Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Deutschsanktmichael (Sanmihaiu German - Chronik), Kreis Timiş, Banat, Rumänien

Quelle: Der Leidensweg der Banater Schwaben im zwanzigsten Jahrhundert, Teil 2, Bildteil: Franz Dürrbeck, Textteil: Heinrich Freihoffer, 1983

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

WOGH

Josef

05.07.1885 Tschawosch

00.08.1914 Lemberg, Galizien

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

DIVO

Heinrich

Russland

EBERHARD

Franz

19.12.1922

09.03.1945 Gallus, Ungarn

SS-Rottenf.

GERHARDT

Dominik

20.12.1919

00.05.1945 Berlin

SS Pz. Gren.Rgt. 23, Rgts. Stab

vermisst

HESS

Georg

12.03.1912

vermisst

Oberschütze

HOLZ

Adam

18.06.1914

26.09.1944 Szolnok

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Budaörs (H). Endgrablage: Block 9 - Unter den Unbekannten

JOST

Hans

vermisst

KIRCH

Lorenz

1919

1945

vermisst

KLEIN

Peter

15.02.1910

27.03.1945 Polen

KLINGLER

Adam

25.05.1925

1945

vermisst

KLINGLER

Mathias

1921

Russland

vermisst in Kgf.

LANG

Valentin

1906

1944 Estland

MILLICH

Anton

20.06.1917

16.08.1943 Hamburg

Bombenagriff

MOOS

Franz

Jugoslawien

MÜLLER

Heinrich

Ungarn

MÜLLER

Josef

03.10.1913

1944

vermisst

POLLMANN

Nikolaus

1919

Rußland

vermisst

PREESS

Josef

29.01.1916

bei Veszprem, Ungarn

ROTSCHING

Johann

25.04.1914

29.03.1945 Turda, Rumänien

SAUER

Stefan

20.09.1902

1945

vermisst

SCHLINGER

Mathias

1944 in Polen

SCHMITZ

Franz

20.04.1919

00.04.1945

SCHWARZ

Peter

16.03.1922

verstorben

STIEHL

in Rußland

SS-Mann

WALDNER

Rudolf

1922

00.11.1944 Breslau, Schlesien

7. SS Geb. Div. „Prinz Eugen“

vermisst

ZIEGLER

Rußland

2. Weltkrieg – Zivilisten

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

ARENZ

Katharina

08.09.1912

in Bayern

gestorben auf der Flucht

HÄUSLER

Peter

Rußland

Tod durch Deportation

ISTOK

Johann

01.05.1899

Rußland

Tod durch Deportation

KAPSCHE

Franz

1924

Rußland

Tod durch Deportation

KLINGER

Katharina

Rußland

Tod durch Deportation

KRATOCHWILL

Michael

1878

28.03.1946 Lager Jarek, Rußland

Tod durch Deportation

KÜHN

geb.Lech

Rußland

Tod durch Deportation

KÜHN

Käthe

01.05.1920

09.1945 Donbas, Rußland

Tod durch Deportation

KUNGHEL

Franz

Rußland

Tod durch Deportation

LEIMETTER

Michael

25.05.1901

29.09.1947 Krivoi-Rog, Rußland

Tod durch Deportation

MILLICH

Annemarie

1943

16.08.1943 Hamburg

bei Bombenangriff

MILLICH

Eva

02.05.1920

16.08.1943 Hamburg

bei Bombenangriff

MILLICH

Hilde

1940

in Westpreußen

vermisst auf der Flucht

MILLICH

Käthe

1938

in Westpreußen

vermisst auf der Flucht

PETER

Georg

29.09.1901

Rußland

Tod durch Deportation

RAUSCH

Johann

Rußland

Tod durch Deportation

SCHÜBEL

Johann

18.09.1.906

25.08.1947 Schmagova, Rußland

Tod durch Deportation

SCHWARZ

Michael

Russland

Tod durch Deportation

STIEBER

Maria

Rußland

Tod durch Deportation

Angaben in Rot aus: Deutsches Rotes Kreuz Suchdienst Vermisstenbildlisten
Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche

Datum der Abschrift: --.06.2019

Verantwortlich für diesen Beitrag: Klaus Becker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten