Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Altmannshausen, Markt Bibart, Landkreis Neustadt a.d. Aisch-Bad Windsheim, Mittelfranken, Bayern

PLZ 91477

Dreiteiliges Denkmal innerhalb einer kleinen, sehr gepflegten Anlage für beide Weltkriege. Es sind auch die Kriegsteilnehmer am 1. Weltkrieg verzeichnet.

Weitere Quellen:
1. Das Goldene Buch des Bezirks Scheinfeld, handgeschrieben von Elly Wiener, Scheinfeld 1925. Digitalisiert zur Verfügung gestellt von Herrn Willi Herbolsheimer.

Im Vorwort wird erläutert, dass es sich hier um eine Abschrift des Bezirks-National-Denkmals auf dem Hetzelberg bei Scheinfeld handelt:
"Das Bezirks-National-Denkmal birgt die Namen unserer Kriegshelden. Der Gedanke eine Duplikat dieser Urkunde beim Bezirksamte zu hinterlegen, um so diese Ehrentafel vollständig zu sichern und leichter zugänglich zu machen, ließ das 'Goldene Buch' des Denkmals entstehen, das gleichzeitig die Geschichte des Baues und den Bericht der Enthüllungsfeier enthält."

2. "Die Dorflinde, Heimatgeschichtliche und unterhaltende Beilage zum Scheinfelder Kurier" Nr. 30 bis Nr. 41
vom August bis Oktober 1925. Zur Verfügung gestellt von Herrn Willi Herbolsheimer.

Einige Orte gehören heute zu anderen Gemeinden in Mittel- und Unterfranken.

Inschriften:

Denkmal:
Ruhe und Frieden
den Lieben Toten

(Namen)
Gewidmet v. d. dankbaren Gemeinde
Aaltmannshausen

Ehre und Dank den tapferen Kriegern

Goldenes Buch
:
Aus der Asche
zu neuem Leben
steig ich empor

Das Bezirks-
National
Denkmal

Die
Gefallenen
im Weltkriege
1914-1918
des Bezirkes
Scheinfeld

Die Dorflinde:
Verzeichnis der Gefallenen im Weltkriege
1914 - 1918 des Bezirkes Scheinfeld

Namen der Gefallenen:

Kriegsteilnehmer 1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Bemerkungen

Artillerist

BAUER

Andreas

Infanterist

BAUER

Jakob

Infanterist

BAUER

Kaspar

Infanterist

BEHRINGER

Johann

Garnison

Landsturmmann

BEHRINGER

Lorenz

Landsturmmann

EIGNER

Lorenz

Artillerist

ENGELHART

Anton

Garnison

Gefreiter

ENGELHART

Michael

Pionier

ENZBRENNER

Sebastian

Infanterist

ERNST

Richard

Garnison

Kanonier

FICHTEL

Philipp

Pionier

GÄULLEIN

Kaspar

Pionier

GÄULLEIN

Stefan

Infanterist

HEINLEIN

Joseph

Sergeant

HEINLEIN

Michael

Infanterist

HESS

Jakob

Garnison

Pionier

KLINGENSCHMITT

Anton

Pionier

KLINGENSCHMITT

Georg

Kanonier

KOLLER

Jakob

Garnison

Gefreiter

LEICKERT

Georg

Sergeant

LEICKERT

Johann

Train

LURZ

Kaspar

Landwehrmann

MERGENTHALER

Peter

Leutnant

MOLITOR

Joseph

Infanterist

NÖTH

Lorenz

Artillerist

PAULY

Georg

Unteroffizier

PLETSCHACHER

Joseph

Offizier Stellvertreter

POHLI

Adam

Gefreiter

POHLI

Johann

Unteroffizier

POHLI

Kaspar

Artillerist

RABENSTEIN

Leonhard

Garnison

Marine

ROMEIS

Kaspar

Garnison

Intanterist

RÜCKEL

Jakob

Garnison

Pionier

RÜCKEL

Joseph

Gefreiter

SEUFERT

Peter

Landsturmmann

WEBER

Georg

Gefreiter

WELTZ

Peter

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Beruf

Bemerkungen

Infanterist

BAUER

Joseph

05.11.1894 Altmannshausen, Mtlfr.

30.03.1915 Sank Mihiel

21. Inf.-Regt., 8. Kp.

Bäcker

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Mihiel: Block 4 Grab 686

Landwehrmann

FICHTEL

Jos. Jakob

 

06.04.1918 Monditier

21. Res. Inf. Regt.

Landwirt

 

Unteroffizier

GRÄTZ

Georg

 

13.10.1918 Garnison Würzburg

9. Inf. Regt.

Schlosser

 

Infanterist

HAAG

Andreas

 

1916

 

 

 

Infanterist

HEINLEIN

J.A. Joseph / Josef

 

10.11.1918 Garnison Schwandorf

14. Inf. Regt.

Kellner

 

Infanterist

HUTZLER

Kaspar

 

16.09.1916 Somme / bei Flers

19. Inf. Regt.

Dienstknecht

 

Landsturmmann

KERN

Georg

21.09.1890 Altmannshausen

22.10.1916 Rumänien, H. 1068-1358 nördl. Slobozia

29. Res. Inf. Regt. / 28. Inf.-Regt., 5. Kp.

Landwirtssohn

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Dragoslavele (1.WK) BisericaAdormirea: Grab 32

Infanterist

KERN

Georg

 

1916

 

 

 

Infanterist

MERGENTHALER

Johann

 

28.03.1918 Luyuai

19. Inf. Regt.

Gastwirtssohn

 

Infanterist

MERGENTHALER

Lorenz

 

30.10.1918 Namur

3.L. Nürnberg

Gastwirtssohn

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Langemark

Infanterist

MÜLLER

Alfred

 

1916

 

 

 

Masch.Gew.

REUTER

Johann

 

27.06.1918 Garnison Altmannshausen

 

Schuhmacher

 

Landsturmmann

ROHRER

Johann

 

1918

 

 

 

InfanteristErsatz-Reservist

ROMEIS

Leonhard

 

26.09.1916 Marapas / 24.08.1916 bei Maurepas

7. Res. Inf. Regt.

Schmiedegehilfe

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Rancourt

InfanteristErsatz-Reservist

STADTEL

Peter

 

05.04.1915 Bois d'Ailly

 

 

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Mihiel

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

BERTHOLD

Anton

1943

Gefreiter

DALLHEIMER

Franz

20.09.1906 Erlangen

19.02.1943 Rela Hirschberg , Polen

ENGELHARDT

Anton

1943

vermisst

ENGELHARDT

Josef

1943

vermisst

FICHTEL

Hans

1952

Obergefreiter

HEINLEIN

Adam

09.06.1917 Altmannshausen

29.08.1944 Waldrode

HESS

Dominikus

1943

KARG

Wendelin

1945

KLINGENSCHMIDT

Eduard

1945

vermisst

LANG

Hans

1943

Schütze

LEICKERT

Alfred

23.07.1922 Altmannshausen

12.07.1942 Kollektwski,H.V.Pl.Sanko.2, 387

LEICKERT

Hermann

1945

Obergefreiter

LEICKERT

Josef

28.04.1917Altmannshausen

02.08.1941 bei Tripolje

MAYER

Hans

1941

MENDE

Hermann

1944

Obergefreiter

MERGENTHALER

Kaspar

08.07.1920 Altmannshausen

15.06.1944 Cherbourg

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Orglandes/Manche: Block 22 Reihe 10 Grab 366

REISS

Johann

1940

Feldwebel

ROMEIS

Lorenz

28.02.1923 Altmannshausen

25.06.1944 Tumerowka, 30 km südl. Bobruisk

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Tumarowka / Gomel - Belarus

ROSSBERGER

Josef

1944

vermisst

RÜCKEL

Hans

1944

vermisst

SCHMITT

Karl

1943

SPONA

Alois

1942

Zusatzbemerkungen in Blau stammen von: http://www.volksbund.de/graebersuche/

Datum der Abschrift: August 2014 / Ergänzung: März 2017

Verantwortlich für diesen Beitrag: Heike Herold / Ergänzung: Heike Herold (Willi Herbolsheimer - weitere Daten 1. Weltkrieg)
Foto © frei

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten