Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Schleswig-Holsteinsches Fußartillerie-Regiment Nr. 9

Das Schleswig-Holsteinsche Fußartillerie-Regiment Nr. 9
Bearbeitet nach den amtlichen Kriegstagebüchern von Kurt Heydemann, Archivrat und Mitglied des Reichsarchivs, Major a.D., im Felde Kommandeur des II. Bataillons des Regiments, 1921

Ergänzungen zu Vornamen, Geburtsdatum und Ort wurden den Verlustlisten des 1. Weltkrieges entnommen

Inschriften:

Ehrentafel des aktiven Schleswig-Holsteinschen Fußartillerie-Regiments Nr. 9

Es starben den Heldentod fürs Vaterland:
(Namen)
Ehre und Ruhm ihrem Andenken immerdar!

Namen der Gefallenen:

Offiziere

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Leutnant

ARNTZ

-

21.08.1917 Marasesti, Rumänien

Fußart-Batl. 75

Leutnant, Battr-Füh.

BEGEMANN

Hans

Hann.-Münden

16.05.1918 Grandru

3. Battr. Fußart-Batl. 31

Leutnant u. Adj.

BINGEL

-

-

27.04.1917 Epoye, Reims

Stab II. Batl.

Ltnt d. Res

BONGARTZ

Karl

Köln-Deutz

18.04.1917 Nauroy

4. Battr.

Rittmstr d. Ld.

BRANDENSTEIN

Freiherr von

-

15.11.1916 Doberan

8. Battr. Kol.

Malaria

Feldhilfsarzt

BREMER

Erich

Halle a.S.

30.07.1918 Chamery

1. Battr.

Leutnant

BUSE

-

Montabaur

02.06.1916 Zonnebeke

FußArt-Batl. 77

Leutnant

DIETERLE

Robert

Oberursel

02.04.1916 russ. Gefsch

4. Battr

Leutnant

DINKLER

Ernst

Aachen

18.04.1917 St. Souplet

3. Battr.

Off-Stellv.

GRAF

Anton

04.12.1918 b. Wetzlar

4. Battr.

verunglückt auf Transport

Leutnant u. Adj.

HECKERT

Helmuth

Straßburg

11.10.1916 Törzburger Paß

Stab II. Batl.

Ltnt d. Res

HEUSINGER

Otto von

21.07.1899

02.11.1918 Köln

5. Battr.

Grippe

Leutnant

HEYMANN

Fritz (?)

30.05.1917 a.d. Aisne

Art-Flg-Abt. 218

Feindflug

Leutnant

KABISCH

Helmuth

Berlin

22.02.1916 Feldlaz.

1. Battr.

Verwundung Verdun

Leutnant

KAISER

Friedrich Karl

Darmstadt

17.11.1914 Laz. Menin

2. Battr Res.FußArt Rgt 9

13.11.1914 vor Ypern verwundet

Ltnt d. Res

LANGEBECKMANN

Ewald

Godesberg

31.08.1914 Montgon

Stab III. Batl.

Ltnt d. Res

LEHMANN

August

Mülhofen, Coblenz

16.05.1915 Liévin

8. Battr.

Hauptmann u. Battr-Chef

LINTZ

Josef

Trier

12.08.1915 Bukovski

5. Battr. FußArt-Rgt 1

Hauptmann u. Batls-Kdr

MICKEL

Ernst

28.04.1878 Beerfelden

08.04.1917 Juvincourt

Fußart-Batl. 63

Hauptmann u. Battr-Chef

MOMMER

Gustav

Lontzen, Eupen

21.12.1914 Souain

5. Battr

Veterinär d. Ld.

MORGENSTERN

Rudolf

Frankenberg

30.06.1915 Douai

1. Mun-Kol. III. /9

Sturz mit dem Pferd

Leutnant

NAHMER

Wilhelm von der

Konstantinopel

03.06.1918 Lombray

Stab I. Batl.

Ltnt d. Res

NEVEN DU MONT

Paul

11.07.1897 Cöln

27.10.1918 Rilly-Höhe b. Attigny

1. Battr.

vermißt

Hauptmann

NEYDECKER

Paul

Cöln

07.1916

Fähnrich

PRIMAVESI

Rudolf

Köln

20.12.1914 Tahure, Arbre-Höhe

6. Battr.

Fähnrich

QUENTELL

Karl

Arnstadt, Schwarzburg

01.02.1915 Tahure

8. Battr.

Leutnant

REISINGER

Carl Michael

Mainz

07.06.1918 Noroy

3. Battr. Fußart-Batl. 76

Leutnant

SCHMIDT

Georg

04.01.1892 Königshütte

01.05.1918 Mazedonien

Sächs. Flg-Abt. 34

Luftkampf über Kara-Sinanci

Leutnant

SCHMITT

Hans

-

01.10.1916 Bertincourt

3. Battr. Res-Fußart-Rgt 9

Ltnt d. Res

SCHNEPPER

-

16.10.1918 Charleville

4. Battr. Kol.

Grippe

Obltnt u. Battr-Füh.

SCHULTZE

-

15.06.1918 Missy

9. Battr. ResFußart-Rgt 9

Leutnant

SCHUNCK

Norbert

Berlin-Wilmersdorf

24.04.1915 les Eparges

5. Battr.

Ltnt d. Res

SCHÜTZLER

Hans

Schmalleningken

09.03.1916 Verdun

1. Battr.

Leutnant

SÜß

Wilhelm

-

22.09.1915 Tahure

4. Battr, ResFußArt-Rgt 20

Leutnant

THIEMER

-

27.03.1918 La Bassée

2. Battr. Fußart-Batl. 126

Ltnt d. Res

WEIDENFELD

Franz

Kreuzfelderhof, Neuß

03.08.1916 Üsküb

5. Battr.

Typhus

Hauptmann u. Battr-Chef

WERNER

Gottfried

Diez, Lahn

16.09.1915 Zabloc, Kurl.

8. Battr. FußArt-Rgt 5

Stäbe

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Gefreiter

DECKER

Heinrich

Köln

21.04.1915 Nieuport

I. Batl.

Verwundung

Unteroff

DIEDERICHS

Nikolaus

Calenborn

31.03.1915 Feldlaz. 1

I. Batl.

Nieuport verwundet

Vizefeldw

HÜTTEN

Johann

Rott, Montjoie

18.09.1918 Bahnhof Milietkovo, Mazedonien

III. Batl.

Sergeant

KOLLMANN

Albert

Saarbrücken

04.06.1918 Lombray

I. Batl.

Obgefr

KREBS

Wilhelm

04.01.1890 Köln

02.08.1918 Krgs-Laz. Laon

II. Batl.

Krankheit

Gefreiter

LAßKA

Heinrich

Köln

04.10.1918 Machault

I. Batl.

Unteroff

MÜHLEN

Wilhelm

Dohr, M.-Gladbach

18.09.1918 Bahnhof Milietkovo, Mazedonien

III. Batl.

Unteroff

SCHOLL

Anton

Levenich, Erkelenz

25.07.1915 Ubrodowice

I. Batl.

Fahrer

SCHUMANN

-

Bremen

21.04.1918 Laz. Üsküb

III. Batl.

1. Batterie

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Kanonier

ANGERMÜLLER

Paul

Prensdorf, Jüterbog

02.06.1916 Verdun

Unteroff

BELL

Matthias

Malberg, Bitburg

14.06.1916 Verdun

Verwundung

Gefreiter

BELLING

Josef

15.04.1891 Wallmerath

06.04.1917 Orainville

Unglücksfall

Vizefeldw

BENDER

Julius

Mingolsheim

09.03.1916 Verdun

Gefreiter

BERGER

Michael

Sinzig, Ahr

07.07.1916 Verdun

Kanonier

BROICHER

Friedrich

Godorf, Köln

08.08.1916 Verdun

Kanonier

BRUCKHOFF

Arthur

-

04.09.1914 Res-Laz. Oberehnheim

Krankheit

Gefreiter

BRUNTHALER

Michael

Köln

30.10.1915 Manre

Kanonier

BURKHARD

-

Köln-Sülz

25.06.1916 Verdun

Kanonier

CALENBORN

Anton

Altenburg, Ahrweiler

08.08.1916 Verdun

Kanonier

CLASSEN

-

Kempen

06.04.1917 Orainville

Fahrer

DEUßEN

Heinrich Matthias

Belzenberg

05.10.1915 Manre

Kanonier

DREFKE

Oskar

04.11.1886 Andreasthal, Schwetz

06.04.1917 Orainville

Fahrer

ESCH

-

Heppendorf

12.08.1917 Köln-Lindenthal

Krankheit

Obgefr

FISCHER

Heinrich

10.07.1916 Verdun

Kanonier

GATO

Heinrich

Köln-Hohlweide

08.03.1916 Feldlaz.

Verdun verwundet

Sergeant

HAMMELSTEIN

-

Allrath

01.11.1918 Day

Gefreiter

HELBIG

Wilhelm

Cöln

22.03.1916 Verdun

Verwundung

Kanonier

HÜLBUSCH

-

Hüls

06.04.1917 Orainville

Gefreiter

HÜLSEBUSCH

-

Beuel

01.11.1918 Day

Gefreiter

JUNGLAS

Aloys

Zeltingen

05.03.1916 Verdun

Kanonier

KAMPHUIS

Bernhard

Lohne, Westf.

31.10.1915 Manre

Kanonier

KEMP

-

Klotten, Mosel

06.04.1917 Orainville

Obgefr

KEMPERS

Peter

13.08.1890 Günhoven

06.04.1917 Orainville

Unglücksfall

Kanonier

KILLIUS

Walter

01.06.1898 Zürich, Schweiz

13.11.1918 Hann.-Münden

Krankheit

Kanonier

KLUTH

August

Neuß

01.11.1918 Day

Verwundung

Kanonier

KNIGGE

Friedrich

18.12.1886 Langreder

30.09.1918

Fahrer

KÖNIGSHOFEN

Carl

Neuß

05.10.1915 Manre

Kanonier

MAINZ

August

Düren

26.05.1916 Verdun

Kanonier

MATHIS

-

Niederhof

06.04.1917 Orainville

Kanonier

MÜLLER

-

Niederbieber

01.11.1918 Day

Fahrer

RENARDY

Wilhelm

Aachen

05.10.1915 Manre

Kanonier

SCHÄFER

Valentin

Sossenheim

14.05.1916 Feldlaz.

Verwundung bei Verdun

Unteroff

SCHAFHAUSEN

Walter

Eschweiler, Aachen

07.01.1916 Ripont

Kanonier

SCHNEIDER

-

Gankershofen

25.06.1916 Verdun

Krankheit

Unteroff

SIMON

Paulus

Bausendorf

11.10.1915 Feldlaz. 2, 56. ID

Verwundung b. Manre

Kanonier

SIXT

Christian

Neckarems

29.04.1916 Verdun

Kanonier

STOLTZ

-

Gorsdorf

06.04.1917 Orainville

Kanonier

UEDDINGER

Heinrich

Buchholz, Grevenbroich

31.07.1918 Cohan

Kanonier

WAGNER

Peter

Köln-Mülheim

08.08.1916 Verdun

Kanonier

WELTERS

Johann

Viersen

13.05.1916 Verdun

2. Batterie

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Kanonier

AHLBURG

Robert

Schöppenstedt

18.04.1916 Verdun

Kanonier

BARZ

Paul

Ochtendung

19.04.1917 am Brimont

Sergeant

BAY

Wilhelm

19.11.1891 Kircheib

22.08.1918

Krankheit

Unteroff

BERG

August

Poll, Köln

17.04.1916 Verdun

Kanonier

BERTRAMS

Alois

Moorshoven, Erkelenz

17.04.1916 Verdun

Unteroff

BILLEN

Mathias

Kruchten, Bitburg

11.03.1915 Middelkerke

Kanonier

BINARSCH

Johann

Peiskretscham, Gleiwitz

17.04.1916 Verdun

Obgefr

BOHNEN

Hubert

23.02.1893 Düren

19.04.1917 am Brimont

Unteroff

DAHMEN

Arnold

Aldenhoven, Jülich

03.06.1916 Verdun

tödlich verunglückt 15.03.1916

Kanonier

DOUVEN

-

Viersen

19.04.1917 am Brimont

Kanonier

FALKENBERG

Anton

Hohn, Aachen

19.04.1917 am Brimont

Kanonier

FUTTER

August

Körtingsdorf, Linden

19.08.1916 Fest-Laz. Koblenz

Kanonier

GINSTER

Martin

Köln-Nippes

17.04.1916 Verdun

Kanonier

GRAF

Johann

Minderlittgen

31.08.1918 Merval

Kanonier

HAARMANN

Emil

Stiepel, Westf.

20.10.1917 Koblenz

Verwundung

Sergeant

HAMM

Paul

Köln-Deutz

08.04.1918 Chauny

Gefreiter

HANSEN

Hans

29.02.1888

02.10.1918

Fahrer

HEIL

-

Graach

31.07.1918 Fourmies

Krankheit

Kanonier

HEINRICHS

-

Rheydt

23.07.1918 Chauny

Gefreiter

HEINZ

-

Grenzhöfen

22.07.1918 Villers sur Fère

Unteroff

HENNING

Georg

13.09.1899 Gramzow

29.09.1918

Gefreiter

HOHNRATH

Stefan

07.07.1891 Breitenweg

25.07.1918 Blancy

Verwundung

Unteroff

KLASSEN

Mathias

Monzelfeld

17.10.1917 Comines

Kanonier

KLEIN

Joseph

Biesfeld

19.04.1917 am Brimont

Fahrer

KLEINFELDT

-

Penneberg

01.10.1918 St. Etienne

Kanonier

KOCH

-

Bochum

20.10.1917 Comines

Kanonier

KOTTEMER

Jakob

Koblenz-Neuendorf

28.10.1917 Feldlaz. Kortryck

Verwundung

Kanonier

KRONEN

Wilhelm

M.-Gladbach

13.09.1917 Comines

Gefreiter

KUBIAK

Stephan

Bialla, Ostpr.

08.04.1918 Chauny

Fahrer

KÜHNE

-

Köln

20.10.1917 Comines

Kanonier

KURTH

-

Goltzheim

01.05.1918 Mainz

Krankheit

Kanonier

LEMMER

Ernst

Unnenberg, Gummersbach

Febr. 1916 Laz. XIII. AK

Verwundung

Fahrer

MANIKOWSKI

Paul

Mühlbanz, Dirschau

10.10.1915 Tahure

Gefreiter

MARTINI

-

Wolf

02.06.1918 Lombray

Unteroff

MATHEISEN

-

Allerheiligen

22.07.1918 Villers sur Fère

Kanonier

MEUTER

Hermann

05.05.1888 Hannover

06.05.1917 am Brimont

Kanonier

MEYER

Friedrich

Eicken

28.06..1916 Verdun

Kanonier

MEYER

Wilhelm

27.09.1898 Rheydt

10.08.1918 Charmel

Verwundung

Kanonier

MÜLLER

Heinrich

Drommershausen

02.05.1916 Etapp-Laz. Longwy

Krankheit

Kanonier

MÜLLER

Jakob

Hirscheidt

13.05.1915 Middelkerke

Kanonier

OSCHATZ

Alfred

Liebertwolkwitz

30.11.1914 Poelkapelle

Kanonier

RAPPOLD

Paul

Frielendorf, Ziegenhain

02.09.1915 Brest-Litowsk

Krankheit

Kanonier

ROTHFUSS

Franz

Buhlbach, Freudenstadt

17.04.1916 Verdun

Kanonier

SAUER

Joseph

Horath

19.04.1917 am Brimont

Obgefr

SCHAAF

Jakob

Neuerburg

02.08.1916 Verdun

Unglücksfall

Kanonier

SCHEBEN

Jakob

Roisdorf, Bonn

14.03.1916 Verdun

Kanonier

SCHLOSSMACHER

Hubert

Breitenbenden

04.10.1915 Krgslaz. 8 Vouziers

Krankheit

Kanonier

SIEBERTZ

Paul

May-Rösrath

1916 Krgslaz. Abt. d. Kgl. Württ. XIII. AK

Verwundung

Gefreiter

TÖTSCHES

Johann Michael

Vorst, Kempen

24.03.1915 Middelkerke

Kanonier

WALLERATH

Georg

Kinderbeuern, Wittlich

07.01.1916 Ripont

Kanonier

WEBER

Josef

Sülze, Wipperfürth

17.04.1916 Verdun

Kanonier

WIENEKAMP

-

Neu-Wiegboldsbur

19.04.1917 am Brimont

Obgefr

WITTE

-

Höhscheid

16.04.1917 am Brimont

3. Batterie

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Unteroff

BERNRATH

Karl

13.06.1893 Neuß

12.05.1917 Pont Faverger

Fahrer

BLEES

Peter

28.08.1898 Büsbach

01.11.1918 Montgon les Alleux

Kanonier

BRANDENBURG

Peter

Hürtgen, Düren

1915 Krgslaz. 128

Krankheit

Kanonier

BREUER

Mathias

Bachem, Cöln

06.03.1916 Verdun

Kanonier

BÜCKER

Josef

Höllen, Jülich

10.03.1916 Verdun

Vizefeldw

FÖRSTER

Hubert

Elberfeld

10.11.1916 am Magurei

Unteroff

GAIL

-

Cobern

29.04.1917 Pont Faverger

Kanonier

GOCKEL

Josef

17.11.1896 Düsseldorf

21.07.1918 Beuvardes

Verwundung

Unteroff

HACHENBERG

Karl

Brückrachdorf, Neuwied

21.07.1918 Beuvardes

Kanonier

HASSELS

Fritz

10.09.1898 Büderich

01.11.1918 Montgon les Alleux

Unteroff

HEBERER

Ludwig

Griesheim

02.03.1915 Ldw-Feldlaz. 17

01.03.1915 s.v. Ossowiez

Fahrer

HEIDBRINK

Wilhelm

12.07.1889 Kray, Essen

12.03.1917 Gratreuil

Gefreiter

HERMANNS

-

Viersen

10.07.1917 Pont Faverger

Gefreiter

HÜBER

Johann

Oberwinter

11.03.1916 Verdun

Verwundung

Kanonier

HUFNAGEL

-

Großentaft

23.07.1918 Wald von Fère

Kanonier

KARTHAUS

Eugen

Däringhausen

10.03.1916 Verdun

Kanonier

KECK

Karl

Ruprechtsau, Straßburg

03.04.1915 Ldw-Feldlaz. 17, Ossowiez

Kanonier

KIRSCHBAUM

Peter

08.01.1898 Neuß

24.05.1917 Pont Faverger

Kanonier

KLEIN

Johann

01.09.1896 Troisdorf

30.07.1918 Mareuil en Dôle

Verwundung

Kanonier

KLEINER

Ferdinand

Merkenich

14.03.1916 Verdun

Unteroff

KÖHLER

-

Köln

31.07.1918 Beuvardes

Kanonier

KRÄMER

Josef

Poulheim

10.03.1916 Verdun

Fahrer

LINTZEN

Hermann

05.10.1885 Hückelhoven

13.05.1917 Pont Faverger

Unteroff

MÖRRIGER

Karl

M.-Gladbach

07.03.1916 Verdun

Gefreiter

MÜLLER

Nikolaus

Reil, Mosel

10.03.1916 Verdun

Kanonier

PAß

Peter

23.09.1898 Neuß

12.05.1917 Pont Faverger

Kanonier

PFINGST

-

Kl.-Döbern

28.04.1917 Pont Faverger

Kanonier

PFLUG

-

Berlin-Schöneberg

28.07.1918 Mareuil en Dôle

Obgefr

SAUERBORN

Hans

Koblenz-Lützel

21.07.1918 Beuvardes

Verwundung

Kanonier

SCHAAF

-

Langeln

21.07.1918 Beuvardes

Kanonier

SCHAFFNER

Friedrich

12.12.1898 Frechen

14.09.1918 Laz. Wetzlar

Verwundung

Fahrer

SCHIFF

-

Köln-Mülheim

28.02.1917 Ploesti

Krankheit

Kanonier

SCHLENTER

-

Köln

21.03.1918 la Fère

Vizefeldw

SCHMITZ

Paul

Burscheid

24.03.1916 Verdun

Unteroff

SCHNEIDER

Helmutz

23.09.1899 Wermelskirchen

04.02.1918 Laz. Oberwerth

Krankheit

Kanonier

SCHRIEVER

Friedrich

Osberghausen

03.10.1915 Grendsen, Kurland

Verwundung

Unteroff

SCHUCKART

Ignatz

Horbach

28.02.1916 Verdun

Gefreiter

SCHUMANN

Otto

19.07.1898 Berlin

01.11.1918 Montgon les Alleux

Fahrer

TERHOEVEN

-

Hüls

13.05.1917 Pont Faverger

Kanonier

WIELGOSZ

Johann

Wengierski, Schroda

04.03.1916 Verdun

Fahrer

WILDEN

Eduard

Harscheidt, Montjoie

12.02.1916 Res-Laz. Köln-Lindenthal

Krankheit

Fahrer

ZOGES

-

Fischenich

13.10.1917 Res-Laz. Brühl

Krankheit

4. Batterie

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Unteroff

AUER

Wilhelm

Oberbreißig

19.10.1914 Slype, Ostende

Grab a.d. Friedhof in Slype

Unteroff

BARKHAUSEN

Heinrich

Salzuflen

02.03.1916 Verdun

Verwundung

Gefreiter

BEHRENS

-

Borler

24.03.1918 Chau. Roger

Kanonier

BOLINGER

Peter

Bruch, Wittlich

19.10.1914 Slype, Ostende

Grab a.d. Friedhof in Slype

Unteroff

BÜGLER

Jakob

Köln

27.07.1918 Wald v. Nesle

Fahrer

DAMSKE

-

Köln

31.08.1918 Laon

Fahrer

DIEDERICHS

-

Koblenz

31.08.1918 Laon

Gefreiter

DRIES

Josef

Oberehe-Daun

28.02.1916 Verdun

Unteroff

DRÜSEDAU

Botho

Magdeburg

21.03.1916 Verdun

Fahrer

DÜRR

-

Heidelberg

21.07.1918 Beuvardes

Kanonier

FABRIZIUS

Hubert

Frenz

27.07.1918 Wald v. Nesle

Kanonier

FAFFEN

Karl

Kohlscheid

27.07.1918 Wald v. Nesle

Fahrer

FANK

-

Malmedy

31.08.1918 Laon

Gefreiter

FAßBENDER

-

M.-Gladbach

06.10.1918 Res-Laz. Sissonne

Kanonier

GERARDI

-

Aachen

15.02.1917 Focsani, Rumänien

Krankheit

Kanonier

GLAESER

-

Solingen

06.10.1918 Feldlaz. 41

Krankheit

Kanonier

GÖDDEMEYER

Gustav

Ronsdorf

10.10.1918 Coulommes

Verwundung

Kanonier

HINSEN

Josef

Nievenheim, Neuß

21.10.1914 Slype, Ostende

beerdigt nördl. Ecke d. Militärlaz. Ostende (außerhalb)

Kanonier

JAKOWSKI

Ignatz

09.07.1889 Wittaschütz

10.12.1918

Krankheit

Obgefr

KLINK

-

Siegburg

27.07.1918 Wald v. Nesle

Gefreiter

KOLL

Peter

Kerpen

04.04.1916 Verdun

Verwundung

Kanonier

KÖNIG

Josef

Holtum, Erkelenz

19.10.1914 Slype, Ostende

Grab a.d. Friedhof in Slype

Fahrer

LEHMANN

Herbert

Berlin-Neukölln

30.07.1918 Feldlaz.

Verwundung bei Beuvardes

Unteroff

LEPPERS

Peter

M.-Gladbach

21.03.1918 Chau. Roger

Kanonier

LETTERLE

Albert

26.11.1890 Dönnerberg

12.03.1917 Manre, Cham.

Obgefr

LINDENBERG

August

Oberhaus

27.07.1918 Wald v. Nesle

Kanonier

MEWIßEN

Hermann

Süchteln, Kempen

28.03.1916 Verdun

Gefreiter

NACHTIGALL

Paul

01.09.1890 Breslau

13.10.1918 Res-Laz. Breslau

Krankheit

Vizewmstr

NEUBERT

-

Köln-Deutz

10.10.1918 Coulommes

Kanonier

NIEDERHÖFER

Peter

Hoven

27.07.1918 Wald v. Nesle

Verwundung

Unteroff

PETERS

-

Lürripp

01.08.1917 Aussonce

Krankheit

Obgefr

SCHLÖSSER

-

Süggerath

28.02.1918 Laval, Laon

Kanonier

SCHREIBER

Bernhard

Lascheid, Prümm

19.10.1914 Slype, Ostende

Grab a.d. Friedhof in Slype

Obgefr

SCHWANZER

-

Tangermünde

31.08.1918 Laon

Gefreiter

SIMON

Karl

Köln-Sülz

03.11.1918 Fest.-Laz. 5 Köln

Krankheit

Kanonier

STOLLENWERK

Wilhelm

Call, Schleiden

28.03.1916 Verdun

Unteroff

STRAUSS

Johann

Schiffweiler, Ottweiler

03.12.1914 Vijfwege

beerdigt gegenüber d. Chapelle 1,5 km südl. Vijfwege

Gefreiter

WEBER

Heinrich

Neuenahr

09.03.1916 Verdun

Sergeant

WEIGAND

Johann

10.10.1889 Duisburg

13.10.1918

Verwundung b. Coulommes

Fahrer

WUTTIG

Oswald

10.07.1892 Brennowitz

01.11.1918 les Alleux

Gefreiter

ZIEGLER

Edmund

Minden

10.10.1918 Coulommes

5. Batterie

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Kanonier

BOTTLÄNDER

Jakob

Wollendorf, Neuwied

25.09.1915 St. Auguste

Kanonier

HAMANN

-

Rendsburg

08.10.1918 Stettin

Krankheit

Kanonier

HERBRANDT

Hubert

Köln

23.02.1915 Souain

Obgefr d. Res

JOERS

Theodor

Kiel

23.10.1914 Laz. Bonn

Verwundung

Unteroff

KLAMP

Wilhelm

Singhofen

07.09.1914 Vitry le François

Kanonier

KLEIN

August

Uchtelfangen

12.10.1914 Souain

Unteroff

KLÜTZ

-

Ehrenbreitstein

15.03.1915 Souain

Gefreiter

MÜLLER

Hermann

Köln-Sülz

20.06.1915 Lens

Gefreiter

MUSCHEID

Christian

Segendorf, Neuwied

09.02.1915

s.v. 07.02.1915 Souain

Gefreiter

PINKERNELLE

Robert

Wanzleben

11.12.1916 Gjevgjeli, Mazedonien

Gefreiter

SAURBORN

Jakob

Koblenz

06.07.1916 Bogdanzi

Krankheit

Obgefr

SCHÜRMANN

Wilhelm

Rospe

14.09.1914 Butte de Souain

Kanonier

STRUNCK

Goswin

Rahms, Neuwied

14.09.1914 Butte de Souain

Unteroff

THOME

Michael

Cöln-Lindenhtal

März 1916

Krankheit

Fahrer

WACHTEN

-

Burscheid

17.06.1918 Aachen

Krankheit

Fahrer

WEILER

Mathias

Ediger, Mosel

17.07.1916 Üsküb

Krankheit

Kanonier

WELTER

Johann

Aachen

06.11.1914 Souain

Verwundung

Kanonier

WEYEL

Richard

Biersdorf

07.09.1914 Vitry le François

6. Batterie (bis 01.04.1915)

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Kanonier

BORSCH

Mathias

Mehren, Daun

21.12.1914 Tahure

Kanonier

EWEN

Adolf

Charlottenburg

14.10.1914 Laz. Vouziers

Verwundung

Kanonier

HEUCHERT

Nikolaus

Manderscheid

16.05.1915 Liévin

Fahrer

HÖGER

Wilhelm

Oberbieber

29.11.1914 Etapp-Laz. Rethel

Typhus

Kanonier

MERTEN

-

Morscheid

25.10.1914 Tahure

Kanonier

MÜLLER

Klaus

Gersweiler

17.03.1915 Diedenhofen

bei Tahure verwundet

Gefreiter

SCHILLING

Friedrich

01.12.1892 Hammah, Stade

23.11.1918

Verwundung

7. Batterie

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Kanonier

BARDENHEUER

Wilhelm

Aachen

05.07.1916 Hudowa

Krankheit

Fahrer

BIELEFELD

Willy

30.12.1897 Tönning

30.09.1918 Neuburg

Verwundung

Gefreiter

BLEIDT

Heinrich

Ober-Buchenau

01.08.1916 Hudowa

Krankheit

Kanonier

CARDUCK

Matthias

Langerwehr

14.09.1914 Butte de Souain

Kanonier

CARLS

Wilhelm

Aachen

09.1916

Krankheit

Kanonier

DANDORFER

Jakob

Arnberg, Bayern

02.06.1916 Gjevgjeli, Mazedonien

Obgefr

FELGEN

Peter

Graach, Bernkastel

02.06.1916 Gjevgjeli, Mazedonien

Kanonier

FOLLMANN

Nikolaus

Dreis, Wittlich

16.06.1915 Farbus, Arras

Kanonier

KARLS

-

Aachen

11.08.1916 Üsküb

Krankheit

Fahrer

KLEIN

Michael

Niedermendig

20.09.1916 Niedermendig

Krankheit

Fahrer

LÖHRER

-

Bornheim

20.09.1916 Nisch

Krankheit

Kanonier

LOTTICH

-

Kassel

14.09.1916

Unteroff

MEIDT

Erich

Bell, Mayen

02.10.1916 Üsküb

Krankheit

Unteroff

MITTLER

Gustav

Perseiffen

14.09.1914 Butte de Souain

Verwundung

Kanonier

PISCHONIE

Hans

20.11.1898 Cöln

18.10.1918

Kanonier

POßBERG

Albert

Essen

02.06.1916 Gjevgjeli, Mazedonien

Fahrer

RADEMACHER

Karl

Halle a.S.

29.09.1918 Neuburg

Kanonier

ROßBERGER

Walter

Eilenburg

09.04.1918 Halle

Krankheit

Fahrer

SAINTPAUL

Gustav

Niebutzen

29.09.1918 Neuburg

San-Serg.

SAUER

Peter

Immendorf, Coblenz

16.06.1915 Farbus, Arras

Obgefr

SCHMIDT

Karl

Siedlinghausen

16.06.1915 Farbus, Arras

Kanonier

SCHMITZ

Severin

Vochem

14.09.1914 Butte de Souain

Kanonier

SCHÜLLER

Nikolaus

Niederbaar, Adenau

1916 Feldlaz.

verwundet 28.06.1916 Gjevgjeli, Mazedon.

Fahrer

STAHL

Hubert

12.06.1895 Wissen

04.10.1916 Passau

Krankheit

Fahrer

STEINIGER

-

Weimar

03.06.1918 Nisch

Krankheit

Kanonier

TROLL

Heinrich

Wevelinghoven

14.09.1914 Butte de Souain

Gefreiter

VONNEGUTH

Richard

Atsch, Aachen

31.07.1916 Üsküb

Krankheit

Gefreiter

WAFFENSCHMIDT

Eduard

Köln

16.06.1915 Farbus, Arras

Fahrer

WALKA

-

Blumenthal

21.04.1917 Nürnberg

Krankheit

Kanonier

WERNER

Peter

Altrich, Wittlich

05.09.1916 Üsküb

Krankheit

Fahrer

WESCHENBACH

Peter

Kappenstein

05.08.1916 Üsküb

Krankheit

Kanonier

WINDHÄUSER

Matthias

Kempenich

09.09.1914 Vitry le François

Gefreiter

WINKLER

Max

Döbeln

01.08.1918 Nisch

Krankheit

8. Batterie

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Kanonier

BENDER

-

Rüber

19.04.1916 Leskovac, Serbien

Krankheit

Kanonier

BONNESCHRANZ

Johann

Neuß

27.08.1916 Gjevgjeli, Maz.

Kanonier

BRITZ

Wilhelm

Beuren, Trier

24.05.1915 Givenchy

Unteroff

BRUDLO

Stanislaus

Wonschabno, Bomst

21.06.1918 Gjevgjeli, Maz.

Fahrer

DUPREY

-

Hamburg

22.04.1918 Bogorodica

Kanonier

EBERT

Joseph

Rieden, Mayen

09.03.1915 Somme Py

Krankheit

Unteroff

EINMAL

Johann

Lobberich, Kempen

24.05.1915 Givenchy

Fahrer

FAUST

-

Disternich

04.10.1916 Üsküb

Krankheit

Kanonier

KOMMESMANN

Karl

Alpen, Mörs

05.10.1914 Laz. Attigny

Krankheit

Kanonier

LERNER

Hugo

Kirchen, Altenkirchen

13.10.1915 Festlaz. Diedenhofen

Verwundung Bouziers

Kanonier

LUND

Magnus

Normstedt, Hadersleben

13.02.1917 Üsküb

Krankheit

Gefreiter

MONSCHAU

Wilhelm

Köln-Kalk

26.05.1915 Givenchy

Verwundung

Gefreiter

MÜLLER

Johann

Strempt

22.09.1916 Üsküb

Krankheit

Kanonier

PEITER

Karl

Lanschied

03.09.1914 Tahure

Fahrer

PIASECZNY

Franz

Zduny, Posen

03.05.1918 Posen

Krankheit

Kanonier

PREHL

Wilhelm

Aachen

21.06.1918 Gjevgjeli, Maz.

Fahrer

ROPERTZ

-

Ahrweiler

04.09.1916 Erlangen

Krankheit

Fahrer

SCHÜCHEN

-

Giesenhausen

01.09.1916 Bayreuth

Krankheit

Gefreiter

STIEGLER

Anton

Schaffhausen, Straßburg

10.07.1916 Üsküb

Krankheit

Fahrer

VERHEYEN

-

Remagen

06.10.1916 Neumarkt

Krankheit

Gefreiter

WECKWERTH

Paul

Efferen, Köln

09.05.1916 Gjevgjeli

ertrunken

Fahrer

WEINGARTEN

-

Rahms

15.12.1916 Linz

Krankheit

Fahrer

WIEMANN

-

Kranz

03.10.1918 Sofia

Krankheit

Gefreiter

WOLLMER

-

Niederbieber

26.08.1916 Gjevgjeli, Maz.

9. Batterie

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Unteroff

BECKER

-

Bochum

31.07.1918 Mareuil en Dôle

Unteroff

CONRATHS

Heinrich

Köln

17.11.1916 Dragoslavele

Gefreiter

DRIEßEN

Lambert

Kaldenkirchen

27.05.1917 Nauroy

Fahrer

ENGELS

Johann

Eckdorf, Köln

25.03.1917 Res-Laz. Sugny

Krankheit

Kanonier

FRÖBUS

-

Linz

28.09.1918 Concevreux

Kanonier

HOLSTERT

-

Aachen

07.06.1917 Nauroy

Kanonier

HÖLTER

-

Dülken

02.05.1917 Nauroy

Kraftfahrer

HOPPE

Hermann

25.12.1899 Harlinghausen

24.09.1918 Res-Laz. Sissonne

Krankheit, Armee-Kraftwagenpark Nr. 7

Kanonier

KNAUF

Gustav

Bonn

30.07.1918 Mareuil en Dôle

Kanonier

KÖMPEL

Armin

Westhausen

31.07.1918 Villers, Marne

Gefreiter

LAURER

-

Düren

17.04.1917 Nauroy

Fahrer

LENZEN

Nikolaus

Wittscheid, Schleiden

12.10.1916 Törzburger Paß

Obgefr

MOMMERS

Peter

13.05.1883 Viersen

20.05.1917 Nauroy

Kanonier

PAPST

Karl

13.05.1898 Neuwied

28.05.1917 Nauroy

Verwundung

Kanonier

SCHNEIDER

Peter

Neunkirchen

23.07.1917 Nauroy

Unteroff

SCHULTE

-

Elberfeld

02.05.1917 Nauroy

Gefreiter

SCHUPP

-

Köln-Kalk

29.03.1917 Res-Laz. Landshut

Krankheit

Kanonier

SÖHNLEIN

Heinrich

17.07.1896 Geisenheim

27.05.1917 Nauroy

Obgefr

ZIMMERMANN

-

Ellen, Düren

09.10.1918 Res-Laz. Macdonald

Krankheit

Obgefr

ZUMDICK

-

Köln

30.07.1918 Mareuil en Dôle

10. Batterie

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Gefreiter

KAHM

-

Mülhöfen

18.08.1918 Merval

Kanonier

LEISTEN

Heinrich

Merken

09.10.1918 Coulommes

Gefreiter

WERNER

-

Eschweiler

02.06.1918 Chauny

Kanonier

ZIMMER

Karl

Flußbach, Wittlich

18.10.1918 Krgs-Laz. Tanny

Krankheit

Batterie-Kolonne der 1. Batterie

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Fahrer

BERGER

-

Ponitz

05.07.1918 Epieds, Marne

Gefreiter

CAUMANNS

Emil

Dohr

05.07.1918 Epieds, Marne

Fahrer

KAUMANNS

Jakob

Pesch, Aachen

09.01.1918 le Câteau

27.12.1917 verunglückt

Fahrer

LÖFFLER

Otto

Eisenberg, SA

28.01.1915

27.01.1915 Souain verw.

Fahrer

SOMMERFELD

Heinrich

Erklingsrode, Schleiden

27.08.1916 Verdun

Kanonier

STOCKHORST

Johann

Duisburg

15.07.1918 le Charmel, Marne

Fahrer

WETSCH

-

Neuenahr

05.07.1918 Epieds, Marne

Batterie-Kolonne der 2. Batterie

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Kanonier

BIERBAUM

Heinrich

Wallmenroth

24.07.1916 Verdun

Fahrer

GRIMM

-

Frankfurt a.M.

08.08.1915 Feldlaz. in Polen

Krankheit

Fahrer

HAMMES

Heinrich

Neersen

22.05.1916 Verdun

Fahrer

HEINRICH

-

Kamens

08.04.1918 Pierremande

Kanonier

IRLE

Wilhelm

Kreuzthal, Siegen

15.10.1915 St. Martin

Unglücksfall

Kanonier

PAULS

Peter

Grevesmühlen

13.06.1916 Verdun

Unteroff

RUßMANN

-

Ober-Elspe

25.06.1916 Verdun

Fahrer

SCHILLING

-

Neustadt

10.01.1919 Zwinger, Sachsen

Krankheit

Obgefr

SCHMELZ

-

Höchst a.Rh.

31.07.1915 Hrubieszow

Krankheit

Fahrer

ZIMMERMANN

-

Kirchherten

06.09.1917 Köln-Lindenthal

Krankheit

Batterie-Kolonne der 3. Batterie

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Gefreiter

BROST

Friedrich

Winningen

10.10.1918 Contreuve

vermißt

Gefreiter

GREFES

Wilhelm

Viersen

24.07.1916 Verdun

Fahrer

SCHREIBER

-

Jena

07.07.1918 le Charmel

Kanonier

SIEBERATH

Johann

Giescheid

12.11.1916 Dragoslavele

Batterie-Kolonne der 4. Batterie

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Kanonier

COHNEN

Johann

17.06.1893 Baal

14.09.1918 Laz. Landau

29.07. verw. Mottin-Ferme

Fahrer

GIMINI

-

Kappeln

29.07.1918 Mareuil en Dôle

Kanonier

SCHÖN

-

Weiler, St. Goar

31.05.1917 Bergnicourt

Fahrer

THELEN

Peter

09.06.1897 Kirchheim

29.07.1918 Mareuil en Dôle

Verwundung

Batterie-Kolonnen der 5., 7. und 8. Batterie

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Gefreiter

BACH

Karl

Basselscheid

05.11.1917 Gjevgjeli, Maz.

5.

Verwundung

Fahrer

BRANDES

-

Bergzow

29.10.1917 Üsküb

7.

Krankheit

Fahrer

BRIESACH

-

Bonn

25.03.1917 Üsküb

8.

Krankheit

Gefreiter

BUSCH

Peter

Oberbieber, Neuwied

09.1916

8.

Krankheit

Gefreiter

DITSCHEID

Mathias

Söven, Siegkreis

09.11.1916 Gjevgjeli, Maz.

5.

Krankheit

Fahrer

HALLMES

-

Voßmar

15.08.1916 Düren

8.

Krankheit

Kanonier

HÖNIGHAUSEN

-

Weyerhof

04.10.1914 Somme Py

5.

Krankheit

Obgefr

MEURER

-

Gr. Maischeid

16.09.1917 Üsküb

5.

Krankheit

Gefreiter

SCHWALL

Niko

17.09.1885 Rübenach

02.11.1918 Üsküb

5.

Krankheit

Leichte Munitions-Kolonne I./9.

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Fahrer

MEDIKOWSKY

-

Bischofsburg

08.10.1915 Sedan

Krankheit

Gefreiter

MÜLLER

Peter

Weibern

16.04.1915 Frétoy

Krankheit

Kanonier

RIEDLE

Simpert

Uttenbühl, Sonthofen

03.08.1915 Hrybieszow, Res-Feldlaz.

Krankheit

Leichte Munitions-Kolonne II./9.

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Obgefr

SCHWARZ

-

M.-Gladbach

10.04.1916 Verdun

Datum der Abschrift: Januar 2018

Verantwortlich für diesen Beitrag: Karin Offen - Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (http://gghh.genealogy.net)
Foto © 2018

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten