Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Iffeldorf, Landkreis Weilheim-Schongau, Bayern

PLZ 82393

47°46'14.3"N 11°19'03.0"E

U-förmige Wand mit vier Gedenktafeln. In der Mitte eine Soldatenfigur mit Schwert

Namen der Gefallenen:

1866

Name

Vorname

Todesdatum

EGOLD

Georg

06.09.1866

WALDHERR

00.07.1866

1870-71

Name

Vorname

Todesdatum

SCHESSER

Georg

06.10.1870

SCHWEIGER

Vitus

01.09.1870

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Todesdatum

Bemerkungen

ADLBERGER

Stefan

04.01.1916

ARBINGER

Xaver

22.01.1915

BAUER

Xaver

BAURIEDL

August

11.06.1919

gestorben

BOCKSBERGER

Johann

25.08.1914

DISL

Ferdinand

EICHMEYER

Blasius

13.11.1914

EISENBERGER

V.

30.01.1919

gestorben

ENDRES

Benedikt

25.07.1918

FRANK

Konrad

16.03.1917

FRANZ

Jakob

03.11.1915

GOLDHOFER

Anton

03.09.1916

HACKL

Karl

18.01.1918

HIRSCHAUER

Johann

09.05.1915

HOECK

Peter

27.08.1914

HUBER

Peter

24.08.1918

JANZ

Anton

31.08.1914

KAESTELE

Anton

14.08.1914

KIRNER

Josef

04.04.1915

LENZ

Rupert

15.07.1917

MEIER

Johann

24.08.1916

MOSER

Johann

15.11.1914

NEBL

Josef

1918

vermisst

NIEDERREITER

Josef

04.10.1917

PÖSCHL

Max

08.04.1915

REBHAN

Josef

10.06.1915

REISCHL

Ludwig

SCHWEIGER

Georg

01.04.1915

SINGER

Anton

23.12.1914

SPINDLER

Georg

16.08.1916

STREIDL

Mathias

02.09.1917

WALDHERR

Anton

08.12.1914

WITTIG

Andreas

05.10.1914

WOELZEMÜLLER

W.

06.11.1915

WOERLE

Benedikt

03.09.1916

WOERLE

Johann

25.05.1916

WOERLE

Josef

29.01.1916

WOERLE

Wunibald

25.08.1914

ZACH

Benedikt

02.09.1916

ZACH

Jakob

30.07.1915

ZACH

Karl

28.10.1918

ZIMMERMANN

G.

07.09.1916

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Gefreiter

ANZENEDER

Georg

05.03.1913 Dembach

08.04.1944 H.V.Pl. Halinowka u. Wyzra-Stara

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Potylicz / Potelitsch. Endgrablage: Block 14 Reihe 10 Grab 683

BAUR

Fritz

02.08.1942

BIERL

Ernst

vermisst

Schütze

BIRKL

Johann

14.09.1920 Untereurach

22.09.1941 Murawka - Potschep - Weihsrl

BRAUN

E. V. R.

07.11.1944

Unteroffizier

DOLL

Ludwig

02.03.1910 Staltach

19.02.1944 Iwanowka

Jäger

DREXLER

Jakob

16.06.1919

06.08.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Costermano. Endgrablage: Block 15 Grab 1109

Unteroffizier

FINK

Hans

21.10.1918 Hurlach

21.10.1943 Sscujak

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kiew. Endgrablage: Block 3 Reihe 55 Grab 2738

Gefreiter

GATTINGER

Georg

07.02.1913 Eitzenberg, Obb.

18.04.1941 bei Katerini

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Dionyssos-Rapendoza. Endgrablage: Gruft 1 Reihe 8 Platte 7

Leutnant

GAUGELE

Hermann

13.07.1921 Schongau

08.08.1943 östl. Moldanankop wstl. Krymskaja

GREITNER

Anton

22.08.1943

GRIMS

Adolf

vermisst

GUT

Vinzenz

1945

HAHN

Bartholomäus

vermisst

Grenadier

HÖCK

Xaver

06.11.1912 Antdorf

13.03.1945 Neustadt, Waag

HOLZER

Vinzenz

vermisst

JANZ

Leonhard

vermisst

Gefreiter

KUTSCHENREITER

Josef

06.11.1914 Grafenried

13.01.1944 ostw. Bolschaja-Lepaticha

Unteroffizier

LERZER

Hans

06.06.1912 Amelhofen

16.11.1943 in Krassnaja Ssloboda

Gefreiter

LERZER

Josef

26.07.1918 Biesenhofen

14.07.1941 Minsk Altes Krankenhaus

Obergefreiter

LEYKAM

Hans

24.02.1913 Schirradorf

28.07.1944 Kudobince, Galizien

LORY

Heinrich

vermisst

MAFFEI

P. P. von

23.02.1945

Schütze

MATEYKA

Heinrich

29.09.1921 Bayr. Torfwerk

08.08.1942 b. Woronesh

MÜLLER

Josef

vermisst

Jäger

OTT

Johann

31.01.1907

20.03.1942 2,5 km ostwärts v. Iwanowka

Unteroffizier

OTT

Max

05.07.1922

22.07.1944 westl. Lepel bei Swesda

PELG

Georg

vermisst

Unteroffizier

PÖSCHL

Hans

14.05.1899

28.01.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Costermano. Endgrablage: Block 6 Grab 1401

PÖSCHL

Max

vermisst

Arbeitsmann

PRÖGLER

Andreas

18.06.1925 Untereurach

08.04.1943 Laz. Brest, Abt. Landerneau

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Ploudaniel-Lesneven. Endgrablage: Block 14 Reihe 6 Grab 366

REIFENSTUEL

Rudolf

vermisst

Oberkanonier

REINHARDT

Sebastian

01.01.1926

05.01.1945 b. Filipow, ostpr. Grenze

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bartosze - Sammelfriedhof. Endgrablage: Block 2 Reihe 32 Grab 1580

SCHÄBLE

Heinrich

08.01.1945

Unteroffizier

SCHÄFFLER

Lorenz

13.07.1921 Promberg

24.11.1943 Nimes

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Dagneux. Endgrablage: Block 17 Reihe 23 Grab 504

SCHESSER

Englbert

02.12.1944

Obermaat

SCHILLING

Martin

12.11.1899 Bailshausen

09.04.1944 Mar.Laz. Gotenhafen

Stabsgefreiter

SCHMID

Hans

31.03.1903

26.04.1946 Kgf. im Raum Morschansk

vermisst

STEIGER

Erwin

28.04.1945

STEIM

Klemens

14.10.1944

Gefreiter

SÜSS

Hermann

02.11.1918 München

27.11.1941 bei Kurilowo

SÜSS

Otto

22.03.1944

Oberschütze

WALDHERR

Ignaz

26.08.1908

03.12.1941 bei Katjuschki

WALDHERR

Josef

20.07.1944

Oberscharführer

WIRNSPERGER

Anton

16.12.1916 Kurzheim

07.12.1943 Moschne

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Kiew überführt worden

Gefreiter

ZACH

Johann

23.01.1923 Oberhof

23.09.1945 Moskau, Kgf. Lager 347 Sanka am See

Soldat

ZACHENHUBER

Willi

18.05.1921

15.11.1943 15.11.1941 ? Nordr. Warmutka, Krim

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sewastopol - Gontscharnoje überführt worden

Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche.html

Datum der Abschrift: --.03.2018

Verantwortlich für diesen Beitrag: Klaus Becker
Foto © Ulrich Florian Mößlang aus http://www.moesslang.net/iffeldorf_kriegerdenkmal.htm

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten