Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Seenotstaffel 7

Die 7. Seenotstaffel wurde Anfang März 1941 in Kiel-Holtenau aufgestellt; ihre Stützpunkte waren bis April 1941 Varna, bis Juli 1941 Saloniki-Mikra und bis August 1944 Athen-Phaleron, danach Sudabucht und Kreta. Am 19. August 1944 wurde die Staffel Teil der Seenotgruppe 70. Die Seenotstaffeln waren sowohl mit Land- als auch mit Seeflugzeugen bzw. Flugbooten ausgerüstet.

Quellen: Die 7. Seenotstaffel 1941-1944, eine Chronik, Horst Thürling, Online Gräbersuche des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge (www.volksbund.de), Recherchen im Internet.

Namen der Gefallenen:

1942

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Leutnant

ARNDT

Wilhelm

-

17.02.1942 Bodensee

Flugzg-Führer

Absturz b. Überführungsflug Friedrichshafen-Athen

Obgefr

FEIGERT

Albert

-

17.02.1942 Bodensee

Bordmech.

Absturz b. Überführungsflug Friedrichshafen-Athen

Unteroff

FORDTER

Adolf

-

29.12.1942 Küste Sizilien

Flugzg-Füh.

bei Landung a. Mine gelaufen

Feldwebel

FRANKE

August Hermann

20.12.1917 Velbert

11.04.1942 Athen-Phaleron

Flugzg-Füh.

Nachtlandung nach Seenoteinsatz

Obfeldw

FRASCHAK

Werner

13.11.1914 Glogau

17.12.1942 Syrakus, Ital.

Bordfunker

Absturz b. Start e. Transportflug n. Afrika

Unteroff

HÄSSLER

Heinz

24.01.1921 Eisleben

29.12.1942 Küste Sizilien

Beobachter

bei Landung a. Mine gelaufen

Feldwebel

HAUGK

Kurt

14.09.1918 Leipzig

17.12.1942 Syracus, Ital.

Bordmech.

Absturz b. Start e. Transportflug n. Afrika

Obgefr

JEDERMANN

Ernst

28.10.1917 Konstantinopel

29.12.1942 Küste Sizilien

Bordfunker

bei Landung a. Mine gelaufen

Obgefr

KOCH

Willi

17.02.1919 Marschwitz, Schlesien

17.12.1942 Syracus, Ital.

Bordmech.

Absturz b. Start e. Transportflug n. Afrika

Obltnt z. See

KURZ

Hans

26.08.1913 Mengeringhs.

17.12.1942 Syracus, Ital.

Beobachter

Absturz b. Start e. Transportflug n. Afrika

Obfeldw

LIERSE

Karl

-

17.02.1942 Bodensee

Bordfunker

Absturz b. Überführungsflug Friedrichshafen-Athen

OFFERS

Theodor

-

08.02.1942

techn. Personal

Unglücksfall

Unteroff

RITZRAU

Wilhelm

09.09.1919 Brunken

29.12.1942 Küste Sizilien

Flugzg-Füh.

bei Landung a. Mine gelaufen

Obgefr

SCHULZ

Willi

08.07.1922 Neuhaus

17.12.1942 Syracus, Ital.

Bordmech.

Absturz b. Start e. Transportflug n. Afrika

Obgefr

SCHWEIZER

Georg

23.06.1914 Mühlhausen

29.12.1942 Küste Sizilien

Bordschütze

bei Landung a. Mine gelaufen

Obfeldw

SOST

Hans

15.12.1914

17.12.1942 Syracus, Ital.

Flugzg-Füh.

Absturz b. Start e. Transportflug n. Afrika

Unteroff

VILLNOW

Ernst

04.02.1942 Neuenhagen

29.12.1942 Küste Sizilien

Bordpersonal

bei Landung a. Mine gelaufen

Hptgefr

WALD

Hans

-

17.02.1942 Bodensee

Bordschütze

Absturz b. Überführungsflug Friedrichshafen-Athen

Unteroff

WEHLING

Johann

-

17.02.1942 Bodensee

Bordmech.

Absturz b. Überführungsflug Friedrichshafen-Athen

Obgefr

WENDEL

Kurt

02.03.1920

16.10.1942 Griechenland

Unfall

Feldwebel

WUTTE

Josef

-

17.02.1942 Bodensee

Beobachter

Absturz b. Überführungsflug Friedrichshafen-Athen

1943

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Unteroff

BAARS

Paul

18.02.1918 Kiel

01.11.1943 zw. Split u. Venedig

Bordmech.

Verwundetentransport, d. brit. Jäger abgesch.

Hauptmann

BASSE

Herbert

07.07.1913

01.11.1943 zw. Split u. Venedig

Beobachter

Verwundetentransport, d. brit. Jäger abgesch.

Obgefr

BUNK

Heinz

12.03.1921

24.05.1943 13 km östl. Insel Antikythera

Bordmech.

Notlandung wg. Feuer an Bord, gesunken

Unteroff

FEIST

Paul

04.04.1920 Rothenburg

01.11.1943 zw. Split u. Venedig

Bordmech.

Verwundetentransport, d. brit. Jäger abgesch.

Unteroff

GERKEN

Günther

-

29.10.1943 Naxos

Beobachter

Startunfall b. Abholen v. Verwundeten

Obgefr

GRZYWOTZ

Gerhard

14.05.1920 Siemianowitz

23.12.1943 Insel Kythera, Griechenland

Bordschütze

Kollision mit Haus am Strand

Obfeldw

HARDER

Emil

-

20.09.1943 Sudabucht

Flugzg-Füh.

Absturz bei Nachtlandung

Unteroff

HEYNE

Hans

-

21.12.1943

Bordfunker

Ort u. Ursache unbekannt

Unteroff

HOFMANN

Karl

18.05.1920

24.05.1943 13 km östl. Insel Antikythera

Bordfunker

Notlandung wg. Feuer an Bord, gesunken

Obfeldw

JANSEN

Peter

06.10.1912 Herzogenrath

27.11.1943 b. Insel Samos

Bordmech.

Absturz b. Abhölen v. Verwundeten

Leutnant

KEMPF

Walter

-

21.12.1943

Beobachter

Ort u. Ursache unbekannt

Unteroff

KLESSE

Rolf

-

29.10.1943 Naxos

Bordfunker

Startunfall b. Abholen v. Verwundeten

Unteroff

KOZUSCHEK

Wolfgang

-

26.11.1943 b. Aalen

Bordfunker

Absturz b. Überfü.-Flug nach Athen

Unteroff

KRAFT

Hans

-

20.09.1943 Sudabucht

Bordfunker

Absturz bei Nachtlandung

Unteroff

KUNDE

Günther

11.10.1919 Bockenhagen

23.12.1943 Insel Kythira, Griechenld.

Bordmech.

Kollision mit Haus am Strand

Unteroff

KUTZ

Paul Albert

01.03.1916 Ascherbude

29.10.1943 Naxos

Bordschütze

Startunfall b. Abholen v. Verwundeten

Obgefr

LANG

Albert

-

29.10.1943 Naxos

Beobachter

Startunfall b. Abholen v. Verwundeten

Obfeldw

LANGE

Wilhelm

-

21.12.1943

Flugzg-Führer

Ort u. Ursache unbekannt

Unteroff

LIEBER

Hans

-

29.10.1943 Naxos

Flugz.-Führ.

Startunfall b. Abholen v. Verwundeten

Unteroff

LORENZEN

Siegfried

15.05.1917 Lüneburg

27.11.1943 b. Insel Samos

Beobachter

Absturz b. Abhölen v. Verwundeten

Unteroff

LÖSING

Paul

-

01.11.1943 zw. Split u. Venedig

Flugzg-Füh.

Verwundetentransport, d. brit. Jäger abgesch.

Obgefr

LÜDTKE

Heinz

-

21.12.1943

Bordmech.

Ort u. Ursache unbekannt

Obfeldw

MARQUARDT

Richard

09.07.1913 Hamburg

23.12.1943 Insel Kythira, Griechenld.

Beobachter

Kollision mit Haus am Strand

Gefreiter

MARSCHMANN

Heinrich

-

21.12.1943

Bordschütze

Ort u. Ursache unbekannt

Unteroff

MEIXNER

Adolf

-

21.12.1943

Bordmech.

Ort u. Ursache unbekannt

Obgefr

NETTELBECK

Ernst

-

26.11.1943 b. Aalen

Flugzg-Füh.

Absturz b. Überf.-Flug nach Athen

Unteroff

OTTEN

Christoph

Emden

26.11.1943 b. Aalen

Beobachter

Absturz b. Überf.-Flug nach Athen

Obgefr

PÄLLMANN

Heinrich

17.08.1917 Marl, Westf.

31.05.1943 Syracus, Ital.

Passagier

Absturz n.d. Start bei Überführungsflug

Feldwebel

PFAFFENDORF

Josef

30.01.1919 Posen

27.11.1943 b. Insel Samos

Flugzg-Füh.

Absturz b. Abhölen v. Verwundeten

Stabsarzt, Dr.

RUHBRAUCK

Walter

-

01.11.1943 zw. Split u. Venedig

Bordmech.

Verwundetentransport, d. brit. Jäger abgesch.

Obgefr

RÜHLE

Gerhard

-

20.09.1943 Sudabucht

Bordmech.

Absturz bei Nachtlandung

Feldwebel

SABATIER

Johann

-

01.11.1943 zw. Split u. Venedig

Bordfunker

Verwundetentransport, d. brit. Jäger abgesch.

Unteroff

SCHIFF

Hans Otto

-

20.09.1943 Sudabucht

Beobachter

Absturz bei Nachtlandung

Unteroff

SCHMIDT

Wilhelm

17.02.1915

24.05.1943 13 km östl. Insel Antikythera

Bordmech.

Notlandung wg. Feuer an Bord, gesunken

Unteroff

SCHMIDT

Wilhelm

17.02.1915

24.05.1943 13 km östl. Insel Antikythera

Bordmech.

Notlandung wg. Feuer an Bord, gesunken

Obgefr

SCHNAAK

Günther

-

29.10.1943 Naxos

Bordmech.

Startunfall b. Abholen v. Verwundeten

Feldwebel

SCHOLZ

Hans

-

26.11.1943 b. Aalen

Flugz-Füh.

Absturz b. Überf.-Flug nach Athen

Obgefr

SEILKOPF

Heinrich

-

26.11.1943 b. Aalen

Bordmech.

Absturz b. Überf.-Flug nach Athen

Unteroff

TRIEBE

Fritz

22.08.1920 Insterburg

24.05.1943 13 km östl. Insel Antikythera

Beobachter

Notlandung wg. Feuer an Bord, gesunken

Obgefr

WALLRAFF

Karl

-

26.11.1943 b. Aalen

Bordmech.

Absturz b. Überf.-Flug nach Athen

Unteroff

ZERRER

Adolf

-

20.09.1943 Sudabucht

Bordmech.

Absturz bei Nachtlandung

1944

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Obgefr

ADAM

-

-

09.05.1944 Chersonnes/ Sewastopol

Passagier

b. Verwund-Transport, gg. Räumboot gerollt u. gesunken, vermißt

Major

ASPRION

-

-

09.05.1944 Chersonnes/ Sewastopol

Passagier

b. Verwund-Transport, gg. Räumboot gerollt u. gesunken, vermißt

Unteroff

BAIER

Rudolf

-

18.04.1944 Constanza

Bordfunker

vermtl. Abschuß bei Seenoteinsatz

Obgefr

BAUMHUS

Karl

-

09.05.1944 Sewastopol, Krim

Bordmech.

b. Verwund-Transport, gg. Räumboot gerollt u. gesunken

Unteroff

BECKER

Friedrich

-

17.10.1944

Bordschütze

Verwundetentransport, Angriff d. brit. Jäger

Unteroff

BEHLERT

Wilhelm

-

09.05.1944

Bordfunker

Unteroff

BEYER

Gerhard

12.04.1923 Gröblitz

18.04.1944 Constanza

Bordmech.

vermtl. Abschuß bei Seenoteinsatz

Obgefr

BÖRNER

-

-

06.10.1944 sdl Kalamaki

durch brit. Nachtjäger abgeschossen

Feldwebel

BOSLACK

-

-

09.05.1944 Chersonnes/ Sewastopol

Passagier

b. Verwund-Transport, gg. Räumboot gerollt u. gesunken, vermißt

Obfeldw

BRAND

Dietrich

21.06.1914 Mahndorf

08.05.1944 b. Sewastopol

Bordmech.

Sonderstaffel Mamaia, von Jägern abgeschoss.

Obfeldw

BRANDT

Dietrich

-

08.05.1944 b. Sewastopol

Bordmech.

Sonderstaffel Mamaia, von Jägern abgeschoss.

Obfeldw

BÜGE

Karl

27.02.1916 Cammin

06.10.1944 sdl Kalamaki

Flugzg-Füh.

durch brit. Nachtjäger abgeschossen

Obfeldw

BURCKHARDT

Erich

-

27.01.1944

Obwerkmstr

Absturz, Seenotzentrale (L) Athen

Obfeldw

DUMKE

Martin

-

09.05.1944 Sewastopol, Krim

Bordfunker

b. Verwund-Transport, gg. Räumboot gerollt u. gesunken

Feldwebel

ELLENBERG

Heinrich

27.03.1921

01.02.1944 Italien

Flugzg-Füh.

bei Seenoteinsatz v. 2 Spitfire abgeschossen

Feldwebel

ENKE

Emil

-

08.05.1944 b. Sewastopol

Bordschütze

Sonderstaffel Mamaia, von Jägern abgeschoss.

Feldwebel

ESCHER

Hans

-

26.09.1944 b. Kreta

Flugzg-Füh.

verm., vermtl. Abschuß d. brit. Nachjäger

Obgefr

FISCHER

-

-

09.05.1944 Chersonnes/ Sewastopol

Passagier

b. Verwund-Transport, gg. Räumboot gerollt u. gesunken, vermißt

Unteroff

FRÖMBERG

Heinz

28.11.1920 Berlin-Neukölln

08.05.1944 b. Sewastopol

Bordmech.

Sonderstaffel Mamaia, von Jägern abgeschoss.

Obfeldw

FUHRMANN

Bernhard

-

02.10.1944 östl. Insel Milos, Griech.

Beobachter

von Jägern in Brand geschossen, Notlandung, gesunken

Unteroff

GEGELEFAKY

-

-

09.05.1944 Chersonnes/ Sewastopol

Passagier

b. Verwund-Transport, gg. Räumboot gerollt u. gesunken, vermißt

Obfeldw

GELHAUSEN

Otto

23.09.1916 Roßbach

09.05.1944 Sewastopol, Krim

Bordmech.

b. Verwund-Transport, gg. Räumboot gerollt u. gesunken

Obltnt

GLINKEMANN

Hans

-

26.09.1944 b. Kreta

Staffelkpt

verm., vermtl. Abschuß d. brit. Nachjäger

Flieg-Ing.

GRUBE

Otto

-

1944

Techn. Off.

Unglücksfall, Seenotzentrale (L) Athen

Obgefr

GUDDAT

Otto

-

09.05.1944 Chersonnes/ Sewastopol

Bordmech.

b. Verwund-Transport, gg. Räumboot gerollt u. gesunken

Hauptmann

GUTHOFF

Heinrich

-

09.05.1944 Chersonnes/ Sewastopol

Beobachter

b. Verwund-Transport, gg. Räumboot gerollt u. gesunken

Unteroff

HELLE

Hans

03.02.1919 Rüthen, Lippstadt

09.10.1944 östl. Insel Milos, Griech.

Bordfunker

Absturz nach Start

Feldwebel

HEYNE

Walter

21.07.1919

17.10.1944 b. Volos

Bordschütze

Verwundetentransport, Abschuß d. brit. Jäger

Unteroff

HOFMANN

Theodor

-

17.10.1944 b. Volos

Bordmech.

Verwundetentransport, Abschuß d. brit. Jäger

Feldwebel

HOLLAND-KORITZ

Paul

-

09.05.1944 Chersonnes/ Sewastopol

Bordmech.

b. Verwund-Transport, gg. Räumboot gerollt u. gesunken

Obfeldw

JANKE

Ulrich

09.03.1914 Lottin

18.04.1944 Constanza

Flugzg-Füh.

vermtl. Abschuß bei Seenoteinsatz

Unteroff

KANDOLF

Gerhard

28.10.1920 Hermannsdorf

09.05.1944 Chersonnes/ Sewastopol

Beobachter

b. Verwund-Transport, gg. Räumboot gerollt u. gesunken

Obgefr

KITZEROW

Ernst

-

26.09.1944 b. Kreta

Bordmech.

verm., vermtl. Abschuß d. brit. Nachjäger

Unteroff

KLEINE

Herbert

17.09.1920 Löderburg

06.10.1944 sdl Kalamaki

durch brit. Nachtjäger abgeschossen

Feldwebel

KRALL

Leopold

10.01.1917 Spital

09.10.1944 östl. Insel Milos, Griech.

Bordmech.

Absturz nach Start

Obfeldw

KREUZER

Oskar

02.10.1914 Mannheim

06.10.1944 sdl Kalamaki

durch brit. Nachtjäger abgeschossen

Unteroff

LIESCH

Egon

24.05.1921 Stuttgart

26.09.1944 b. Kreta

Bordschütze

verm., vermtl. Abschuß d. brit. Nachjäger

Feldwebel

LIND

Friedrich / Fritz

09.04.1918 Großenkneten

02.10.1944 östl. Insel Milos, Griech.

Bordfunker

von Jägern in Brand geschossen, Notlandung, gesunken

Feldwebel

LÜDERS

Walter

01.02.1917 Hamburg

09.10.1944 östl. Insel Milos, Griech.

Bordmech.

Absturz nach Start

Unteroff

LÜDTKE

Karl-Heinz

-

02.10.1944 östl. Insel Milos, Griech.

Bordmech.

von Jägern in Brand geschossen, Notlandung, gesunken

Unteroff

MEISSNER

-

-

02.10.1944 östl. Insel Milos, Griech.

Bordmech.

von Jägern in Brand geschossen, Notlandung, gesunken

Feldwebel

NASTANSKI

Günther

-

08.05.1944 b. Sewastopol

Bordfunker

Sonderstaffel Mamaia, von Jägern abgeschoss.

Feldwebel

OFFERMANN

Wilhelm

-

26.09.1944 b. Kreta

Bordmech.

verm., vermtl. Abschuß d. brit. Nachjäger

Feldwebel

PÖTTER

Theodor

22.11.1920 Recklinghaus.

17.10.1944 b. Volos

Beobachter

Verwundetentransport, Abschuß d. brit. Jäger

Obgefr

RESEL

Anton

14.06.1918 Krottental

18.04.1944 Constanza

Bordschütze

vermtl. Abschuß bei Seenoteinsatz

Obgefr

RUBIN

Karl

29.12.1920 Cosel

08.05.1944 b. Sewastopol

Bordschütze

Sonderstaffel Mamaia, von Jägern abgeschoss.

Obltnt

SCHÖNWETTER

Karl

29.09.1914 München

18.04.1944 Constanza

Beobachter

vermtl. Abschuß bei Seenoteinsatz

Obgefr

SCHULZ

-

-

09.05.1944 Chersonnes/ Sewastopol

Passagier

b. Verwund-Transport, gg. Räumboot gerollt u. gesunken, vermißt

Unteroff

SOLTWEDEL

Hans

25.09.1920 Ruest

08.05.1944 b. Sewastopol

Beobachter

Sonderstaffel Mamaia, von Jägern abgeschoss.

Unteroff

SONNENSCHEIN

Georg

13.11.1919 Wunschendorf

17.10.1944 b. Volos

Bordfunker

Verwundetentransport, Abschuß d. brit. Jäger

Obfeldw

STIER

Fritz

10.10.1914 Wüstegiersdorf

09.10.1944 östl. Insel Milos, Griech.

Flugzg-Füh.

Absturz nach Start

Obltnt

STRÜBING

Oskar

-

09.10.1944 östl. Insel Milos, Griech.

Beobachter

Absturz nach Start

Unteroff

UHLMANNSIEK

Walter

16.04.1921 Wersche

06.10.1944 sdl Kalamaki

durch brit. Nachtjäger abgeschossen

Unteroff

VAHLENKAMP

Alfred

-

26.09.1944 b. Kreta

Bordfunker

verm., vermtl. Abschuß d. brit. Nachjäger

Feldwebel

WAGNER

Otto Ernst

31.03.1918 Berlin-Schöneberg

09.05.1944 Chersonnes/ Sewastopol

Flugzg-Füh.

b. Verwund-Transport, gg. Räumboot gerollt u. gesunken

Obgefr

WEIGT

Gerhard

-

18.04.1944 Constanza

Bordmech.

vermtl. Abschuß bei Seenoteinsatz

Obfeldw

WILHELM

Gerhard

24.05.1918 Gassen , NL

17.10.1944 b. Volos

Bordmech.

Verwundetentransport, Abschuß d. brit. Jäger

Feldwebel

WÜSTEFELD

Heinz

16.04.1919 Gieboldhausen

02.10.1944 östl. Insel Milos, Griech.

Bordschütze

von Jägern in Brand geschossen, Notlandung, gesunken

Unteroff

ZAADELAAR

Johann Heinrich

28.09.1922 Pfalzdorf

06.10.1944 sdl Kalamaki

durch brit. Nachtjäger abgeschossen

Leutnant

ZWARTE

Johann

10.05.1916 Emden

17.10.1944 b. Volos

Flugzg-Füh.

Verwundetentransport, Abschuß d. brit. Jäger

Datum der Abschrift: Mai 2017

Verantwortlich für diesen Beitrag: Karin Offen - Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (http://gghh.genealogy.net)
Foto © 2017 Karin Offen

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten