Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Garz, Stadt Havelberg, Landkreis Stendal, Sachsen-Anhalt

PLZ 39539

Denkmal für die Gefallenen des 1. Weltkriegs aus Natursteinblöcken mit eingelassener Namenstafel und EK-Plakette.
Gedenktafeln in der Kirche.
Kriegsgräber mit halb liegender Granittafel und zwei Gräber von RAD-Angehörigen.

Inschriften:

Denkmal:

1914–1918
starben für uns
im Weltkriege und an den Folgen
desselben unsere braven Kameraden

Tafeln 1815 Görn:

Denckmahl an Johann Daniel Görnn.
Er ist geboren den 17ten April 1796 und im Jahr 1813
unter das 5te Kurmärkische Landwehr Infanterie Regiment,
das 1te Battalion der 3ten Kompagnie angestellt worden.
Die schrecklichen und schauervollen blutigen Schlagten
im Jahre 1813=1814 kahm er glücklich durch,
im Jahr 1815 wurde er aber in der mörderischen Schlacht
bey Belle Alleance in Frankreich vonn einer Kanonenkugel
den 18ten Juny getötdet, hatt auf der Weld gelebet
19 Jahr 2 Monath und 1 Tage. Sanfte ruhe sein Körper.

Tafel 1815 Grabau:

Mit Gott für König und Vaterland 1815.
Kriger Verdinst von Christian Friederich Grabau.
Ward gebohren den 26 Jan 1796 und ward unter das
5te Kuhrmärkische Landwehr Infanterie Regiment
1813 ingestelt und hat den 18ten Juny
bey die Schlacht bey Wabern in Frankreich sein Leben verloren.
Sein Alter ist geworden 19 Jahr 4 Monaht und 23 Tage.

Tafel 1848-1871:

Gedenktafel für die Krieger der Gemeinde Garz
aus den Feldzügen 1864, 66, 70, 71
(Namen)

Tafel 1. Weltkrieg:

Unseren im Weltkriege 1914-18 Gefallenen
(Namen)
Ehre ihrem Andenken!

Tafel 2. Weltkrieg:
(Unterlegtes EK-Zeichen)
Die Toten des 2. Weltkrieges
1939 bis 1945,
(Namen)
gefallen, vermisst, gestorben, verschleppt,
vertrieben, erschossen, ermordet …..
erstellt von E. Schulz

Kriegsgrab:
Ewige Ruhe
3 unbekannte Soldaten
(vier Namen)

Namen der Gefallenen:

1813-1815

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

GÖRNN

Johann Daniel

17.04.1796

18.06.1815 bei Belle Alliance

5. Kurmärk. Lw. Inf. Rgt. 1.Btl. 3.Komp.

GRABAU

Christian Friederich

26.01.1796

1815

5. Kurmärk. Lw. Inf. Rgt.

1848-1871 (Kriegsteilnehmer)

Dienstgrad

Name

Vorname

Einheit

Kriegsteilnahme

ARNDT

Wilh.

Inf. Rgt. Nr. 24. 9. Comp.

1870 1871

BELCKAU

Friedr.

Garde Feldartillerie 1.gez. Batterie

1864 1866 1870 1871

Gefr.

BUCHHOLZ

Ferdn.

Feldartillerie Rgt. Nr. 4 1. Batterie

1864 1866 1870 1871

EGGERT

Aug.

Garde Pionier Bat. 4. Comp.

1870 1871

GÖRN

Friedr.

Inft. Rgt. 26. 2. Comp.

1866 1870 1871

GRÜNBEK

Friedr.

3. reitende Batterie

1848

Gefr.

HEIDEPRIM

Friedr.

Artillerie Rgt. Nr. 4. 3. Batterie

1866

Uffz.

LEUE

Friedr.

Inf. Rgt. 26. 3. Comp.

1870 1871

Gefr.

LEUE

Wilh.

1. Garde Rgt. z. Fuss 11. Comp.

1870 1871

Gefr.

MANITZ

Friedr.

Artillerie Rgt. Nr. 4. 3. Batterie

1866 1870 1871

MERTEN

Friedr.

4. Garde Rgt. Z. Fuss. 5. Comp.

1864

PAUL

Christ.

Inf. Rgt. Nr. 26. 12. Comp.

1870 1871

PELZER

Friedr.

Inft. Rgt. Nr. 66. 7. Comp.

1866 1870 1871

PELZER

Joachim

4. Train. Bataillon 2. Comp.

1866 1870 1871

PELZER

Joh.

7. Kürass. Rgt. 4. Escadron

1870 1871

SCHATZ

Wilh.

7. Kürass. Rgt. 2. Escadron

1866 1870 1871

SCHULTZ

Gust.

7. Kürass. Rgt. 3. Escadron

1870 1871

TOPP

Joachim

Husaren Rgt. Nr. 10. 4. Esc.

1870 1871

TOPP

Wilh.

Inf. Rgt. Nr.26. 3. Comp.

1866 1870 1871

ULRICH

Gustav

Magdb. Pionier Bat. 2. Comp.

1870 1871

WILKE

Friedr.

4. Garde Rgt. z. Fuss. 6. Comp.

1864 1866

WILKE

Joachim

7. Kürass. Rgt. 3. Escadron

1870 1871

Uffz.

ZEPERNICK

Aug.

Inf. Rgt. 26. 10. Comp.

1870 1871

Gefr.

ZIEMANN

Friedr.

1. Garde Rgt. z. Fuss 11. Comp.

1870 1871

ZIEMANN

Friedr.

1. Garde Drag. Rgt. 3. Escadron

1866 1870 1871

ZIEMANN

Wilh.

1. Garde Rgt. z. Fuss. 10. Comp.

1870 1871

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Alter & Geburtsort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Pionier der Lw.

BARTELS

Johannes

36 J., Garz

28.10.1914 im Res. Laz. Zabern

1./Lw. Pion. Batl. 4

Füs.

BRAUN

Wilhelm

21 J., Garz

25.05.1915 bei Zagrody - Galizien

9./Garde Gren. Regt. 4

BURO

Herm.

11.04.1919

Gefr.

GENNRICH

Ewald

28 J., Garz

07.11.1914 bei Poelkapelle-Langemark

7./RIR 26

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Langemark - Belgien

GENNRICH

Fr.

30.11.1919

Pionier

GÖRNE

Alfred

24 J., Garz

09.01.1915 östl. St. Eloi – Frankr.

Pion. Batl. 19

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Menen - Belgien

GÖRNE

Bernhard

Garz

15.08.1917

RIR 26

vermisst ,zus. Daten aus offiz. Verlustliste

Ers. Res.

GÖRNE

Wilhelm

Garz

16.08.1915 im Feldlaz. 3

Pion. Kp. 233

zus. Daten aus offiz. Verlustliste

Gefr.

KWIATULSKY

Wilhelm

21 J., Heinickendorf, Kr. Neidenburg

12.06.1918 bei Hutheniel

MGSS Abt. 14

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Vignemont – Frankr.

Landstm.

LEPPIN

Friedrich

28 J., Garz

16.07.1916 bei Foureaux

7./IR 165

Ers.-Res.

LEPPIN

Gust.

27 J., Garz

06.03.1916 im Kriegslaz. Sedan

9./RIR82

PELZER

Adolf

18.01.1920

Res.

PELZER

Richard

24 J., Garz

28.12.1914 an der Bzura

6./IR 26

Musk.

SCHÖNEMANN

Ewald

19 J., Garz

04.09.1916 bei Thiepval

1./IR 66

Ers.-Res.

SCHRÖDER

Friedrich

23 J., Garz

31.05.1915 bei Ludwikow

5./Gren. Regt. 5

Füs.

SCHRÖDER

Richard

20 J., Garz

15.09.1916 Berlin Vereins-Laz. St. Hedwig Krankenh.

2./RIR 201

Ers.-Res.

SCHULZE

Paul

24 J., Schollene

21.07.1915 beim Gut Borrusmühle

10./RIR 26

nicht auf dem Denkmal

Kanonier

SCHÜTZE

Heinrich

Garz

18.04.1915 im Feldlaz. 1

1./FAR 39

zus. Daten aus offiz. Verlustliste, ruht auf d. Kriegsgräberstätte Hooglede - Belgien

STAPPENBECK

Fr.

19.05.1919

Res.

TOPP

Hermann

26 J., Garz

07.11.1914 bei Poelkapelle

7./RIR 26

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Menen - Belgien

Pionier

TRESCHAU

Theodor

22 J., Garz

08.04.1915 im Priesterwald - Frankreich

2.Lw. Pion. Kp. d. 4.A.K.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Thiaucourt- Frankr.

Ers.-Res.

WENDT

Otto

Garz

14.03.1920

III./Pion. Batl. 28

zus. Informationen aus offiz. Verlustliste

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Unteroffizier

ARNDT

Herbert

29.03.1914 Garz

24.03.1942 bei Drosdowa a. d. Jelenka

Stab/IR 398

Kriegsgrab bei Ljadzy bei Wjasma / Russland

Soldat

BADE

Otto

29.08.1912 Giesenslage, Krs. Osterburg

16.12.1942 letzte Nachricht aus Stalingrad

nicht auf Gedenktafel, 1953 für tot erklärt

Obgefr.

BADING

Martin

26.11.1905 Molkenberg

24.04.1945 in Berlin-Friedrichshain

gef.

BALLERSTEDT

Otto

BECKE

Alfred

BECKE

Richard

BRAUN

Herbert

GALLASCH

Wilhelm

GANZER

Erich

Obergefreiter

GANZER

Wilhelm

29.10.1912 Garz

15.02.1945 im Hosp. Auxonne - Frankreich

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Andilly - Frankreich

Unteroffizier

GIESSMANN

Reinhold

10.10.1897 Garz

23.03.1945 im Kgf. Lag. bei Tscherepowez

FP: 11179

1957 verm. für tot erklärt, Kriegsgrab bei Tscherepowez – Russl.

Gefr.

GÖRNE

Wilhelm

21 J.

28.09.1944 an der Ostfront

Daten aus Todesanzeige

GRABOW

Paul

GREHL

Gerhard

Obergefreiter

GRÜNBECK

Erwin

15.07.1914 Garz

02.07.1944 bei Bobruisk

Kriegsgrab bei Bobruisk / Belarus

Jäger

GÜLDENPFENNIG

Erhard

31.12.1919 Garz

24.08.1943 Mal-Jablonowa

Kriegsgrab bei Trupechino - Russland

HEIDEPRIEM

Luise

20.01.1888 Garz

03.05.1945 in Garz

„duch Feindeinwirkung gefallen“

HEIDEPRIEM

Wilhelm

Obgefr.

HERGER

Walter

31.10.1914 Gr. Agenburg, Krs. Salzwedel

16.07.1941 im Marine-Laz. Cherbourg - Frankreich

nicht auf der Gedenktafel

Obgefr.

HUMKE

Herrmann

30.07.1905 Havelberg

24.10.1944 im Kriegslaz. Dordrecht - Niederland

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Ysselsteyn - Niederlande

LEUE

Otto

MANITZ

Walter

Gefreiter

MEISSNER

Wilhelm

29.09.1907 Garz

20.08.1942 nö. Abganerowo

Soldat

OSTERBURG

Friedrich

10.08.1920 Garz

00.01.1945 bei Czestkow, Bez.Lodz / Polen

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Laurahütte / Siemianowice / Polen

Gefreiter

OSTERBURG

Heinz

05.04.1923 Garz

17.09.1943 in Pologi

2./Pz. Pion. Batl.27

Kriegsgrab bei Pologi / Poltawa - Ukraine

OSTERBURG

Herrmann

OSTERBURG

Otto

PASCHKE

Paul

PAUL

Helmut

Pz. Ober-Grenadier

PICHT

Eldor

11.03.1926 Strodehne

05.07.1944 Frankreich

5./SS Pz. Gren. Regt. 37

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Orglandes / Manche

RÜCKBORN

Richard

SCHRÖDER

Heinz

SCHULZ

Otto

22.03.1871 Warnau

03.05.1945 in Garz

„duch Feindeinwirkung gefallen“

Ober-Schütze

SCHWARZ

Ludwig

22.07.1920 Bür-Resse

10.02.1932 in Skulowo - Ostfront

10./ Schützen Regt. 73

nicht auf der Gedenktafel

Soldat

STAPPENBECK

Werner

15.12.1900 Drüsedau, Krs. Osterburg

1944

vermisst und 1953 für tot erklärt

Schütze

ULRICH

Martin

28.12.1911 Garz

13.07.1942 in Smelyi

9./IR 270

Kriegsgrab bei Smelyj / Lugansk - Ukraine

Ober-Kanonier

WALD

Heinrich

20.02.1910 Schönebeck, Elbe

02.07.1941 in Druvasnieki - Lettland

WASCHKAU

August

Gefr.

WILMS

Richard

22.11.1907 Garz

00.08.1944 letzte Nachricht aus Rumänien

1961 für tot erklärt

Obergefreiter

ZIEMANN

Richard

21.01.1915 Garz

16.07.1941 bei Kropiwna

Kriegsgrab bei Nowograd / Ukraine

2. Weltkrieg (Kriegsgräberstätte)

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Uffz.

HOFMANN

Willy

27.07.1899 Berlin

00.04.1945 in Strodehne

RAFFEL

Otto

30.06.1926 Graudenz

03.05.1945 in Garz

RAD-Mann

SIGGEL

Georg

24.11.1924 Garz

23.05.1942 in Genthin

erst seit 2006 offizielles Kriegsgrab

STROTMANN

Josef

03.04.1920 Telgte

03.05.1945 in Garz

TODZI

Karl-Heinz

14.02.1928 Gr. Jerutten

00.05.1945

RAD-Mann

WILKE

Erich

16.02.1923 Garz

13.02.1942 in Genthin

erst seit 2006 offizielles Kriegsgrab

2. Weltkrieg (Zivilopfer)

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

MÜLLER

Karl-Hans

22.04.1944 Jülich

15.06.1945 in Garz

aus Garz, „durch Kriegseinwirkung“

Zusätzliche Informationen in Blau vom Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge:
www.volksbund.de/graebersuche

Datum der Abschrift: 13.08.2009, 20.03.2010; 01.11.2011, 01.05.2019

Verantwortlich für diesen Beitrag: 2009 Wolfgang KW Garz (Denkmal), 2010 L. Wendt (Kriegsgräber 1945), 2011, 2019 R. Krukenberg (www.kriegsopfergedenken.de) (Gedenktafeln, RAD-Gräber, Archivdaten, VDK-Daten)

Foto © Wolfgang KW Garz, L. Wendt, R. Krukenberg

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten