Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Seßlach, Landkreis Coburg, Oberfranken, Bayern

PLZ 96145

Das Denkmal in Form einer Sandsteinsäule mit Kapitell steht neben der Stadtpfarrkirche St. Johannes der Täufer
Am 24. Juli 1947 wurde das Ehrenmal ergänzt um die Namen der Toten des letzten Krieges. Damit wurde die erste Totengedenkstätte nach 1945 in Deutschland errichtet.*

Im Gotteshaus, an der Nordwand, befindet sich eine handgemalte Holztafel für den 1. Weltkrieg, die um die Gefallenen und Vermissten des 2. Weltkriegs ergänzt wurde.
Hier stehen nur die Namen der Mitglieder der Pfarrei.
Folgende Orte sind auf den Denkmälern verzeichnet: Seßlach, Bischwind, Dietersdorf, Dürrenried, Hattersdorf, Krumbach, Lechenroth, Oberelldorf, Rothenberg, Unterelldorf, Wasmuthhausen,

Zusätzliche Daten von Einzelgedenken auf Privatgräbern sowie vom Denkmal in Dietersdorf.

* http://www.pfarreiengemeinschaft-sesslach.de/pfarreien/sesslach/kirchenfuehrer.html

Inschriften:

Denkmal:
1914 - 1918

Kreuzes Schwere tragend
Könd‘ ich dennoch ragend
Tapfrer Söhne streiten
Braver Brüder Leiden

Unsre Opfer
(Namen)

Errichtet im Jahr 1922
von edlen Spendern
durch den Krieger und
Militär-Verein Seßlach

Kirche:
1. Weltkrieg:
Zum frommen und ehrenden
Andenken an die im Weltkriege
14-18 gefallenen Krieger der
Pfarrei Seßlach

Gestiftet von den Brüdern
Valentin u. Georg Gründel Chigago

2. Weltkrieg:
Gefallene der Pfarrei Seßlach 1939/45

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Infanterist

ANGENBRAND

J.

14.01.1915 in Frankreich

Seßlach

Infanterist

APPEL

Johann

22.02.1916 in Frankreich

Seßlach

Ersatz-Reservist

APPEL

Matthäus

05.04.1915 Bois d'Ailly

4. bayr. Res.-Inf.-Regt.

Seßlach; ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Mihiel

Infanterist Ersatz-Reservist

AUTSCH

Heinrich

Seßlach, Oberfr.

13.09.1916 bei Fleurs a.S.

5. bayr. Inf.-Regt., 8. Kp.

Seßlach; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Neuville-St.Vaast: Block 10 Grab 651

Infanterist

BÄTZ

Georg

03.01.1917 im Lazarett No. 3

22. bayr. Inf.-Regt.

Wasmuthhausen

Infanterist

BAYER

Georg

16.12.1914 bei Rawa

pr. Inf. Regt. No. 95

Lechenroth; vermisst

BRÜCKNER

Anton

11./12.09.1914 bei Luneville

Preus. Fuß Art. R. 5

Schloß Wiesen

Kanonier

BRÜCKNER

Johann

04.10.1917 bei Zonnebecke

2. bayr. Feld Art. Regt.

Oberelldorf; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Menen: Block B Grab 1237

Reservist Infanterist

BRÜCKNER

Karl

Seßlach, Oberfr.

01.10.1915 bei La Bassée

5. bayr. Inf.-Regt., 4. Kp.

Seßlach; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lens-Sallaumines

Ersatz-Reservist

EIERMANN

Georg Nikol.

Rothenberg, Oberfr.

07.04.1915 im Walde von Ailly

4. bayr. Res.-Inf.-Regt., 7. Kp.

Rothenberg; ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Mihiel

Ersatz-Reservist

EIERMANN

Johann Adam

Rothenberg, Oberfr.

19.07.1915 bei Messines

5. bayr. Res. Inf.-Regt., 6. Kp.

Rothenberg; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Menen: Block A Grab 3400

Infanterist

EISENHOFER

M.

19.09.1914 in Frankreich

Seßlach

Ersatz-Reservist Infanterist

ERHARD

Wilhelm

Seßlach, Oberfr.

09.06.1916 bei Loos

5. bayr. Inf.-Regt., 4. Kp.

Seßlach; E.K. II Kl.; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Carvin: Block 2 Grab 408

Wehrmann

FALK

Josef

17.05.1881 Dietersdorf

02.07.1916 bei Contalmaison

San.-Kp. 10

Dietersdorf

Infanterist Gefreiter

FINZEL

Andreas

1892

02.09.1917 bei Louisenstein

8. bayr. Inf.-Regt.

Dietersdorf;ruht auf der Kriegsgräberstätte in Aussing (1.WK): Grab 46

Landwehrmann

FISCHER

Georg

16.02.1883 Rothenberg

15.05.1915 im Walde von Ailly bei la Vaux Fery

4. bayr. Res.-Inf.-Regt., 3. Kp.

Rothenberg; ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Mihiel: Block 3 Grab 19

Sergeant

FRANZ

Adolf Hugo Karl

24.06.1918 Kemmelberg bei Merris

5. bayr. Inf.-Regt.

Seßlach; verh.; E.K. II Kl.; vermisst; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lens-Sallaumines

Infanterist

FUCHS

Georg

12.09.1917 Flandernschlacht

4. bayr. Res.-Inf.-Regt.

Seßlach

Ersatz-Reservist

GRÜNDEL

Johann

Seßlach

09.01.1915 Bois d'Ailly

4. bayr. Res.-Inf.-Regt., 15. Kp.

Seßlach; ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Mihiel

Infanterist

GRÜNEWALD

Heinrich

09.05.1918 in Hollfeld

Seßlach; gestorben

Infanterist

GÜTLEIN

Johann Ad.

25.04.1918 am Kemmelberg

5. bayr. Inf.-Regt.

Seßlach; E.K. II Kl.

Gefreiter

HANFT

Georg Peter

Oberelldorf, Oberfr.

05.06.1915 bei Messines

5. bayr. Inf.-Regt., MG-Kp.

Oberelldorf; E.K. II Kl.; B.M.V.Kr. 3. Kl.; ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy

Ulan

HARTMANN

Peter

Seßlach, Oberfr.

14.09.1915 bei Netezkaja

1. bayr. Ulanen-Regt., 4. Esk.

Seßlach

Infanterist

JAKOB

Adam Andreas

20.08.1917 Feld Laz. zu Focsani

27. bayr. Inf.-Regt.

Seßlach; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Focsani-Osuar (1. WK): Ossariograb

Infanterist Landsturmmann

KAUL

Peter

07.06.1887 Unterelldorf

16.07.1915 bei Cholm (Polen) Maslomecz

22. bayr. Inf.-Regt., 8. Kp.

Unterelldorf

Reservist

KESTLER

Johann Gustav

1887 Hafenpreppach

04.10.1914 Mametz

5. bayr. Inf.-Regt., 11. Kp.

Dietersdorf; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Fricourt

Reservist

KIRCHMAIER

Josef

29.04.1916 bei Hulluch

5. bayr. Res. Inf.-Regt.

Hafenpreppach

Infanterist

KRAPF

Wilhelm

25.02.1916 vor Douaumont

preuß. 24. Inf.-Regt.

Seßlach

Vizefeldwebel

LUDWIG

Georg

27.09.1916 in Frankreich

Seßlach; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Neuville-St.Vaast: Block 19 Grab 208

Infanterist

LUDWIG

Johann

08.03.1893 Seßlach

05.09.1914 Bois de Bareth

5. bayr. Inf.-Regt., 11. Kp.

Seßlach; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Gerbeviller

Landsturmmann

MÜLLER

Adam

24.09.1886

01.09.1917 Lager Hammelburg

Ldst. Inf. Ers. Batl. II

Seßlach; gestorben; ruht im Familiengrab in Seßlach

Reservist

MÜLLER

Friedrich

22.05.1890 Hattersdorf

15.11.1914 bei Kapellerie

5. bayr. Inf.-Regt., 5. Kp.

Hattersdorf

Gefreiter

MÜLLER

Hans

18.02.1917 in Rumänien

Seßlach

Infanterist

MÜLLER

Johann

04.09.1896 Unterelldorf

25.07.1916 bei Maurepas

22. bayr. Inf.-Regt., 8. Kp.

Unterelldorf

Gefreiter

MÜLLER

Johann

23.06.1891

16./17.02.1916 Gef. Lager Sipote, Rumänien

1. bayr. Jäger Batl.

Seßlach; E.K. II Kl.

Ersatz-Reservist

MÜLLER

Josef

08.04.1917 bei Arras

4. bayr. Res.-Inf.-Regt.

Unterelldorf; E.K. II Kl.

Infanterist

MÜNCH

Paulus

29.03.1895 Seßlach, Oberfr.

31.07.1916 Laz. Hannover

18. bayr. Inf.-Regt., 1. Kp.

Seßlach; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Hannover - Limmer, Militärfriedhof Fössefeld: Reihe 4 Grab 199

Infanterist

RATHGEBER

Karl

24.07.1918 Feldlazarett No. 57

22. bayr. Res.-Inf.-Regt.

Seßlach

Infanterist

REINWAND

Johann

30.11.1916 bei Catolesti

27. bayr. Inf.-Regt.

Seßlach

Ersatz-Reservist

RÖSSNER

Andreas

09.09.1916 Fleurs a:S. Flers

5. bayr. Res. Inf.-Regt.

Krumbach; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Fricourt

Infanterist

RÖSSNER

Georg

24.06.1918 bei Waton

5. bayr. Inf.-Regt.

Seßlach; E.K. II Kl.

SCHELLENBERGER

A.

02.04.1918 im Kriegslazarett 10

11. bayr. R. F.A.R.

Hattersdorf; E.K. II Kl.

Leutnant

SCHÖPF

Ernst

22.06.1893 Putzenstein, Oberfr.

20.08.1914 Riche

18. Inf.-Regt., 2. Kp.

Seßlach; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Morhange

Infanterist

SCHUBERT

Erhard

19.08.1917 bei Marchesti

27. bayr. Inf.-Regt.

Krumbach; vermisst

Ersatz-Reservist

SCHUBERT

Johann

26.04.1918 am Kemmelberg

5. bayr. Inf.-Regt.

Krumbach

Infanterist

SCHUBERT

Johann

Sorghof, Oberfr.

17.12.1914 zu Frayennes

5. bayr. Inf.-Regt., MG-Kp.

Büdenhof; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Vladslo: Block 4 Grab 2824

Gefreiter

SEMM

Heinrich

27.02.1918 an der Westfront

5. bayr. Inf.-Regt.

Seßlach; E.K. II Kl., b. Mil, V, Kr. III. Kl.; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Thiaucourt-Regniéville: Block 14 Grab 270

Kanonier

SPIELMANN

Adam

1879

24.12.1916 in der Champagne

bay. Fuß Art. Bat. 15

Dietersdorf; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lassigny: Block 2 Grab 161

Gefreiter

WEHNERT

Michael

11.04.1918

Pr. Res. Fuß A.R. 17

Hattersdorf; E.K. II Kl.; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Montdidier: Block 4 Grab 925

WILZMANN

Johann Georg

1877

21.09.1915 Laz. Bamberg

5. bayr. Inf. R.E.B.

Dietersdorf

Infanterist

ZELLER

Karl

23.12.1917 bei Fleury

5. bayr. Inf.-Regt.

Seßlach; vermisst

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

AUDENRIETH

Georg

1920

1944

Dietersdorf

AUDENRIETH

Willi

14.07.1923

08.1943 Ladoga See Raum

Dietersdorf; vermisst

Unteroffizier

AUTSCH

Andreas

03.12.1921 Seßlach

07.10.1943 Grilowo, südw.Welikije-Luki

Seßlach; nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Waulino - Rußland

AUTSCH

Josef

Seßlach

AUTSCH

Konrad

Hattersdorf; vermisst

Gefreiter

AUTSCH

Nikolaus

01.04.1912 Hattersdorf

21.08.1942 Muratoff Sanko (m.) 2/323

Unterelldorf; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Jemantscha bei Woronesh

Obergefreiter

BARNICKEL

Adam

24.09.1916 Seßlach

10.01.1943 Stalingrad

Seßlach

BARNICKEL

Hans

Seßlach

Obergefreiter

BÄTZ

Christian

16.06.1920 Wasmuthhausen

21.08.1944 südl. Iasi

Wasmuthhausen; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Iasi Endgrablage: Block 2 Parzelle G Reihe 19 Grab 5

BÄTZ

Josef

Oberelldorf

BAYER

Karl

Hattersdorf

Gefreiter

BERBIG

Franz

05.09.1925 Seßlach

11.11.1944 Kaugares

Seßlach; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Saldus (Frauenburg) (LV): Block N

BETZ

Andreas

Seßlach; vermisst

BLASCHTA

Erich

Rothenberg; vermisst

Oberschütze

BLAß

Albin

31.01.1916

23.05.1940

Seßlach; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Trier, Hauptfriedhof: Block H I Grab 2

BÖHM

Heinrich

Schloß Wiesen

BUHL

Emil

Seßlach; vermisst

Obergefreiter

BUHL

Hans Johann

13.06.1925 Seßlach

10.04.1947 Kgf.Lg. in Odessa

Seßlach; nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Odessa - Ukraine

BURGER

cand. med. Johann Adam

08.11.1918

30.11.1941

Seßlach

BUTTERHOF

Hans

Seßlach; vermisst

Sturmmann

EIDELOTH

Michael

20.08.1926 Krumbach

03.1945 Stuhlweissenburg

Krumbach

FARTACZEK

Viktor

1923

1945

nicht auf Denkmal verzeichnet

Schütze

FINZEL

Georg

01.09.1920 Dietersdorf

11.09.1939 Gefecht bei Malachowice, Polen

Dietersdorf; Herzschuss; wurde vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Laurahütte / Siemianowice überführt

Gefreiter

FINZEL

Josef

24.12.1918 Dietersdorf

09.10.1941 Feldlazarett in Unetscha, Rußland

Dietersdorf; nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Unetscha - Rußland

FISCHER

Emil

Hattersdorf; vermisst

FISCHER

Johann

Wasmuthhausen; vermisst

Oberfeldwebel

FRANZ

Andreas

22.11.1913 Seßlach

25.06.1947 Russ.Kgf. Hosp. Bokowa-Anthrazit Krasny-Lutsch

Seßlach; nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Bokowo - Ukraine

Gefreiter

FRANZ

Peter

18.10.1902 Seßlach

22.04.1946 in der Kgf.in Saratow / Wolga

Seßlach; nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Saratow I - Rußland

FRANZ

Wilhelm

Seßlach

FRENZLEIN

Bruno

Hattersdorf

FRERICHS

Heinz

Seßlach

GAGEL

Anton

Seßlach

Unteroffizier

GAGEL

Josef

13.03.1921 Seßlach

24.04.1942 Waldgebiet etw. 5 km südw. Mostki

Seßlach; nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Tschudowo - Rußland

GRASS

Josef

04.07.1925

29.06.1944

Seßlach; vermisst

Gefreiter

HÄFNER

Franz

01.06.1913 Lechenroth

23.05.1942 Bol Gorby

Lechenroth; nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Bol.Gorby - Rußland

HEINRICH

Georg

Seßlach

Obergefreiter

HOFMANN

Andreas

06.11.1904 Dürrenried

10.11.1945 in Nowje Solonikie bei Wellkie Luki

Dürrenried; nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Nowosokolniki - Rußland

HOLZMANN

Karl

Hattersdorf

Reiter

HOLZMANN

Otto

17.04.1915 Hattersdorf

07.04.1945 Senica

Hattersdorf; wurde vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Preßburg / Bratislava überführt

HORCHER

Georg

Wasmuthhausen; vermisst

HORCHER

Heinrich

Oberelldorf; vermisst

HORCHER

Johann

Oberelldorf; vermisst

HORCHER

Martin

Oberelldorf

Gefreiter

HUTH

Johann

03.01.1909 Rothenberg

25.01.1945 Kgf. im Raum Nikolajew

Rothenberg; vermisst; nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Nikolajew - Ukraine

HUTTERER

Heinrich

Bischwind

Gefreiter

HUTTERER

Otto

07.09.1920 Bischwind

31.12.1941 Laz. Sankp. 2/84 in Bolchow

Bischwind

Schütze

JAKOB

Adam

20.04.1926 Seßlach

15.07.1944 Bully

Seßlach; ruht auf der Kriegsgräberstätte in La Cambe: Block 22 Reihe 5 Grab 106

JENNES

Georg

Seßlach

Gefreiter

KAIPL

Theodor

06.02.1908

16.04.1942

Seßlach; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Hamburg-Ohlsdorf

KEILHAMMER

Friedrich

Seßlach

KELLER

Joh. Georg

Wasmuthhausen

KLÜGLEIN

Andreas

12.03.1908 Oberelldorf

23.01.1945 Russ.Kgf.Laz. Umann

Oberelldorf

Obergefreiter

KOHMANN

Georg

11.04.1916 Dietersdorf

26.02.1942 Iljenki

Dietersdorf; nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Iljenki / Juchnow - Rußland

KOLB

Georg

Seßlach; vermisst

Unteroffizier

KRÄMER

Johann

03.11.1904 Wasmuthhausen

14.02.1945

Wasmuthhausen; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Küstrin-Kietz, Friedhof Lange Vorstadt

Obergefreiter

KRATSCH

Vinzenz

15.09.1908 Wasmuthhausen

24.08.1944 Elda

Wasmuthhausen; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Tartu

KRAUS

Hans

Seßlach

KRETTEK

Viktor

Rothenberg; vermisst

Obergrenadier

KUNZELMANN

Josef

03.03.1923 Rothenberg

20.08.1943 Gustafelde

Rothenberg; nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Gustavfeld - Rußland

KUTTNER

Anton

1916

1945

Seßlach

LINZ

Fritz

Seßlach; vermisst

MALSCH

Heinrich

Hattersdorf

MEIßNER

Alfons

Dürrenried

MEßNER

Emil

Hattersdorf

Obergefreiter

MÜLLER

Erhard

10.04.1913

13.06.1942 Rußland

Seßlach

MÜLLER

Friedrich

Seßlach

MÜLLER

Georg

05.04.1919

Rußland

vermisst, nicht auf Denkmal verzeichnet

Hauptgefreiter

MÜLLER

Georg

28.03.1912 Krumbach

15.01.1945 Raum Bijeljina/ Bosnien

Krumbach; nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Bijeljina - Bosnien-Herzegowina

MÜLLER

Karl

Krumbach; vermisst

MÜLLER

Karl

07.10.1911

16.10.1944

Hattersdorf (Daten auf Grab in Seßlach)

MÜLLER

Otto

Unterelldorf

MÜLLER

Walter

Seßlach

NAUER

Anton

Seßlach; vermisst

Gefreiter

NEEB

Georg

16.08.1906 Unterelldorf

13.11.1943 Katsch / Krim

Unterelldorf; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sewastopol - Gontscharnoje: Block 3 Reihe 43 Grab 2943

OCH

Georg

Wasmuthhausen; vermisst

Unteroffizier

PAUL

Anton

17.10.1918 Seßlach

22.01.1942 Murawewo, 8km westl. Rshew

Seßlach; wurde vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Rshew überführt

POPP

Georg

Schütze

PROBST

Karl

25.01.1921 Seßlach

09.03.1942 2km ostw. Rjasnij H.V.Pl.

Seßlach; nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Pokrowskoje / Taganrog - Rußland

RATHGEBER

Andreas

24.08.1913

09.01.1945

Seßlach; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Rovaniemi-Norvajaervi (FIN)

RATHGEBER

Georg

Seßlach

RAUCH

Eugen

Seßlach; vermisst

Obergefreiter

REINMUND

Alfred

04.12.1923

11.04.1944

Seßlach; Angehöriger der Marine

Obergrenadier

REINMUND

Siegfried Siegmund

24.09.1924 Seßlach

27.08.1944 in Bratkow

Seßlach; nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Opatow - Polen

Unteroffizier

REINMUND

Ulrich

09.06.1920 Seßlach

06.02.1943 Ssaki / Krim

Seßlach; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sewastopol - Gontscharnoje (UA): Block 9

RÖßNER

Georg

Krumbach

SALB

Josef Adam

Seßlach

Unteroffizier

SCHELLENBERGER

Heinrich

30.11.1920 Seßlach

07.12.1943 Kroatien / Sepici, Bosnien

Seßlach; nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Sepici - Bosnien-Herzegowina

Obergefreiter

SCHELLENBERGER

Johann

15.01.1907 Seßlach

09.03.1944 Russland Uman

Seßlach; wurde vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Kiew überführt

Feldwebel

SCHELLENBERGER

Leo

27.05.1915 Seßlach

01.10.1943 Sanko 2/58 H.V.Pl. 100 m südostw. Kiew

Seßlach

SCHELLENBERGER

Mich.

Hattersdorf

SCHIMEK

Franz

Seßlach; vermisst

SCHIMPF

cand. med. Anton

03.01.1919

12.1944

Seßlach (vermisst)

SCHMIDT

Erwin

Lechenroth

SCHMIDT

Johann

Seßlach

Obergefreiter

SCHMITT

Bernhard

09.11.1919 Hafenpreppach

15.11.1943 Lushnja Ortslaz.

Hafenpreppach

SCHMITT

Eduard

Hafenpreppach

SCHMITT

Franz

Hafenpreppach

Grenadier

SCHMITT

Nikolaus

28.03.1923 Hafenpreppach

24.02.1943 Staraja-Wodolaga

Hafenpreppach; nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Staraja Wodolaga - Ukraine

SCHNEIDER

Günther

Seßlach

SCHOPPEL

Josef

Unterelldorf

SCHOPPEL

Otto

25.05.1910

02.1945 Danzig

Unterelldorf; vermisst

SCHWARZ

Ernst

Wasmuthhausen; vermisst

STÖCKER

Johann

Rothenberg

SYCH

Walter

Seßlach

VOGEL

Georg

Dietersdorf; vermisst

VOGT

Johann Matthäus

Rothenberg

Gefreiter

WALTER

Adam

25.09.1921 Rothenberg

02.09.1941 H.V.Pl. Santes Nowgorod-Sewessky

Rothenberg

Grenadier

WALTER

Andreas

04.09.1923 Rothenberg

12.09.1945 Sisak, Kroatien, Kgf. Lg.

Rothenberg; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sisak

WILL

Eduard

Wasmuthhausen

Obergefreiter

WILL

Karl

24.10.1913 Hafenpreppach

20.09.1944 Raum Luneville

Hafenpreppach; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Andilly (F)

Gefreiter

WILZMAN

Karl

20.11.1912 Dietersdorf

1945 Kgf. Waldlager 7 Bezirk Kirow

Dietersdorf; nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Kirow - Rußland

WINKELMANN

Hans

1909

1945

Seßlach

Zusatzbemerkungen in Blau stammen von: http://www.volksbund.de/graebersuche/ sowie http://www.volksbund.de/graebersuche-online/virtuelle-spurensuche.html

Datum der Abschrift: Oktober 2013 / Ergänzung August 2018

Verantwortlich für diesen Beitrag: Heike Herold / Ergänzung Heike Herold
Foto © 2018 Heike Herold

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten