Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Speichersdorf, Landkreis Bayreuth, Bayern

PLZ 95469

Denkmal auf dem Kirchenvorplatz des Ortes. Granitsteinmauer mit Inschrift und Namen der Opfer des 2. Weltkrieges, sowie ein Obelisk auf Steinsockel mit Inschrift und Namen der Opfer des 1. Weltkrieges. Granittrogschalen mit Blumen bepflanzt, als Dekor.

Inschriften:

Den Heldentod fürs Vaterland starben im Weltkrieg 1914 – 1918 Ehre ihrem Andenken! Den Opfern des Weltkrieges 1939 – 1945

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

BÖHM

Johann

04.07.1896 Zeulenreuth 04.09.1896

11.08.1917

Infantrist

BURKHARDT

Wolfgang

16.07.1894 Fischgrub bei Eschenbach

20.02.1915 auf dem Kleinkopf, Frankreich

königl. Bayr. Res.Inf.Rgt. 23, 6. Kp.

DENNERLEIN

Georg

14.07.1895 Speichersdorf

28.06.1916

Schütze

DORSCH

Friedr.

01.08.1898 Speichersdorf

24.04.1918 Krigslazarett 29

Res.Inf.Rgt. 7

FICHTNER

Friedr.

05.08.1895 Zeulenreuth

28.09.1916

vermisst

Soldat

GEBHARDT

Jossef

1893 Göppmannsbühl

11.12.1915 in Mezieres, Gendamerie-Kaserne

bayr. Inf.Rgt. 19, 12. Kp.

GÜWEL

Konrad

17.01.1890 Speichersdorf

07.06.1916

Gefreiter

HÖSCH

Johann

1893 Speichersdorf

19.04.1917 in Haubourin bayr. Feldlazarett 21

KÄSTL

Johann Georg

1897 Löschwitz

14.08.1917 bayr. Feldlazarett 42

Landwehrmann

KELLNER

Georg

1878 Zeulenreuth

29.10.1914 in Chateau-Salins, Ortslazarett

bayr. Landwehr Inf.Rgt, 10. Kp.

Infantrist

KETTEL

Georg

28.02.1889 Speichersdorf

12.10.1915 bei Pozarevac

Inf.Rgt. 22, 5. Kp.

Infantrist

KRAMER

Thomas

30.01.1894 Schwandorf

18.09.1915 im Wald bei Apremont

königl. bayr. Inf. Rgt. 7, 3. Kp.

Infantrist

KREUTZER

Georg

03.06.1885 Speichersdorf

07.09.1919 Benfeld, Elsass

Res.Inf.Rgt. 14

gestorben

KREUTZER

Johann

15.12.1883 Speichersdorf

18.08.1916

Res.Inf.Rgt. 7, 2. Kp.

#

KRODEL

Joh.

06.10.1894 Speichersdorf

05.10.1917

LÖWEL

Konrad

1890 Speichersdorf

Infantrist

OBST

Johann

05.12.1890 Zeulenreuth

22.05.1917 in Beaumont

Vizefeldwebel

PORSCH

Christian

30.04.1893 Zeulenreuth

03.08.1916 16.09.1916 bei Fleury

vermisst

PORSCH

Wilhelm

19.10.1896 Zeulenreuth

16.09.1916

Res.Inf.Rgt. 7, 7. Kp.

#

Infantrist der Ersatzreserve

SCHERTEL

Andreas

10.03.1887 Bayreuth

07.06.1916 in Vichel auf dem H.V.Pl.

Unteroffizier der Landwehr

SCHREMBS

Alois

16.06.1885 Waldeck

21.05.1917 in Gent, Belgien Kreigslazarett 36 a

königl. bayr. Res.Inf.Rgt. 20, 8. Kp.

WILD

Ernst

14.09.1898 Speichersdorf

15.12.1916

Gefreiter Kriegsfreiwilliger

WILD

Hans

21.11.1892 Groschlattengrün

26.04.1915 im Wald bei Ailly

königl. bayr. Inf.Rgt. 21, 5. Kp.

Kriegsfreiwilliger

WILD

Karl

30.05.1896 Freihung b. Amberg

24.05.1915 bei Haude Bas, Beaucamps

königl. bayr. Inf.Rgt. 20, 7. Kp.

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Obergefreiter

AHL

Karl

1904 Fichtelberg

00.01.1945 bei Tschenstochau

Landesschützen Btl. 268, 1. Kp.

vermisst

Oberleutnant

ALTMANN

Ehrenfried

1917 Weissenborn

08.01.1942 in Staraja-Russa

Inf.Rgt. 51, 13. Kp.

Obergefreiter

BAIER

Hans

1919 Speichersdorf

08.01.1943 Stalingrad

Grenadier-Regiment 261, 13. Kp.

vermisst

BAUERNFEIND

Reinhold

1943 Spichersdorf

06.06.1951 Krankenhaus bayreuth

gestorben

Soldat

BERGMANN

Herbert

15.11.1911 Leipzig

24.08.1944 westlich von Tighina

Aufklärungsabteilung 257, 1. Schwadron

vermisst

Pionier

BÖHM

Franz

1918 Speichersdorf

30.04.1945 Reservelazarett Wien 3

Pionier-Bataillon 5, 2. Kp.

Feldwebel

BURCKHART

Eugen

1916 Baden Baden

15.11.1942 Vannes, Ortslazarett

Fliegerhorstkommandantur Vannes

wohnhaft Zeulenreuth

Obergefreiter

CHWOLINKSI

Josef

1913 Eiberg-Steele

19.03.1945 Krasnyj-Lutsch, Ukraine

gestorben, Kriegsgefangenschaft

Gefreiter

DEUBZER

Karl

1924 Speichersdorf

03.09.1943 Höhe 169,5 bei Perekop

Grenadier-Regiment 42, 4. Kp

Gefreiter

DORSCH

Hans

30.05.1922 Speichersdorf

00.01.1943 Stalingrad

Art.Rgt. 3, IV. Abt.

vermisst

Matrosengefreiter

ENGELBRECHT

Wolfgang

1923 Zeulenreuth

25.08.1944 Warnemünde, Ostsee

Küstenüberwachungsstelle Warnemünde

Obergefreiter

FICHTNER

Fritz

1910 Speichersdorf

00.03.1945 Leobschütz Oberschlesien

SS Feldgend. Kp. 18

vermisst

Gefreiter

FICHTNER

Hans

26.03.1925 Speichersdorf

00.03.1945 1946

Jäger Rgt. 54, I. Btl. (neu)

vermisst

Gefreiter

FICHTNER

Hans

1913 Speichersdorf

30.01.1942 Warschau, Reserve-Lazarett

Panzerjägerabteilung 219. 2. Kp.

gestorben

Zahlmeister

FISCHER

Wilhelm

1897 Asch

28.05.1945 Kohtla-Järve, Estland

gestorben, Kriegsgefangenschaft

FRENZEL

Willi

1945

GESCHKE

Fritz

1945

Grenadier

GEYER

Heinrich

1909 Nürnberg

30.12.1942 Bekrino, Russland

Grenadier-Regiment 289, 6. Kp.

Volkssturmmann

GILLICH

Bruno

1892 Wolfau

00.03.1945 Festung Glogau, Polen

Unteroffizier

GILLICH

Gerhard

1919 Wolfau

23.12.1943 in Sswernyje-Kairy bei Nikopol

Grenadier-Regiment 683 , Rgts.- Stab

Grenadier

GILLICH

Helmut

10.04.1926 Glogau Wolfau

00.07.1944 Tarnopol

Grenadier-Ersatz-Bataillon 360, Stammkompanie Gren.Rgt. 945, II. Btl.

vermisst

Obergefreiter

GRIMM

Erwin

1913 Knittlingen

00.03.1945 Kurland

Artillerie-Regiment 207, III. Abt., Stab

vermisst

Oberwachtmeister

GRÜNER

Hans

1915 Speichersdorf

00.01.1945 Steinbühl bei Asch Sudetenland

Artillerie-Regiment 1544, III. Abt., Stabsbatterie

vermisst

Oberfähnrich

HAUENSTEIN

Fritz

1920 Guttenthau

27.08.1944 Flugplatz Otepeni, Rumänien

Reserve-Flakabteilung 183, 5. Batterie

gestorben

Feldwebel

HEINRICH

Willy

01.06.1897 Berlin

00.07.1944 bei Witebsk

Luftwaffen-Jäger-Regiment 54, I. Btl Stab

vermisst

HERRMANN

Paul

19.08. Ober Pailau

11.03.1951 Krankenhaus Kemnath

gestorben

Leutnant

HERTEL

Rudolf

1922 Hof a. d. Saale

25.11.1942 bei Stalingrad, 5 km nordwestlich Wertjatschij

Artillerie-Regiment 53, 4. Batterie

Obergefreiter

HESS

Josef

1908 Lessnitz, Schlaggenwald , Sudetenland

20.10.1944 15 Kilometer südlich von Belgrad

Gebirgspanzer-Jäger-Sturmgeschütz-Kp. 1044

Obergefreiter

IMHOF

Friedrich

1915 Speichersdorf

10.01.1943 1942 Stalingrad

Feldgendarmerie Trupp 305

vermisst

IMHOF

Hans

1913 Speichersdorf

17.08.1950 Krankenhaus Bayreuth

gestorben

Gefreiter

JESCHKE

Fritz

1907 Gr. Beckem

00.07.1944 Mogilew-Minsk, Weißrussland

Artillerie-Regiment 18, Stabs-Batterie

vermisst

KANTHAK

Johannes

1909 Königsberg

21.07.1941 Gorodischtsche, 15 Kilometer westlich von Newel

Obergefreiter

KELLERMANN

Fritz

1909 Painten/Opf.

13. - 14.04.1945 Grossenhain, nördlich von Dresden

Grenadier-Regiment 752, 4. Kp.

Gefreiter

KEMPF

Franz

1924 Chodau, Sudetenland

17.11.1943 in Bulganak Kuban-Brückenkopf, auf der Halbinsel Kri m

Grenadier-Regiment 123, 5. Kp.

Panzergrenadier

KETTEL

Fritz

1921 Speichersdorf

11.07.1942 Lazarett Sismanogleio, Griechenland

Panzer-Grenadier-Regiment 200, 8. Kp.

gestorben

Unteroffizier

KETTEL

Fritz

1917 Speichersdorf

27.02.1945 Muntz, Deutschland

Grenadier-Regiment 1220, II. Bataillon

Schütze

KETTEL

Hans

1919 Speichersdorf

20.07.1941 1 Kilometer südlich Fassowaja - Rudnja, Ukraine

Infanterie-Regiment 261 14. Kp.

Obergefreiter

KETTEL

Ludwig

1914 Speichersdorf

00.07.1944 Bjalystok

Ski-Bataillon 82, 1. Kp.

vermisst

KETTEL

Richard

1924 Speichersdorf

10.01.1950 Krankenhaus Bayreuth

gestorben

Obergefreiter

KLEINERT

Gustav

1919 Hirschberg

05.03.1942 ca. 6 km südöstlich Glubotschka

Polizei-Schützen-Regiment 3, 7. Kp.

Gefreiter

KLEINERT

Karl

1918 Schneidemühl

10.07.1944 Slonim

Panzer-Grenadier-Regiment 33, 6. Kp.

Grenadier

KOEPPEN

Friedrich

1903 Hindenburg

01.01.1946 in Focsani Rumänien

gestorben

Gefreiter

KOSTKA

Gerhard

1912 Brieg

08.02.1943 Nisch-Pody

Panzer-Grenadier-Regiment 93, Stabskompanie

KREUTZER

Hans

1909 Speichersdorf

00.01.1945 Thorn

Artillerie-Regiment 31, IV. Abt. ,Stabsbatterie

vermisst

Obergefreiter

KREUTZER

Konrad

1919 Speichersdorf

22.11.1944 1951 Woroschilowgrad

Grenadier-Regiment 481, 13. Kp.

gestorben, Kriegsgefangenschaft

Obergefreiter

KREUZER

Heinrich

1909 Speichersdorf

12.01.1943 Stalingrad

Grenadier-Regiment 268, Stab

vermisst

Obergefreiter

KRODEL

Hans

1910 Speichersdorf

12.01.1943 Stalingrad

Nachrichtenabteilung 113 1. Kp.

Gefreiter

KRODEL

Konrad

1913 Büchenberg

17.12.1941 Naro Fominsk

Infanterie-Regiment 351, 3. Kp.

vermisst

Gefreiter

KRÜGER

Walter

1924 Fürstenberg

22.05.1944 Speichersdorf, in der Nähe des Bahnhofs Kirchenlaibach

Flugzeugführerschule B in Pretzsch

abgestürzt

Gefreiter

KÜFFNER

Hans

1920 Zeulenreuth

23.08.1942 nördlich des Bahnhofs Abganerowo bei Stalingrad

Infanterie-Regiment 524, 3. Kp.

Jäger

KÜFFNER

Hermann

1918 Zeulenreuth

17.04.1940 8 Kilometer westlich Dombaas, Norwegen

Fallschirm-Jäger-Regiment 1

Unteroffizier

KUHN

Helmut

1913 Dittersbach Kreis Waldenburg

02.10.1943 bei Uspenskoje, Russland

Feld-Ersatz-Bataillon 107, 3. Kp.

vermisst

KÜHNEL

Ernst

1946

Gefreiter

KUKLA

Josef

1924 Schönbrunn

11.10.1944 Reservelazarett Neumarkt, Schlesien

gestorben

KUPFERLING

Ernst

1942

Obergefreiter

LADENTHIN

Hans

1920 Fischbach

28.06.1943 in Noworossijsk - Süd

Gebirgsjäger-Regiment 13, 4. Kp.

Gefreiter

LANGNER

Max

1900 Brieg

29.07.1944 in Kauen, Ostpreußen

Stellungsbau-Pionier-Bataillon, 3. Kp.

vermisst

Gefreiter

LAUMER

Franz

1925 Eger

17./18.09.1944 in Bad Beck, Holland

Fallschirm-Artillerie-Regiment 4, 1. Batterie

Oberwachtmeister

LAUR

Konrad

1915 Nürnberg

22.04.1944 in Star Rayon Orscha, Russland

Flakwaffen-Instandsetzungs-Werkstatt mot. 2/VI

Obergefreiter

LAUR

Oskar

1921 Winkelhaid

18.02.1944 Raum bei Taslow

leichte Beobachtungsabteilung 19, 1. Kp.

Oberschütze

LAUTNER

Ludwig

1911 Eichschlag

13.08.1941 bei Darjewska,Russland

Kradschützen-Bataillon 61, 5. Kp.

Soldat

LEISS

Robert

1915 Feliksow

14.03.1945 Raum Kunzendorf bei Freiburg, Schlesien

MATYSEK

Richard

1945

MAYER

Karl

1910 Speichersdorf

06.05.1947 Speichersdorf

gestorben

Obergefreiter

MEISTER

Josef

1921 Strahlfeld bei Roding

03.03.1943 zwischen Sizilien und Neapel

Flak-Abteilung 4

Flugzeugabsturz

MÜLLER

Erwin

1945

Unteroffizier

NIEMIETZ

Georg

1907 Königshütte

23.07.1944 bei Walk, Lettland

Kraftfahrzeug-Instandsetzungs-Kompanie 227 mot.

Obergefreiter

NISSE

Georg

1905 Hannover

19.12.1944 Reservelazarett IX Breslau

gestorben

Funker

PRESSER

Bruno

1920 Massel, Kreis

20.09.1941 in Iwankowo, 40 km südostw. Kiew

Nachrichten-Ersatz-Abteilung 162, 2. Kp.

Gefreiter

RAMISCH

Emil

1926 Wobern

19.02.1945 Raum Königsberg

Feldlazarett 256

gestorben

RAPS

Gerhard

1944 Speichersdorf

05.06.1951 Krankenhaus Bayreuth

gestorben

Matrosenobergefreiter

REIMANN

Willi

1924 Bunzlau

15.05.1944 Nähe Gibraltar

1. Unterseeflottille

Gefreiter

REIß

Konrad

1924 Zeulenreuth

17.02.1944 bei Lanuvio, Italien

Artillerie Regiment 29, Stabsbatterie

Unteroffizier

RICHTER

Helmut

1919 Hof a.d.Saale

06.04.1941 bei Berg Rupesco-Petric, Bulgarien

Gebirgsjäger-Regiment 85, 1. Kp.

Obergrenadier

RUMSAUER

Hermann

1925 Szederkeny Ungarn

01.07.1944 Raum Baron Dep. Cabados, Frankreich

Panzer-Grenadier-Regiment 22, 5. Kp.

Unteroffizier

SCHAFF

August

1923 Speichersdorf

05.01.1945 bei Lengerich, Hannover

Jagdgeschwader 27, III. Gruppe

Flugzeugführer

Feldwebel

SCHAFF

Max

1917 Speichersdorf

16.10.1942 Raum Ostaschkow, Russland

Kampfgeschwader 53, 2. Staffel

vermisst, Flugzeugführer

Hauptmann

SCHARFENBERG

Franz

1908 Gräben bei Striegau

30.04.1945 in Alburgo, Italien

Jäger-Regiment 40, 15. Kp.

Stabsgefreiter

SCHARFENBERG

Oskar

1910 Gräben bei Striegau

02.05.1945 im Krankenhaus Stralsund

Artillerie-Regiment 28, 6. Kp.

gestorben

Panzergrenadier

SCHERTEL

Johann

1926 Zeulenreuth

28.10.1944 in Krubin, Polen

Panzergrenadier-Regiment 10 „Westland", 5. Kp.

Unteroffizier

SCHIDLA

Alois

1908 Schönbrunn

09.08.1943 bei Bachmitsky an der Miusfront

Grenadier-Regiment 117, 6. Kp.

Feldwebel

SCHIRMER

Wilhelm

1912 Proschwitz

1945

Pionier-Bataillon 104, 1. Kp.

SCHIRPKE

Herbert

1912 Breslau

12.07.1947 in Kemerowo

gestorben, Kriegsgefangenschaft

Unteroffizier

SCHMIDT

Andreas

1912 Nürnberg

26.10.1942 Sonderlazarett des Oberkommandos des Heeres in Brüssel

Artillerie-Regiment 305, 11. Batterie

gestorben

SCHMIDT

Georg

1896 Kirchenlaibach

11.11.1951 Lager 4 Lazarett bei Hirebabad

gestorben

SCHMIDT

Josefine

1945

Schütze

SCHOBERTH

Adolf

1923 Menchau b. Kulmbach

13.10.1941 in Nikolajewka, Russland

Leibstandarte Adolf Hitler 2. Kp.

Unteroffizier

SCHÖN

Adolf

08.01.1914 Deutsch-Liebau

26.06.1944 bei Orscha, Weißrussland

Grenadier-Regiment 53, 8. Kp.

vermisst

Unteroffizier

SCHREINER

Walter

1918 Freiburg, Breisgau

14.01.1944 bei Salzgitter

Kampfgeschwader 51, 10. Staffel

Flugzeugführer, abgeschossen

Feldwebel

SCHULTHEISS

Georg

11.12.1917 Speichersdorf

00.05.1943 Charkow

Artillerie-Regiment 387, II. Abt. Stab

vermisst

Gefreiter

SEIFERT

Alfred

1919 Lampersdorf, Schlesien

12.08.1942 H.V.Pl. Klimowo, Russland

Panzer-Grenadier-Reghiment 113, 6. Kp.

gestorben

Unteroffizier

SEIFERT

Richard

1911 Mühlrädlitz, Schlesien

01.02.1945 Raum Teschen, Polen

Grenadier-Regiment 1083, 6. Kp.

SÖLLNER

Karl

1885 Irrenlohe

22.04.1945 Speichersdorf

durch Tieffliegerbeschuß

Obergefreiter

STEHBACH

Georg

1911 Riglasreuth

26.03.1945 am Plattensee Hauptverbandsplatz Nemeffalu, Ungarn

Panzer-Jäger-Abteilung 543, Werfer-Kompanie

gestorben

Obergefreiter

STULL

Heinrich

1919 Würben

27.02.1942 in Nassonowo, Russland

Artillerie-Regiment 104, 5. Kp.

Obergefreiter

ULRICH

Erich

1910 Leubusch, Schlesien

03.09.1943 bei Glinsk, Ukraine

Panzer-Pionier-Bataillon 209, 2. Kp.

VEIT

Josef

1945

Oberleutnant

VÖLKER

Walter

1909 Bensheim

15.09.1946 1945 Lazarett in Tiflis, Georgien

Aufklärungsgruppe 33, 1. Staffel

gestorben, Kriegsgefangenschaft

Obergefreiter

WALBERER

Max

1909 Dießfurth

02.04.1941 Reservelazarett Donaustauf

Schlächtereizug 198

gestorben

Oberleutnant

WANKEN

Erich

1916 Oberlahr

14.05.1945 Elbe im Raum Stendal

Panzer-Regiment 29, 1. Kp.

beim durchschwimmen ertrunken

WEHR

Josef

1932

20.02.1945

wurde auf der Fahrt im Zug von Bayreuth nach Speichersdorf durch feindliche Tiefflieger getötet

Volkssturmmann

WERNER

Oskar

1891 Groß-Kniegnitz, Schlesien

00.08.1945 im Gefangenenlager in Breslau

gestorben

Obergefreiter

WUNDERLICH

Hans

1917 Schönbach bei Asch, Sudetenland

14.03.1945 Stadtkrankenhaus Gotenhafen

Panzer-Grenadier-Ersatz Ausbildungs-Bataillon 12, Pionier-Kompanie

gestorben

In Grün aus Quelle: Vergesst die Toten nicht und auch ihre Namen, Soldaten- und Kameradschaftsverein Speichersdorf, 2011
# aus: Verlustlisten 1. Weltkrieg abgerufen bei genalogy.net
Angaben in Rot aus: Deutsches Rotes Kreuz Suchdienst Vermisstenbildlisten

Original-Beitrag und Denkmalfoto von Johann Zimmet
Datum des Original-Beitrags: 02.07.2010
Verantwortlich für diesen Beitrag: Klaus Becker (Ergänzungen in grün - rot)

Datum der Abschrift: 2017

Verantwortlich für diesen Beitrag: Klaus Becker
Foto © 2010 Johann Zimmet

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten