Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Brand-Erbisdorf, Landkreis Mittelsachsen, Sachsen

PLZ 09618

An der Straße des Friedens steht der renovierte Obelisk aus hellem Granit für die Kriegsteilnehmer und die zwei Gefallenen der Kriege 1866 und 1870/71

Inschriften:

Seinen tapferen Kriegsteilnehmern
von 1866 und 1870-71
zum ehrenden Gedächtnis gewidmet
vom kgl. Sächs. Mil. Ver. Erbisdorf 24.5.14

Namen der Gefallenen:

1866 -1870/71

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

BRAUN

Otto

1870-71

FRANKE

Oswald

1870-71

HAUPT

Oswald

1870-71

HELBIG

Ernst

1866+70-71

KAUL

Ernst

1870-71

KÖHLER

Moritz

1870-71

KRAUSE

Moritz

1866+70-71

KURT

Anton

1866+70-71

LEBER

Hermann

1870-71

LEHMANN

Karl

1870-71

LIEBSCHER

Ernst

1870-71

LORENZ

Wilhelm

1870-71

MEINHOLD

Anton

1866+70-71

Corporal

RAU

Ernst Julius

30.08.1866 im 4. Feldhospital zu Guntramsdorf in Niederösterreich

Depot. Comp. d. 16. Inf. Bat. Leib Brigade

Unteroff.

RAU

Julius Bruno

01.09.1870 bei Sedan

4.Comp. d. Grenadier-Reg No 101

RAU

Theodor

1870-71

REICHELT

Moritz

1866

RICHTER

Ernst

1866

RICHTER

Moritz

1870-71

RICHTER

Robert

1870-71

RÜGER

Karl

1866+70-71

SCHRÖDER

Heinrich

1866+70-71

UHLIG

Anton

1866+70-71

ULBRICHT

Bernhard

1870-71

WEINHOLD

Karl

1866

WUNDERWALD

Moritz

1870-71

ZIEGER

Heinrich

1866+70-71

Datum der Abschrift: 04.08.2018

Verantwortlich für diesen Beitrag: Ralf Körner
Foto © 2018 Ralf Körner

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten