Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Aich, Landkreis Esslingen, Baden-Württemberg

PLZ 72631

Kirchenvorplatz / als Kreis Steinblöcke mit Tafeln und den Namen der Gefallenen beider Weltkriege / Steinkreuz mit Inschrift in der Mitte stehend

Inschriften:

ICH LEBE
UND IHR
SOLLT AUCH
LEBEN

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

BRAUN

Sebastian

1875

1916

Uoffz

BRODBECK

Daniel Friedrich

18.10.1893 Aich

03.06.1916 bei Thiepval

I.R. 180 4.Komp

Findbuch M 468 Kriegsstammrolle Band 15 Bild 61 14.10.1913 zur Kompanie 18-19.08.1914 Gefechte im Breuschtal 20-22.08.1914 Schlacht in den mittleren Vogesen 23.08-14.09.1914 Schlacht vor Nancy-Épinal 27.09-06.10.1914 Schlacht an der Somme 07-10.10.1914 Stellungskämpfe westlich St. Quentin 11.10.1914-23.06.1916 Stellungskämpfe im Artois westlich Bapaume 24.06-03.09.1916 Schlacht an der Somme in Stellung gefallen Begräbnisort Gemeindebezirk Thiepval Württ Silb Milit Verd Med 06.07.1915 E.K. II. Klasse 25.01.1916 Bäcker / ledig

Landsturm pflichtiger (Schütze)

BRODBECK

Heinrich

05.02.1898 Aich

10.07.1919 in St. Loubès

I.R. 414 1.MGK

Findbuch M 470 Kriegsstammrolle Band 33 Bild 137 09.09.1918 zum IR 414 17.10.1918 bei den Kämpfen vor u. in der Hermannstellung vermisst In amerik Gefangenschaft infolge Explosion am 09.07.1919 verunglückt an den Folgen gestorben (Grab Nr 554 Carbon Blanc Gironde) E.K. II. Klasse 08.07.1918 Bauer / ledig

Trainsoldat der Res

BRODBECK

Heinrich Carl

07.08.1888 Aich

21.08.1915

I.R. 127 10.Komp

Findbuch M 467 Kriegsstammrolle Band 45 Bild 163 09.08.1914 mit Kompanie ins Feld Mittags 12 Uhr infolge Unglücksfall tot durch überfahren von einem mit Holz beladenen Wagen Kuhbauer / verh

Landwehrm

BURKHARDT

Heinrich

19.04.1879 Aich

21.10.1914

R.I.R. 247 11.Komp

Findbuch M 481 Kriegsstammrolle Band 28 Bild 61 20.08.1914 zur Kompanie 18-24.10.1914 (Becelaere) Kämpfe an der Yser vermisst Nachtrag vom 11.03.1920 gerichtlich für tot erklärt Landwirt / verh

Ers Res

CHEVALIER

Friedrich

30.09.1890 Aich

08.11.1916 bei Sailly- Saillisell / Sommegebiet

I.R. 126 10.Komp

Findbuch M 466 Kriegsstammrolle Band 30 Bild 210 13.09.1916 zur Kompanie (17).09-18.10.1916 Stellungskämpfe vor Verdun 27.10-08.11.1916 Schlacht an der Somme Nxxx 9 Uhr durch A.G. K. gefallen Gipser / ledig

HESS

Gotthilf

23.08.1889 Aich

1916

R.I.R. 246 3.Komp

Deutsche Verlustlisten 16426 vom 21.11.1916 vermisst Deutsche Verlustlisten 19244 vom 21.06.1917 gefallen

Gefreiter

KÄRCHER

Gottfried Friedrich

18.12.1893 Aich

30.06.1915 Argonnen

I.R. 124 2.Komp

Findbuch M 464 Kriegsstammrolle Band 4 Bild 47 02.08.1914 ins Feld gerückt 02.09.1914 bei Gesnes verwundet li. Handgelenk G.G. 01.11.1914 wieder Feld in der Komp. eingetroffen gefallen Gipser / ledig / 168 cm

KOCH

Johannes

1878 Aich

1916

Landwehr Inftr Rgt 20 2.Komp

Deutsche Verlustlisten 13900 vom 09.08.1916 gefallen

Uoffz

KOCH

Wilhelm

09.10.1889 Aich

17.02.1915 bei Vauquois

I.R. 120 10.Komp

Findbuch M 460 Kriegsstammrolle Band 37 Bild 72 gefallen Maurer

Rekrut Kanonier

LAUX

Gottlieb

04.03.1895 Aich

28.11.1915 Feld Laza 91 Moorslede

Res Feld Artl Rgt 54 9.Batterie

Findbuch M 529 Kriegsstammrolle Band 18 Bild 84 24.10.1915 zur Batterie 25.10-26.11.1915 Kämpfe um Ypern 26.11.1915 schwer verwundet A.G. Kopfschuss Vormittags zw. 9-10 Uhr gestorben Gipser / ledig

LAUX

Karl

1887 Aich

1915

G.R. 123 10.Komp

Deutsche Verlustlisten 8046 vom 07.08.1915 gefallen

LAUX

Karl

10.06.1895 Aich

1918

Deutsche Verlustlisten 24669 vom 28.06.1918 infolge Verwundung gestorben

Ers Reserv

MASER

Gottlieb

08.01.1897 Häslach OA Tübingen

20.04.1917 Höhe 67 bei Hamblain

I.R. 121 10.Komp

Findbuch M 461 Kriegsstammrolle Band 31 Bild 297 06.11.1914 wieder zur Kompanie 20.02.1915 wieder zur Kompanie 23.01.1917 wieder zur Kompanie bsw Sturmabt. 24.01-28.02.1917 Sturmtrupp 26.I.D. Abends 9.30 Uhr durch A.G. Rücken, Kopf gefallen Beerdigt Soldatenfriedhof Noyelle Grab Nr 17 Württ Silb Milit Verd Med 12.07.1916 E.K. II. Klasse 14.10.1916 Wohnort: Aich Schneider / ledig

RÖSLER

Johannes

1892

1916

Gefreiter

SCHALL

Gottlob

02.02.1894 Aich

17.05.1915 Lazarett Iseghem

R.I.R. 247 11.Komp

Findbuch M 481 Kriegsstammrolle Band 28 Bild 165 26.11.1914 der Kompanie zugeteilt 01.12.1914-21.04.1915 Stellungskämpfe um Ypern 22.04-08.05.1915 Kämpfe um Ypern 08.05.1915 bei Eksternest durch G.G. Knie u. Ellenbogen schwer verwundet gestorben und dort beerdigt Maurer / ledig

Pionier

SCHWEIKERT

Friedrich Karl

03.09.1885 Aich

09.05.1916 im Bois D` Avocourt

1.Landwehr Pionier Komp

Findbuch M 533 Kriegsstammrolle Band 25 Bild 71 05.09.1914 zur Kompanie Hoéville, Réméréville, Celles la Pauxe Stellungskämpfe in den Vogesen Schlacht bei Verdun Kämpfe im Wald von Avocourt durch Artl Geschoß gefallen Gipser / verh

Reservist

STERR

Johannes Karl Wilhelm

1889 Aich

xx.xx.1914

I.R. 120 11.Komp

Findbuch M 460 Kriegsstammrolle Band 41 Bild 79 12.10.1911 in den Dienst getreten bei der 11. Kompanie Gefechte 22.08.1914 23.09.1914 31.08.1914 06-10.09.1914 vermisst seit 10.09.1914 Nachtrag vom 10.05.1917 gerichtlich für tot erklärt auf 10.09.1914 Eingegangener Meldung in franz. Gefangenschaft gestorben sein *03.09.1891 Schreiner / verh

Landsturm

WEIDENBACH

Friedrich Wilhelm

07.02.1880 Grötzingen OA Nürtingen

04.12.1917 Res Laza Cannstatt I Vereins Laza (Haueisen) u. städt. KKH Cannstatt

R.I.R. 247 7.Komp

Findbuch M 481 Kriegsstammrolle Band 21 Bild 128 Vormittags 8 Uhr an Paratyphus u. Ruhr gestorben Begräbnisort: Gemeindefriedhof Aich Wohnort: Möhringen / Aich Schreiner / verh

Landwehrm

WEISMANN

Karl

01.06.1882 Aich

04.04.1918 Hauptver bandsplatz (Anny)

I.R. 127 9.Komp

Findbuch M 467 Kriegsstammrolle Band 42 Bild 120 29.07.1916 zur Kompanie 23.03.1918 zur Kompanie zurück 24.03-04.04.1918 Große Schlacht in Frankreich 30-31.03.1918 Verfolgungskämpfe Montdidier - Noyon 04.04.1918 bei Rollot durch Granatsplitter am ganzen Körper schwer verwundet Vormittags 7 Uhr gestorben Holzdreher / verh

2. Weltkrieg

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

ARNOLD

Heinrich

1913

1944

vermisst

ARNOLD

Karl

1906

1944

vermisst

BADER

Franz

1882

1947

BÖHM

Anton

1913

1945

BÖHM

Josef

1917

1943

BOSCH

Gottlob

1909

1946

BREINICH

Josef

1923

1945

BURKHARDT

Fritz

1914

1942

BUX

Otto

1909

1943

vermisst

EISELE

Rolf

1924

1945

FIEDLER

Karl

1925

1944

GAIER

Walter

1913

1943

GLÜCK

Hans

1914

1943

HANISCH

Alois

1921

1941

vermisst

HANISCH

Paul

1915

1942

HARRER

Karl

1913

1944

vermisst

HAUBENSACK

Walter

1925

1944

HAUEISEN

Eugen

1908

1943

HAUEISEN

Otto

1920

1942

HIEMER

Albert

1914

1943

HIEMER

Karl

1922

1944

HIEMER

Otto

1913

1945

HILD

Eugen

1901

1944

vermisst

KÄRCHER

Marta

1927

1945

KÄRCHER

Robert

1907

1943

vermisst

KNAPP

Fritz

1918

1944

KNAPP

Heinrich

1915

1943

vermisst

KOCH

Fritz

1905

1943

vermisst

KONRATH

Matthias

1921

1943

KRUMM

Karl

1906

1944

vermisst

KUHN

Friedrich

1903

1944

vermisst

KUHN

Johannes

1904

1943

KUPSCH

Fritz

1908

1940

LAUX

Karl

1909

1944

LIESK

Klaus

1922

1945

LINDER

Albert

1911

1944

LINDER

Robert

1913

1943

LUZ

Albert

1920

1942

MEINL

Ernst

1910

1945

vermisst

MERKLE

Alfred

1924

1942

vermisst

MERKLE

Friedrich

1903

1945

vermisst

MERKLE

Gotthilf

1919

1942

vermisst

MORGENSTERN

Horst

1921

1944

RAUSCHER

Friedrich

1903

1945

RAUSCHER

Friedrich

1909

1944

RAUSCHER

Fritz

1914

1945

RAUSCHER

Heinrich

1903

1945

RAUSCHER

Wilhelm

1913

1945

RUESS

Fritz

1921

1941

SABOLOVITSCH

Franz

1902

1944

vermisst

SCHAAL

Manfred

1926

1945

SCHABER

Fritz

1920

1943

SCHULZE

Herbert

1910

1944

SCHWEIKERT

Otto

1911

1943

SCHWEIKERT

Rudolf

1910

1945

SCHWEIZER

Gotthilf

1918

1942

SCHWÖRER

Eugen

1913

1942

vermisst

SCHWÖRER

Gerhard

1914

1942

SLOSSER

Ernst

1924

1942

SPEER

Peter

1907

1941

SPEIDEL

Gottlob

1914

1941

STERR

Hans

1914

1942

TRAICHEL

Adolf

1912

1945

vermisst

WOLF

Karl

1926

1945

WOTTLE

Stefan

1916

1942

vermisst

ZINSER

Wilhelm

1907

1943

Datum der Abschrift: 27.09.2018

Verantwortlich für diesen Beitrag: Werner Lippke
Foto © 2018 Werner Lippke

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten