Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Verlustlisten der Generale und Admirale

2. Weltkrieg
Waffen SS

Zur Übersicht

Gefallen

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Gen-Major d. W.SS

AUGSBERGER

Franz Xaver Josef Maria

1905 Wien

19.03.1945 Neustadt, Obschlesien

Kdr 20. (estn.) SS-Freiw.-Div

Gen-Major d. W.SS

BRANDTNER

-

-

1944 Balkan

SS-u. Pol.-Gebietsfüh. In Jugoslawien

General d. W.SS

EICKE

Theodor

1892

26.02.1943 Michailowka, Ukraine

Kdr. „“-Pz-Div. Totenkopf

Gen-Major d. W.SS

FICK

Ernst Otto

1898

29.04.1945 Murnau

z.V. Führer H.A.

Gen-Ltnt d. W.SS

FITZTHUM

Josef

1896 Österreich

10.01.1945 Wiener Neudorf

Deutsch. bevollmä. General in Albanien

Gen-Major d. W.SS

HEILMANN

-

-

1945 Osten

Kdr 14. (1. Ukrain.) SS-Freiw. Div.

Gen-Major d. W.SS

HERRMANN

Karl

-

1941 Osten

Kdr 1. SS-Inf-Brig (mot)

Gen-Major d. W.SS

OBWURZER

Herbert von

-

1945 Osten

Kdr 15. (1. lett.) SS-Freiw.-Div.

Gen-Ltnt d. W.SS

OSTENDORFF

Werner

1903

01.05.1945 Bad Aussee, Res-Laz.

Kdr SS-Pz-Gren-Div Das Reich

nach Verwundung

General d. W.SS

PFLEPS

Arthur

Österreich

1944 Balkan

Kdr. Gen. V. SS-Geb-Korps

Gen-Major d. W.SS

RUMOHR

Joachim

1910

11.02.1945 Budapest

Kdr 8. SS-Kav-Div Florian Geyer

Bei Ausbruchsversuch verwundet, Freitod v. Gefangennahme d. d. Rote Armee

Gen-Major d. W.SS

SAMMER-FRANKENEGG

Ferdinand von

17.03.1897

1944 Balkan

SS-u. Pol. Gebietsführ. i. Jugoslawien

Gen-Major d. W.SS

SCHAEFER

-

-

1943 Osten

SS-u. Pol. Gebietsführ. i. Dnjepropetrowsk

Gen-Ltnt d. W.SS

SCHOLZ

Fritz Edler von Rarancze

1896

28.07.1944 Sinimäe, Estland

SS-Pz-Gren-Div Nordland

Gen-Major d. W.SS

SCHULDT

Hinrich

-

1944 Osten

Kdr. 2. (lett.) SS-Freiw.Brig.

General d. W.SS

WEITZEL

Friedrich Philipp

1904

19.06.1940 Düsseldorf

Höh. SS- u. Pol-Führer

Luftangriff

Gen-Major d. W.SS

WITT

Fritz

1908

14.06.1944 Venoix, Caen

Kdr 12. SS-Pz-Div Hitlerjugend

Gen-Major d. W.SS

ZEHENDER

August

1903

11.02.1945 Budapest

Kdr 22. SS-Kav-Div Maria Theresia

s.v. nach Ausbruchsversuch

Tödlich verunglückt

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

General d. W.SS

BREITHAUPT

Franz

1880

29.04.1945 Prien a. Chiemsee

Chef SS-Gericht

Gen-Ltnt d. W.SS

JÜRS

-

-

1945 Heimat

Chef Erg. Amt W.SS

Gen-Major d. W.SS

VAHL

Herbert

1896

22.07.1944 Thessaloniki

Kdr 4. SS-Pol-Pz-Gren Div

Freitod

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Gen-Major d. W.SS

FREITAG

Fritz

1894

10.05.1945 Graz

Kdr 14. (1. Ukrain.) SS-Freiw-Div

amerik. Gefsch

Gen-Ltnt d. W.SS

GOTTBERG

Curt von

1896

31.05.1945 Heimat

Höh. SS- u. Pol-Führer Rußland Mitte

General d. W.SS, Dr.

GRAWITZ

Robert

1899

24.04.1945 Heimat

Reichsarzt SS u. Polizei

General d. W.SS

KLEINHEISTER-KAMP

Matthias

1893

02.05.1945 i. Kessel v. Halbe

Kdr General XI. SS-Korps

im Kessel von Halbe

General d. W.SS

KRÜGER

Friedrich Wilhelm

1894

10.05.1945 Österreich

Kdr. Gen. m.d.F.b.V. SS-Korps

amerik. Gefschaft

General d. W.SS

KRÜGER

Walter

1890

22.05.1945 b. Libau

Kdr. Gen. VI. SS-Korps

Gen-Major d. W.SS

NEBLICH

Walther

-

1945 Heimat

Kdr Kraftfahrt-techn. Lehranstalt

General d. W.SS

PRÜTZMANN

Hans-Adolf

1901

21.05.1945 wahrschl. Lüneburg

Höh. SS-u. Pol-Führer

Gen-Ltnt d. W.SS

PÜCKLER-BURGHAUS

Carl Friedrich Freiherr von Grodnitz

1886

13.05.1945 Prag

Befehlsh. d. W.SS Prag

vor Auslieferung a.d. Rote Armee

General d. W.SS

REDIESS

Friedrich Wilhelm Otto

1900

08.05.1945 Skaugum, Norwegen

Höh. SS-u. Pol-Führer Norwegen

Gen-Major d. W.SS

SCHWEDLER

-

-

1945 Heimat

a.D.

Gen-Ltnt d. W.SS

TREUENFELD

Theodor Friedrich Karl von

1885 Flensburg

1946 amerik. Gefsch

Befehlsh. Waffen-SS Italien

ursprünglich „Fischer-Treuenfeld“

Hingerichtet

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Gen-Ltnt d. W.SS, Dr.

BEHRENS

-

-

1947 Jugoslawien

Höh. SS-u. Pol-Führer Serbien

1945 amerik. Gefsch., ausgeliefert

Gen-Ltnt d. W.SS, Prof Dr.

BRANDT

Karl

1904

02.06.1948 Landsberg a. Lech

Leibarzt i. Führ-Hpt-Qu.

med. Versuche an KZ-Häftlingen

Gen-Ltnt d. W.SS

FEGELEIN

Hermann

1906 Ansbach

29.04.1945 Berlin

Verb-Offz. Reichführer SS z. Führer-H.Qu.

durch deutsches Gericht wg angebl. Fahnenflucht

Gen-Ltnt d. W.SS, Prof. Dr.

GEBHARDT

Karl Franz

1897

02.06.1948 Landsberg a. Lech

Reichsarzt SS

Verbrechen gg. d. Menschlichkeit

General d. W.SS

HILDEBRANDT

Richard Hermann

1897

25.11.1950 Polen

Verb-Off. Reichsf. SS b. Heeresgr. Schörner

an Polen ausgeliefert

General d. W.SS

HÖFLE

Hermann

1898

09.12.1947 Bratislava, Slowakei

Führer dtsch Mil-Mission Slowakei

General d. W.SS

JECKELN

Friedrich August

1895

03.02.1946 Riga

Kdr Gen. e. Korps

Massenmorde b. Kamenzez-Podolsk, Babyn Jar, Ghetto von Riga

Gen-Major d. W.SS

OBERKAMP

Karl Ritter von

München

1947 Jugoslawien

Insp. SS-Geb-Truppe

General d. W.SS

RAUTTER

Hanns Albin

1895 Österreich

25.03.1949 Holland

Höh.-SS u. Pol-Führer Niederlande

General d. W.SS

RÖSENER

Erwin

1902

04.09.1946 Ljubljana

Höh.-SS u. Pol-Führer Alpenvorland

Gen-Major d. W.SS

SCHMIDHUBER

August

1901

19.02.1947 Belgrad

Kdr 21. (alban.) SS-Geb-Div. Skanderbeg

Kriegsverbrechen a.d. Balkan

General d. W.SS

SCHMITT

Walter

1879

18.09.1945 Praha-Daáblice

Stab Reichsf. SS

Gen-Ltnt d. W.SS

SPORRENBERG

Jakob

-

1952 Polen

Höh.-SS u. Pol-Führer i. Gen-Gouvern.

Gen-Ltnt d. W.SS

STROOP

Jürgen

1895

06.03.1952 Warschau

Höh.-SS u. Pol-Führer Polen

Niederschlagung d. Aufstandes im Warschauer Ghetto, von Amerika an Polen ausgeliefert

Gen-Major d. W.SS

VOSS

Bernhard

-

1947 Tschechei

Stab Reichs-protektor

Gen-Major d. W.SS

WAGNER

Jürgen

-

1947 Jugoslawien

Kdr SS-Freiw. Pz-Gren.-Div. Nederland

Tod durch Krankheit

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Gen-Ltnt d. W.SS

BASSEWITZ-BEHR

Georg Henning Graf von

21.03.1900 Lützow

31.01.1949 Ostsibirien

Gen.Kommis. Sicherheits-wesen in Hamburg

russ. Gefsch 1947 (25 Jahre Zwangsarbeit wg. Mord an 45.000 Zivilisten

Gen-Major d. W.SS

BECKER

Hellmuth

1902

28.02.1953 Lg. 377 Swerdlowsk

Kdr SS-Totenkopf-Div.

russ. Gefsch.

General d. W.SS

BERKELMANN

Theodor Friedrich Wilhelm Hermann

1894

28.12.1943 Posen

Höh. SS-u. Pol. Führer Dresden

Gen-Major d. W.SS

HARTENSTEIN

Wilhelm

-

1944 Heimat

Kriegsgesch.-Forsch.-Abtl d. Waffen SS

General d. W.SS

HERFF

Maximilian von

17.04.1893 Hannover

06.09.1945 Ulverston, Lancashire

Chef Pers-Amt W.SS

engl. Gefschaft

General d. W.SS

SCHARFE

Paul

1876

29.07.1942 Starnberg

Chef SS-Gericht

Herzinfarkt

General d. W.SS

TAUBERT

Siegfried

11.12.1880

13.02.1946 Kiel

z.b.V. Reichsfüh. SS

„Burghauptmann“ der Wewelsburg

Vermisst

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Gen-Major d. W.SS d. W.SS

HEIDER

Otto

-

1945 Berlin

Amtschef

Gen-Major d. W.SS d. W.SS

KAUSCH

-

-

1945 im Osten

Brigadeführer

General d. W.SS

SCHMAUSSER

Ernst Heinrich

1890

10.02.1945 Altenrode, Breslau

Höh.-SS u. Pol-Führer Schlesien

Gen-Major d. W.SS d. W.SS

ZIEGLER

Joachim

1904

02.05.1945 Berlin

Kdr SS-Pz-Gren-Div. Nordland

Datum der Abschrift: April 2017

Verantwortlich für diesen Beitrag: Karin Offen (Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. http://gghh.genealogy.net)

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten