Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Verlustliste: Wettererkundungsstaffeln (Wekusta) 5 und 6

Wetterflieger in der Arktis 1940-1944, aus dem Tagebuch von Flugkapitän Olt. Rudolf Schütze „Erlebnisse und Erfahrungen der Wettererkundungs-Staffeln im Hohen Norden“

Namen der Gefallenen:

Flugzeugführer

Foto

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Leutnant

BÖDECKER

Karl

Nov. 1944 Oslo

JU 88 D-1

Obltnt.

BREUER

Anton von

10.02.1945 Polen

Heinkel 111 H

Obltnt.

BRUDER

Walter

Aug. 1943 Paris

Absturz

Leutnant

DUBROW

Hans Joachim

01.08.1944 Tana-Fjord

Absturz

Leutnant

GALL

Hans-Jürgen Freiherr von

18.05.1921 Fürstenwalde

27.03.1943 Algerien, Gefangenschaft

Verwundung nach Absturz

Hauptmann

HOESE

Reinhard Gustav August

22.04.1944 Vaernes

Absturz, JU 88 D-1

Obfeldw.

HUMMEL

Gabriel

22.12.1941 auf See südl. Hitra

Notlandung, JU 88 D-1

Obltnt.

KÖHLER

Werner

15.07.1942 Jan Mayen

Absturz, JU 88-D-1

Obltn.

MARTHE

Johann

13.01.1942 auf See

Notlandung nach Maschinenausfall

Leutnant

MEINECKE

Friedrich

02.11.1941 Banak

Absturz

Obltnt.

NEMITZ

Helmut

Sept. 1943 Lervik, Shetland-In.

Abschuß, JU 88 D-1

Obltnt.

SCHÜTZE

Rudolf

26.08.1943 Banak

Absturz nach Abheben

Obfeldw.

STERR

k.A.

Leutnant

WAGNER

Heinz

23.07.1942 Longyearbyen, Spitzbergen

Abschuß

Obfeldw.

ZEHETMEYER

Jörg

14.05.1916

13.10.1943 Balsfjord, Norwegen

Absturz

Meteorologen

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Wd-Sekr.

AHLENDORF

Arthur

1943 Banak

Wd-Insp.

BEUCK

Heinrich

15.07.1942 Jan Mayen

Absturz, JU 88-D-1

Reg.-Rat, Dr.

ETTIENNE

Erich W.

24.02.1915 Leipzig

23.07.1942 Longyearbyen, Spitzbergen

Abschuß

Reg.-Rat

GEBHARDT

Ludwig

01.08.1944 Tana-Fjord

Absturz

Reg.-Ass.

HANETZKI

-

09.10.1944 vor Schottland

Wd-ObInsp.

HÄNSEL

Erhard Willy

13.11.1943

auf Feindflug vermißt, JU 88 D-1

Reg-Rat, Dr.

KOTHE

Paul

1942 Berlin

Absturz

Referendar

KUHN

Albert Emil

23.04.1944 Nordmeer

Notlandung

Wd-Insp.

PLATZ

Werner

11.06.1944

auf Feindflug vermißt

Referendar

PRANG

Helmut

22.04.1944 Vaernes

Absturz, JU 88 D-1

Reg-Rat

RAU

Helmuth

02.11.1941 Banak

Absturz

Wd-Insp.

WEBERMEIER

Fritz

27.08.1944 Nordmeer b. Drontheim

vermißt

Reg-Rat

WEILAND

Frank

13.01.1942 auf See

Notlandung nach Maschinenausfall

Reg-Rat, Dr.

WESTERMANN

Ernst

22.12.1941 auf See sü. Hitra

Notlandung, JU 88 D-1

Bordfunker und Bordmechaniker

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Gefreiter

BEYERMANN

Arthur

22.04.1944 Vaernes

Absturz, JU 88 D-1

Feldwebel

BUNGE

Herbert

15.07.1942 Jan Mayen

Absturz, JU 88-D-1

Unteroff.

FREVERT

Werner

13.10.1943 Balsfjord, Norwegen

Absturz, Verwundung

Feldwebel

GEERHAHN

Günther

15.07.1942 Jan Mayen

Absturz, JU 88-D-1

Unteroff.

GRÄBNER

Helmut

02.11.1941 Banak

Absturz

Obfeldw.

GRAPPENDORF

Alexander von

04.12.1944

Absturz

Unteroff.

KASIMIR

-

02.11.1941 Banak

Absturz

Obfeldw.

KELLER

Paul

22.12.1941 auf See sü. Hitra

Notlandung, JU 88 D-1

Obfeldw.

KUBIN

Erich

11.06.1944

auf Feindflug vermißt

Unteroff.

LÖW

Arthur

13.11.1943

auf Feindflug vermißt

Sig.

MAIER

Stefan

22.04.1944 Vaernes

Absturz, JU 88 D-1

Obfeldw.

MÜLLER

Alfons

13.01.1942 auf See

Notlandung nach Maschinenausfall

Gefreiter

SCHNATTLER

Werner

11.06.1944

auf Feindflug vermißt

Unteroff.

SCHULZ

Hermann

13.11.1943

auf Feindflug vermißt, JU 88 D-1

Obfeldw.

SYMMA

Roman

26.08.1943 Banak

Absturz nach Abheben

Obfeldw.

ULLITZKA

Josef

26.08.1943 Banak

Absturz nach Abheben

Feldwebel

VOIGT

Wolfgang

13.11.1943

auf Feindflug vermißt, JU 88 D-1

Unteroff.

VOSS

Heinrich

23.07.1942 Longyearbyen, Spitzbergen

Abschuß

Feldwebel

WAINDL

Alois

13.10.1943 Balsfjord, Norwegen

Absturz

Gefreiter

WALLENFANG

Hans

11.06.1944

auf Feindflug vermißt

Obfeldw., Funker

ZINK

Walter

13.01.1942 auf See

Notlandung nach Maschinenausfall

Datum der Abschrift: November 2017

Verantwortlich für diesen Beitrag: Karin Offen - (Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. http://gghh.genealogy.net)
Foto © 2017

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten