Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Brandenberg (Heimatchronik), Bezirk Kufstein, Tirol, Österreich

PLZ 6234

Quelle: Chronik Brandenbergtal, Ludwig Rupprechter, 1985

Namen der Gefallenen:

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

AMPFERER

Rudolf

03.04.1913

25.06.1944 Rußland

vermisst

Jäger

ARZBERGER

Johann

02.08.1920

31.03.1942 Wosskressenskoje Rußland

Unteroffizier

ARZBERGER

Johann

03.12.1917

08.04.1945 Heiligenkreuz CSSR

Gefreiter

ARZBERGER

Josef

24.12.1919

05.10.1941 Kotschubejewka Rußland

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Charkow. Endgrablage: Block 8 Reihe 63 Grab 6266

Schütze

ASCHER

Alois

29.03.1902

06.02.1946 Trebinje, Bosnien, Kgf.-Lager Jugoslawien

Stabsgefreiter

ASCHER

Peter

24.05.1918

25.02.1945 Deutschland

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Weiskirchen, Saarland. Endgrablage: Block 1 Reihe 8 Grab 4

AUER

Alexander

16.07.1907

09.10.1944 Belgrad

vermisst

Gefreiter

AUER

Eduard

22.08.1919

16.07.1941 Höhe 258,3 Finnland

Obergefreiter

AUER

Johann

04.09.1911

02.02.1944 Winniza Ukraine

Jäger

AUER

Simon

25.02.1911

13.09.1942 4 km w. Ssinjawino Rußland

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sologubowka-St. Petersburg - Sammelfrdh. überführt worden

Kraftfahrer

BURGSTALLER

Adolf

08.04.1925

19.02.1945 Lochau 01.03.1945 Bregenz

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bregenz St. Gallus. Endgrablage: Grab 23

BURGSTALLER

Johann

29.09.1923

01.04.1945 Breslau

vermisst

Obergefreiter

BURGSTALLER

Leonhard

30.10.1914

09.05.1942 Herzogstein Finnland

Gefreiter

ENDER

Ernst

26.02.1920

31.08.1942 4 km ostw. Ssinjawino Rußland

ENDER

Josef

04.03.1915

29.06.1942 Rußland

Feldwebel

FALLER

Ludwig

24.10.1916

15.02.1944 Dolgaja Rußland

Unteroffizier

GSCHWENDTNER

Hermann

17.12.1916

14.03.1944 Krgslaz. 4/606 Odessa Rußland

GSCHWENDTNER

Johann

22.04.1910

1944 Rumänien

vermisst

GUGGENBICHLER

Norbert

12.12.1913

28.01.1943 Kostoznoje

vermisst

HAASER

Alois

05.12.1927 05.12.1925

17.06.1944 Rußland27.10.1944 Kgf. in Astrachan

vermisst

Gefreiter

HAASER

Josef

19.04.1912

11.02.1942 Nowo Jablenka Rußland

vermisst

HAASER

Josef

08.03.1910

11.02.1945

Pionier

HAASER

Ludwig

12.06.1921

27.01.1945 Deutschland

vermisst ruht auf der Kriegsgräberstätte in Emmendingen. Endgrablage: Block L Reihe 11 Grab 167

Ogfr.

HAASER

Ludwig

19.11.1913

15.01.1943 Lagodasee

Geb.Jäg.Rgt. 85, I. Btl.

vermisst

HAASER

Otto

14.07.1913

28.04.1945 Triest

vermisst

HAASER

Peter

02.02.1915

14.03.1944 Rußland

vermisst

HINTNER

Hugo

01.11.1908

04.07.1944 Rußland

Jäger

HINTNER

Josef

15.01.1914

03.10.1944 Marosvecs Ungarn

Obergefreiter

HUBER

Alex

09.07.1914

29.04.1942 Kärntnerhöhe Finnland

ruht auf der vom Volksbund hergerichteten Kriegsgräberstätte in Petschenga

HUBER

Ludwig

13.07.1926

24.01.1945 Deutschland

Obergefreiter

KLINGLER

Alois

21.06.1921

28.10.1944 Lettland

KOFLER

Josef

04.09.1914

15.10.1944 Amsterdam

vermisst

Obergefreiter

LENGAUER

Albert

29.05.1916

27.07.1941 F.L. 68 I. Zg. Titowkalager Liza Finnland

Gefreiter

LOTTERSBERGER

Otto

18.05.1923

24.04.1943 28.04.1943 Atlantik

Unteroffizier

MAIR

Wendelin

07.04.1911

05.02.1943 Afrika

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bordj-Cedria. Endgrablage: Hof GED Tafel 9

Gefreiter

MARKSTEINER

Ludwig

12.08.1906

22.06.1943 Belyje-Berega b. Brjansk Rußland

MARKSTEINER

Max

30.08.1919

1943 Ukraine

vermisst

MARKSTEINER

Rudolf

01.10.1925

01.07.1944 Finnland

vermisst

MESSNER

Adam

26.05.1907

16.09.1944 Rußland

Gefreiter

MESSNER

Adolf

22.06.1923

22.10.1943 nördl. Karatschekrak Rußland

Obergefreiter

MESSNER

Albert

26.06.1919

20.02.1944 Feldwacht 24 Eismeerfront Finnland

MESSNER

Ludwig

11.11.1916

05.01.1943 Stalingrad Rußland

vermisst Soldatenfriedhof in Rossoschka, Name ist auf dem Würfel 57, Platte 1 verzeichnet

Unterscharführer

MESSNER

Otto

10.09.1922

18.03.1945 b. Stuhlweissenburg Ungarn

Obergefreiter

MÜHLEGGER

Adolf

23.04.1913

29.03.1943 Lizafront Rußland

Gefreiter

MÜHLEGGER

Adolf

25.10.1913 26.10.1913

15.07.1941 bei Rogatschew Rußland

Jäger

MÜHLEGGER

Georg

11.10.1917

12.09.1939 Pircze Polen

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Siemianowice - Sammelfriedhof überführt worden

Unteroffizier

MÜHLEGGER

Hugo

22.03.1914

28.08.1943 Schukowo Rußland

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Duchowschtschina. Endgrablage: Block 24 Reihe 21 Grab 1208

Jäger

MÜHLEGGER

Josef

19.03.1922

31.05.1942 Fela. 300 Krasnogwardeisk Rußland

vermisst ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sologubowka-St. Petersburg - Sammelfrdh.. Endgrablage: Block 9 Reihe 39 Grab 2112

MÜHLEGGER

Josef

20.02.1908

16.08.1945 Rumänien

Gefreiter

MÜHLEGGER

Nikolaus

05.12.1915

28.05.1940 Norwegen

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Narvik

NEDEREGGER

Anton

14.02.1910

02.06.1945 Rußland

Sturmmann

NEDEREGGER

Franz

14.04.1926

05.02.1945 Deutschland

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Zweibrücken. Endgrablage: Grab 1033

NEDEREGGER

Ludwig

31.10.1914

15.12.1943 Innsbruck

Obergefreiter

NEDEREGGER

Peter

26.05.1916

08.07.1941 Höhe 240,8 Liza Finnland

ruht auf der vom Volksbund hergerichteten Kriegsgräberstätte in Petschenga

NEUHAUSER

Adolf

10.08.1922

15.03.1945 Niederschlesien

vermisst

Obergefreiter

NEUHAUSER

Andrä

27.11.1920

23.03.1943 Luostari Finnland

vermisst ruht auf der vom Volksbund hergerichteten Kriegsgräberstätte in Petschenga

NEUHAUSER

Andrä

03.11.1905

16.04.1945 Otsch-Krawarn

NEUHAUSER

Josef

05.02.1904

06.11.1945 Rußland

RANGGER

Franz

03.12.1914

26.07.1944 Rußland

vermisst

Obergefreiter

RUPPRECHTER

Adolf

28.06.1919

10.05.1942 2 km nordostw. Herzogstein Lizafront Finnland

RUPPRECHTER

Alfons

00.09.1915

07.09.1941 Finnland

RUPPRECHTER

Hugo

09.05.1921

05.02.1944 Rußland

Schütze

RUPPRECHTER

Johann

17.02.1911

03.06.1942 Krasnaja Gorka 1 km südw. Ugra Rußland

RUPPRECHTER

Kajetan

22.03.1903

01.04.1945 Berlin

THUMER

Max

10.11.1921

14.11.1941 Rußland

vermisst

UNTERRAINER

Nikolaus

05.12.1926

02.05.1945 Jugoslawien

VOGL

Sepp

23.07.1919

07.01.1943Stalingrad

vermisst

Obergefreiter

WIMOSER

Josef

09.03.1917

16.10.1942 Punkt 405,3 Westkaukasus Ukraine

Angaben in Rot aus: Deutsches Rotes Kreuz Suchdienst Vermisstenbildlisten
Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche

Datum der Abschrift: 00.02.2019

Verantwortlich für diesen Beitrag: Klaus Becker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten