Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Weißensee (Auferstehungs-Friedhof, Indira-Gandhi-Straße), Bezirk Pankow, Berlin

PLZ 13088

Auf dem Friedhof der Auferstehungsgemeinde an der Indira-Gandhi-Straße 110 wurden mindestens 386 Kriegsopfer des Zweiten Weltkrieges bestattet, davon siebzehn Unbekannte.
Zu einem auf dem Boden eingefassten Kreuz angeordnete Ziegel zeigen jeweils einen Namen der Kriegsopfer. Diese Steine und die Grabhinweise an privaten Grabstellen sind die Quellen dieser Auflistung. Nicht alle Namen sind eindeutig lesbar, die Unklarheiten sind mit Fragezeichen markiert. In der Datenbank des VDK, Gräbersuche online, sind die Namen nicht abrufbar.
Die Gräber von mindestens einem Soldaten des Ersten Weltkrieges und des Zweiten Weltkrieges sind erhalten geblieben.

Inschriften:

Gedenkstein am Kriegsgräberfeld:
„Den Opfern und den Gefallenen des 2. Weltkrieges zum Gedenken.“

Namen der Gefallenen:

Grabhinweise 1. Weltkrieg

Foto

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

KUNZE

Oswin

1894

1917

Grabmal eines möglichen Kriegsopfers

RUNGE

Walter

09.01.1878

07.10.1917

Grab des Soldaten: „Hier ruht in Gott mein herzensguter Mann, unser guter Sohn, Bruder und Schwager…“

Grabhinweise 2. Weltkrieg

Foto

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

ALTHAUS

Günther

08.12.1923

13.08.1944 Ostfront

Obergefreiter

CONRAD

Dietrich

13.05.1923 Berlin

04.04.1945 Brezowo Polje, Bosnien, 14 km ostw. Brzko

sein Grab befindet sich noch in Brezowo Polje – Bosnien - Herzegowina

ENGELHARDT

Werner

07.07.1919

16.07.1944

HAAKE

?...wine

18.09.1869

23.09.1945

aus Lodz; mögliches Opfer des 2. Weltkrieges

KIEWEL

Gertrud

05.12.1871

1945

mögliches Opfer des 2. Weltkrieges

KRAUSE

Marie

14.04.1881

11.07.1945

mögliches Opfer des 2. Weltkrieges

PILZ

Anton

1898

1945

mögliches Opfer des 2. Weltkrieges

RUHLSDORF ?

1945

mögliches Opfer des 2. Weltkrieges

Gefreiter

SCHNEIDER

Franz

24.08.1905

14.05.1943

Grab des Soldaten: „Hier ruht in Frieden mein innigstgeliebter Mann, Gefreiter Franz Schneider…“

Kriegsgräber 2. Weltkrieg *

Name

Vorname

Bemerkungen

?...ELFER

Karl

Nachname unklar

ALBACH

Artur

ALBERT

Maria

ALBRECHT

W.

ALEX…?

Ida

ANKE

Marga

ARENZ

Friedr.

AWERGE

Karl

BACH

Erwin

BAECKER

Theod.

BANDENECK

M.

BARTEL

Hella

BARTHOLZ

Laura

BASCHINSKI

W.

BAUMGÄRTNER

A.

BECKER

Mar.

BEHSAND

K.

BERGER

Rich.

BIEBER

Marg.

BIEKOWSKI

A.

BINDER

Wilhelm

BLESSIN

Doroth

BLUM

Elise

BOCK

Ella

BOGANOWSKI

K.

BOLLMANN

Franz

BOLTEN

Georg

BOROWSKI

Martha

BÖSE

Marie

BRADLAU

Anna

BRANDENBURG

BRANDT

Olga

BRASSE

Hugo

BRAUER

August

BRAUER

Ernst

BREHMER

Martha

BREIT

Alwin

BRÖMÖHR

Elsa

BROSOWSKI

Kurt

BUNGERT

Karl

BURMEISTER

Otto

BUSCH

Wilhelm

BÜSING

Franz

BUTKOWSKI

E.

CZYZSCH…?

?

DAMMSCHNEIDER

DAX

Stefan

DAZIO

Julius

DECKERT

Kurt

DEHMEL

Minna

DEITZ

Pauline

DEMPS

Joh.

DIENDORF

Marie

DIENEMANN

DREHER

Wenzel

DUNKEL

Emma

E…?...AWECK

K.

E…?...RT

Ernst

EGGERT

Emilie

EHRLICH

Bianke

ERNST

Hedw.

ESCHER

Klara

FABIAN

Gertrud

FABIANKE

Paul

FELDGES

Heinz

FELDMANN

Emilie

FICHTNER

Alfred

FISCHER

R.

FLEISCHER

P.

FLEISCHER

v.

FOERTSCH

Anna

FRANK

Kurt

FRANK

Marie

FRANKE

Paul

FRANSELOW

FRENZEL ?

Martha

FREYER

Wolfg.

FRIES

W.

FROBENIUS

Kurt

FROHLOFF

F.

GAEDICKE

Emma

GENSICHEN

D.

GEPPARD

Josef

GERD

Wilhelm

GERHARD

Anna

GERSTMEIER

?

GESERICK

Aug.

GLANDIEN

W.

GLIENKE

Ernst

GLIENKE

Ther.

GOTTLOB

H.

GOTZMANN

Otto

auch GÖTZMANN möglich

GROSSE

Anna

GROSSE

Hedwig

GROTE

Frieda

GROTH

Joh.

GRUBIO

Iro

GRUMACK

Erich

GUNDLACH

F.

GUNDLACH

Hel.

GURTH

Frieda

GUTSCHE

H.

GUTTE

Ludwig

HAAKE

Pauline

HAASE

Joh.

HAASE

Wilhelm

HABECK

W.

HAHN

Martha

HÄNDLER

Bertha

HANSCH

Minna

HANSEL

Luise

HARPE

Gertrud

HARTMANN

J. ?

HASS

Gerda

HAUER

Paul

HECHLER

W.

HEENE

Martha

HEINRICH

Franz

HEISER

Albert

HENNIG

Franz

HERFERT

Maria

HESSE

Ernst

HILL

Fritz

HINZ

Martha

HOERDT

Jak.

HOFFMANN

Joh.

HOH…?

Karl

HOLZ

Bertha

HÖPPNER

B.

HORN

P.

HUHN ?

Olga

HUNHOLZ

Otto

JACZUMOWSKI

G.

JAENICKE

Anna

JAHNKE

Auguste

JAHRMARKT

E.

JAKOB

Max

JANIKE

Hugo

JOHANNOWITZ

J.

JUCHTZEN

Maria

JULIANN

Luise

KALINOWSKI

M.

KAUFMANN

H.

KAUFMANN

I.

KEMP

Bruno

KETTELMANN

S.

KIENEL

Gertrud

KIRSEY

Rich.

KIRSTE

Hedwig

KNAPP

Paul

KÖ..?

Heinrich

KOCH

Adolf

KÖHLER

Gerhard

KÖHLER

L.

auch KOHLER möglich

KOHLEY

Peter

KOPP

Otto

KOSCH…?

Otto

KOSLOWSKI

O.

KRABBE

Anna

KRAUSE

H.

KRAUSE

Maria

KRAUSE

W.

KRENZ

Erwin

KRENZ

Minna

KRESSLER

Emil

KRETSCHMANN

E.

KROLL

Käte

KRU…?

Fedor

KRUEDENER ?

B. ?

KUHN

Bernh.

KÜHN

Else

KÜHN

Moritz

KULBE

Oskar

KUMPART

Elise

KUSCHA

W.

LANDVOGT

Wilh.

LANGE

Berta

LANK

Joh.

LEHMANN

Helene

LEHMANN

Kurt

LEMKE

Marg.

LIEDTKE

Marg.

LINDE

Marg.

LOPPE

Martha

LÜBBERT

Hel.

LUBRIG

Emma

LÜDKE

Anna

LÜDKE

Elsa

LUDWIG

Anna

LURKMANN

M.

LÜTZENKIRCHEN

MACKWITZ

W.

MAKOWSKI

Joh.

MALKOW

G.

MANKE

Paul

MARKGRAF

R.

MATHES

Walter

MEIER

Cäcilie

MEISSNER

Joh.

MENDE

Wilhelm

METZKE

Marg.

METZNER

H.

MEYER

Friedr.

MEYER

Friedr.

MEYER

Heinz

MEYER

Kath.

MEYER

Otto

MEYERHOFF

Otto

MIELSCH

Otto

MÖHRING

Paul

MOLEK

Auguste

MÖLLER

Maria

MÜCKLISCH

M.

MÜHLE

Julius

MÜLLER

Alfred

MÜLLER

Erich

MÜLLER

Georg

MÜLLER

Joh.

MÜLLER

Kurt H.

MÜLLER

W.

NATHES

Anna

NEITZ

Joach.

NEUMANN

NEUMANN

Anna

NIECK

Amalie

NOLOPP

Martha

OBERJÜRGEN

A.

PAETZEL

Otto

PALSER

Emmy

PANKANN

G.

PAPIES

Otto

PAPKE

Johanna

PARTHUN

Walter

PÄTSCH

Max

PATZKE

Berta

PAULIG

Martha

PAULIK

Albert

PAWLOWSKI

L.

PAWLOWSKI

L.

PETRI

Richard

PETRIKAN ?

Emil

PETZKE

Martha

PFEIFFER

B.

PFEIFFER

Marie

PILZ

Anton

POHL

Minna

POHLMANN

H.

PONATH

Alfred

QUADE

August

RABALD

Hannel.

RADKE

Chr.

RADTKE

Bernd

RADZWILL

R.

RAPSCH

Anna

RECK

Werner

RECK

Werner

REINBOTHE

Hedw.

REINHOLD

K.

REINHOLD

Karl

RENNER

Anna

RHODE

Maria

RICHTER

Frieda

RICHTER

Max

RIEBAN

Walter

RIKERT

Inge

RILTZKE

Artur

RÖBEL

Maria

RÖBEL

Robert

ROSENKRANZ

M.

ROSENTHAL

Otto

RUTZE

Wilhelm

RYBAKIEWICZ

P.

SABOSCHINSKI

E.

SADER

Aug.

SALAM…?

Wilh.

SAUER

Paul

SCHADE

Emil

SCHADE

Wilhelm

SCHÄLER

Alfred

SCHAPITZ

O.

SCHEEL

Wilhelm

SCHELLENBERGER

SCHIELKE

Ewald

SCHIESE

Selma

SCHLACK

Aug.

SCHM…?

Heinz

SCHMIDT

Amalie

SCHMIDT

Arnold

SCHMIDT

B.

SCHMIDT

Edwin

SCHMIDT

Frieda

SCHMIDT

Gustav

SCHMIDTKE

F.

SCHODY

Paul

SCHOLZE

Betty

SCHÖLZEL

B.

SCHÖNFELD

H.

SCHÖNFELD

W.

SCHÖNFELD

W.

SCHÖNROCK

A.

SCHOSSTAG

Karl

SCHOTTA

Hedwig

SCHREIBER

Gerh.

SCHRÖDER

Bernh.

SCHRÖDER

P.

SCHULENBURG

G.

SCHULTZ

Emma

SCHULZ

Charl.

SCHULZ

Emma

SCHULZ

Gertr.

SCHULZE

Heinz

SCHUMANN

M.

SCHÜTZ

Aug.

SCHÜTZ

Hedwig

SCHWALBE

E.

SCHWANTES

Max

SEYFARTH

Emma

SIMON

Walter

SMERNEZ

Karl

SPIELKE

Paul

SPLETT

Joh.

SPRINGER

Emilie

SPRINGER

R.

STALISS

Maria

STOBER

Elisab.

STOPPE

Franz

SUSCHY

Joh.

TEICHLER

Artur

THIELE

Otto

THIEME

August

TIGGES

Otto

TRANFETTER

E.

TREGER

Klara

TUNZELMANN

E.

UHREK

Martha

ULB

Gertrud

VOELKEL

Helmut

VOIGT

Karl

WALLE

Karl

WE…?K

Willi

WEICHERT

WEIGELT

Karl

WEIGELT

Marg.

WELL

Franz

WERNER

Georg

WESSEL

Willi

WETZEL

Alfons

WICHERT

E.

WILDHAGEN

Frank

WILSON

W.

WITT

Hermann

WÖH…?

Maria

WYSONE

Tytus

ZABELL

Erich

ZAKREJEWSKI

A.

ZEHMKE

Ther.

ZIEME

August

ZIEME

Erna

ZIMMERMANN

Ida

ZINN…?

H.

ZIPPETIES

Anna

ZOBEL

Paul

ZOBEL

Richard

ZOLLMANN

K.

ZÜHLSDORF

H.

Opfer der innerdeutschen Teilung

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

FECHTER

Peter

01.01.1944 Berlin

17.08.1962 Grenzstreifen Nähe Checkpoint Charlie

Maueropfer; Die Grabstätte von Peter Fechter befindet sich in der Abteilung Garten XVI Nr. 28

Ehemalige Soldaten und sonstige Militärpersonen

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Leutnant der Reserve

RENZ

Arthur

07.05.1895

27.11.1937

Datum der Abschrift: Mai 2014

Verantwortlich für diesen Beitrag: anonym
Foto © 2014 anonym

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten