Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Zell am Ebersberg, Gemeinde Oberaurach, Landkreis Haßberge, Bayern

PLZ 97478


Steinkreuz, daneben eine konische Steinsäule. Darauf ein Helm mit Trompete.
Auf dem Sockel ein Löwe, der sich auf zwei Kanonenrohren stützt. Links daneben eine Gedenkplatte auf einen Sockel.

Inschriften:

UNSEREN GEFALLENEN UND VERMISSTEN BEIDER WELTKRIEGE UND 1870 1871

Namen der Gefallenen:

1870/71

Name

Vorname

Todesdatum

Bemerkungen

BRUST

Damian

1871

MAHR

Georg

1871

SCHNEIDER

John.

07.04.1913

verw. 02.09.1870 am rechten Oberarm, in der ruhmreichen Schlacht bei Sedan vor Paris

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Todesdatum

Bemerkungen

FEUSTEL

Andreas

in der Heimat gestorben

FEUSTEL

Heinrich

1914

FEUSTEL

Michael

1915

FEUSTEL

Wendelin

1914

FISCHER

Stefan

1916

HÖHN

Rudolf

in der Heimat gestorben

HÖHN

Vinzenz

1917

KRONEWITTER

Theobald

1914

LÜTZELBERGER

Pius

in der Heimat gestorben

MAHR

Alfred

1916

MAHR

Johann

1917

MAHR

Ludwig

1917

MAIER

Josef

1916

PRECHT

Johann

in der Heimat gestorben

PRECHT

Josef

1915

RHEIN

Johann

1917

ROTH

Johann

1917

ROTH

Wendelin

1916

SCHANZ

Peter

in der Heimat gestorben

SCHMITT

Ludwig

1917

SCHMITT

Wendelin

1917

SCHNEIDER

Josef

1916

WEGMANN

Georg

1915

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

BITTNER

Alfred

1940

BRAUNSREUTER

Hans

vermisst

Uffz.

DÜRING

Oskar

11.02.1919

00.07.1944 Brody

Korps-Abt. “C” m. Feldgend. Tr. 219

vermisst

ENDRES

Elisabeth

1944

ENDRES

Gottlieb

1944

Obergefreiter

ENDRES

Willibald

14.06.1911

02.06.1944 Szolnok

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Budaörs (H). Grablage: Endgrablage: Block 9 - Unter den Unbekannten

Obergefreiter

FEUSTEL

Ambros

10.11.1913

1942 H.V.Pl. Ljudinowo San.Kp. 339

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Ljudinowo - Rußland

Unteroffizier

FEUSTEL

Eustach

11.11.1901

25.12.1946 b. Transp. v. Krgsgef. Lag. 388 in Drownino bei Brjansk

vermisst, Grab derzeit noch an folgendem Ort: Morschansk - Rußland

FEUSTEL

Sebald

1941

Uffz.

GÖTZ

August

08.02.1906

00.01.1945 Mostar

Gren.Rgt. 369, I. Btl.

vermisst

Obergefreiter

HÖHN

Adolf

11.11.1918

26.08.1942 Gretnja

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Oserny - Rußland

HÖHN

Edgar

1944

Obergefreiter

HÖHN

Max

19.03.1912

06.05.1943 5 km nordw. Beloje

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Altschewsk - Ukraine

HÖHN

Otto

vermisst

HÜGERICH

Siegfried

1941

Gfr.

HUTTNER

Alfred

09.02.1908

00.08.1944 Kischinew

Felders. Btl. 10, 1. Kp.

vermisst

Ogfr.

KELLER

Josef

22.07.1906

00.04.1944 Krim

Felders. Btl. 125

vermisst

KLOPF

August

vermisst

KLOPF

Gustav

vermisst

Ogfr.

KLOPF

Wilhelm

01.02.1919

00.01.1943 Tim

Schi Btl. 188

vermisst

Gefreiter

KRAUS

August

13.05.1908

24.09.1941 Koschmanowka

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Charkow. Endgrablage: Block 12 Reihe 11 Grab 2055

Obergefreiter

KREINSBERGER

Lothar

12.01.1919 Zell a. See ?

12.04.1943 Poddorje

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Korpowo (RUS). Grablage: Endgrablage: Block 19 - Unter den Unbekannten

LÜTZELBERGER

Kilian

1941

Schütze

MAHR

Wilhelm

20.05.1913

27.05.1940

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Noyers-Pont-Maugis. Endgrablage: Block 7 Grab 182

Ogfr.

MAIER

Max Peter

23.05.1920

00.07.1943 Ponyri

Gren.Rgt. 508, III. Btl.

vermisst

MAIER

Richard

1944

Gefreiter

PRECHT

Oswald

01.11.1921

25.08.1944 Vilkaveji

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Saldus (Frauenburg). Endgrablage: Block X Reihe 21 Grab 894

Gefreiter

RHEIN

Richard

24.03.1922

17.08.1943 Rollbahn n. Kamenka b. Isjum, Donez

ROTH

Julian

1944

Stgfr.

SCHAD

Alfons

02.07.1916

00.01.1945 Insterburg

Felders. Btl. 161, 1. Kp.

vermisst

SCHAD

Aquilin

1944

Sturmmann

SCHAMBERGER

Edgar

03.05.1926

1944 17.03.1945 Söred

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Szekesfehervar. Endgrablage: Block 4 Reihe 3 Grab 118 - 125

Schütze

SCHANZ

Alfred

25.05.1922

20.06.1942 500 m westl. Bartenjewka b. Sewastopol

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Werchnesadowoje I - Ukraine

Stabsgefreiter

SCHANZ

Engelbert

29.12.1916 Zell a. See ?

31.05.1944 Stanca

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Iasi. Endgrablage: Block 1 Parzelle F Reihe 44 Grab 9

Obergefreiter

SCHLEGELMILCH

Siegfried

10.09.1923

11.11.1944 Calma bei Belgrad

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Calma - Serbien

SCHNEIDER

Alfred

vermisst

Ogfr.

SCHNEIDER

Oswald

17.07.1923

00.03.1945 Friedland

Flak Sturm Rgt. 1, Rgts. Stab u. I. Abt.

vermisst

Obergefreiter

ULLRICH

Raimund

04.12.1911

00.01.1943 Stalingrad 27.06.1943 i.d. Kgf. in Wolsk Gebiet Saratow

Art.Rgt. 3 II. Abt.

vermisst, Grab derzeit noch an folgendem Ort: Wolsk I - Rußland

VOGENTANZ

Oskar

1944

Gfr.

WEGMANN

Ludwig

25.10.1913

00.01.1942 Lugi

Inf.Rgt. 189, I. Btl.

vermisst

Angaben in Rot aus: Deutsches Rotes Kreuz Suchdienst Vermisstenbildlisten
Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche.html

Datum der Abschrift: --.10.2014

Verantwortlich für diesen Beitrag: Klaus Becker
Foto © 2014 Klaus Becker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten