Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Burgberg im Allgäu (2. Weltkrieg), Landkreis Oberallgäu, Bayern

PLZ 87545

Vor dem alten Friedhof; eine freistehende kreisförmige Gedenkwand aus verschiedenen Elementen, Namens-Tafeln vom 1. Weltkrieg eingelassen (bereits bestehender Beitrag), vom 2. Weltkrieg eigenständige Wandelemente. Diesem Denkmal gegenüber (am anderen Ende des Platzes) eine Gedenktafel mit Europa-Karte und seitlich Namen und Todesjahr gruppiert nach Ländern (zusätzliche/abweichende Angaben in blau). Links vor dem Eingang ein Kriegsgrab; zusätzliche Hinweise zu Soldaten von privaten Gedenksteinen (neuer Friedhof)

Inschriften:

Europakarte:
57 im zweiten Weltkrieg gefallene Soldaten aus Burgberg ruhen in fremder Erde elf verschiedene Nationen

Kriegsgrab:
Im Gedenken an die in Burgberg verstorbenen russischen Zwangsarbeiter und deren Kinder
(Namen)

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg (privater Gedenkstein)

Name

Vorname

Bemerkung

FÜSS

Adolf

Brüder, alter FH

FÜSS

Hans

Brüder, alter FH

FÜSS

Matthäus

Brüder, alter FH

2. Weltkrieg

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Bemerkung

AHLEMAYR

Michael

 

vermisst

AHR

Karl

 

vermisst

ALTENRIED

Anton

26.01.1944, Sofowo, Russland

 

ANISER

Josef

16.01.1944, Seleny Rog, Ukraine

 

ATTENMAYER

Josef

1942, Russland

 

BÄCHLE

Josef

 

vermisst

BÄCHLE

Karl

 

vermisst

BACHMAIER (BACHMAYER)

Johann

15.09.1939, Rzcezyezany, Russland

 

BADER

Johann

01.03.1943, Kromskje-Byki, Russland

 

BALDAUF

Johann Georg

 

vermisst

BECHTELER

Josef

26.02.1945, Res. Laz. Oberstdorf, Deutschland

 

BIRKER

Anton

28.06.1941, Gzyzewo, Polen

 

BUCHENBERG

Anton

1943, Russland

 

BÜHLER

Erich

 

vermisst

BÜHLER

Josef

28.03.1942 (1943), Gollantseog, Polen

 

BURGER

Franz

01.10.1945, Gef. Lag. de Thoree, Frankreich

 

BURGER

Josef

 

vermisst

BURKERT

Erich

21.01.1944, Chivres en Lamois, Frankreich

 

DELAGO

Franz

08.01.1945, Osten, Russland

 

ECHTELER

Martin

01.01.1945, Niederherkheim, Österreich

 

FIEß

Albert

19.12.1944, Laz. Finsterwalde, Deutschland

 

FINK

Adolf

 

vermisst

FINK

Franz

 

vermisst

FINK

Ludwig

12.05.1945, Gef. Lag. Winzenheim, Deutschland

 

FINK

Max

07.06.1940, Bois Rogen, Frankreich

 

FREY

August

20.04.1944, Laz. Siedlce, Polen

 

FREY

Heinrich

09.10.1943, Beresovik, Russland

 

FÜß

Josef

 

vermisst

GALLHUBER

Josef Adalbert

02.1945, Borxitogorsk, Russland

 

GEIGER

Josef

 

vermisst

GÜNTHER

Alois

1941, Russland

 

HARTMANN

Franz

30.08.1944, Polen

 

HEHL

Adalbert

03.09.1944, Eindhoven, Holland

 

HEHL

August

29.03.1945, Seibersdorf, Österreich

 

HOCKENMAYER

Rupert

 

vermisst

HÖGG

Johann (Johannes)

04.12.1945, Gef. Lag. Kaspir, Russland

 

HOLZENKAMP

Heini

 

vermisst

HOLZER

Martin

 

vermisst

HÜTTLER

Ditmar

 

vermisst

KAPPELER

Richard

28.12.1944, Erezee, Belgien

 

KAPPELER

Wilhelm

 

vermisst

KECK

Hans

 

vermisst

KEßLER

Leopold

25.10.1942, Apschecronskaja, Russland

 

KNEIFEL

Adolf

1945, Tschechei

 

KNEIFEL

Josef

1943, Russland

 

KÖBERLE

Alois

 

vermisst

KÖBERLE

Franz

 

vermisst

KÖBERLE

Josef

25.03.1944, Reiv-Wodopoi, Polen

 

KÖBERLE

Josef

19.06.1942, Romorantin, Frankreich

 

KÖBERLE

Michael

12.01.1945, Pelsöcharche, Italien

 

LÄMMERHOFER

Alois

08.1946, Gef. Lag. Charkow, Polen

 

LANDERER

Johann

01.04.1945, Res. Laz. Dettelbach, Deutschland

 

LEININGER

Josef

09.1947, Gef. Lag. Stalinsk, Russland

 

MAYER

Leonhard

1939, Ukraine

 

MEISBURGER

Alfons

 

vermisst

MEY

Heinrich

07.03.1942, Bjelej, Frankreich

 

MÜLLER

Karl

09.10.1940, Laz. St. Pol, Polen

 

RAPP

Josef

1944, Russland

 

RAPP

Otto

09.06.1942, Belbek, Krim

 

ROHRMOSER

Gregor

1941, Frankreich

 

SCHAIDNAGEL

Franz Xaver

11.02.1945, Lipf. Trnevec, Tschechei

 

SCHMID

Hermann

Tschechei

 

SCHMID

Josef

12.09.1945 (1944), Gef. Lag. Ufa, Russland

 

SCHMID

Josef

11.05.1944, Pugoceni, Frankreich

 

SCHULER

Leonhard

 

vermisst

SCHWARZENBACH

Franz

Kroatien/Slowakei

 

SEITS

Josef

1944, Frankreich

 

SIEGEL

Alois

 

vermisst

SPIEß

Josef

 

vermisst

STARK

Georg

13.09.1943, Roworosisk, Kroatien/Slowakei

 

STEINER

Herbert

 

vermisst

STOIBER

Anton

10.12.1943, Moskalki b. Witebsk, Russland

 

WANNER

Hubert

03.02.1945, Dröszeldorf, Polen

 

WEICHELBAUM

Franz

 

vermisst

WILHELM

Ludwig

 

vermisst

WILLE

Ludwig

01.03.1943, Terny b. Charkow, Russland

 

WIRNSBERGER

Josef

12.09.1941, Sapad-Liza, Polen

 

WIRTHENSOHN

Franz Xaver

17.11.1944, Kleinblittersdorf, Frankreich

 

WOLF

Alexander

28.04.1945, Villa del Nevoso, heute: Ilirska Bistrica, öst.ungarisch: Illyrisch Feistritz, Slowenien

 

ZELLER

Alfons

20.05.1942, Nowo Seminowska, Russland

 

ZELLER

Alois

 

vermisst

ZELLER

Alois

02.03.1942, Bessabolewka, Russland

 

ZELLER

Jakob

 

vermisst

ZELLER

Matthäus

06.01.1945, Laruge, Frankreich

 

ZIMMER

Johann

 

vermisst

ZWICK

Anton

26.01.1945, Mechtal b. Ratibor, Tschechei

 

Kriegsgrab

Name

Vorname

Todesdatum

BATJUK

Lonja

07.12.1944

IWTSCHEINKO

Adolf Willy

07.05.1945

SCHMALKO

Iwan

24.01.1945

SOFIJTSCHENKO

Maria

22.04.1945

private Gedenksteine

 

 

 

Foto

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum & Ort

Bemerkung

 

 

BALDAUF

J. Georg

20.07.1907

17.08.1944

vermisst

 

 

BIRKER

Anton

1920

1941

 

Oberjäger

HEHL

August

20.05.1909

30.03.1945

Oberschlesien

 

 

KNEIFEL

Josef

19.10.1920

1943

 

 

KÜHNLEIN

Karl

06.12.1904

07.08.1942

 

 

LÄMMERHOFER

Alois

27.09.1901

08.1946, im Laz. b. Charkow

 

 

MÜLLER

Karl

1917

1940

 

 

 

ZELLER

Jakob

1914

1945

vermisst

Datum der Abschrift: 31.03.2018

Verantwortlich für diesen Beitrag: W.Leskovar
Foto © 2018 W.Leskovar

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten