Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Friesenhofen, Stadt Leutkirch im Allgäu, Landkreis Ravensburg, Baden-Württemberg

PLZ 88299

Denkmal an der Südseite der Pfarrkirche St. Petrus und Paulus. Sockel mit Hl. Georg als Abschluss. Die zwei äußeren Gedenktafeln wurden nachträglich für die Gefallenen und Vermissten des 2. Weltkrieges angebracht. Zusätzlich Hinweise zu Soldaten von privaten Gedenksteinen.

Inschriften:

Gewidmet von der dankbaren Heimatgemeinde
ihren toten Helden im Weltkrieg 1914-18!
(Namen)
Gedenket der Helden im Gebete!
Sie waren treu bis in den Tod
Offb.2.10

Im Weltkrieg 1939-1945 haben ihr Leben für die Heimat geopfert:
(Namen)

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum & Ort

Bemerkung

Musketier

ALBECHT

Moritz

 

17.07.1916, Nordfrankreich

 

Infanterist

ALBRECHT

Anton

 

15.11.1917, Verdun

 

 

ALBRECHT

Joh.

 

28.09.1914, Argonnen

 

Gefreiter

BIGGEL

Josef

 

24.03.1918, Nordfrankreich

 

Unteroffizier

BÜNGER

Hans

 

19.09.1919 (20.09.1919), Calais

 

 

DÖRING

Josef

 

12.02.1916, Vogesen

 

Wehrmann

ENGSTLER

Konstantin

 

01.06.1918, Frankreich

 

Unteroffizier

FÄHNDRICH

Remigius

 

11.11.1916 (10.11.1916), Somme

 

 

GAUS

Johann

 

04.11.1918, Verdun

 

 

HAGEL

Alfons

 

21.10.1914, Ypern

 

 

HENGGE

Josef

 

22.08.1914, Frankreich

vermisst

 

HIEMER

Otto

 

07.08.1915, Polen

 

 

HIRLER

Benedikt

 

27.07.1916, Verdun

vermisst

 

HIRLER

Xaver

 

27.07.1916, Verdun

vermisst

 

HOHL

Martin

 

30.09.1919, frz.Gefangenschaft

gestorben

Musketier

HUMMEL

Alois

 

03.04.1916, Nordfrankreich

 

 

KINZELMANN

Jos.

 

23.06.1916, Verdun

vermisst

Pionier

KUTTER

Jos.

 

04.01.1916, Frankreich

 

 

MAYER

Karl

 

30.08.1914, Vogesen

 

 

MORENT

Franz

 

08.08.1918, Somme

 

 

MORENT

Joh.

 

22.11.1918, Geislingen

gestorben

 

PÄCHTER

Ignaz

 

10.10.1918, Louyon

gestorben

 

PÄCHTER

Josef

 

09.08.1916, Somme

 

Wehrmann

RIEDER

Martin

1882

13.10.1914, Ulm

gestorben

 

ROCK

Joh.

 

07.10.1914, Verdun

 

Musketier

ROCK (RÖCK)

Xaver

 

12.08.1915, Vienne le Chateau, Argonnen

 

Kanonier

STALLMANN

Wilhelm

 

22.05.1917, Aisne

 

 

WAGEGG

Thomas

 

01.06.1918, Nordfrankreich

 

 

WEIß

Josef

 

13.11.1916, Rumänien

 

 

WIEDEMAN

August

 

26.06.1918, München

gestorben

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkung

Gefreiter

ALTENRIED

Bernhard

 

13.08.1942

vermisst

Unteroffizier

ALTENRIED

Paul Peter

24.09.1922, Friesenhofen

07.01.1945, Ungarn

 

Obergefreiter

AßFALK

Josef

 

28.09.1942

 

Unteroffizier

BOMS

Karl

 

20.07.1941

 

Obergefreiter

BRAUCHLE

Josef

24.05.1907, Friesenhofen

26.10.1944, Cieksyn, Polen

 

Gefreiter

BUCK

Alois

21.07.1907, Friesenhofen

07.01.1942 (15.01.1942), Rshew, Rußland

 

Gefreiter

BUCK

Helmut

11.10.1926, Tübingen

08.11.1944, Deutschland

 

Gefreiter

DÜRRENBERGER

Wilhelm

20.06.1902, Friesenhofen

26.07.1944, Lemberg

 

Mat.-Gefreiter

EICHBERGER

Lorenz

26.09.1919, Friesenhofen

02.07.1941, Brest, Frankreich Schiff Prinz Eugen

 

Obergefreiter Gefreiter

FÄHNDRICH

Anton

10.02.1924, Friesenhofen

25.02.1944, Villagrande, Italien

 

Feldwebel

FISCHER

Hans

 

08.02.1945

vermisst

Unteroffizier

GEGENBAUR (GEGENBAUER)

Josef

05.03.1919, Herlazhofen

18.08.1944 (19.08.1944), Brzoza, Polen

 

Gefreiter

GNÖTH

Albert

 

15.10.1943

vermisst

Gefreiter

GROMER

Anton

 

16.10.1944

 

Obergrenadier

GROMER

Max

03.05.1909, Achen

31.08.1943, Mereta, Ukraine

 

Unteroffizier

HAAS

Benedikt

 

14.01.1945

 

Gefreiter Schütze

HUMMEL

Alfons

08.11.1922, Rimpach

14.07.1942, Millerowo, Rußland

 

Feldwebel

HUMMEL

Georg

 

1945

vermisst

Schütze

HUMMEL

Konstantin

 

1945

vermisst

Fahrer

KNOLL

Ignaz

 

27.02.1945

vermisst

Gefreiter

KNOLL

Martin

 

03.11.1943

 

Oberjäger

LEISING

Georg

 

25.08.1942

 

Unteroffizier

LIEBETREU

Karl

 

20.02.1944

vermisst

Schütze

MAHLER

Joh.

 

24.02.1945

vermisst

Pionier

MAIER

Stefan

18.10.1912, Edelbeuren

24.02.1944, Starina, Weißrußland

 

Schütze Kanonier

MERK

Josef Karl

25.10.1910, Friesenhofen

27.12.1944, (    .01.1945), Szyszkow, Polen

vermisst gestorben

Obergefreiter

MERK

Paul

 

20.01.1945

vermisst

Grenadier

MORENT

Wilhelm

 

03.04.1944

 

Schütze

MÖSLE

Josef

20.11.1920, Ellmeney

27.11.1941, Aksojskajalingrad

vermisst

Obergefreiter

MÖSLE

Remig

 

10.03.1944

vermisst

Obergefreiter

NATTERER

Stefan

 

    .05.1944

 

Leutnant

NOAK

Walter

 

21.02.1945

 

Gefreiter

SCHIELE

Albert

21.02.1913, Friesenhofen

03.06.1940, Raum Stonne,  Frankreich

 

Obergefreiter

SCHIELE

Gebhard

16.08.1918, Friesenhofen

18.02.1942, Kriwzowo

 

Gefreiter

SCHIELE

Mathias

20.06.1908, Friesenhofen

30.03.1945 (31.03.1945), Kakanj, Bosnien

 

Feldwebel

SCHIELE

Paul

29.06.1914, Friesenhofen

25.04.1945 (13.08.1945), Raum Ceregnano

vermisst

Stabsgefreiter Obergefreiter

SCHIELE

Stefan

29.12.1923, Friesenhofen

23.08.1944, Bauske, Lettland

 

Obergefreiter

SCHIELE

Wilhelm (Walter)

01.02.1916, Friesenhofen

22.08.1946, Kgf.Brest-Litowsk,  Weißrußland

 

Obergefreiter

SCHMID

Johannes

 

06.07.1944

vermisst

Gefreiter

SCHUWERK

Martin

 

06.11.1944

 

Schütze

SCHWEIGER

Josef

12.08.1912, Borkheim

02.01.1942, Suchinitschi, Rußland

 

Obergefreiter

SCHWEINBERGER

M.

 

30.07.1944

vermisst

Obergefreiter

SPIEß

Alois

 

13.01.1943

vermisst

Unteroffizier

ÜBELHÖR

Leopold

21.07.1913, Friesenhofen

01.01.1945 (01.12.1944), Radom, Zwolen

vermisst

Oberwachtmeister

WACHS

Jos.

 

31.12.1945

vermisst

Private Gedenksteine

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

Bemerkung

Uffz.

BOMS

Karl

16.01.1916

20.07.1941

HALLER

Anton

1894

1943

Kaufmann

HUMMEL

Alfons

1922

1942

Brüder

HUMMEL

Georg

1915

1945

Brüder

HUMMEL

Konstantin

1925

1945

Brüder

SCHIELE

Albert

1940

Brüder

SCHIELE

Gebhard

1942

Brüder

SCHIELE

Matthias

1945

Brüder

SCHIELE

Paul

1945

Brüder

SCHIELE

Stefan

1944

Brüder

SCHIELE

Wilhelm

1946

Brüder

SCHWEINBERGER

Matthäus

1926

1944

Angaben in grün lt. Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Korrektur (rot) und Ergänzung privater Gedenksteine von: W.Leskovar 25.10.2018

Datum der Abschrift: 20.01.2008

Verantwortlich für diesen Beitrag: Katharina Hahne
Foto © 2008 Markus Hahne

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten