Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Hardt, Stadt Nürtingen, Landkreis Esslingen, Baden-Württemberg

PLZ 72622

Friedhof / Aussegnungshalle außen / Steinmauer mit drei
Kreuzen / daneben die Namen beider Weltkriege

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

überz. Gefreiter

ARNOLD

Karl

06.09.1891 Hardt

07.06.1915 Beaucourt

R.I.R. 119 7.Komp

Kriegsstammrolle M 476 Band 9 Bild 26 02.08.1914 zur Kompanie 18-19.08.1914 Gefechte im Breuschtal 20-22.08.1914 Schlacht in den mittleren Vogesen 23.08-14.09.1914 Schlacht vor Nancy- Épinal 25.09-06.10.194 Schlacht an der Somme 07-10.10.1914 Stellungskämpfe westlich St. Quentin 10.10.1914-07.06.1915 Stellungskämpfe im Artois westlich Bapaume 07.06.1915 Gefecht bei Serre In Stellung durch G.G in Hals gefallen Beerdigt auf Friedhof Miraumont Württ Silb Milit Verd Med 29.11.1914 Gipser / ledig

GNEITING

Friedrich

Musketier

GNEITING

Gustav

26.06.1897 Hardt

22.05.1918

R.I.R. 248 12.Komp

Kriegsstammrolle M 482 Band 32 Bild 583 31.10.1917 zur Kompanie zurück 05.12.1917 zur Kompanie ins Feld Vormittags 7.45 Uhr an allgem. Tuberkulose gestorben Württ Silb Milit Verd Med 28.11.1917 Wohnort: Stuttgart Hilfsmonteur / ledig

Musketier

MAIER

Wilhelm

19.09.1894 (Hardt) Tübingen

24.03.1918 bei St. Martin

R.I.R. 121 10.Komp

Kriegsstammrolle M 478 Band 18 Bild 124 26.01.1917 zur Kompanie 09.08.1917 zur Kompanie zurück In der Angriffsschlacht mittags 1.30 Uhr durch I.G. Kopf gefallen Beerdigt 05.04.1918 an der Höhe 100 m nördlich von St. Martin Württ Silb Milit Verd Med 09.09.1917 Wohnort: Sulzbach OA Freudenstadt Dienstknecht / ledig

Tambour Gefreiter der Res

SCHÄFER

Gottlob Wilhelm

01.03.1890 Hardt

06.09.1914 bei Foucaucourt

I.R. 120 3.Komp

Kriegsstammrolle M 460 Band 8 Bild 287 04.08.1914 zur Mobil. eingezogen 31.08.1914 Mont 06.09.1914 Foucaucourt Nach dem Gefecht vermisst Nachtrag vom 11.11.1920 Gerichtlich für tot erklärt Gipser / ledig

Landsturm pflichtiger

SCHOBER

Friedrich

31.05.1882 Hardt

09.05.1917 im Wytschaete bogen

Feld Rekr Depot d. 204 Inftr Division Rekr Komp d. R.I.R. 120 1.Komp

Kriegsstammrolle M 502 Band 3 Bild 259 01.03.1917 zur Kompanie 05.03-09.05.1917 Stellungskämpfe im Wytschaetebogen Abends 11 Uhr durch A.G. gefallen Beerdigt 14.05.1917 auf Friedhof „Ehrenwald“ bei Tenbrielen Grab Nr 108 b Landwirt / ledig

Gefreiter

WEINMANN

Eugen Friedrich

26.09.1895 Hardt

30.03.1918 bei Rollot / Frankreich

I.R. 127 11.Komp

Kriegsstammrolle M 467 Band 50 Bild 105 21.06.1916 zur Kompanie ins Feld Nachmittags 2 Uhr durch Inftr Geschoß Herz gefallen E.K. II. 10.12.1916 Ochsenbauer / ledig

Datum der Abschrift: 27.09.2018

Verantwortlich für diesen Beitrag: Werner Lippke
Foto © 2018 Werner Lippke

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten