Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Wiesentheid, Landkreis Kitzingen, Bayern

PLZ 97353

49.794933, 10.343673

In einer Wand des historischen Pfarrhauses, ist eine steinerne Gedenktafel eingefügt.

Namen der Gefallenen:

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

BAIERL

Georg

vermisst

Owm.

BAUNACH

Jakob

18.04.1902

00.01.1945 Lyck, Ostpr.

Pol. Kampfgru. „Hannibal“ Stab

vermisst

BAUSENWEIN

Oskar

12.07.1943

Uffz.

BAYER

Artur

03.08.1914

00.12.1942 Stalingrad

Art.Rgt. 305, 4. Bttr.

vermisst Soldatenfriedhof in Rossoschka, Name ist auf dem Würfel 4 Platte 17 verzeichnet

Gefreiter

BEHRINGER

Andreas

08.09.1926

20.04.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Costermano. Endgrablage: Block 3 Grab 584

BEHRINGER

Hans

31.05.1922

14.10.1944 Twisteden

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Weeze-Kriegsgräberstätte. Endgrablage: Grab 1728

BERTHOLD

Josef

vermisst

Obergefreiter

BÖHM

Martin

19.12.1910

13.05.1944 Reichshof Krgslaz. 4/685

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Laurahütte / Siemianowice überführt worden

Obergefreiter

BOURGEON

Anton Michael

19.04.1906

10.04.1944 Odessa

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Odessa - Ukraine

BOURGEON

Franz

19.12.1899

26.06.1945 Krgsgef. Lg. Breslau-Hundsfeld

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Groß Nädlitz / Nadolice Wielkie. Endgrablage: Block 4 Reihe 22 Grab 1059 - 1350

Oberfähnrich

BRAND

Alfons

05.11.1924

10.04.1945 11.04.1945

BURKARD

Gregor

21.07.1946

DORBERT

Sebastian

10.09.1942

Obergefreiter

DÜNGFEDLER

Michael

26.06.1922 Füttersee

05.09.1944 Mitau-Lettl.

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Pudaji Pudani - Lettland

Ogfr.

DÜRNER

Peter

18.04.1915

00.01.1945 Stalingrad

Flak Rgt. 37, 3. Bttr.

vermisst

DÜRNER

Philipp

20.04.1945

Feldmeister

ENGELBRECHT

Eduard

05.07.1913 Eltmann

25.08.1944 Paris-Sevres

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Champigny-St. Andre (F)

Gfr.

ENGERT

Ludwig

19.09.1923

00.04.1944 Bautzen

Sperrverband “Hans”

vermisst

FACKELMANN

Hans

12.01.1913

00.04.1945 Wünsdorf

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Halbe. Endgrablage: Block 11 Reihe 9 Grab 934

FEY

Hans

25.02.1942

SS-Kan.

FINGER

Georg

08.08.1925

00.02.1945 Bucholz

SS Nachr. Abt. 505

vermisst

Obergefreiter

FINGER

Karl

02.04.1923

18.08.1944

namentlich entweder in dem U-Boot-Ehrenmal Möltenort bei Kiel an einer der Wandtafeln oder im Marineehrenmal in Laboe in einem dort ausliegenden Gedenkbuch verzeichnet

Feldwebel

FIRSCHING

August

08.11.1914

29.08.1942 Tschernyschkow Feldlaz. 2/542

Sold.

FREUND

Nikolaus

25.08.1902

00.09.1944 Jaunzemji

Gren. Feldausb.Rgt. 640, I. Btl.

vermisst

GIEBL

Josef

06.03.1943

Gefreiter

GOLDSTEIN

Adam

03.03.1923

29.07.1943 Werch-Rydom

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Selichowo - Rußland

Gfr.

GOLDSTEIN

Josef

07.02.1920

00.12.1943 Snamenka

Pz. Jäg.Abt. 10, 1. Kp.

vermisst

Zahlmeister

GRAF

Karl

06.03.1898 Burgrheinfeld

24.02.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sonsbeck-Kriegsgräberstädte. Endgrablage: Grab 22

HEIDEL

Josef

15.11.1944

Gfr.

HERDERICH

Georg

24.09.1911

00.10.1943 Dnjepropetrowsk

Gren.Rgt. 72, 6. Kp.

vermisst

HOFMANN

Johann

30.01.1944

Stgfr.

HOFMANN

Josef

25.07.1916

00.042.1944 Vaitiskiai

Pz.Rgt. 11, II. Abt. Stab, vers. Kp. II u. 5.-8. Kp.

vermisst

Sold.

HOHN

Kaspar

11.01.1927

1946 Lager 7168/12 Minsk

vermisst - in Gefangensch. verschollen

Ogfr.

HÜMMER

Karl

15.07.1914

1945 Lager 7144/2

vermisst - in Gefangensch. verschollen

ITTNER

Heinrich

vermisst

Gefreiter

JANISCH

Franz

07.06.1919 Rudelsdorf

28.01.1943 Porchow

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh. Endgrablage: Block 8 Reihe 4 Grab 370

Gefreiter

JOA

Artur

23.04.1924

18.07.1943 Schewtschenko b. Isjum

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Schewtschenko / Isjum - Ukraine

JOA

Philipp

24.09.1944

KEMPF

Josef

20.02.1945

Obergefreiter

KLEEDÖRFER

Max

12.10.1912 Rimbach

05.07.1944 Nähe von Bobruisk

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Bobruisk - Belarus

KRAUS

Anton

15.02.1942

Ogfr.

KRAUS

Hans

13.10.1922

00.08.1944 Leova

Gren.Rgt. 850, I. Btl. Stab

vermisst

Sold.

LANG

Josef

27.04.1925

00.03.1944 Lg. 7082, Ertyl, Usmann, Woronesch

vermisst - in Gefangensch. verschollen

Unteroffizier

LANG

Josef

10.12.1945 Kgf. Lag. 411 in Kowel

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Kowel - Ukraine

LANG

Peter

vermisst

Gefreiter

LANG

Wilhelm

16.05.1924

26.04.1946 Saporoshje

Kgf. Grab derzeit noch an folgendem Ort: Saporoshje - Ukraine

LANGER

Georg

vermisst

Sold.

LECHNER

Anton

14.05.1923

00.12.1942 Stalingrad

Art.Rgt. 297, I. Abt.

vermisst, Soldatenfriedhof in Rossoschka - Name ist auf dem Würfel 50, Platte 2 verzeichnet

Obergefreiter

LECHNER

Wilhelm

14.08.1919 Würzburg

04.03.1945 Deutsch Brod, SS-Laz.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Cheb (CZ). Grablage: Endgrablage: Block 8 - Unter den Unbekannten

LEHMANN

Fritz

12.09.1946

Obergefreiter

LORENZ

Max

15.06.1923

18.10.1944 bei Tomanya, 50 km südöstl. Szatmen, Hemeti

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Valea Vinului - Rumänien

LORNER

Pankratz

24.02.1942

LÖSCH

Max

vermisst

Gefreiter

MAUL

Friedrich

01.03.1903 Wasseroberndorf

13.02.1943 18 km südl. Dmitrijew

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Dmitrijewka / Brjansk - Rußland

Feldwebel

MAYER

Gebhart

08.09.1913 Wülfingen

15.09.1943 b. Wyposowo

MEIER

Julius

07.07.1941

MOSLER

Theo

17.06.1944

Hauptmann

NEUNER

Josef

04.02.1916

20.07.1943 Gustavfeld

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Pissarewskij - Rußland

NUFFER

Albert

15.03.1940

NUFFER

Karl

22.08.1944

Unteroffizier

NUFFER

Leo

18.12.1920

14.03.1942 Krgslaz. 2/531

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Duchowschtschina überführt worden

Gefreiter

OPPELT

Franz

24.08.1910

00.04.1945 Wien

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Wien. Endgrablage: Block 5 Reihe 30 Grab 130

PAA

Ernst

19.02.1943

Obergefreiter

PFANNES

Alfons

20.10.1910

20.07.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Iasi. Endgrablage: Block 2 Parzelle G Reihe 12 Grab 16

REINFELDER

Peter

01.09.1943

REINSFELDER

Alfons

vermisst

REIS

Josef

18.08.1944

Obergefreiter

REISENLEITER

Georg

25.11.1909

02.01.1943 Karpowka

REISINGER

Josef

24.12.1942

Oschütze

RENNER

Georg

13.05.1899

00.03.1945 Würzburg

Landesschützen Ers. u. Ausb. Btl. 13 mit II/13 Hof, Würzburg u. Liegnitz

vermisst

Gfr.

RIEMER

Herbert

02.08.1916

00.07.1941 Sowjetunion

Inf.Rgt. 55, 12. Kp.

vermisst

RÖHLINGER

Erich

vermisst

Leutnant

RÖLL

Helmut

17.08.1920

04.08.1943 Cesaro

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Motta St. Anastasia. Endgrablage: Gruft 3 Reihe 4 Platte D Sarkopharg 69

Uffz.

RÖSSNER

Rudolf

11.12.1919

00.07.1944 Wilkolaz

Pz. Gren.Rgt. 63, 7. Kp.

vermisst

Gfr.

RUDOLPH

Robert

04.09.1924

00.08.1944 Jassy

Pz. Aufkl.Abt. 110, 3. Kp.

vermisst

RUPPERT

Ernst

10.11.1944

Soldat

RUPPERT

Jakob

09.01.1903

08.09.1943 Str. Erseka-Koritza

Name auf der Kriegsgräberstätte in Tirana auf Natursteintafeln verzeichnet

Gefreiter

SAUM

Franz

17.05.1922

24.08.1942 Wekschino

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Wekschino / Rshew - Rußland

Gefreiter

SAUM

Leonhard

28.06.1919

26.03.1942 Pokrowskoje

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Pokrowskoje / Taganrog - Rußland

Unteroffizier

SCHÄFER

Eugen

23.06.1924

01.02.1944 Nowo-Kowno

namentlich auf der vom Volksbund errichteten Kriegsgräberstätte in Kirowograd auf einer Natursteinstele verzeichnet

SCHÄFER

Kilian

vermisst

Obergefreiter

SCHÄTTLER

Friedrich

1.04.1912

25.06.1943 bei Sandrowka

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Nowopolewo - Rußland

Obergefreiter

SCHÄTTLER

Josef

05.10.1919

27.07.1944 Krgslaz. Abt. mot. 3/603 Kielce

SCHÄTTLER

Thomas

09.06.1942

SCHLERETH

Ludwig

24.06.1944

SCHMIDT

Eduard

07.08.1941

Unteroffizier

SCHMITT

Adelbert

17.11.1915

17.12.1942 Dubowikowka

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Rossosch - Rußland

Funker

SCHMITT

Stefan Georg Johann

27.10.1921

14.10.1941 Nis, Serbien, Krgs.-Laz. 923

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Nis - Serbien

Obergefreiter

SCHMITT

Willi

11.12.1911

14.10.1944 Praschnitz Feldlaz. 292

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Mlawka. Endgrablage: Block G Reihe 34 Grab 2781

Gefreiter

SCHMITTNER

Edmund

06.06.1922

16.10.1943 Kostajewo

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Kasimirowo / Witebsk - Belarus

Grenadier

SCHMITTNER

Ludwig

14.07.1926

24.03.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Voerde-Kriegsgräberstätte. Endgrablage: Block B Reihe 1b Grab 100

Feldwebel

SCHRAUT

Sebastian

06.11.1910 Effeldorf

14.08.1943 1 km nö- Logi

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Logi - Russland

Uffz.

SCHUG

Hans

28.02.1912

00.04.19445 Stettin

Gren.Rgt. “A” der 606. ID, II. Btl.

vermisst

Soldat

SCHUG

Josef

05.04.1926

25.08.1944 Billancourt

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Champigny-St. Andre. Endgrablage: Block 4 Reihe 1 Grab 45

Sold.

SCHÜLLER

Oskar

11.01.1926

00.01.1945 Gumbinnen

Kdo. 549. Inf.Div. mit. Feldgend. Tr. 549

vermisst

Unteroffizier

SCHWARZKOPF

Rudi

07.01.1920

12.08.1941 bei Rekta

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Rekta - Belarus

STENGER

Georg

vermisst

STÖCKER

Sebastian

vermisst

TEUFEL

Michael

12.01.1944

THIELE

Fritz

05.05.1945

Gfr.

THOMANN

Bruno

21.10.1907

00.06.1944 Witebsk

Sicherungs Btl. 335

vermisst

TRAPP

Richard

vermisst

Gfr.

UNRATH

Alexander

09.06.1925

00.01.1945 Königsberg

Fallschirm Pz. Jäg.Abt., H. Göring

vermisst

Ober-feldwebel

VOGEL

Anton

19.06.1914

26.02.1943 b. Dubowka

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Rshew überführt worden

VOGEL

Franz

vermisst

VOGEL

Georg

00.12.1944

Stgfr.

VOGEL

Hans

21.05.1916

00.08.1944 Rumänien 00.01.1945 Minsk, Kgf.Lg. 7168/11

Inf. Div. Nachr. Abt. 15, 1. Kp.

vermisst, Grab derzeit noch an folgendem Ort: Minsk - Belarus

WAGNER

Paul

vermisst

Schütze

WARTA

Andreas

29.10.1912 Unteraltenbach

10.08.1941 Bardeno a.d. Kunja 30 km südl. Welikij-Luki

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Lushki / Welikije Luki - Russland

WARTA

Anton

26.07.1941

WARTA

Franz

08.01.1942

WEBER

Kurt

31.10.1944

WERNECKE

Paul

06.11.1944

WIMMER

Ernst

09.07.1940

Sold.

ZEHNER

Franz

19.06.1923

00.04.1944 Balentino

Art.Rgt. 17, II. Abt.

vermisst

Schütze

ZEHNER

Georg

07.07.1920

09.08.1941 Selischtsche

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Selischtsche / Shitomir - Ukraine

ZEHNER

Markarius

12.08.1944

Brosb.

Obergefreiter

ZEMLER

Richard

27.05.1908 Lukau

06.10.1944 Höhe 1503 nordöstl. Borza

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Sighetu Marmatiei - Rumänien

Gefreiter

ZINK

Georg

08.07.1924

06.03.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Cassino. Endgrablage: Block 24 Grab 563

ZUBAL

Hans

vermisst

Angaben in Rot aus: Deutsches Rotes Kreuz Suchdienst Vermisstenbildlisten
Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche.html

Datum der Abschrift: --.08.2013

Verantwortlich für diesen Beitrag: Klaus Becker
Foto © 2013 Klaus Becker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten