Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Zimmern ob Rottweil, Landkreis Rottweil, Baden-Württemberg

PLZ 78658

Quelle: Zimmern o. R. im 20. Jahrhundert, Band 1, 1900-1945, Walter Schwer, 2016

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

AIGELDINGER

Eugen

02.02.1894

12.08.1916

ALF

Johannes

05.02.1886

16.04.1917

BAUMANN

Linus

14.09.1896

29.09.1816

BIHL

Eugen

18.06.1890

16.06.1916

BIPPES

Paul

05.02.1884

16.04.1917

BUCHER

Max

08.05.1895

21.05.1916

BUOB

Franz

01.10.1892

16.10.1915

CHRIST

Konrad

30.01.1890

27.08.1917

GRIMM

Friedrich

03.03.1891

25.10.1916

HAFA

Karl

08.10.1892

29.10.1914

HARNBERGER

Alfons

13.09.1885

03.09.1916

HETZEL

Karl

30.04.1895

22.04.1917

HIRTH

Konrad

12.12.1892

09.10.1914

KAMMERER

Andreas

20.11.1888

14.11.1915

vermisst

KIMMICH

Albert

03.05.1891

06.08.1916

KRAMER

Leopold

19.06.1887

01.10.1916

LINK

Vitus

01.05.1892

31.08.1914

MAGER

Anton

06.05.1888

02.11.1916

vermisst

MAGER

Jakob

07.04.1889

09.06.1917

MAGER

Johannes

08.12.1891

09.09.1914

vermisst

MAGER

Lorenz

07.08.1898

11.06.1918

MAGER

Meinrad

10.01.1886

12.07.1916

vermisst

MINK

Albert

31.10.1899

01.09.1917

MINK

Anton

26.05.1891

24.08.1914

vermisst

MINK

Josef

08.02.1895

06.03.1915

NESTER

Franz

15.05.1899

27.05.1918

OBER

Johannes

05.12.1890

27.08.1914

PETER

Emil

15.08.1894

30.06.1915

vermisst

ROTTLER

Hermann

13.08.1894

25.09.1915

vermisst

SCHLENKER

Josef

31.03.1894

19.07.1915

vermisst

SCHUMPP

Meinrad

05.05.1887

07.07.1916

vermisst

WEIGER

Johannes

13.12.1882

18.12.1917

WEIGER

Victor

28.07.1895

11.08.1918

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

AIPLE

Ivo

27.06.1924

07.07.1944 Smolensk Russland

vermisst

AU

Ernst von

19.02.1945 Tübingen

BANTLE

Emil

25.01.1900

28.02.1946 Gaillac, Dep. Aveyron Frankreich

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Dagneux. Endgrablage: Block 6 Reihe 13 Grab 451

BANTLE

Franz

18.08.1944 Rumänien

vermisst

Gefreiter

BANTLE

Hans

09.02.1945

21.07.1944 Gradneck Jaziellonski

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Rodatycze - Ukraine

Gefreiter

BIHL

Wendelin

13.07.1919

02.10.1942 H.V.Pl. San.Kp. 2/5 Wyssotowo Russland

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Korpowo überführt worden

BUCHER

Ernst

31.08.1941 Russland

BURKARD

August

04.09.1945 Russland

BURKARD

Karl

29.04.1941 Frankreich

DOBMEIER

Wilhelm

31.12.1945 Russland

Obergefreiter

FISCHINGER

Eugen

10.12.1903

25.03.1945 Villach Kärnten

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Villach, Kärnten

Obergefreiter

GÄRTNER

Philipp

11.01.1923

18.01.1945 Szabadbattyan Ungarn

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Veszprem. Endgrablage: Block 4 Reihe 4 Grab 180

Obergefreiter

GAUWEILER

Heinrich

19.09.1920

26.03.1943 2 km nördl. Luschki Russland

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Lushki / Wjasma - Russland

GEISELMANN

Oskar

31.12.1945 Berlin

HAFA

Alfons

31.12.1945 Danzig 00.01.1945 Ostpreußen

vermisst

HAFNER

Wilhelm

24.07.1943 Russland

Gefreiter

HEITZMANN

Wilhelm

16.12.1916

07.06.1944 vor Iasi, b. Stanca Rumänien

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Iasi. Endgrablage: Block 1 Parzelle F Reihe 25 Grab 14

Obergefreiter

HIRTH

Adolf

06.02.1917

22.03.1943 Krgslaz. Riga

Gefreiter

HITSCH

Wilhelm

16.05.1918

26.09.1940 Sambre, Wissant Frankreich

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bourdon. Endgrablage: Block 11 Reihe 4 Grab 110

Stabsgefreiter

JEHLE

Martin

25.04.1917 Birkingen

18.01.1945 Lazarett Fela 6/582 mot.

KÄRN

Erich

31.08.1944 Rumänien

vermisst

Gefreiter

KRAFT

Paul

26.04.1909

23.02.1945 Holland

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Ysselsteyn. Endgrablage: Block BF Reihe 1 Grab 11

KRAFT

Walter

14.04.1945 Elbenau

KRAMER

Adalbert

01.11.1942 Rosenharz

Sturmmann

KREBS

Eugen

16.06.1906 Untergriesheim

15.07.1944 Warschau

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Joachimow-Mogily / Joachimow. Endgrablage: Tafel 59 Reihe 9 Grab 2/1

KÜHNEN

Josef

01.1943 Russland

vermisst

LINK

Franz

16.11.1943 Russland

LOHMÜLLER

Fritz

05.11.1941 Finnland

vermisst

Schütze

LOHMÜLLER

Ludwig

16.04.1920

28.11.1941 Frankreich

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Pornichet. Endgrablage: Block 3 Reihe 23 Grab 691

Unteroffizier

MAGER

Albert

25.11.1916

19.10.1941 Wjasma, Fela. 613 m. Russland

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Duchowschtschina (RUS). Grablage: Endgrablage: Block 9 - Unter den Unbekannten

MAGER

Alfons

31.12.1945 Rumänien

MAGER

Alfons

06.04.1945 Jugoslawien

Obergefreiter

MAGER

Alfred

17.09.1945 17.11.1945 Giessen Lahn

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Gießen. Endgrablage: Block 2 Reihe F Grab 62

Jäger

MAGER

Arnold

06.09.1924

13.11.1942 Ssemaschcher-Pass Russland

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Semaschcho - Russland

Leutnant z. See

MAGER

Bruno

01.07.1918

11.12.1942 Nordatlantik

Unteroffizier

MAGER

Emil

21.05.1908

13.07.1944 Viretal 01.07.1944 Halbinsel Cherbourg

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Orglandes, Manche. Endgrablage: Block 18 Reihe 10 Grab 378

MAGER

Eugen

10.06.1912

23.01.1943 Stalingrad

Vikar vermisst Soldatenfriedhof in Rossoschka, Name ist auf dem Würfel 53, Platte 19 verzeichnet

Ogfr. 

MAGER

Felix

29.05.1916

04.03.1943 Russland 00.01.1943 Stalingrad

Pi. Btl. 45, 1. Kp.

vermisst Soldatenfriedhof in Rossoschka, Name ist auf dem Würfel 53, Platte 19 verzeichnet

MAGER

Franz Xaver

17.10.1941 Russland

MAGER

Gerhard

11.08.1944 Russland

MAGER

Josef

26.08.1944 Russland

MAGER

Klemens

11.09.1944 Italien

MAGER

Konrad

19.09.1941 Russland

Feldwebel

MAGER

Konrad

21.10.1914

07.09.1941 Iwonino Russland

Schütze

MAGER

Kuno

26.09.1921

01.09.1941 bei Chajlowa Russland

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Barsutschki - Russland

Gefreiter

MAGER

Leo

26.06.1912

10.07.1942 Dymno ca. 14 km südl. Tschudowo Russland

Obergefreiter

MAGER

Max

05.09.1916

27.10.1941 Ossinuschko Russland

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Osinuschka, Korpowo - Russland

Schütze

MAGER

Otto

12.03.1914

20.08.1942 südl. Woronesh Russland

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Woronesh - Russland

MAGER

Severin

04.09.1942 Russland

Pater Dietrich

Gefreiter

MAGER

Sigmund

30.12.1914

07.12.1944 Mordwinien, Kgf.-Lager 58/1 Russland

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Jawas - Russland

Schütze

MAGER

Walter

26.08.1924

26.08.1943 Dnjepropetrowsk Russland

MAIER

Ernst

17.08.1942 Russland

Schütze

MAIER

Gottfried

06.01.1911

06.09.1941 Dnjepropetrowsk Russland

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Charkow. Endgrablage: Block 12 Reihe 1 Grab 97

MAIER

Hans

28.02.1942 Russland

Obergefreiter

MAIER

Hermann

08.08.1913

08.07.1942 bei Jekaterinowka Russland

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Jekaterinowka I - Russland

MAIER

Karl Johann

25.11.1941 Russland

Ogfr.

MAIER

Otto

06.10.1918

15.08.1944 Russland Rumänien

Gren.Rgt. 421, 10 Kp.

vermisst

Kanonier

MINK

Josef Karl

11.03.1912

23.02.1942 Ustje, Staraja-Russa Russland

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Korpowo überführt worden

MÜLLER

Karl

01.11.1942 Kaukasus

Gefreiter

OBER

Robert

16.04.1925

09.07.1944 Normandie

RACHLITZ

Fanny geb. OBER

14.02.1945 Dresden

 

Gefreiter

RAIBLE

Emil

05.08.1908

31.12.1945 Russland

Polizei Unterwachtmeister

ROSENBERGER

Johannes

01.05.1920

22.09.1941 1 km nördl. Puschkin Russland

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sologubowka überführt worden

Grenadier

ROTTLER

Paul

12.12.1908

16.11.1942 Russland

ROTTLER

Robert

15.11.1945 Russland

Gefreiter

ROTTLER

Wendelin

06.10.1909

30.11.1943 Italien

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Cassino. Endgrablage: Block 6 Grab 515

SCHLENKER

Karl

23.04.1945 Kl. Renkendorf

Soldat

SCHLENKER

Wilhelm

22.01.1901

21.09.1945 21.11.1945 Rivesaltes Südfrankreich

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Dagneux. Endgrablage: Block 29 Reihe 11 Grab 346

Unteroffizier

SCHMID

Hugo

22.10.1918

28.07.1941 Kl. Finneberg Kairala Russland

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Salla

Schütze

SCHNEIDER

Albert

03.09.1913

01.07.1941 bei Bronniki Russland

ruht auf der vom Volksbund hergerichteten Kriegsgräberstätte in Bronniki

Grenadier

SIGMUND

Friedrich

02.09.1906 Konstanz

29.09.1943 1 km nordostw. Weliki-Bukrin Russland

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Kiew überführt worden

STAUSS

Pius

31.12.1945 Rumänien

Gefreiter

TEUFEL

Konrad

01.11.1904

24.02.1942 Pleskau Krgslaz. 916 Russland

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Pskow - Russland

WEICHERT

Albert

16.04.1945 Italien

WEICHERT

Eugen

24.07.1943 Russland

Gefreiter

WEICHERT

Ulrich

28.07.1913

10.04.1940 Skagerrak, Kattegat Norwegen

Obergefreiter

WEIGER

Anton

12.06.1907

13.06.1945 Rumänien

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Focsani. Endgrablage: Block 2 Grab II

Unteroffizier

WÖHRSTEIN

Otto

18.04.1920 Tübingen

08.04.1944 Einbruchsraum südl. Pleskau Russland

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Pskow - Russland

Oberschütze

ZUSAN

Hermann

21.01.1926

22.08.1944 Frankreich

vermisst

Angaben in Rot aus: Deutsches Rotes Kreuz Suchdienst Vermisstenbildlisten
Ergänzungen
in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche.html

Datum der Abschrift: --.05.2016

Verantwortlich für diesen Beitrag: Klaus Becker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten