Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Schirkanyen (rumänisch Sercaia, ungarisch Sarkany) Kreis Brasov Siebenbürgen, Rumänien

Quelle: Das Dorf am Bach : Erinnerungen an Schirkanyen in Siebenbürgen, Rudolf Königes, 1986

Namen der Gefallenen:

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

FISCHER

Helmut

Rottenführer

FISCHER

Johann

20.07.1908

19.01.1945 Stuhlweissenburg

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Veszprem. Endgrablage: Block 2 Reihe 3 Grab 85

FISCHER

Johann

FISCHER

Richard

Rottenführer

GÄRTNER

Andreas

29.11.1919

07.06.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lüneburg-Zentralfriedhof. Endgrablage: Block 3 Reihe 8 Grab 2

GOLDSCHMIDT

Georg

Zivilopfer der Deportation

GRAEF

Johann

Zivilopfer der Deportation

GROSS

Erhard

Soldat

GROSS

Franz

25.02.1913

18.04.1945 Passau

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Passau-Allgemeiner westlicher Friedhof. Endgrablage: Block 33 Reihe 2 Grab 5

GROSS

Grete

Zivilopfer der Deportation

GROSS

Johann

Zivilopfer der Deportation

GROSS

Johann

Zivilopfer der Deportation

GROSS

Johann

GROSS

Rosa, geb. Rothbächer

Zivilopfer der Deportation

HEBSACHER

Hermann

KIRR

Helmut

Grenadier

KIRR

Johann

08.09.1924

28.01.1944 Laz. Krakau

KIRR

Lorenz

SS-Strm.

KIRR

Michael

05.09.1910

00.07.1944

SS Nachschub Trupp 505, 1. u. 2. Kraftf. Kp

vermisst

KLOOS

Martin

Zivilopfer der Deportation

KLUSCH

Georg

Zivilopfer der Deportation

KLUSCH

Michael

Zivilopfer der Deportation

KRAUSS

Johann

Zivilopfer der Deportation

KÜRMES

Peter

Rottenführer

KÜRMES

Wilhelm

23.10.1915

07.10.1943 Kretschatik

LIEHN

Johann

Zivilopfer der Deportation

ONYGERT

Elsa, geb. Miklusch

Zivilopfer der Deportation

ONYGERT

Rosa

Zivilopfer der Deportation

PFAFF

Johann

Zivilopfer der Deportation

ROTH

Erich

ROTH

Lorenz

Grenadier

ROTH

Martin

14.01.1922

07.01.1944 Lemberg

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Potylicz / Potelitsch. Endgrablage: Block 9 Reihe 16 Grab 919

ROTHBÄCHER

Franz

SCHUHEN

Horst

SOMMERBURGER

Andreas

Zivilopfer der Deportation

TEUTSCH

Johann

Sturmmann

TEUTSCH

Michael

17.03.1924

25.07.1944 Czeremcha, östl Bielsky -2 km nordw.

TEUTSCH

Rudolf

Zivilopfer der Deportation

WEBER

Johann

Zivilopfer der Deportation

WEBER

Lorenz

WEBER

Mathilde, geb. Kirr

Zivilopfer der Deportation

WEBER

Wilhelm

WONNER

Julius

ZERBES

Hilda, geb. Fogarascher

Zivilopfer der Deportation

ZERBES

Johann

ZERBES

Karl

Zivilopfer der Deportation

Angaben in Rot aus: Deutsches Rotes Kreuz Suchdienst Vermisstenbildlisten
Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche.html

Datum der Abschrift: 2017

Verantwortlich für diesen Beitrag: Klaus Becker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten