Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Diakonissen des Kaiserswerther Verbandes

„Die Diakonissen des Kaiserwerther Verbandes im Weltkriege“ von Pfarrer i.R. D. Borrmann, Königsberg i. Pr., Bertelsmann 1936

Inschriften:

Lebensläufe der durch den Krieg oder infolge des Krieges verstorbenen Schwestern
„Niemand hat größere Liebe denn die, daß er sein Leben lässet für seine Freunde“

Namen der Schwestern

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Diakonie-Mutterhaus

Bemerkungen

Etappen-schwester

ARLT

Agnes

24.11.1884 Köben a.O.

01.02.1916 Roulers, Flandern

Breslau-Bethanien

Herzschlag, a.d. Soldatenfdh. beerdigt

Etappen-schwester

BARLEM

Hulda

31.08.1915 Seuchenlaz. Radom

Posen

ab August 1915 Pflege der Ruhrkranken

Etappen-schwester

BECKER

Maria

20.09.1866 Dresden

2. Ostertag 1915 Laz. Montigny

Dresden

Typhus durch Krankenpflege, Grab a.d. Ehrenfdh. Montigny

Etappen-schwester

BEIER

Emma

06.12.1885 Netzdorf, Wirsitz

26.11.1923 Heimat

Posen

Nov. 1915-Juli 1916 Slonim-Laz., 1917 Lungenspitzenkatarrh

Etappen-schwester

BENNER

Margarete

1871

05.04.1932 Darmstadt

Darmstadt

Krankheit

Etappen-schwester

BERGMANN

Helene

01.07.1879 Barmen

05.11.1914

Kaiserswerth

Typhus im Etappengebiet Libramont und Sedan

Etappen-schwester

BÖKENKAMP

Emma

15.09.1875 Weitmar, Bochum

05.01.1934 Schwestern-Krks des Mutterhauses

Witten

Nov. 1914 Kriegslaz. 124, 1918 Gelenkrheuma u. Herzbeschwerden

Etappen-schwester

BOURCARDE

Katharina

10.05.1865 Hermannstein

14.09.1915 Res-Laz. Auerbach

Darmstadt

Nierenentzündung

Etappen-schwester

BRASCH

Hulda

02.09.1879 Waltersdorf, Heiligenbeil

12.09.1915 Königsberg i. Pr.

Königsberg i. Pr.

schwerkrank aus Polen, vermtl. Sepsis des ganzen Körpers

Etappen-schwester

BROCKEL

Martha

26.09.1873

09.05.1919 Etapp.-Laz. Freiburg i.Br.

Kraschnitz

Carcinom

Etappen-schwester

BUCHMÜLLER

Helene

05.01.1884 Mülheim, Ruhr

26.12.1914 Kaiserswerth

Kaiserswerth

Typhus im Etappengebiet Sedan

Etappen-schwester

BURCHERT (BURKERT)

Anna

09.03.1869 Kunzdorf, Nimptsch

08.04.1917 Laz. Bukarest

Frankenstein

Fleckfieber, Grab a.d. Ehrenfdh.

Etappen-schwester

BÜSCHER

Helene

17.03.1886 Osnabrück

03.10.1915 im Osten

Nowawes

Kriegspflege im Osten, Typhus

Etappen-schwester

CHARLET

Martha

08.03.1881 Frankfurt a.O.

13.02.1917 Laz. Gent

Frankfurt a.O.

Schlaganfall, Grab a.d. Militärfdh. Gent

Schwester

DRONZECK

Wilhelmine

25.04.1887

28.11.1916 Königsberg

Lötzen

zweijährige Krankheit (Typhus, Bruchoperation, Lungenentzündung, tuberk. Baufellentzünd.)

Etappen-schwester

FLAISCHLEN

Else

08.08.1865 Reinstädt

Herbst 1918 med. Klinik Erlangen

Neuendettelsau

Krankheit, Herbst 1914-Herbst 1918 Leitung einer Abtlg. Feldschwestern

Johanniter-Schwester

FLEMMING

Dora

27.02.1867 Schloßchemnitz

20.09.1915 Bialystock

Dresden

Ruhr

Etappen-schwester

FRANK

Auguste

02.04.1885 Lissen, Angerburg

01.10.1915 Diakonissen-haus Posen

Königsberg i. Pr.

Ruhr bei der Kriegerpflege in Thorn; Grab in Posen

Etappen-schwester

GALLMEISTER

Emma

01.12.1887 Sandfluß, Niederung

15.10.1914 Elisabeth-Diakonissen-Krkh Berlin

Königsberg i. Pr.

Typhus und Lungenleiden, Grab in Berlin

Etappen-schwester

GLAUBITZ

Minna

18.11.1869 Freiwalde, Mohrungen

10.08.1915 Prasznysz

Königsberg i. Pr.

Cholera b. d. Seuchenpflege i. d. Kasakenkaserne

Schwester

GÖRLER

Ella

22.07.1892 Bockwa, Zwickau

09.03.1919 Res-Laz. Zeithain

Dresden

Flecktyphus und dopp. Lungenentzündung, Grab a.d. Waldfriedhof

Etappen-schwester

GRAU

Luise

06.10.1868 Juckneitschen, Goldap

18.01.1915 Königsberg i. Pr.

Königsberg i. Pr.

Gehirnschlag nach Kriegskrankenpflege

Diakonisse

GRIGULL

Marie

01.12.1873 Berkunischken

25.07.1918 Mont-Notre-Dame

Stettin-Neutorney

Fliegerbombe bei Operation, auch der Arzt u.d. Verwundete starben

Etappen-schwester

GROßENBACH

Marie

14.10.1889 Essen

07.02.1916 Kaiserswerth

Kaiserswerth

18.01.1916 krank aus Brüssel zurück, Typhus

Etappen-schwester

GRÜRMANN

Emma

08.04.1886 Hohenlimburg

26.09.1924

Bethel

krank aus der Lazerettpflege gekommen

Etappen-schwester

HARBECK

Wilhelmine

03.11.1886 Berge, Hamm, Westf.

11.11.1914

Kaiserswerth

Typhus im Etappengebiet Libramont und Sedan

Etappen-schwester

HARTMANN

Luise

18.07.1885 Hardtdorf Spöck, Karlsruhe

02.07.1918 Laz. Brest-Litowsk

Karlsruhe

Krankheit

Etappen-schwester

HEIDTMANN

Emmy

07.12.1860 Neustettin

26.04.1915 Breslau-Bethanien

Breslau-Bethanien

Überanstrengung, i. d. Heimat beurlaubt, Typhus

Johanniter-Schwester

HEINRICI

Vera Alexandrine Ida Ilse

07.08.1888 Krummhübel, Riesengebirge

Ende Dez. 1917

Breslau-Bethanien

Kohlenoxydgasvergiftung

Etappen-schwester

HEINZ

Anna

31.05.1879 Gaildorf

10.10.1918 Schwäb. Hall

Schwäb. Hall

Spanische Grippe

Etappen-schwester

HEISS

Beertha

25.04.1917 Wilna

Berlin-Bethanien

Krankheit, Grab a. d. Ehrenfriedhof Wilna

Etappen-schwester

HELLMICH

Helene

30.09.1888 Carlshof, Rastenburg

18.10.1918 morgens 5 ¼ Uhr Hptlaz. Königsberg

Königsberg i. Pr.

Gefangennahme 15.09.1914, Rückkehr ins Hauptlaz., Grippe u. Lungenentzündung

Etappen-schwester

HERRMANN

Lina

27.05.1874 Eisenach

25.07.1915 Laz. Lodz

Eisenach

Ruhr

Schwester

HOFFMANN

Gertrud

03.06.1874 Breslau

23.05.1925 Frankenstein, Kkhs Bethanien

Frankenstein

schweres Darmleiden nach Typhus und Ruhr b. d. Arbeit im Seuchenlazarett

Etappen-schwester

HOLLE

Rösle

13.01.1896 Untermünkheim

Okt. 1918 Vereinslaz. Brackenheim

Schwäb. Hall

Spanische Grippe

Schwester

JACHIMSKY

Luise

19.02.1877 Breslau

28.05.1917 Buzan, Rumänien

Breslau-Bethanien

Lungenentzündung, Grab a. d. Soldatenfdh. In Buzan

Diakonisse

JOPPIG

Marie

26.12.1878 Hamm

25.05.1915 Kriegslaz. 122 Thourout, Flandern

Witten

März 1915 Pflegearbeit b. Schwerverwundeten, Infektion, Sepsis; Grab a. d. Soldatenfdh

Etappen-schwester

KALLERT

Helene

10.03.1893

26.10.1918 Etapp.-Laz. Freiburg i. Br.

Kraschnitz

Grippe

Etappen-schwester

KLEIN

Maria

21.03.1878 Michelbach, Württbg

27.11.1914 Stenay

Darmstadt

Typhus

Etappen-schwester

KLOCKENBERG

Elisabeth

19.06.1885

19.03.1918 Kaiserswerth

Kaiserswerth

Herzkrank 17.09.1917 in Brüssel, Rückkehr ins Mutterhaus

Etappen-schwester

KRAUSE

Margarete

14.09.1875 Gumbinnen

16.04.1921

Berlin-Bethanien

Herzleiden durch Kriegskrankenpflege, Grab in Görlitz

Diakonisse, I. Kriegslaz.

LAU

Margarete

42 Jahre alt

20.10.1915 Seuchenlaz.

Danzig

Ruhr

Etappen-schwester

LEIBOLD

Anna

03.12.1876 Großgeschaidt

13.11.1914

Augsburg

Typhus, Grab a. d. Militärfdh Metz

Etappen-schwester

LODE

Viktoria

15.03.1888 Glasdorf, Adelnau

14.06.1922 Posen, Mutterhaus

Posen

Okt. 1914 Soldaten-Genesungsheim. 1915 Lungen- und Brustfellentzündung

Diakonisse II. Kriegslaz.

LOOSE (LOSE)

Emma

1880 Kreis Schwetz

07.09.1917 Vereinslaz. St. Hedwig-Krkh Berlin

Danzig

krank aus Warschau nach Berlin, Grab a. d. Garnisonsfdh.

Schwester

LORENZ

Emma

26.02.1882 Silberberg, Frankenstein

15.10.1915 Ponewjesch

Frankenstein

Ruhr durch die Seuchenpflege, Grab a. d. Soldatenfdh.

Etappen-schwester

LUIK

Anna

07.06.1892 Kimmrichsweiler

25.10.1918 Res-Laz. Nagold

Schwäb. Hall

Lungenentzündung

Etappen-schwester

MIDDENDORF

Anna

05.10.1880 Iserlohn

08.11.1930

Witten

Carzinom, 1916 Kolikanfälle, Gelbsucht, 1918 Unterleibsoperation

Etappen-schwester

MÖLLER

Marie

23.09.1885 Eickhorst, Hille, Westf.

03.06.1915 Straßburg

Bethel

Lazarettpflege

Etappen-schwester

NACHTIGALL

Henriette

02.01.1873 Hubbelsrath, Ratingen

Sept. 1915 Lublin

Witten

Ruhr, in Lublin begraben

Etappen-schwester

NICKEL

Lina

22.10.1875 Langenholding-hausen

08.12.1917 Le Cateau

Witten

ab Aug. 1914 i. d. Etappe tätig, schweres Nierenleiden

Hilfs-Schwester

OLTMANNS

Anni

24.04.1886

02.12.1917 Bremen

Bremen

geb. Wieting; verh. mit Pastor E. Oltmanns, Lungenleiden, überführt nach Bad Rehburg

Etappen-schwester

PRINZING

Apollonia

15.02.1862 Burgbernheim

26.08.1921 Gunzenhausen

Neuendettelsau

1916-1918 im Felde, Krankheit, Grab in Gunzenhausen

Etappen-schwester

RAMBOW

Marie

16.08.1875 Lübz, Mecklb.

04.12.1917 Dalldorf

Berlin-Paul-Gerhardt

Gemütskrank erst nach Köln 06.08.1916 überführt, dann Dalldorf

Etappen-schwester

ROSKE

Marie

01.09.1886 Schulitz, Bromberg

02.10.1915 Seuchenlaz.

Posen

schwere Ruhr, ab Okt. 1914 Dienst in Kriegs- und Seuchenlazaretten

Etappen-schwester

SBRESNY

Auguste

06.07.1883 Lisken, Johannisburg

19.04.1917 Bukarest

Breslau-Bethanien

Flecktyphus durch Arbeit im Seuchenlazarett

Etappen-schwester

SCHEILER

Emma

27.05.1890 Peterwitz, Schweidnitz

06.03.1920 Grünberg i. Schl.

Grünberg, Schlesien

1917 krank a. d. östlichen Kriegsschauplatz zurückgekehrt

Etappen-schwester

SCHLATTMEIER

Johanna

02.12.1871 Bleecke, Werther

26.12.1915 Chauny-la Fère

Bethel

Lazarettpflege

Etappen-schwester

SCHMIDT

Babette

09.08.1892 Wassertrüddingen

Okt. 1918 Heimat

Schwäb. Hall

Spanische Grippe

Etappen-schwester

SCHMIKALLA

Klara

15.01.1870 Gr.-Strehlitz

14.12.1918 Bukarest, Kriegsgefsch

Frankenstein

Typhus

Etappen-schwester

SCHRADER

Else

28.06.1879 Oberröblingen

06.12.1914 Sedan

Kaiserswerth

Typhus

ObSchwester

SCHULENBURG

Katharina Gräfin v.d.

03.05.1867 Wolfsburg

02.09.1914 Tirlemont

Berlin-Elisabeth

Überanstrengung, 04.09.14 beerdigt in Tirlemont zwischen den Soldaten

Hilfsschw.

SPEER

Frida

29.11.1896 Tübingen

Okt. 1918 Vereinslaz. Brackenheim

Schwäb. Hall

Spanische Grippe

Etappen-schwester

STRUWE

Margarete

14.09.1883 Jevenstedt, Rendsburg

29.03.1917 Mutterhaus-Hospital

Flensburg

schw. Lungenleiden ab 24.04.1915 durch Etappenarbeit

Diakonisse

THEDE

Maria

15.05.1885 Neukloster, Mecklbg

27.10.1916 Vereinslaz. Emmerich

Ludwigslust

Krankheit, zuletzt Kriegslaz. Undine, Italien

Schwester

WEIBLEN

Friederike

15.01.1916 b. Budapest im Laz.-Zug

Stuttgart

rätselhafte Krankheit mit Lähmungserscheinung, Grab in Gänserndorf, 30 km von Wien entfernt, dort begraben

Etappen-schwester

WENZEL

Marie

06.12.1889

18.10.1918 Etapp.-Laz. Freiburg i. Br.

Kraschnitz

Grippe

Etappen-schwester

WIEHLE

Auguste

14.05.1865 Kl. Peiskerau, Ohlau

07.04.1915 Tomaszow

Breslau-Bethanien

Typhus durch Arbeit im Seuchenlazarett, Grab a. d. Mil-Fdh. Tomaszow

Etappen-schwester

ZIEGLER

Babette

31.12.1872 Heidenheim am Hahnenkamm

19.02.1927 Heidenheim a.H.

Neuendettelsau

Aug. 1914-Aug. 1917 im Felde in Frankreich, Nierenleiden

Datum der Abschrift: Dezember 2018

Verantwortlich für diesen Beitrag: Karin Offen (Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. http://gghh.genealogy.net)
Foto © 2018 frei

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten