER

Josef

23.09.1909

31.12.1944 Prag

Rottenführer

KAPITÄN

Josef

06.02.1914

27.07.1944 H.V.Pl. Kurtna, San. Kp. 2/11 Russland

KIHM

Johann

1924

Russland

Wachmann

KIHM

Michael

14.03.1916

27.03.1944 Opatow, Polen

KLEMENS

Georg

Russland

Fahrer

KREPPEL

Heinrich

14.09.1914

19.09.1943 Split, Jugoslawien

LAMBING

Johann

1923

Russland

Grenadier

LAMBING

Michael

17.01.1916

17.11.1943 Schnäbelsberg, Shitomir

Grenadier

MEHLER

Adam

25.03.1911

25.12.1943 Wien, Lazarett

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Wien-Zentralfriedhof Gruppe 97. Endgrablage: Block 6 Reihe 12 Grab 108

METTLER

Johann

20.10.1908

1944 Kurland

vermisst

METZ

Franz

05.12.1914

04.1945 Jugoslawien

MISCHKOLZ

Michael

1919

Russland

MÜLLER

Johann

1925

Russland

MUTH

Adam

1925

19.03.1945 Bäumenheim

bei Bombenangriff

Obergefreiter

MUTH

Nikolaus

05.08.1914

05.01.1945 Bastogne, Wardin

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Recogne-Bastogne. Endgrablage: Block 15 Grab 313

NIKOLA

Fritz

1909

Russland

NUNHEIMER

Michael

23.09.1923

10.04.1944 Ostfront 00.04.1945 b. Altenmarkt, Bez.Baden

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Blumau. Endgrablage: Block 3 Reihe 9 Grab 469

OTT

Adam

05.04.1913 17.04.1913

12.08.1944 Dzikioly

PETRY

Josef

21.04.1917

11 04.1945 Steiermark

Sturmmann

PETRY

Peter

16.09.1920

17.10.1943 Omis, Dalmat. Split, Jugoslawien

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Split. Endgrablage: Block 1 Reihe 24 Grab 807

PRESSLER

Anton

Posen

Sturmmann

RAMMACHER

Adam

12.02.1925

Russland 04.02.1945 n.w. Seregelyes

REITER

Adam

1925

1944 Polen

Sturmmann

ROTSCHING

Willi

18.03.1924

14.04.1945 b. Wörtherberg Ungarn

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Hartberg. Endgrablage: Reihe 11 Grab 24

SCHMIDT

Johann

24.08.1919

Orel

vermisst

SCHMITZ

Hans

21.05.1922

13.03.1945 Stuhlweißenburg

Grenadier

SEIFART

Jakob

28.09.1909

08.05.1945 Breitenfeld - Feldbach, Steiermark

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Feldbach. Endgrablage: Block 1 Reihe 14 Grab 261

STEGER

Emil

Russland

STREITMARTER

Andreas

30.12.1920

20.04.1945 Markendorf-Lichtenberg

Unterscharführer

VOLK

Adam

23.01.1921

00.11.1943 Smolensk - Uswalje westl. Wjasma

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Smolensk-Nishnjaja Dubrowinka

VOLK

Hans

22.12.1913

1943 Witebsk

vermisst

Sturmmann

VOLK

Josef

18.06.1909 14.07.1909

00.04.1945 Wien

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Wien-Zentralfriedhof Gruppe 97. Endgrablage: Block 5 Reihe 41 Grab 84

Rottenführer

VOLK

Josef

28.02.1910

21.04.1945 Lazarett Graz

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Graz/Steiermark. Endgrablage: Feld 52b Reihe 15 Grab 314

WAGNER

Arpad Mathias

08.09.1918

00.08.1944 Warschau / Narew Brückenkopf

vermisst

WANDERER

Stefan

Russland

WEBER

Adam

1914

1943 Finnland

WEGESSER

Josef

22.03.1923

1944 Mostar, Jugoslawien

WEINHARD

Adam

1926

00.09.1946 Leipzig, Lazarett

Schütze

WEISS

Nikolaus

09.04.1925

08.12.1941 Uspensgeia, 07.12.1941 Gustavfeld

Grenadier

WELSCH

Martin

22.05.1922 1926

Russland 12.03.1944 Narwa

WENNER

Franz

25.10.1920

1943

vermisst

Sturmmann

WURMLINGER

Hans

1924

26.07. 1944 Laz.-Zug 533, Polen

2. Weltkrieg – Zivilisten

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

BLAUDENSCHECK

Johann

1904

00.10.1944 Groß-Betscherek

von Partisanen ermordet

CHRIST

Elisabet h

1920

gestorben nach Deportation

DIENER

Nikolaus

1880

00.10.1944 Groß-Betscherek

von Partisanen ermordet

ENGELS

Adam

1880

00.10.1944 Groß-Betscherek

von Partisanen ermordet

GERHARD

Johann

1894

00.10.1944 Groß-Betscherek

von Partisanen ermordet

GRIES

Paul.

1882

00.10.1944 Groß-Betscherek

von Partisanen ermordet

GRUBER

Eva

24.05.1889

26.05.1946 Grieskirchen, Oberösterreich

gestorben auf der Flucht

HARY

Mathias

1885

00.10.1944 Groß-Betscherek

von Partisanen ermordet

HATAYER

Anton

1944 bei Sackelhausen, Banat

umgekommen

JAKOB

Sebastian

06.07.1906

gestorben nach Deportation

KESSLER

E d m u n d

1927

gestorben nach Deportation

KORRINTEN

Sebastian

1892

00.10.1944 Groß-Betscherek

von Partisanen ermordet

KREPPEL

Heinrich

05.05.1889

00.10.1944 Groß-Betscherek

von Partisanen ermordet

KREPPEL

Michael

1886

00.10.1944 Groß-Betscherek

von Partisanen ermordet

KUHN

Stefan

1889

00.10.1944 Groß-Betscherek

von Partisanen ermordet

MARSCHALL

Josef

1902

gestorben nach Deportation

MISCHHOLZ

Michael

1886

00.10.1944 Groß-Betscherek

von Partisanen ermordet

MÜLLER

Andreas

1888

00.10.1944 Groß-Betscherek

von Partisanen ermordet

NEUDENBACH

Josef

1893

00.10.1944 Groß-Betscherek

von Partisanen ermordet

NOHEIMER

Franz

1891

00.10.1944 Groß-Betscherek

von Partisanen ermordet

OTT

Franz

1885

00.10.1944 Groß-Betscherek

von Partisanen ermordet

OTT

Johann

1883

00.10.1944 Groß-Betscherek

von Partisanen ermordet

ROSTER

Josef

1891

00.10.1944 Groß-Betscherek

von Partisanen ermordet

SCHIWALL

Josef

1883

00.10.1944 Groß-Betscherek

von Partisanen ermordet

SCHÖBS

Andreas

12.12.1880

08.03.1945 Zittau, Sachsen

gestorben auf der Flucht

SCHWAN

Jakob

26.08.1901

00.10.1944 Groß-Betscherek

von Partisanen ermordet

STEUER

Kristoff

1901

1944 Gertianosch

umgekommen

TEGEL

Mathias

07.09.1902

31.12.1948 Tschepatowsk

gestorben nach Deportation

TULLIUS

Johann

1893

00.10.1944 Groß-Betscherek

von Partisanen ermordet

TULLIUS

Nikolaus

1884

00.10.1944 Groß-Betscherek

von Partisanen ermordet

TÜRK

Michael

1924

Hamburg

Luftangriff

TÜRK

Peter

1924

Hamburg

Luftangriff

URBAN

Filipp

1888

00.10.1944 Groß-Betscherek

von Partisanen ermordet

URBAN

Maria

Bahnhof Arad, Banat

Luftangriff

URBAN

Michael

1897

00.10.1944 Groß-Betscherek

von Partisanen ermordet

VOLK

Johann

1880

00.10.1944 Groß-Betscherek

von Partisanen ermordet

WALDECK

Adam

12.11.1903

06.03.1946 Lager 1037 Donbas

gestorben nach Deportation

WALDNER

Michael

1876

00.10.1944 Groß-Betscherek

von Partisanen ermordet

WEBER

Dr. hans

1898

00.10.1944 Groß-Betscherek

von Partisanen ermordet

WEBER

Elisabeth, geb. Bartl

01.03.1904

00.10.1944 Groß-Betscherek

von Partisanen ermordet

WITTGER

Josef

1888

00.10.1944 Groß-Betscherek

von Partisanen ermordet

WOTTRING

Anton.

1907

gestorben nach Deportation

2. Weltkrieg - Kriegsgräber

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

BLAU

Johann

1920

00.10.1944 Gertianosch

DREWECK

Bruno

1925

00.10.1944 Gertianosch

Unterscharführer

FEISTRITZER

Wilhelm

1925

23.09.1944 00.10.1944 Gertianosch

HÄLSCHER

Karl

1925

00.10.1944 Gertianosch

KRÄGER

Walter

1925

00.10.1944 Gertianosch

KRAUS

Gottlieb

1911

00.10.1944 Gertianosch

OSTHOF

Friedrich

1920

00.10.1944 Gertianosch

PRATSCHER

Josef

1920

00.10.1944 Gertianosch

Sturmmann

SPARWASSER

Ernst

20.08.1925 Wildsachsen

24.09.1944 Biled b. Carpinis 00.10.1944 Gertianosch

Sturmmann

SUDER

Eberhardt

26.08.1925 Mainz

23.09.1944 Biled 00.10.1944 Gertianosch

UNBEKANNTER SOLDAT

00.10.1944 Gertianosch

UNBEKANNTER SOLDAT

00.10.1944 Gertianosch

UNBEKANNTER SOLDAT

00.10.1944 Gertianosch

Angaben in Rot aus: Deutsches Rotes Kreuz Suchdienst Vermisstenbildlisten
Ergänzungen in Blau: Daten aus www. volksbund.de/graebersuche

Datum der Abschrift: --.06.2019

Verantwortlich für diesen Beitrag: Klaus Becker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten