Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Weitnau (Friedhof), Landkreis Oberallgäu, Bayern

PLZ 87480

Gedenkstätte auf dem Friedhof südlich der Pfarrkirche St. Pelagius; zusätzlich Hinweise zu Soldaten von privaten Gedenksteinen

Inschriften:

Wenn unsere Stunde geschlagen, lasst uns sterben in Kraft!
Die Pfarrgemeinde Weitnau ihren 1939-1945 Gefallenen

Namen der Gefallenen:

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

 

BAIZ

Frz. Xav.

 

22.02.1943

 

 

BAIZ

Magnus

 

1941

vermisst

Gefreiter

BEINDER

German (Hermann)

22.07.1924 Ritzen

11.05.1944 Speyer Sankp.2/320 H.V.Pl.Kobuchza

 

 

BERNAUER

Nikolaus

 

03.06.1945

 

Obergefreiter

BIEBEL

Ludwig

05.09.1911 Ilmenhof

05.08.1944 Blonie/Polen

 

 

BISCHOF

Siegf.

 

17.07.1941

 

Unteroffizier

BRASCH

Arved von

16.10.1909 Friedrichshof

26.10.1943 Masslowka/Ukraine

 

 

EINSIEDLER

A.

 

21.02.1942

 

Grenadier

FROMMKNECHT

F. J. (Franz)

14.05.1902

06.08.1944

 

 

FROMMKNECHT

Therese

 

04.11.1944

 

Oberjäger

GÖSER

Alban

05.04.1912 Kreuzthal

14.09.1939 Rzesna/Polen

 

 

GÖSER

Mich.

 

14.12.1944

 

Arbeitsmann

HÄGELE

Wilhelm

01.09.1926 Wuchzenhofen

02.04.1945 Deutschland

 

 

HARTMANN

Otto

 

1945

vermisst

Unteroffizier

HASLACH

Max

08.06.1922 Ulm

17.04.1945 i.einem Wald b. Kuchelna/ Tschechei

 

Obergefreiter

HATT

Gebhard

16.02.1923 Waltram / Weitau

11.10.1944 Res.Laz.II e, Wien

 

 

HATT

Josef

 

03.08.1941

 

Schütze

HATT

Matthäus

15.06.1921 Rieder

15.11.1941 Panowa

 

 

HATT

Peter

 

1944

vermisst

 

HAUBER

Georg

 

1945

vermisst

 

HAUBER

Ludwig

 

21.01.1945

 

Obergefreiter

HERZ

Anton

07.02.1920 Weitnau

01.12.1945 a.d. Transp. v. Nowosibirsk i.d. Heimat

 

Schütze

HERZ

Franz Josef (Josef)

17.07.1916 Weitnau

11.09.1939 Osiek/Polen

 

 

HERZ

Leopold

 

1945

vermisst

 

HERZ

Willibald

 

1945

vermisst

Oberschütze

HILLER

Josef

11.08.1918 München

08.03.1943 Feldlaz.196 Sologubowka/Ruß.

 

Gefreiter

HIPP

Xaver

29.08.1918 Bernbeuren

28.05.1942 Bjeloi-Nord/Rußl.

 

Stabsgefreiter

HÖRBE

Richard

31.03.1907

03.05.1945 Baruth

 

 

HUBER

Johann

 

1944

vermisst

 

HUNDBISS

Xaver von

 

22.01.1940

 

Grenadier

IMMLER

Benedikt

02.05.1922 Weitnau

12.12.1942 Laptewo

 

Obergefreiter

KAMMERLANDER

Gotthard

23.05.1912 Sulmingen

13.02.1945 Korpsfeldlaz.H.G.b. Heiligenbeil/Rußl.

 

Soldat

KLOSE

Paul

02.06.1899 Schweidnitz

18.11.1945 Pirna

 

 

KOHLER

Max

 

05.02.1946

 

 

KRAMER

H.

 

08.05.1944

 

Gefreiter

KRAUS

Johann

17.01.1912 Kratzau

23.05.1942 Laz. H.V.Pl. Kamischewada/Ukr.

 

Schütze

LEISING

Anton

20.09.1922 Weitnau

06.07.1942 Ljudinowo

 

 

LINGG

Konst.

 

02.03.1945

 

Obergefreiter

MAYER

Georg

07.12.1912 Engelhirsch

03.09.1942 (30.09.1942 a.d.Newa südl. Schlüsselburg)

 

Gefreiter

MAYER

Johann Baptist

03.05.1911 Engelhirsch

08.08.1941 (09.08.1941 b.Wjasowka/Rußl.)

 

 

MAYER

Joseph

 

29.06.1945

 

 

METZGER

Karl

 

1945

vermisst

 

MÖGGENRIED

A.

 

18.12.1941

 

 

MÜLLER

Jos.

 

1944

vermisst

Unteroffizier

MÜLLER

Mathias

21.06.1914

14.04.1945 Deutschland

 

 

OBERHOFER

Aug.

 

19.01.1945

 

 

OBERHOFER

Joh.

 

11.05.1942

 

 

PFANZELT

Joseph

 

17.10.1941

 

 

PRINZ

Johann

 

1945

vermisst

Jäger

PRINZ

Martin

29.08.1925 Schwemsbach

16.03.1944 b.Michailowka/Ukr.

 

 

REISER

Jakob

 

1943

vermisst

Grenadier

REISER

Karl Friedrich

02.10.1925 Weitnau

04.06.1944 Stinca/Rumänien

 

 

RIETZLER

Heinr.

 

1945

vermisst

Obergefreiter

RIETZLER

Ulrich

14.01.1908

20.08.1944

 

Schütze

RIST

Wilhelm (Willi)

23.12.1923 Gerholz

28.07.1942 Agafonowy/Rußl.

 

 

RÖLL

Walter

 

1944

vermisst

 

ROTH

Jos.

 

1944

vermisst

Obergefreiter

RUDOLF

Josef

20.11.1902 Weitnau

28.09.1944 Wochy b.Warschau/Polen

 

 

RUDOLF

Magnus

 

1945

vermisst

Gefreiter

SCHADE

Herbert

18.02.1916 Szillen

21.01.1944 KrgsLaz. 2/509 Luninez/ Weißrußl.

 

 

SCHLAGBAUER

H.

 

18.02.1942

 

 

SCHMID

Stefan

 

28.04.1943

 

 

SCHNEIDER

Fidel

 

12.04.1944

 

 

SCHNEIDER

Josef

 

1945

 

Obergefreiter

SEGER

Benedikt

17.05.1917 Ritzen

28.07.1943 (26.07.1942 b.Slawjanka/Rußl.)

 

Gefreiter

SEGER

Otto

22.10.1924 Argen

03.08.1944

 

 

SIEGEL

Wendelin

 

1945

vermisst

Unteroffizier

SIEVER

Heinrich

02.04.1920 Hornbruch

22.11.1944 Torkenhof a.Swobe/ Estland

 

Gefreiter

SINGER

Alois

09.02.1920 Weitnau

02.04.1942 südl. Kordynia b.Ditwino /Rußland

 

Gefreiter

SINGER

Lorenz

30.10.1906 Waltrams

04.10.1944 Geb. Sanko 2/94 H.V.Pl. Urmenisul/Rum.

 

 

SOMMER

Ludwig

 

1944

vermisst

Gefreiter

STADLER

Franz Josef (Franz)

20.03.2011 Gerhalz

22.06.1941 Bunkerlinie Szulborze Wielkie

 

Oberleutnant

STROBEL

Engelbert

04.10.1905 Roßhaupten

26.06.1940 Laon/Frankr.

 

Grenadier

ULLMANN

Walter Robert

12.09.1923 Röchlitz

26.11.1942 nördl.Orlowka

 

Jäger

VOLKERT

Philipp

01.05.1927 Stormbruch

29.03.1945 Deutschland

 

 

WEGSCHEIDER

Jos.

 

1944

vermisst

 

WIEDEMANN

Jak.

 

02.01.1944

 

Grenadier

WIEDEMANN

Michael Josef

07.02.1925 Weitnau

07.02.1944 Krgs.Laz.4/527 Proskurow/Ukraine

 

Obergefreiter

WIEDEMANN

Xaver

04.02.1914 Waltrams

18.10.1944 Goldap/Ostpreuß.

 

 

WITAK

Max

 

21.07.1943

 

 

WOLF

Cayetan

 

1945

vermisst

Obergefreiter

WOLF

Ignaz

21.03.1909 Gosbolz

19.11.1944 Deutschland

 

Obergefreiter

WOLF

Johann Baptist

13.11.1916 Weitnau

16.11.1944 Mohos b.Szerencz/Ungarn

 

Obersturmführer

ZAPPE

Bruno

14.11.1910

12.07.1944 (11.07.1944)

 

Obergefreiter

ZECH

Isidor

17.12.1914 Amberg

23.06.1944 Joannina

 

 

ZEI

Georg

 

09.06.1946

 

private Gedenksteine

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

FROMMKNECHT

Franz Josef

14.05.1902

06.08.1944

HAUBER

Ludwig

1925

1945

HUNDBISS

Franz Xaver

1917

1940

KAMMERLANDER

Gotthard

1912

1945

KOHLER

Max

1919

1946

RUDOLF

Josef

1902

1944

SEGER

Benedikt

1917

1943

STADLER

Franz Josef

1911

1941

WIEDEMANN

Xaver

1914

1944

WOLF

Ignaz

1909

1944

Angaben in grün lt. Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Datum der Abschrift: 26.11.2006

Verantwortlich für diesen Beitrag: Katharina Hahne; Korrektur (rot) von: W.Leskovar 13.12.2016
Foto © 2006 Markus Hahne

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten