Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Ulm (Alter Friedhof, Frauenstraße), Baden-Württemberg

PLZ 89073

Der alte Friedhof war bis 1800 allgemeiner Begräbnisplatz der Stadt Ulm. Nach seiner Schließung wurde der Friedhof 1899 zum Stadtpark umgestaltet. In den Jahren 2011 bis 2015 wurde das Gelände und noch vorhandene Grabmale saniert. Heute führt ein Geschichtspfad über das Areal und auf Erläuterungstafeln wird an hier bestattete Persönlichkeiten erinnert.
Die noch erhaltenen Grabmale mit militärischen Bezug sind Quelle dieser Auflistung.

Würrtembergische Armee

Foto

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

BACH

Johann Friedrich von

14.09.1788

02.04.1852

Ritter des königlich Württembergischen Militär – Verdienst Ordens

Oberstleutnant

BERGER

Carl Rudolf

10.01.1786

20.02.1845

Königlich württ. General – Quartiermeister Stab

Ritter des Ordens der Württembergischen Krone; 1817 erster Kommandant des württ. Sappeurkorps. 1842 kdt. zur Württ. Festungsbaudirektion Ulm.

Garnisonspfarrer

FAULER

Fortunat Konrad

26.11.1775 Meßkirch

18.01.1827 Ulm

Königlich Württembergischer Reiter - General

GAISBERG-SCHÖCKINGEN

Ludwig Georg Dietrich Freiherr von

04.08.1785 Ludwigsburg

08.01.1864 Ulm

Oberst a.D.

KNOERZER

Karl von

05.05.1814 Cannstadt

23.08.1889 Ulm

Stabsarzt a.D.

LEBSANFT

Dr. med.Friedrich

29.01.1842

28.05.1894

MALTE

Gustav Adolf

Datum der Abschrift: 01.06.2016

Verantwortlich für diesen Beitrag: anonym
Foto © 2016 anonym

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten