Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Alexanderhausen (Şandra - Chronik), Kreis Timiş, Banat, Rumänien

Quelle: Der Leidensweg der Banater Schwaben im zwanzigsten Jahrhundert, Teil 2, Bildteil: Franz Dürrbeck, Textteil: Heinrich Freihoffer, 1983

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

ADAM

Nikolaus

1893

23.10.1915 bei Tolmein, Krain

AßMANN

Johann

1890

04.08.1915 TschistopolRussland

BARTH

Johann

1887

1918 in russ. Gefangenschaft

vermisst

BEHABETZ

Michael

1879

04.06.1916 am Doberdo

BERG

Johann

BIER

Johann

BITTO

Franz

DEBACHER

Anton

DEBACHER

Franz

1896

07.04.1917 in Padula-Salermo

ENGEL

Wilhelm

FRAUENHOFER

Lorenz

GERSTENMAJER

Johann

1893

10.10.1916 am Doberdo

GERSTENMAJER

Josef

1895

14.11.1915 Steinamanger, Ungarn

GOSCHY

Peter

1880

1916 Galizien

vermisst

HEKTOR

Josef

HELLBERG

Anton

HENZL

Johann

1882

12.01.1915 in Galizien

HOCK

Franz

1881 Bogarosch

19.08.1917 ital. Front

HOLZINGER

Heinrich

1877

29.10.1914 Dobromil, Galizien

JOBB

Jakob

KELLER

Johann Philipp

1890

04.04.1916 in Turkestan

KLEMANN

Peter

KOCH

Michael

KORECK

Johann

KOTLA

Johann

KREMLING

Nikolaus

1881

02.03.1919 in Alexanderhausen

KREUTZER

Franz

KREUTZER

Jakob

LALJER

Anton

LAMMERT

Franz

1880

17.10.1914 Galizien

vermisst

LEFOR

Johann

LUDWIG

Peter

MÜLLER

Ludwig

NELOWANKOWICH

Josef

1894

24.12.1914 Galizien

vermisst

NIKOLA

Peter

PACKI

Johann

PFEIFFER

Peter

PRUNKL

Wilhelm

1886

1915 in Gefangenschaft

vermisst

PULJER

Bernhard

1897

08.09.1916 in St. Daniel

RACHER

Johann

RACHER

Peter

SCHMIDT

Johann

1881

03.11.1915 in Galizien

vermisst

SCHNEIDER

Adam

SCHNEIDER

Johann

SCHNEIDER

Nikolaus

SCHNEIDER

Wilhelm

SCHÜPFER

Josef

SCHÜTZ

Heinrich

SCHÜTZ

Johann

SEETHALER

Lorenz

STRÖBL

Nikolaus

SZADORF

Dr. Philipp

TASSINGER

Johann

TAUGNER

Michael

TILLGER

Karl Josef

TÜRK

Johann

1894

00.01.1915 in Galizien

vermisst

UHL

Josef

WEIDMANN

Peter

WILHELM

Georg

1893 Schag

29.06.1918 in Budapest

WILHELM

Jakob

1887

11.11.1914 in Nagyszentmihaly

WUCHETICH

Stefan von

ZEUMANN

Johann

2. Weltkrieg Wehrmacht

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Grenadier

ALBERSCHEID

Mathias

24.10.1924

06.01.1944 Ratschki

BARANY

Erich

1910

Sturmmann

BEISSER BEISSEN

Franz

12.12.1923

13.08.1944 Grabow

russ. Gef. ruht auf der Kriegsgräberstätte in Modlin

BILLI

Nikolaus

1916

BORN

Johann

1916

Grenadier

BRUNNER

Franz

22.09.1927

00.01.1945 Plattensee, Ungarn

gestorben

BUJOR

Adam

1912

Sturmmann

DEBACHER

Mathias

29.06.1925

1944 Frankreich 19.01.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Niederbronn-les-Bains. Endgrablage: Block 17 Reihe 9 Grab 229

EHLINGER

Peter

1922

OT-Mann

ELSÄSSER

Adam

18.01.1918 Philadelphia

16.11.1944 Wien

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Wien-Zentralfriedhof Gruppe 97. Endgrablage: Block 5 Reihe 20 Grab 140

Rottenführer

FINGER

Mathias

23.12.1917 Philadelphia

17.-18.07.1945 russ. Kggef. Lazarett Landsberg, Warthe

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Stare Czarnowo überführt worden

Grenadier

GEHL

Nikolaus

24.06.1923

02.04.1945 bei Lenti Plattensee, Ungarn

GIMPEL

Michael

1924

Jäger

GRAF

Johann

19.12.1912 22.12.1912

20.12.1943 Jagodnyo-Bor Rußland

GRÜNN

Johann

1910

00.10.1943 Split, Jugoslawien

HARTMANN

Peter

10.05.1914

31.08.1945 Lager 201 Poux-Aux

Grenadier

HEIM

Nikolaus

15.02.1923

31.12.1943 b. Ssolotwin 00.02.1944 Serbien

HELLBERG

Franz

18.11.1923

Oberschütze

HELLMANN

Peter

01.12.1925

16.08.1944 Tjentiste, Bosnien, Sudjedska-Tal

HILGER

Peter

13.01.1908

1945 bei Berlin

KAHLES

Nikolaus

1914

1945

vermisst

KARBACH

Johann

1922

KERSCH

Johann

1917

Grenadier

KILCHER

Mathias

21.12.1925 1926

09.12.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Modlin

KLAUS

Johann

1926

KLAUS

Michael

1923

KLEIN

Franz

13.08.1923

1945 in Ungarn

vermisst

KÜHLBURG

Peter

1915

Sturmmann

KUTSCHERA

Michael

17.06.1923

25.08.1944 Nieporet

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Modlin

Jäger

MARX

Josef

06.09.1923

04.12.1943, Skalka Skalka b. Paritschi

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Schatkowo überführt worden

MAYER

Johann

1922

NEU

Anton

1922

NEU

Johann

1925

NIKOLA

Philipp

1914

OBERTIER

Johann

1908

PIERE

Johann

15.11.1908

1945 Lazarett Jassy

REITER

Nikolaus

20.12.1920

00.05.1945 Berlin

SADORF

Franz

17.09.1923

10.09.1944 bei Gaudach südlich Metz

vermisst

SAUER

Anton

1923

Rottenführer

SCHANK

Franz

01.12.1914

08.07.1944 Smidyn westl. Kowel Rußland

SCHNEIDER

Michael

24.11.1914

08.07.1944 Rußland

Jäger

SPANAGEL

Johann

08.07.1923

04.08.1944 Leposavic, Serbien

Sturmmann

TAUGNER

Mathias

1922 24.10.1924

1944 Rußland 08.02.1945 im Raum Veszprem

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Veszprem. Endgrablage: Block 3 Reihe 5 Grab 421

TÖTZ

Nikolaus

06.11.1923

31.03.1944 in Kowel, Wolhynien - bei Mijanka-Czerkassy

vermisst

VOGEL

Johann

1920

WITTMANN

Johann

1902

1947 Alexanderhausen

an Kriegsleiden

WOLF

Johann

1926

Jäger

ZIMMER

Johann

20.11.1925

27.06.1944 1 km N. Bugojna a.d.Str.n. D.Vakuf

2. Weltkrieg Rumänische Armee

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

ASTALOSCH

Alexander

1909

08.07.1941 Lazarett Fraleni, Rumänien

ASTALOSCH

Peter

1912

30.08.1941 Ukraine

GIMPEL

Josef

1906

GRESINGER

Georg

1912

KARL

Mathias

1920

KLEMENTZ

Mathias

1920

vermisst

LEFOR

Adam

1914

ROOS

Nikolaus

1919

ROSNER

Johann

1912

TAUGNER

Franz

1912

TILLGER

Dr. Franz

29.05.1910

00.05.1945

vermisst

2. Weltkrieg Zivilisten

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

BAUER

Maria

12.04.1920

10.10.1944 Neusiedl a.d. Heide

(Kutschera)

BAUER

Siegfried

05.05.1944

10.10.1944 Neusiedl a.d. Heide

BEISSER

Maria

30.03.1914

24.09.1944 Alexanderhausen

DENUEL

Johann

ca. 1900

Alexanderhausen

GRAF

Katharina

1912

Alexanderhausen

erschossen

HEIM

Mathias

1978

25.09.1944

von Russen erschossen

KUTSCHERA

Agnes

1900

10.10.1944 Neusiedl a.d. Heide

(DIEß)

KUTSCHERA

Jakob

1900

10.10.1944 Neusiedl a.d. Heide

LOTHARIUS

Eva

ca. 1900

1944

auf ihrem Gehöft erschossen

LOTHARIUS

Johann

ca. 1898

1944 Alexanderhausen

erschossen

SADORF

Nikolaus

02.06.1902

24.09.1944 Alexanderhausen

SCHIBOSCH

Jani

1913

23.09.1944 Alexanderhausen

SCHIWAL

Anna

1914

1944 Alexanderhausen

(Klemens)

SCHIWAL

Peter

1910

1944 Alexanderhausen

TAUGNER

Johann

22.04.1863

1944 Alexanderhausen

UHL

Nikolaus

07.12.1889

1944 Alexanderhausen

2. Weltkrieg Deportation

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

BILLI

Maria

28.08.1922

auf Rücktransport gestorben (Kernweis)

DINJER

Michael

1900

09.02.1945 Stalino, Russland

DURST

Adam

14.01.1905

Lager 1010 Stalino, Russland

EHRENREICH

Mathias

1924

Russland

GRAF

Margareta

09.03.1919

01.10.1945 Stalino, Russland

(Nothum)

GRAF

Mathias

1903

Russland

GRAF

Wilhelm

17.11.1901

51.945 Stalino, Donbas, Russland

HELLBERG

Nikolaus

18.02.1900

31.12.1945 Russland

HELLMANN

Nikolaus

1922

Russland

HENNING

Johann

1910

1945 Russland

HÖNIG

Josef

1927

Russland

JAKOBI

Mathias

1928

18.05.1945 Stalino, Donbas, Russland

KELLER

Franz

1906

Russland

KLOS

Mathias

1906

20.09.1945 Stalino, Russland

KLUG

Josef

1899

1947 Russland

KLUG

Katharina

1927

1945 auf dem Rücktransport

KRATOCHWILL

Johann

17.04.1903

03.01.1959 Alexanderhausen

a. d. Folgen

KROGLOTH

Elisabeth

1925

Russland

KURT

Johann

1902

Russland

KUTSCHERA

Franz

1901

Russland

KUTSCHERA

Johann

1902

Russland

LAMPL

Josef

1911

Russland

LAMPL

Marianne

1924

1945 Russland

MARX

Franz

19.12.1898

20.05.1945 Russland

MÜLLER

Mathias

1907

Russland

OSMAK

Maria

11.06.1923

03.03.1945 Russland

ROOS

Josef

09.10.1919

1965 Alexanderhausen

a. d. Folgen

SCHÄFER

Peter

1906

Russland

SCHMIDT

Johann

1902

Russland

TULLIUS

Barbara

1915

00.05.1945 Stalino, Donbas, Russland

(Lukas)

VOLK

Franz

1903

Russland

WILHELM

Johann

10.12.1903

Russland

WIRS

Nikolaus

1906

Russland

WOLZ

Wendelin

1911

Russland

Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche

Datum der Abschrift: --.02.2019

Verantwortlich für diesen Beitrag: Klaus Becker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten