Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Donauwörth (Liebfrauenmünster; 2. Weltkrieg), Landkreis Donau-Ries, Schwaben, Bayern

PLZ 86609

Gedenken an den 2. Weltkrieg im Münster zu Unseren Lieben Frau im Stadtzentrum. Eine Inschrift auf der Säule vor dem Seitenaltar macht auf ihn aufmerksam.
Unterhalb des Kirchenfensters steht ein kleiner Tisch auf dem vermutlich einmal ein Buch mit den Namen der Gefallenen lag. Zu beiden Seiten des Tisches zeigen alte Fotos die zerbombte Stadt.

Inschriften:

Säule:
DENKT DER ++
GEFALLENEN+
ZERBOMBTEN
VERMISSTEN

Kirchenfenster:
SCHÜTZE GEGENALLE FEINDE
UNSRE GLÄUBIGE GEMEINDE
HEILIGER+SEBASTIAN.++

Fotos:
Betet für die Gefallenen und die Opfer
des 11. und 19. April 1945

Datum der Abschrift: September 2019

Verantwortlich für diesen Beitrag: Heike Herold
Foto © frei

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten