Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Wallenfels (Denkmal u. Friedhof), Landkreis Kronach, Oberfranken, Bayern

PLZ 96346

Natursteinmauer mit fünf im Hochrelief gravierten Steintafeln, davor ein Steinaltar, auf dem am Berg hinter der kath. Kirche St. Thomas liegenden Ortsfriedhof.
Zusätzlich Einzelgedenken auf Grabsteinen sowie Gräberliste der Gemeinde Schönstein (Steiermark) vom 7.4.1945.


(zum Vergrößern auf das rechte Bild klicken)

Inschriften:


Sie kämpften und starben für euch

Der Gott des Friedens
sei mit euch allen

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

STÖCKER

Hans

17.09.1897

23.06.1917 Frankreich

gefallen; Einzelgedenken auf Grabstein

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Gefreiter

BEHRSCHMIDT

Max

24.08.1924 Wallenfels

07.09.1943 Sanko 2/10 (mot.) H.V.Pl. in Ljutenka / Janowschtsch, 15 km n.w. Sinkino

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Ljutenka - Ukraine

Obergefreiter

BÖHM

Alois

15.05.1908

09.02.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Cassino: Block 28 Grab 339

BUCKREUS

Georg

08.03.1908

1944

Obergefreiter

BUCKREUS

Johann

30.10.1902

06.07.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Champigny-St.Andre: Block 3 Grab 1658

Untertruppführer

BUCKREUS

Johann Arthur

05.08.1925 Wallenfels

27.04.1944 Cherbourg

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Marigny: Block 5 Reihe 34 Grab 1657

DIETZ

Hans

30.12.1919

1945

vermisst

DREXEL

Johann

16.11.1918

1943

Grenadier

DREXEL

Pankraz

13.03.1925 Kronach

27.12.1943 Luniniez

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Luninez - Belarus

Unteroffizier

EGER

Andreas

20.06.1913 Wallenfels

15.05.1942 Kertsch

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sewastopol - Gontscharnoje (UA): Block 10

Oberzahlmeister

EGER

Andreas

09.12.1902 Augsburg

15.10.1943 S.Giorgio

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Pomezia: Block B Grab 1393

Unteroffizier

EGER

Johann

03.07.1907 Wallenfels

03.02.1942 Cholm

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Cholm hinter der Ruine der Kirche - Rußland

EGER

Johann

19.11.1911

1945

EGER

Karl

13.04.1920

13.02.1944

ELLMER

Andreas

03.02.1923 Jorstlof

14.08.1943 Fela. 294 Tschistjakowa

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Tores - Ukraine

ELLMER

Josef

02.09.1921

1945

vermisst

ENGELHARDT

Leopold

02.07.1925

01.1945 Rußland Ostpreussen

vermisst; auch Einzelgedenken auf Grabstein

FAELLIGEN

Axel

23.01.1908

1944

vermisst

Unteroffizier

FEULNER

Bernhard

26.09.1916 Wallenfels

11.07.1941 Usstje, 8 km südl. Orscha

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Orscha - Belarus

Schütze

FEULNER

Johann

05.07.1909 Wallenfels

19.07.1941 Chapany

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Chapany - Belarus

FLECHTNER

Sebastian

07.09.1893

1945

vermisst

FÖRNER

Alfons

09.03.1921

01.1943 Stadt Stalingrad

vermisst

Kraftfahrer

FÖRNER

Franz

28.04.1903 Wallenfels

14.07.1942 Sonitzkaja

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Rossoschka: Block 20 Reihe 9 Grab 223

FÖRNER

Johann

20.12.1908

1941

Obergefreiter

FRANZ

Johann

30.11.1919 Wallenfels

05.01.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bielefeld-Sennefriedhof: Block H Reihe 1 Grab 395

FRÖMEL

Rudolf

28.09.1903

1945

GAREIS

Georg

23.10.1913

1944

vermisst

GAREIS

Wilhelm

10.11.1918

1945

vermisst

Obergrenadier

GLEICH

Johann

23.07.1924

27.01.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Cassino: Block 30 Grab 333

GLEICH

Johann

30.09.1925

1945

Gefreiter

GLEICH

Max

20.11.1919 Wallenfels

04.08.1944 nö. Wola Chodkowska

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Wola Chodkowska - Polen

Gefreiter

GLEICH

Wilhelm

11.07.1903 Wallenfels

28.09.1944 8km s. Ratosnya

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Toplita - Rumänien

Obergefreiter

GLÖCKNER

Franz

03.06.1912 Haan

12.10.1944 Kgf. in Wolsk/Wolga

vermisst; nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Wolsk I - Rußland

Unteroffizier

GÖPPNER

Wilhelm

17.06.1915 Wallenfels

14.04.1943 2km ostw. Krimskaja

Gefreiter

GÖTZ

Erwin

15.07.1926 Wallenfels

24.11.1944 südostw. Karad

Unteroffizier

GÖTZ

Johann

27.01.1908 Unterrodach

25.06.1941 Dubno

wurde vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Potylicz / Potelitsch überführt

GÖTZ

Wilhelm

07.08.1921

1941

Unteroffizier

HADER

Anton

20.08.1921 Wallenfels

06.02.1945 Sohwerk / Winow

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Polska Nowa Wies - Polen

Gefreiter

HADER

Johann

11.01.1913 Wallenfels

02.03.1942 Bukari

wurde vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Duchowschtschina überführt

Gefreiter

HADER

Josef

26.07.1912 Wallenfels

09.01.1940

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Köln-Südfriedhof, Commonwealth-Te: Reihe 63e Grab 18

Obergefreiter

HADER

Josef

15.04.1923

24.07.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Champigny-St.Andre: Block 17 Grab 1083

HICKEL

Alexander

10.12.1914

1942

vermisst

HOFFMANN

Adam

28.10.1910

1945

vermisst

HOFFMANN

Richard

22.04.1907

1944

Schütze

HOLZMANN

Martin

21.07.1921 Wallenfels

03.10.1941 Samoturowka

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Wolobojewo / Smolensk - Rußland

KATSCHENREUTHER

Kaspar

27.02.1897

1945

vermisst

KAUL

Ernst

18.09.1909

02.1945 Breslau

vermisst

Unteroffizier

KAUL

Martin

19.02.1914 Groß Obisch

31.10.1944 Kgf. im Raum Minsk

vermisst; nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Tarasowo - Belarus

Unteroffizier

KLEIN

Erwin

12.10.1915 Danzig-Langfuhr

09.08.1944 Chobotki

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Jedwabne - Polen

KÖSTNER

Adolf

01.11.1923

1943

KÖSTNER

Alfred

12.04.1914

1943

Obergefreiter

KÖSTNER

Gottfried

29.03.1920 Wallenfels

18.06.1944 1km nördl. Sunri-Riskisjärvi

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Salla: Block 7 Reihe 4 Grab 129

KÖSTNER

Johann

06.08.1903

1943

vermisst

Unteroffizier

KÖSTNER

Johann

11.05.1910 Wallenfels

23.06.1944 bei Sapolje

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Sapolje / Rogatschew - Belarus

Unteroffizier

KÖSTNER

Johann

13.06.1917 Wallenfels

10.12.1943 Chwoschno

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Frolowo / Gorodok - Belarus

KÖSTNER

Johann

19.05.1912

1942

Gefreiter

KÖSTNER

Johann August

15.05.1926 Wallenfels

28.01.1945 bei Bagnitz, südl. Tuchel

Oberfeldwebel

KÖSTNER

Josef

21.03.1913 Wallenfels

20.09.1944 H.V.Pl. Dzukste

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Siuxt / Dzukste: Block 4 Grab 64

Obergefreiter

KÖSTNER

Josef

05.01.1915 Wallenfels

13.08.1942 Tschernowsky

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Pristenkoj - Rußland

Kanonier

KÖSTNER

Josef Theodor Hubert

02.10.1926 Wallenfels

27.07.1944 Raum Narwa

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Jöhvi / Jöhvi: Block 3

Gefreiter

KÖSTNER

Martin

31.05.1914 Wallenfels

12.01.1943 Welikije-Luki

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Welikije Luki - Rußland

KÖSTNER

Richard

21.05.1900 Wallenfels

05.01.1945 Rollb. zw. Warthbrücken u. Posen

vermisst; wurde vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Posen / Poznan überführt

KÖSTNER

Robert

25.06.1925

10.1944 Warschau / Narew Brückenkopf

vermisst

Pionier

KOTHE

Alfons

26.06.1924 Groß Obisch

10.1943 Auly

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Losowatka / Dnjepropetrowsk - Ukraine

Stabsgefreiter

KRAL

Franz

13.06.1910 Teplitz

20.03.1945 Danzig-Oliva

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Gdansk Oliwa - Polen

KRINKE

Heinrich

07.04.1902

18.03.1946 Pardubicky, im Krkhs. v. Nemodnice

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Pardubicky - Tschechische Republik

KRÖHN

Josef

10.12.1901

10.1943 Raum Orel

vermisst

Feldwebel

LEIPOLD

Justin

07.12.1920 Wallenfels

14.07.1943 nordostw. Orel

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Orel - Rußland

LEISTNER

Friedrich

14.01.1908

1945

vermisst

Unteroffizier

LEMANCZIK

Franz

01.07.1916 Gut Salesch

29.09.1941 Szologubowka H.V.Pl. 24

wurde vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sologubowka überführt

Gefreiter

LINDENFELD

Josef

26.11.1906 Offenbach am Main

11.06.1944 nordostw. Zukow

Kriegsfreiwilliger

MAHIR

Guntram

16.11.1922

05.08.1941 vor Kiew bei Potschtowaja

gefallen; Einzelgedenken auf zwei Grabsteinen (nicht auf dem Denkmal verzeichnet); ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kiew: Block 1 Reihe 16 Grab 604

MARKOWSKI

Ernst

20.02.1911

1943

MÖHRINGER

Heinrich

27.06.1925

1945

Gefreiter

MÜLLER

Andreas

22.11.1913 Wallenfels

01.08.1941 bei Dubrowa

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kiew: Block 7 Reihe 4 Grab 404

MÜLLER

Balthasar

12.05.1911

23.09.1946

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Halle / Saale Gertraudenfriedhof: Abteilung 12 Grab 472

MÜLLER

Bertold

09.01.1925

1945

MÜLLER

Fritz

10.01.1915

1942

vermisst

Gefreiter

MÜLLER

Georg

28.05.1909 Wallenfels

24.05.1943 H.V.Pl. Sanko.1/336 Uspenskaja

MÜLLER

Johann

08.01.1911

1943

vermisst

MÜLLER

Johann

18.09.1911

01.1945 Konski Galizien

vermisst

Schütze

MÜLLER

Johann

18.03.1924 Wallenfels

21.03.1943 H.V.Pl. i.d. Sanko z.b.V. 2 le. Zug Korostowka

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Puschkino / Sewsk - Rußland

Obergefreiter

MÜLLER

Johann

05.09.1908 Wallenfels

23.03.1943 2km nördl. Karbuselj

MÜLLER

Johann

10.08.1920

1945

Gefreiter

MÜLLER

Josef

12.05.1913 Wallenfels

14.11.1941 bei Petrowka

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Petrowka / Gagarin - Rußland

MÜLLER

Martin

12.05.1912

01.1943 Gebiet Stalingrad

vermisst

MÜLLER

Paul

12.07.1920

1943

vermisst

MÜLLER

Paul

12.09.1920

08.1944 Mittelabschnitt

vermisst

Stabsfeldwebel

MÜLLER

Paul

31.10.1911 Wallenfels

06.12.1944 Rammersmatt

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Cernay: Block 10 Reihe 5 Grab 126

Schütze

MÜLLER

Richard

24.08.1917 Wallenfels

13.05.1940 bei Longwy, Département Meurthe-et-Moselle

gefallen; Einzelgedenken auf Grabstein " + Zum Gedenken an unseren lieben Sohn u. Bruder"; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Reillon: Block 2 Reihe 6 Grab 408

MÜLLER

Richard

14.12.1905

1944

Gefreiter

MÜLLER

Theodor

27.03.1922 Wallenfels

29.12.1941 Krgslaz.4/531 Smolensk

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Smolensk-Nishnjaja Dubrowinka

PEETZ

Johann

24.03.1918

1945

Gefreiter

PEUTHERT

Bruno

26.01.1914 Lauscha

08.10.1944 Salaspils H.V.Pl. Sanko 2/389

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Salaspils - Lettland

PLANER

Josef

14.03.1923

1943

POLIER

Bruno

24.12.1909

12.1944 Tarnow

vermisst

QUERFURTH

Anton

17.08.1905

1945

Gefreiter

QUERFURTH

Balthasar

04.10.1911 Wallenfels

10.07.1941 5km nördl. Sledjuki

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Mogilew - Belarus

QUERFURTH

Gustav

22.08.1913

1945

QUERFURTH

Johann

13.02.1927

1947

QUERFURTH

Johann

19.04.1908

1943

Unteroffizier

RAUH

Rudolf

20.01.1917 Brand

07.08.1942 bei Kalatsch

Obergefreiter

RICHTER

Adolf

09.11.1904

25.09.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Andilly: Block 10 Reihe 2 Grab 85

Gefreiter

RING

Heinrich

13.07.1908 Wallenfels

23.02.1945

vermisst; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Pforzheim: Feld 87A Grab 57

RING

Johann

31.03.1908

1946

Grenadier

RING

Justin Josef

28.05.1921 Wallenfels

24.09.1941 Bhf. Belopolje

wurde vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Charkow überführt

RODE

Richard

31.08.1906

1945

vermisst

SCHAUER

Erich

12.12.1923

1944

SCHAUER

Gustav

10.09.1913

1941

Gefreiter

SCHLEE

Bartholomäus

29.12.1907 Wallenfels

09.10.1943 Gatschina

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sologubowka: Block 9 Reihe 17 Grab 857

SCHLEE

Erwin

14.05.1925

1944

vermisst

Jäger

SCHMITT

Alfred

14.11.1926 Wallenfels

28.02.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Stadtkyll: Reihe 10 Grab 323

SCHMITT

Anton

07.02.1920

1945

vermisst

Obergefreiter

SCHMITT

Max

10.10.1909 Wallenfels

02.03.1945 Feldlaz. 2 Pillau

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Pillau / Baltijsk

SCHMITT

Thomas

17.04.1894

1944 im Osten

auch Einzelgedenken auf Grabstein

SCHMITTNÄGEL

Anton

11.05.1920

1943

Gefreiter

SCHMITTNÄGEL

Bernhard

06.03.1908 Wallenfels

08.12.1942 Kampfraum Stalingrad

SCHMITTNÄGEL

Christ.

11.11.1921

1945

SCHMITTNÄGEL

Gustav

07.05.1911

1940

Gefreiter

SCHMITTNÄGEL

Richard

29.11.1915

14.05.1940

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lommel: Block 5 Grab 110

SCHMITTNÄGEL

Robert

14.04.1918

1941

SCHNABRICH

Anton

23.01.1923

1944

vermisst

SCHNABRICH

Heinrich

15.07.1909

12.1941 Russland

vermisst

SCHNABRICH

Wilhelm Johann

14.08.1916 Steinwiesen

19.09.1944 südl.Ruda Osowiecka

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Mlawka: Block G Reihe 51 Grab 4211

Oberreiter

SCHOLZ

Anton

10.03.1905 Ratzendorf

14.05.1944 Feldlaz. 176 Tetrutino

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Tarutino / Odessa - Ukraine

Gefreiter

SCHREPFER

Eduard

05.12.1923 Wallenfels

16.02.1943 Afanasjewo Obojan

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Afanasjewo / Obojan - Rußland

SCHÜBEL

Franz

31.01.1923

1943

Unteroffizier

SIMON

Franz

16.05.1919 Wallenfels

14.01.1945 Wola Gorynska

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Wola Gorynska - Polen

SIMON

Heinrich

06.02.1904 16.02.1904 Wallenfels

11.08.1947 Russ. Kgf. Lag. Laz. Insterburg

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Insterburg / Cernjachovsk

SIMON

Pitus

25.07.1904

1944

vermisst

Jäger

SPINDLER

Anton

29.11.1925 Wallenfels

18.02.1945 Schönstein, Šoštanj, Untersteiermark, Slowenien

10. Res.Geb.Jäger Rgt., bestattet am 24.02.1945 in Schönstein, Šoštanj.

Obergefreiter

SPINDLER

Otto

02.04.1917 Schnappenhammer

03.11.1941 Woronina

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Woronino / Kaluga - Rußland

STÄGBAUER

Ludwig

18.01.1913

1941

Obergefreiter

STEINLEIN

Willi

25.03.1920 Langensendelbach

26.01.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Daleiden: Block C Grab 1665

STIX

Alois

15.03.1902

1945

STÖCKER

Arnold

08.04.1926

07.1944 Konski Galizien

vermisst

Obergefreiter

STÖCKER

August

11.08.1920 Wallenfels

06.10.1944 1,5 km südl. Justinaiziai, Raseinen

ruht auf der vom Volksbund hergerichteten Kriegsgräberstätte in Tauroggen / Taurage

STÖCKER

August

22.10.1908

1942

STÖCKER

Barthol

10.10.1902

01.1945 Radom / Zwolen

vermisst

STÖCKER

Benno

15.02.1921

02.1945 Warka Brückenkopf / Weichselbogen / Weichselbrückenkopf

vermisst

STÖCKER

Bernhard

17.05.1912

03.1943 Kaukasus Gebiet / Ordschonikidsewki

vermisst

Gefreiter

STÖCKER

Bernhard

18.09.1919 Wallenfels

26.03.1942 Pokrowskoje 20 km nördl. Taganrog

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Pokrowskoje / Taganrog - Rußland

STÖCKER

Erhardt

03.08.1923

01.1945 Radom / Zwolen

vermisst

STÖCKER

Erwin

22.12.1924

1942

STÖCKER

Georg

06.10.1909

12.1942 Gebiet Stalingrad

vermisst

Obergefreiter

STÖCKER

Hans

25.10.1922 Wallenfels

20.03.1944 Perwomaisk Metschetna, wstl.d. Bug

auch Einzelgedenken auf Grabstein "Zum Gedenken an meinen lieben, braven, guten, unverg. Sohn (Name/Daten) Unvergeßlich - unersetzlich !"; nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Welika Metschetnja - Ukraine

STÖCKER

Heinrich

10.05.1909

1945

Gefreiter

STÖCKER

Johann

25.10.1922 Wallenfels

20.03.1944 Metschetna, wstl. d. Bug

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Welika Metschetnja - Ukraine

STÖCKER

Johann

23.08.1914

1941

Grenadier

STÖCKER

Ludwig

14.02.1924 Wallenfels

17.04.1943 in Trefilowka

auch Einzelgedenken auf Grabstein; nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Krasnyj Kutok - Rußland

STÖCKER

Martin

06.12.1913

1944

Truppführer

STÖCKER

Richard

07.04.1907

07.08.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Andilly: Block 35 Reihe 4 Grab 289

STÖCKER

Richard

04.06.1920

1941

Sturmmann

STÖCKER

Rudolf

28.04.1923 Wallenfels

03.09.1944 westl. Slupno

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Modlin

STÖCKER

Siegfried

12.09.1916

1941

STÖCKER

Siegfried

01.04.1919

1941

Oberleutnant

STUMPF

Adolf

24.09.1918 Wallenfels

05.09.1944 44. Fela.Riga

wurde seinerzeit auf dem sogenannten Ehrenfriedhof Riga-Ost (Lettland), dem heutigen Waldfriedhof bestattet. Die dortigen Soldatengräber wurden nach Kriegsende mit Ziviltoten überbettet

Gefreiter

STUMPF

Andreas

19.08.1920 Wallenfels

09.07.1942 3km nordostw. Losew

auch Einzelgedenken auf Grabstein; nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Sigolajewo - Rußland

Unteroffizier

STUMPF

Anton

25.11.1917 Wallenfels

25.05.1940

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bourdon: Block 21 Reihe 4 Grab 152

STUMPF

Bernhard

17.12.1910

1940

vermisst

STUMPF

Johann

15.09.1907

1944

STUMPF

Johann

10.01.1911

1944

STUMPF

Josef

16.09.1916

1944

vermisst

STUMPF

Josef

26.11.1915

05.1944 Alma Tamak / Baidary / Belbeck / Kap Lukul / Bachtschisaraij / Bijuk Usenbasch / Sewastopol

vermisst

Unteroffizier

STUMPF

Josef

06.01.1913 Wallenfels

30.01.1943 Staryj Oskol a.Trsp.

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Staryj Oskol - Rußland

STUMPF

Karl

14.09.1913

1945

Unteroffizier

SÜPPEL

Andreas

24.08.1913 Kreuznach

05.12.1944 Drachenbronn

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Niederbronn-les-Bains: Block 11 Reihe 1 Grab 32

TAST

Paul

03.11.1908

1944

vermisst

Gefreiter

TEMPEL

Johann

12.03.1913 Geuser

12.08.1941 Nowye-Besraditschi

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kiew: Block 8 Reihe 19 Grab 1661

Gefreiter

TURBANISCH

Josef

19.05.1908

30.08.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Champigny-St.Andre: Block 16 Grab 1412

TURBANISCH

Richard

02.03.1915

1945

Obergefreiter

UNKAUF

Eduard

30.05.1914 Wallenfels

04.06.1942 H.V.Pl. Gorby

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Bol. Gorby - Rußland

Grenadier

VOGLER

Anton

09.10.1922 Wallenfels

14.08.1942 H.V.Pl. Sigolajewo

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Sigolajewo - Rußland

VOGLER

Lorenz Albert

18.06.1918 Wallenfels

26.12.1941 bei Beleff

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Belew - Rußland

Obergefreiter

VOGLER

Richard

25.07.1909 Reichenbach

05.11.1943 12km nördl. Kamenka

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Kamenka / Gebiet Leningrad (I) - Rußland

WEISS

Alois

10.10.1914

1942

vermisst

Gefreiter

WEISS

Bernhard

11.07.1924 Wallenfels

1946 17.05.1945 Gen.Hosp.235

vermisst; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Dagneux: Block 10 Reihe 5 Grab 130

WEISS

Erwin

15.10.1924

1943

auch Einzelgedenken auf Grabstein

WEISS

Heinrich

24.09.1922

1944

auch Einzelgedenken auf Grabstein

Obergefreiter

WILDE

Gerhard

10.10.1924 Wallenfels

18.01.1945 Bras

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Recogne-Bastogne: Block 14 Grab 257

Obergefreiter

WOLF

Johann

11.06.1921 Geuser

07.03.1945 Banska Stiavnica / CSR, nordwestl.

wurde vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Vazec überführt

Oberwachtmeister

WOLF

Konrad

06.04.1910 Nordhalben

11.10.1944 Stalino

vermisst; nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Donezk - Ukraine

ZAHNER

Karl

11.11.1902

1944

vermisst

ZÄNGLEIN

Franz

15.12.1904

1943

Obertruppführer

ZEITLER

Johann

03.07.1908

07.08.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Andilly: Block 35 Reihe 4 Grab 282

ZIEGLER

Max

15.08.1908

1945

vermisst

Feldwebel

ZIEGLER

Richard

08.10.1919 Wallenfels

31.12.1943 Pascha-Ssalyn

wurde vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sewastopol - Gontscharnoje überführt

Zusatzbemerkungen in Blau stammen von: http://www.volksbund.de/graebersuche/

Angaben in Grün von Darko Cafuta, Ljubljana, aufgrund eines Schreibens des Bürgermeisters der Stadt Schönstein vom 7.4.1945

Datum der Abschrift: Juni 2014, Ergänzungen November 2017 und

Verantwortlich für diesen Beitrag: Heike Herold / Ergänzung Darko Cafuta
Foto © 2017 Heike Herold

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten