Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Wenzelsdorf (heute Václav), Gemeinde Waier (Rybník nad Radbuzou) Bezirk Doma˛lice, Tschechien

Quelle: Bezirk Hostau : Heimat zwischen Böhmerwald u. Egerland, Fischer, Erich, 1977

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

FLUR

Josef

GERBER

Wenzel

GREGER

Andreas

LEIBL

Josef

LEIBL

Wenzel

MAIER

Georg

SCHINDLER

Georg

SCHOTTENHAML

Simon

WILD

Johann

WILD

Josef

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

BRIX

Franz

FEIERFEIL

Karl

28.05.1923

00.04.1943 Noworossijsk Russland

20 Jahre, vermisst

GERBER

Johann

1945 Russland

35 Jahre

GERBER

Johann

1945 Russland

33 Jahre

GERBER

Wenzel

1945 Russland

HAUER

Josef

1945 Russland

22 Jahre, vermisst

HAUER

Wenzel

1945 Italien

38 Jahre

HAUSER

Anton

Russland

HÜTTL

Rudolf

Russland

26 Jahre, vermisst

Gefreiter

JANKA

Wenzel

26.10.1914

27.06.1941Nowy-Dwor

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Nowyj Dwor - Belarus

Schütze

KAISER

Georg

03.08.1920

Russland 26.01.1942 Warschau, Res. Krgs. Laz. IV

KAISER

Johann

KAISER

Johann

KRISCH

Anton

1945 Russland

26 Jahre

KRISCH

Josef

1944 Russland

32 Jahre

LANG

Eduard

LANG

Johann

Russland

vermisst

LANG

Rudolf

Russland

LEHNERT

Josef

Russland

Unteroffizier

LEIBL

Josef

26.01.1918

06.08.1941 1 km nördl. Glewacha Russland

23 Jahre

LEIBL

Josef

Russland

LICHA

Anton

Russland

vermisst

LICHA

Georg

Russland

vermisst

Gefreiter

LICHA

Gottfried

22.08.1918

20.05.1942 1,5 km nordwestl. Murom, Waldstück Russland

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Murom - Russland

Gefreiter

LICHA

Hermann

10.05.1920

19.09.1944 1800 m südöstl.Zeran-Maly Polen

24 Jahre, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Mielau / Mlawka. Endgrablage: Block G Reihe 43 Grab 3585

LICHA

Johann

1945 Russland

34 Jahre

LICHA

Josef

1945 Wenzelsdorf

Matrose

LICHA

Julius

28.06.1926

14.06.1944 St. Malo Bucht Frankreich

24 Jahre, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Mont-de-Huisnes. Endgrablage: Gruft 52 Grabkammer 41

LICHA

Katharina

1945 Wenzelsdorf

57 Jahre

Obergefreiter

LICHA

Rudolf

03.03.1917

02.03.1942 Wladislawowka Russland

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sewastopol - Gontscharnoje überführt worden

LICHA

Wenzel

1943 Russland

21 Jahre

Gefreiter

LINDNER

Josef

28.06.1912

21.09.1942 nördl. Mal. Rossoschka Russland

30 Jahre, vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Rossoschka überführt worden

MEIER

Wilhelm

1945 Deutschland

19 Jahre

Oberschütze

NEFF

Rudolf

24.12.1913

16.03.1942 Sanko 2/268 H.V.Pl. Klimow-Sawod Russland

29 Jahre, Grab derzeit noch an folgendem Ort: Klimow Sawod - Russland

PAWITISCHKO

Rosina

1945 Wenzelsdorf

25 Jahre

Obergefreiter

PIEHL

Adolf

30.09.1915

25.05.1942 Nikiforowka

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Nikiforiwka - Ukraine

PIEHL

Adolf

1943 Russland

28 Jahre

PIEHL

Thomas

20.11.1925

00.01.1944 Russland

vermisst

ROHR

Emil

1945 Russland

SCHMID

Andreas

Russland

Gefreiter

SCHMID

Ernst

09.12.1914

05.07.1942 Blisnowo Russland

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Blisnowo / Orel - Russland

SCHOTTENHAML

1945 Wenzelsdorf

55 Jahre

SCHWAB

Karl

1944 Russland

36 Jahre

SCHWARZMEIER

Georg

1943 Russland

24 Jahre

WILD

Josef

1945 Deutschland

24 Jahre

ZEUG

Michael

1945 Deutschland

46 Jahre

Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche.html

Datum der Abschrift: --.--.2016

Verantwortlich für diesen Beitrag: Klaus Becker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten