Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Obersöchering, Landkreis Weilheim-Schongau, Bayern

PLZ 82395

47°44'07.0"N 11°13'07.9"E

Kriegerdenkmal mit einer Figur

Inschriften:

Die dankb. Gemeinde
Obersöchering
ihren gefallenen Helden
1914-18    1939-45

Namen der Gefallenen:

1809

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

GEBHARD

Lorenz

am Berg Isel

PANHOLZER

Josef

am Berg Isel

1812

Name

Vorname

Todesort

DEMMEL

Heinrich

Russland

KRONTHEUER

Josef

Russland

PANGRATZ

Josef

Russland

SCHÖTTL

Anton

Russland

SOYER

Josef

Russland

1814

Name

Vorname

Todesort

SCHNEIDER

Josef

Frankreich

SCHWEIGER

Simon

Frankreich

1870-71

Name

Vorname

KRÖNAUER

Sebastian

SEPP

Johann Christoph

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Todesdatum

BARTL

Johann

15.07.1918

BAUR

Josef

21.12.1918

BLUM

Heinrich

14.08.1914

BOGNER

Ferdinand

04.11.1916

FUCHS

Leonhard

03.07.1916

HAGN

Heinrich

22.03.1916

KÖLBL

Matthias

31.07.1917

KRÖNAUER

Georg

12.08.1916

KRÖTZ

Johann

08.08.1917

LEISTLE

Josef

29.11.1917

LUIDL

Johann

06.05.1918

NEBL

Anton

28.04.1916

PANHOLZER

Andreas

27.04.1918

PANHOLZER

Felix

03.09.1914

PANHOLZER

Thomas

04.11.1914

PROBST

Sebastian

03.06.1915

SEPP

Peter

13.05.1917

SÖHNER

Meinrad

10.06.1915

2. Weltkrieg

Foto

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

AMON

Franz

1942

vermisst

ANNABERGER

Andreas

1944

vermisst

BADER

Ludwig

1943

vermisst

Obergefreiter

BOCKSBERGER

Ludwig

27.04.1917

18.09.1943 Russland

Obergefreiter

BOCKSBERGER

Peter

23.06.1913

18.08.1944 Russland

FECHT

Josef

03.02.1942

Obergefreiter

FENDT

Martin

22.07.1916

25.07.1941 7 km w. Daichew am Sob

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kiew (UA). Endgrablage: Block 4 - Unter den Unbekannten

GATTINGER

Xaver

1944

vermisst

GUGGENMOOS

Leonhard

07.03.1944

GUGGENMOOS

Peter

19.02.1907

29.01.1945 Tychy

Schütze

HOLZER

Johann

27.11.1910 Marnbach

22.11.1941 Luisino

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sologubowka-St. Petersburg - Sammelfrdh. Endgrablage: Block 4 Reihe 10 Grab 921

Gefreiter

KÖLBL

Leonhard

27.01.1911 Untersöchering

12.02.1945 Ocenas

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Vazec (SK). Endgrablage: Block 7 - Unter den Unbekannten

KRÖNAUER

Clement

1944

vermisst

Oberkanonier

LEICHMANN

Sebastian

27.04.1921 Untersöchering

24.08.1942 300 m südl. Molino

Unteroffizier

MALHEIS

Johann

30.09.1915 Untersöchering

25.12.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lommel. Endgrablage: Block 11 Grab 21

Gefreiter

NEBL

Albert

04.10.1922

14.07.1944 Denysow Höhe 371

Soldat

NOCKER

Benedikt

03.02.1924 Untersöchering

27.08.1943 Nowaja Wodolaga

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Charkow. Endgrablage: Block 6 Reihe 16 Grab 1185

Gefreiter

PFISTER

Anton

29.05.1908 Pöcking

01.08.1944 Lielstrodi, Lettl.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Riga Beberbeki

Major

SCHÄGGER

Peter

24.11.1914

15.11.1943 bei Kriwoj Rog

Pz. Gren.Rgt. 126

Ritterkreuzträger Ritterkreuz 16.09.1943 als Kdr. Pz. Aufkl.Abt. 23

SCHNADERBECK

Sebastian

1943

vermisst

Jäger

SCHRETTER

Ferdinand

17.07.1922

01.06.1942 Isjum

SCHRETTER

Georg

1945

vermisst

SCHWEIGER

Franz

1944

vermisst

Rottenführer

SEPP

Jakob

22.01.1915

25.07.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in La Cambe. Endgrablage: Block 48 Grab 92

Gefreiter

SÖHNER

Engelbert

02.04.1910

17.08.1941 Lw.Ortslaz. in Orscha

Schütze

SPICK

Mathias

26.08.1911

26.08.1944 Crest

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Dagneux. Endgrablage: Block 27 Reihe 3 Grab 109

Gefreiter

STALTMAYR

Xaver

28.03.1924 Egenried

13.03.1944 Nowo Petrowka

privater Gedenkstein

in Grün aus Quelle: Zum Kaukasus und zu den Tauern, Ernst Rebentisch, 1963
Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche.html

Datum der Abschrift: --.03.2018

Verantwortlich für diesen Beitrag: Klaus Becker
Foto © 2018 Klaus Becker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten