Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Ziegra, Stadt Döbeln, Landkreis Mittelsachsen, Sachsen

PLZ 04720

51° 6' N, 13° 3' O

Kleiner Wandaltar mit Klappflügeln in der Dorfkirche Ziegra, 04720 Döbeln, Ortsteil Ziegra, Zum Park.

Inschriften:

Wir
warten aber eines neuen Himmels
und einer neuen Erde
nach seiner Verheissung
in welcher
Gerechtigkeit
wohnet
Zum Gedächtnis der Toten
des Weltkrieges
1914-1918

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

GIEBERT

Hermann

30.Juli 1916 vermißt a.d.Some in Frankreich

HELM

Max Kurt

27.Juni 1918 a.d.Transport in Neunkirchen

HELM

Rich. Arthur

26.Okt.1917 in Flandern

MATTUSK

Ernst Gustav

21.Okt.1916 vor Wartencourt

MIERSK

Herm. Kurt

13.Juni bei Kosrzenia in Russland

NAUPERT

Willi Arth.

18.Juli 1919 vermißt bei Foutenoy oder Norron in Frankreich

PREUSZE

Kurt Rob.

18.Jul.1916 westlich Guillbmont

REICHEL

Karl Gust.

12.Aug.1915 bei Wervik in Belgien

THIEME

Rob. Gust.

11.Mai 1915 bei Souchetz in Frankreich

Datum der Abschrift: 28.06.2017

Verantwortlich für diesen Beitrag: Jens Ziegenbalg
Foto © 2017 Jens Ziegenbalg

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten