Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Boulay-Moselle, (Denkmäler und Kriegsgräberstätten 1870/71), Département Moselle, Frankreich

PLZ 57220

Für deutsche Gefallene des Krieges 1870/71: Denkmal und Kriegsgräber auf dem evangelischen Friedhof, sowie ein Kriegsgrab auf dem katholischen Friedhof.

Inschriften:

Den Gefallenen zum Gedächtnis
Den Lebenden zur Mahnung
Den kommenden Geschlechtern zur Nacheiferung.

Namen der Gefallenen:

1870/71 (Offiziere)

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Hauptm.

ARNIM

Hermann August von

04.11.1830 Nahmgeist

04.11.1830 im Laz. Boulay

Gren. Regt. 1

Sec. Lt.

BEHNCKE

Otto

15.09.1855

16.08.1870

Gren. Regt. 4

auch Grabstein

Sec. Lt.

HEERMANN

Gren. Regt. 1

Sec. Lt.

HORN

Eugen von

16.05.1842

1870

Gren. Regt. 1

auch Grabstein

Hauptm.

KLÜFER

Hugo von

31.12.1855

17.08.1870

Gren. Regt. 3

Kompanie-Chef, auch Gedenk-Obelisk

Hauptm.

WAHL

Conrad

09.01.1832

15.08.1870 im Laz. Boulay

4./Gren. Regt. 4

Kompanie-Chef, auch Gedenk-Obelisk, 14.08.1870 vor Metz verw.

1870/71 (Mannschaften)

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

ASCHMANN

Drag. Regt. 1

BACH

Ldw. Regt. 30

Grenadier

BACHOHR

Jakob

Farin, Ortelsburg

14.08.1870

3./ Gren. Regt. 4

T, S.i.d. Brust

BEDNARECK

Inf. Regt. 19

BOCKSCH

Inf. Regt. 19

BOHNKE

Gren. Regt. 1

BORLZINSKI

Inf. Regt. 44

BREUER

Inf. Regt. 17

CKALUSK II

Gren. Regt. 1

CORRALD

Feld. Art. Regt. 0

DÖHRING

Train. Batl. 1

DOWE

Inf. Regt. 16

EKERSLEBEN

Inf. Regt. 92

ENGELLAND II

Inf. Regt. 01

ERDMANN

Inf. Regt. 44

FISCHER

R.

Gren. Regt. 1

FREGE

Inf. Regt. 19

GESCHELSKI

Gren. Regt. 3

GRETHE

Füs. Regt. 73

GREULICH

Ldw. Regt. 46

HEYER

Gren. Regt. 1

HÖFERMANN

Inf. Regt. 17

HOFFMANN

Stab d. 3. Ldw.

HUNDERTMARK

Inf. Regt. 92

Tambour

HUSARKOWSKI

Gottfried

Bieberswalde, Osterode

15.09.1870 Kriegslaz. Boulay

6./Gren. Regt.4

seinen Wunden erlegen; verw. 14.08.1970 b. Metz

JAYONZ

Inf. Regt. 43

KAESLER

Feld. Art. Regt. 1

KANTER

Train. Batl. 1

Unteroff.

KASCHUB

Karl Ludwig

Königsberg

23.09.1870

5./ Gren. Regt. 1

Schuß d.d.Oberschen. 01.09.1870 b. Noisseville

KLANN

Gren. Regt. 4

KLEIN

Ldw. Regt. 30

KNOBELSDORF

Gren. Regt. 3

KNÖPLER

Inf. Regt. 44

Gefreiter

KOENIG

Gottfried

Zeyersnieder-kampe, Elbing

01.09.1870 Kriegslaz. Boulay

1./ Jäg. Batl. 1

Granatsplitter d.li. Oberarm

KOLLACK

Gren. Regt. 4

KONOPATZKI

Gren. Regt. 4

KUTZ

Gren. Regt. 3

KUTZ

Fuhrpark 7 AG

LEO

Gren. Regt. 1

MAIER

Ldw. Regt. 30

MATZTHUBEL

Gren. Regt. 3

MEDIKIS

Gren. Regt. 1

MERTINS

Gren. Regt. 1

Unteroffizier

MEYER

Ferdinand

Krausendorf, Rastenburg

15.08.1870 Laz. Boulay

8./ Inf. Regt. 43

14.08.1870 b. Metz verwundet

MISCHNOWSKI

Inf. Regt. 41

MOHLE

Inf. Regt. 92

NAUJOKAI

Gren. Regt. 3

NAUJOKS

Train. Batl. 1

NEUBLUM

Füs. Regt. 73

NOWICKI

Inf. Regt. 19

NUNZ

Feld. Art. Regt. 11

OLOUSSECK

Gren. Regt. 4

OTTEN

Inf. Regt. 17

PEIRUS

Gren. Regt. 1

PELZE

Feld. Art. Regt. 1

PLESZUCK

Inf. Regt. 19

Tambour

PODLECH

Carl

Thiedmannsdorf, Braunsberg

17.09.1870 Boulay

2./ Inf. Regt. 44

seinen Wunden erlegen; verw. 31.08.1870 Metz

PORSCH

Drag. Regt. 10

PREUSS

Ldw. Regt. 46

RACZUCK

Inf. Regt. 19

RAFALSKI

Train. Batl. 1

SAKOSSKI

Inf. Regt. 43

Grenadier

SCHERWINSKY

August

Skrußden, Labiau

16.11.1870

7./ Gren. Regt. 1

01.09.1870 b. Noisseville verw.

SCHIEWECK

Inf. Regt. 43

SCHNEIDER

Ldw. Regt. 30

SCHNITTKUS

Inf. Regt. 43

SCHULTZ II

Inf. Regt. 44

STREU

Inf. Regt. 19

STUHR

Inf. Regt. 13

SZINZILL

Drag. Regt. 1

SZIPPARECK I

Inf. Regt. 43

TEIKE

Inf. Regt. 43

TIETZ

Feld. Art. Regt. 1

URBAN

Feld. Art. Regt. 1

VOIGT

Inf. Regt. 19

Musketier

WEDEREIT

Johann

Kummeln, Ragnit

06.09.1870 Laz. Boulay

5./ Inf. Regt. 43

Gewehrschuß a. Unterschenkel 14.08.1870 b. Metz

1870/71 (Einzelgrab, katholischer Friedhof)

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Ulan

KIESSERLING

Heinrich Wilhelm

13.09.1843 Altenbögge bei Hamm

09.08.1870 bei Boulay

Westfälisches Ulanen-Regt.5

auch auf Denkmal auf evangel. Friedhof, gef. auf Patroulliengefecht bei Boulay

Auf dem katholischen Friedhof befindet sich nur ein Einzelgrab (kleiner Sockel mit verziertem
Eisenkreuz). Auf dem evangelischen Friedhof befindet sich ein sehr ansehnliches Ensemble aus
einem Denkmal mit wuchtiger Säule und krönendem Adler für die dort ruhenden Gefallenen. Flankiert
wird der Eingang dazu von zwei Obelisken für die gefallenen Hauptleute von Klüfer und von Wahl.
Ergänzende Daten bei den Mannschafts-Dienstgraden aus den offiziellen Verlustlisten.
Zusätzliche Informationen in Blau vom Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge:
www.volksbund.de/graebersuche

Datum der Abschrift: 01.10.2019

Verantwortlich für diesen Beitrag: R. Krukenberg (www.kriegsopfergedenken.de)
Foto © 2019 R. Krukenberg

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten