Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Waldhäuser, Gemeinde Neuschönau, Landkreis Freyung-Grafenau, Bayern

PLZ 94556

Daten sind auf dem Denkmal in Neuschönau aufgeführt

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Todesdatum

Bemerkungen

SCHREINER

Anton

01.10.1918

20 Jahre gestorben

WÖLFL

Oswald

29.09.1918

37 Jahre

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

AULINGER

Max

30.09.1904

09.01.1943 Stadt Stalingrad

38 Jahre, vermisst Soldatenfriedhof in Rossoschka, Name ist auf dem Würfel 2, Platte 20 verzeichnet

Gefreiter

BAUER

Alois

24.01.1925

26.03.1945 Slowakei

20 Jahre, vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Vazec überführt worden

Gefreiter

BOTSCHAFTER

Anton

24.03.1904

22.08.1944 13.11.1945 d. Kgf. in Frolowo

40 Jahre, vermisst vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Rossoschka überführt worden

BOXLEITNER

Franz

21.08.1943

33 Jahre

KASPAR

Josef

01.09.1945

18 Jahre

Unteroffizier

OSTLER

Andreas

23.10.1911

01.09.1944 Laz. Simferopol

32 Jahre, gestorben Grab derzeit noch an folgendem Ort: Simferopol - Ukraine

SCHRNAK

Georg

12.09.1941

25 Jahre

Obergefreiter

SIMMET

Max

06.08.1907

14.02.1944 westl. Maisky

36 Jahre, Grab derzeit noch an folgendem Ort: Chodossowitschi - Belarus

STEININGER

Erich

00.04.1945

17 Jahre

Unteroffizier

STEININGER

Rudolf

18.02.1897 Tirschenreuth

09.04.1945

48 Jahre ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sehnde - Rethmar, Gemeindefriedhof. Endgrablage: Reihe 2

Gefreiter

STEININGER

Rudolf

31.08.1921

09.08.1944

23 Jahre ruht auf der Kriegsgräberstätte in Pulawy. Endgrablage: Block 6B Reihe 22 Grab 1280

Obergefreiter

STROHMEIER

Hermann

23.06.1913

16.01.1945 Konske s.w. Trpin

31 Jahre, Grab derzeit noch an folgendem Ort: Konske - Slowakische Republik

Feldwebel

ZARHAM

Franz Xaver

07.02.1914

27.11.1944

29 Jahre, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Besch / Besch. Endgrablage: Reihe 5 Grab 432

Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche.html

Datum der Abschrift: --.07.2016

Verantwortlich für diesen Beitrag: Klaus Becker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten