Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Waldhausen, Stadt Buchen, Neckar-Odenwald-Kreis, Baden-Württemberg

PLZ 74722

Das Kriegerdenkmal befindet sich in einer kleinen Anlage. Ein aus Betonteilen bestehendes Kreuz, auf dessen Seiten die Namen eingeschlagen sind.

Inschriften:

EINE FURCHTBARE GEISEL
IST DER KRIEG
BETET ZU GOTT UM FRIEDEN

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Todesdatum

BAUMBUSCH

August

25.04.1918

BECKER

Emil

08.12.1917

EBERT

Karl

11.10.1917

EGENBERGER

Oskar

19.111.914

ETZEL

Josef

18.11.1922

GALM

Ludwig

08.08.1929

HAAG

Friedrich

02.08.1917

HECK

Eduard

07.05.1918

KEICHER

Karl

27.05.1918

SCHELLIG

Karl

15.07.1918

WECKBACH

Anton

01.07.1916

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

BERBERICH

Alois

1926

1945

Gefreiter

BIEGL

Franz

22.11.1919 Auern

18.05.1943 nordostw. Ssigolowo

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sologubowka (RUS). Grablage: Endgrablage: Block 10 - Unter den Unbekannten

Polizei Wachtmeister

EGENBERGER

Alois

17.11.1909

15.07.1944 Grodno

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Grodno - Belarus

Ogfr.

EGENBERGER

Fritz

28.04.1920

00.03.1944 Nikolajew

Inf.Div. Nachschub Trupp 335, Kdr.

vermisst

Gefreiter

EGENBERGER

Jos.

09.03.1911

27.03.1942 zw. Asarowo u. Jakuschkino

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Wjasma / Smolensk - Russland

Gefreiter

EGENBERGER

Josef

17.06.1913

28.10.1943 Jelisarowo

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Jelisarowo / Dnjepropetrowsk - Ukraine

EGENBERGER

Otto

1902

1944

vermisst

Gefreiter

EGENBERGER

Richard

25.06.1922

11.12.1942 Hof Pelika

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Goitch - Russland

Obergefreiter

EGENBERGER

Robert

28.07.1921

21.02.1945 Ruderswald , Polen

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Zabelkow - Polen

Unteroffizier

EGENBERGER

Siegfried

07.07.1916

06.01.1942 Feld.Laz. mot. 5/592 Spass-Demenskoje

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Spas - Russland

Oberschütze

EGENBERGER

Wilhelm

21.10.1920

04.10.1941 Petrowo

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Petrowo / Jelnja - Russland

FENZ

Alois

1906

1945

HABER

Ludwig

1923

1943

HECK

Albrecht

16.09.1916

00.09.1944 Russland

vermisst

HECK

Hermann

25.12.1911

00.01.1943 Stalingrad

vermisst Soldatenfriedhof in Rossoschka, Name ist auf dem Würfel 28, Platte 15 verzeichnet

HENN

Karl

1912

1944

Gfr.

HENN

Rudi

18.06.1926

00.09.1944 Italien

Gren.Rgt. 754, III. Btl.

vermisst

Sold.

HERMANN

Anton

26.03.1901

00.01.1945 Ostpreußen

Festungs M.G. Btl. 70

vermisst

Obergefreiter

HILBERT

Alois

28.06.1918

18.03.1943 Bol Aleschnja

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Zukanow - Russland

HILBERT

Franz

1907

1945

HOLL

Franz

1921

1944

KAUFMANN

Edmund

1899

1945

KEICHER

Otto

28.12.1920

00.01.1945 Polen

vermisst

PETER

Franz

1913

1942

RÖLL

Joh.

1920

1941

SCHELLIG

Hermann

18.12.1927 Maßbach

18.02.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Voerde-Kriegsgräberstätte. Endgrablage: Grab 853a

SCHICK

Rudolf

15.03.1945

Ogfr.

SCHMITT

Wilhelm

19.10.1907

00.06.1944 Witebsk

Lw. Jäg.Rgt. 49, I. Btl.

vermisst

Hauptmann

SCHMITT

Wilhelm

14.05.1911

11.08.1943 nordostw. Gnesdilowa b. Jelnja

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Gnesdilowo / Spas Demensk - Russland

SCHULZE

Günter

1922

1943

vermisst

TALKNER

Johann

1912

1944

WEBER

Johann

1909

1944

Obergefreiter

WEBER

Josef

10.06.1923

05.05.1945 b. Frauenburg

WEBER

Karl

1939

Ogfr.

WECKBACH

Anton

18.01.1908

00.01.1945 Oppeln

Felders. Btl. I. Pz. AOK 4

vermisst

Schütze

WECKBACH

Wendelin

04.10.1923

25.10.1942 Noworossisk

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Noworossijsk - Russland

Gefreiter

ZEHR

Ludwig

01.04.1920

17.02.1942 Pleskau Kriegslaz. 916

tot eingeliefert Grab derzeit noch an folgendem Ort: Pskow - Russland

ZIMMERMANN

Otmar

1924

1944

Angaben in Rot aus: Deutsches Rotes Kreuz Suchdienst Vermisstenbildlisten
Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche.html

Datum der Abschrift: 21.02.2012

Verantwortlich für diesen Beitrag: Klaus Becker
Foto © 2012 Klaus Becker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten