Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Reserve-Infanterie-Regiment Nr. 272

Erinnerungsblätter deutscher Regimenter; hier: Das Reserve-Infanterie-Regiment Nr. 272 im Weltkriege.
Nach amtlichen Unterlagen und Berichten der Mitkämpfer bearbeitet von H. von Grothe, Oberst a. D., Berlin 1925.
Ergänzungen wurden den Verlustlisten des 1. Weltkrieges entnommen sowie dem „Ehrenmal des preußischen Offizier-Korps“

Laut Regimentsgeschichte befindet sich in der Nähe des Gemeindefriedhofes von Gorlice auf freiem Feld ein kleiner Ehrenfriedhof. An der schmalen Mauer befindet sich eine Marmortafel mit Text. Längs der Mauer sind vier gußeiserne Tafeln befestigt, die 61 Namen Gefallener des 272. RIR tragen.

Auf dem größeren Gemeindefriedhof in Gorlice konnten noch 42 Gefallene 272er namentlich ermittelt werden (Stand 1924)

Inschriften:

1915 1918
Reserve-Infanterie-Regiment Nr. 272 Im Heldenkampf für deutsche Ehre und Deutschlands Größe fielen zum Ruhm des Regimentes
(Namen) Mit ihren Offizieren opferten ihr Leben eine große Zahl tapferster Unteroffiziere und Mannschaften, der Pflicht getreu bis in den Tod. Alles Große muß im Tod bestehn! (Körner)

Ehrenfriedhof:
„Freiwillige vor! Hier rief Euch kein Gebot, ihr aber dränget freudig aus den Reihen, der Not der Stunde Euer Blut zu weihen, zum Sturme ging’s – und drüben stand der Tod“

Namen der Gefallenen:

Offiziere

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Leutnant d. Res

ARNOLD

Richard

-

28.05.1918 Cantigny

Leutnant d. Res

AXT

Robert

Dortmund

01.09.1915 Horodec, Bug

3. Komp.

Leutnant d. Res

BAUMANN

Hans,

Neuruppin

09.08.1915 a.d. Ucherka

7. Komp.

Leutnant

BRÜNING

-

-

06.04.1917 Putschin, Ru.

Leutnant d. Res

BRUNSWIK

-

Straßburg i. E.

16.05.1915 Radymno

9. Komp.

Leutnant d. Res

DIECKMANN

-

-

09.08.1918 Arvillers

Off-Stellv.

FRANKE

Johann (Hans)

Jeltsch, Ohlau

02.05.1915 Gorlice

2. Komp.

Leutnant

GIEBELHAUSEN

-

-

22.06.1916 Lienewka

Major, Btl.-Kdr

GOTTBERG

Wilhelm von

23.12.1872

19.05.1915 Jaroslau

vom 2. Gd.-Drag-Rgt

Leutnant d. Res

GRABCZ

-

Wohlau

03.06.1915 Przemysl

10. Komp.

Leutnant d. Res

HERFORT

Paul

Breslau

09.03.1918 St. Mihiel

Leutnant d. Res.

HORN

Willi

-

02.05.1915 Gorlice

Leutnant d. Res

KAPHUN

-

-

31.07.1915 Annapol

Leutnant d. Res

KLIEGEL

Otto

Habelschwerdt

28.05.1918 Cantigny, Montdidier

Leutnant d. Res

KLINNER

Karl

Zobten, Breslau

03.06.1915 Przemysl

10. Komp.

Leutnant d. Res

KOLBE

Willibald

-

03.06.1915 Przemysl

12. Komp.

Leutnant d. Res

KUNSCHKE

Josef

14.07.1893 Alt Lomnitz, Habelschwerdt

25.09.1918 Savy

2. Komp,

Leutnant d. Res

KUNZE

-

-

28.05.1918 Cantigny, Montdidier

oder Kuntze

Ass.-Arzt

KUSTIN

Hans

Pr.-Eylau

22.05.1916

Krankheit

Leutnant d. Res

LANDWEHR

-

-

13.04.1918 St. Mihiel

Leutnant d. Res

MANZEL

Karl

Limsdorf, Beeskow-Storkow

24.05.1915 Res-Laz. 118

10. Komp.

Verwundung bei Radymnow

Leutnant d. Res

MARTIN

Emil

Zabern, Els.

02.04.1916 Iwanow

Unfall

Leutnant

ODENBREIT

Ernst

11.03.1894 Düsseldorf

27.10.1918 a.d. Lys

Rgt-Stab

Leutnant d. Res

PFEIFFER

Paul

Gr. Wartenberg

25.05.1915 Radymno

2. Komp.

Leutnant d. Res

PITTLIK

Erich

Hundsfeld, Oels

28.05.1918 Cantigny

vermißt

Leutnant d. Res

PREISS

-

-

03.09.1918 Voyennes

Leutnant d. Res

PSCHELLASS

-

-

18.05.1915 Radymno

Leutnant d. Res

REHKOPF

-

-

10.06.1916 Pinsk

Leutnant

REICHERT

Friedrich

Königsberg

02.05.1915 Gorlice

4. Komp.

Zahlmstr

ROSS

-

-

03.09.1918

Hauptmann a.D.

SCHLOTT

Walter

Mainz

26.02.1916 Pinsk

2. Komp.

Leutnant d. Res

SCHNEIDER

Hans

25.09.1891 Guben

21.10.1918

2. Komp.

14.10.1918 s.v. bei Mont d’Origny

Leutnant d. Res

SCHOBERT

Franz

01.03.1895 Benzheim, Darmstadt

08.10.1918 Mt. D‘Origny

3. Komp.

Feldwebel-Leutnant

SCHOLZ

Friedrich

Netsche, Öls

02.05.1915 Gorlice

Leutnant d. Res

SCHREIBER

-

-

28.05.1918 Cantigny, Montdidier

Leutnant d. Res

SCHWARZ

Otto

-

15.10.1918 Mt. d‘Origny

Leutnant d. Res

SEIDEL

-

-

28.09.1918 Savy

Leutnant d. Res

SKRZIPCZYK

Ludwig

Tannendorf, Pleß

02.09.1918 Voyennes

Hauptmann d. Res

STRAMM

August

Münster, Westf.

01.09.1915 Horodec, Bug

9. Komp.

Kriegs-Ass. Arzt, Dr.

TRAPPE

Bodo

06.10.1890 Bitterfeld

08.10.1918

II. Batl.

Leutnant d. Res

UTTA

Paul

Schiroslawitz, Kreuzburg

27.05.1918 Cantigny, Montdidier

vermißt

Leutnant d.Ld I

VETTER

Johannes

Ober Weistritz, Schweidnitz

19.06.1916 Lienewka, Pripetsumpf

12. Komp.

Leutnant d. Res

VOIGT

-

-

10.08.1915 a.d. Ucherka

1. Komp.

vom IR 20

Leutnant d. Res

WILBORN

Hellmuth

Breslau

28.05.1918 Cantigny, Montdidier

Ehrenfriedhof bei Gorlice

Dienstgrad

Name

Vorname

Gefreiter

BARRA

Johann

BARTH

Joseph

BESUCH

Joseph

BUCZEK

Emil

CASSEL

Ludwig

DILLSCHNEIDER

Johann

DOMBROWO

Joseph

DRESS

Ernst

Gefreiter

EXNER

Paul

FRANTZKE

Max

GENEKE

Wilhelm

GOTTSCHLICH

Oskar

GRIEGER

Alfred

GUTTKNECHT

Max

HAASE

Joseph

HAMPEL

Joseph

HAUSCHILD

Rudolf

HEISLER

Franz

HEISLER

Friedrich

Gefreiter

HENDEL

Alex

HESSELER

Joseph

JANKO

Johann

Gefreiter

JILK

Johann

JOSCHKO

Franz

JUNG

Paul

KOSCHICK

Ernst

KOX

Valentin

KRENZER

Joseph

KREUSE

Paul

KRUPPA

Emanuel

KUBASCHECK

Joseph

KUNZE

Franz

KUPKA

Valentin

LAUTERBACH

Paul

MOCKRY

Theodor

PASCH

Joseph

PAWLENKA

Adolf

PREISS

Emil

REICHEL

Johann

ROOSEN

Wilhelm

RZECHA

Alois

SAIKA

Joseph

SCHINDELARZ

Joseph

SCHOSTOCK

Nikodemus

Unteroff

SCHWABE

Joseph

SCHYMITZEK

August

SIERON

Paul

SIEVERS

Konrad

Gefreiter

SOWA

Rochus

STANIEK

Ernst

STRAUCH

Alfred

SWYEK

Konstantin

THOLL

Theodor

TRÖGNER

August

UWIERA

Joseph

VOGT

Alfred

Unteroff

WEBER

Heinrich

WEIGERT

Karl

WITASSEK

Joseph

WOLLNIK

Robert

Gemeindefriedhof Gorlice

Dienstgrad

Name

Vorname

BARTONITSCHEK

Alois

BEUCHEL

Alfred

BORKUTZKI

Joseph

BROSIG

Joseph

Gefreiter

BURGHARDT

August

DITTRICH

Alfred

FRANITZA

Anton

Off-Stellv.

FRANKE

Hans

GAUPLITZ

Paul

GEISLER

Viktor

GESELL

Karl

GOTTWALD

Alois

HEIN

Karl

HERZIG

August

Leutnant

HORN

Willi

JONKISCH

Georg

KÖSTER

Heinrich

KOZIORCZ

Franz

KROKER

Wilhelm

LANGER

Alois

LUBOJANSKI

Viktor

MARKLOWSKI

Rudolf

Gefreiter

MASON

Franz

MASUR

Joseph

MATUSCHEK

Anton

MAZUREK

Johann

MEISSNER

Paul

Unteroff

OSTERHEIDE

Wilhelm

PETERS

Ernst

PTOK

Hugo

Leutnant

REICHERT

Friedrich

RIDINGER

Karl

ROTHER

Paul

RURAINSKI

Peter

SCHIFFMACHER

Karl

Gefreiter

SCHINDLER

Georg

Feldw.-Ltnt

SCHOLZ

Friedrich

Gefreiiter

SCHWARZER

-

SKLADNY

Joseph

STRUCZYNA

Bernhard

TSCHOPE

Ernst

WEISS

Joseph

Datum der Abschrift: Sept. 2017

Verantwortlich für diesen Beitrag: Karin Offen (Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V.http://gghh.genealogy.net)
Foto © 2017 Karin Offen

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten