Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Willersdorf, Gemeinde Hallerndorf, Landkreis Forchheim, Oberfranken, Bayern

PLZ 91352

Ein Kreuz mit Inschrift bildet das Zentrum des dreiteiligen Denkmals aus schwarzem Granit bei der Kirche.
Die Gefallenen des 1. Weltkriegs sind auch auf einer alten Steintafel an der Außenmauer der Kirche verzeichnet.

Inschriften:

Tafel an der Kirche:
Krieger- und Militärverein u.
Gemeinde Willersdorf-Haid in
Dankbarkeit ihren im Weltkrieg
1914 – 18 gefallenen Söhnen
(Namen)
IHRE LEICHNAME WURDEN IN FRIEDEN BEGRABE UND IHR NAME LEBT
VON GESCHLECHT ZU GESCHLECHT
R.I.P.

Denkmal:
DIE
HEIMAT
IHREN
HELDEN

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Infanterist

AMTMANN

Lorenz

09.07.1895

29.10.1915 Champagne

9.K. 19. I.R.

Haid

Infanterist

BALLINGER

Johann

18.08.1891

23.10.1916 Laz. Ribecourt

9.K. S.J.R. 104

Willersdorf

Sergeant

BECK

Mart.

02.06.1886

25.04.1915 Südwestafrika

Kaiserliche Schutztruppe

Willersdorf

Reservist

BELZER

Johann

18.11.1891

11.06.1915 Zyigneulles

12.K. 19. I.R.

Haid

Wehrmann

DITTRICH

Johann

04.07.1881

07.05.1915 Cheppiwald

12.K. 6.LJ.R.

Haid

Gefreiter

FLEISCHMANN

Johann

22.01.1882

09.08.1915 Argonnen

7.K. 6. LJ.R.

Willersdorf

Wehrmann

GRIMM

Lorenz

30.03.1877

18.01.1917 Erlangen

1. F.ART.R. 1.ABT.

Willersdorf

Reservist

HÜMMER

Nikolaus

21.05.1890

22.12.1916 Westen

9.K. 27. I.R.

Willersdorf

Reservist

KALB

Johann

27.09.1891

09.09.1914 Nancy

5. K. 19. I.R.

Haid

Jäger

LEISGANG

Georg

10.08.1889

04.10.1914 Argonnen

2.K. 2. J.B.

Willersdorf

Infanterist

LUNZ

Lorenz

25.02.1894

17.09.1915 St. Mihiel

8. K. 19. J.R.

Willersdorf

Infanterist

MÜNCH

Adam

25.01.1895

09.09.1916 Somme

6.K. 19.I.R.

Willersdorf, vermisst, Brüder

Offiziersaspirant

MÜNCH

Johann

16.03.1893

30.07.1917 Bykowina

9.K. 23. I.R.

Willersdorf, Brüder

Vofz.

SCHLAGENHAFT

Sebastian

07.08.1893

09.09.1916

7.K. 6. R.I.R.

Willersdorf

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

AMTMANN

Martin

05.04.1925

12.03.1945

BELZER

Sebastian

16.05.1920

31.01.1942

Obergefreiter

BETZ

Andreas

05.06.1919 Trailsdorf

21.01.1942 Puschkin Leningrad

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sologubowka überführt worden

Gefreiter

DIPPOLD

Hans

21.12.1925 Willersdorf

15.02.1945 14.02.1945 Berent

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Koscierzyna - Polen

Grenadier

DIPPOLD

Karl

06.11.1922

12.12.1942 Stalingrad

konnte nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Rossoschka war somit leider nicht möglich

Polizei-Wachtmeister

DÖRLER

Karl

05.06.1908 München

24.03.1942 Danino, Russland

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Jelnja - Russland

DOTTERWEICH

Alfons

26.10.1919

17.04.1945

Unteroffizier

DOTTERWEICH

Georg

04.08.1911 Willersdorf

19.01.1945 Ortslaz. Ortelsburg / Opr.

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Szczytno - Polen

Gefreiter

FISCHER

Fritz

26.04.1926 Willersdorf

01.11.1944 Ranki

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Ranci - Lettland

Gefreiter

FLEISCHMANN

Georg

26.10.1902 Willersdorf

01.09.1944 Grenzhöhe Ospr. Abbau

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Cernjachovsk: Block 1 Reihe 6 Grab 438

FREISINGER

Alois

18.08.1927

18.04.1945

Grenadier

GANZMANN

Hans

08.07.1926 Willersdorf

04.08.1944 bei Wieska

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Wieska - Polen

HAHN

Peter

09.10.1901

1945

vermisst

HERBST

Fritz

09.04.1911

20.12.1941

KAINER

Georg

21.11.1908

1944

vermisst

Obergefreiter

KALB

Georg

10.07.1919 Willersdorf

03.01.1942 Duminitschi Gebiet Orel

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Duminitschi - Russland

KALB

Lorenz

10.09.1913

30.04.1945

KALB

Martin

11.09.1920

31.12.1945 01.1945 Warschau / Narew Brückenkopf

vermisst

OTZELBERGER

Georg

24.06.1922

08.05.1943

REICHELT

Georg

14.08.1909

09.1943 Russland

vermisst

SCHLAGENHAFT

Johann

07.11.1901

1945

vermisst

Gefreiter

SCHLAGENHAFT

Sebastian

14.12.1908 Willersdorf

26.09.1941 8km nordw. Perekop / Krim, Preobraschenka

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Makarowka b. Cherson - Ukraine

SCHLEICHER

Sebastian

06.10.1920 10.06.1920

20.01.1943 Stadt Stalingrad

vermisst

SCHMITT

Georg

03.01.1912

1944

vermisst

Gefreiter

SCHMITT

Michael

18.10.1923 Hessdorf

23.02.1945 Kgf. im Raum Tscherepowetz

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Tscherepowez - Russland

Schütze

SCHUHMANN

Georg

27.01.1907 Willersdorf

13.01.1942 12.01.1942 Kriegslaz. 2/605 Orscha

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Orscha - Belarus

Gefreiter

SCHUHMANN

Paul

25.12.1903 Willersdorf

21.03.1946 Kgf. in Wolsk (Wolga)

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Wolsk I - Russland

SCHUMANN

Johann

30.11.1904

03.03.1943

Schütze

WITTMANN

Josef

07.05.1909 Röbersdorf

27.03.1942 Roslawl südöstl. Smolenz

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Roslawl - Russland

Zusatzbemerkungen in Blau stammen von: http://www.volksbund.de/graebersuche/

Datum der Abschrift: Juli 2016

Verantwortlich für diesen Beitrag: Heike Herold
Foto © 2016 frei

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten