Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Utzenhofen, Markt Kastl, Landkreis Amberg-Sulzbach, Oberpfalz, Bayern

PLZ 92280

Auf dem Friedhof stehen zwei Gedenksteine ohne Namen aus weißem Stein für beide Weltkriege.
An der Aussegnungshalle hängt die Gedenktafel für die Gefallenen und Vermissten des 2. Weltkriegs.

Inschriften:

Gedenksteine:

ZUM GEDENKEN
AN DIE GEFALLENEN
UND VERMISSTEN
1914 – 1918
DER PFARREI
UTZENHOFEN

IN DANKBARKEIT
GEWIDMET DEN
IM WELTKRIEG
1939 – 1945
GEFALLENEN UND
VERMISSTEN
DER PFARREI
UTZENHOFEN
IN DEO

Gedenktafel:

1939 1945
Gedenktafel für die Gefallenen und Vermissten
Pfarrgemeinde Utzenhofen

Namen der Gefallenen:

2. Weltkrieg

Foto

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

BAUMER

Alois

08.10.1941

Obergefreiter

BAUMER

Andreas

11.11.1910 Ransbach

06.11.1944 Feldlaz.6/552

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Presov: Block 1 Reihe 4 Grab 139

BERNHARD

Josef

02.1945

vermisst

BIERL

Otto

11.11.1912

02.01.1943 Stadt Stalingrad

vermisst

BLEISTEINER

Josef

17.09.1909

02.01.1943 bei Stalingrad

vermisst

BRAUN

Josef

BRAUN

Mich.

13.07.1945

BRAUN

Stephan

01.1945

vermisst

EDENARTER

Frz.

aus abgelöstem Gebiet

EDENHARDER

S.

01.01.1945

FÄRBER

Mich.

01.1944

vermisst

Flieger

FEDERL

Josef

20.02.1915 Umelsdorf

17.03.1942 Ssopki b. Cholm

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Sopki - Russland

Obergefreiter

FEDERL

Josef

07.11.1921 Utzenhofen

17.04.1944 18.04.1944 Nikolajewka b. Sewastopol

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Nikolajewka / Sewastopol - Ukraine

Gefreiter

FLIERL

Lorenz

27.04.1912 Mühlhausen

20.09.1942 Feld.Laz. Werch-Turnowo

konnte nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Kursk - Besedino war somit leider nicht möglich

FROMM

Georg

1945

vermisst

FROMM

Johann

1945

vermisst

FRUTH

Alfons

14.03.1945

vermisst

Gefreiter

FRUTH

Josef

06.10.1923 Ransbach

07.07.1943 Orel

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Orel - Russland

FRUTH

Wend.

26.02.1945

FUCHS

Karl

04.08.1941

GEHR

Michael

31.06.1941

Gefreiter

GEITNER

Nikolaus

27.04.1923

08.03.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Pomezia: Block H Grab 323

Schütze

GOTTSCHALK

Vinzenz

24.12.1910 Utzenhofen

19.03.1942 Krasnaje Gorka

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Glubotschka - Russland

GOTTSCHALK

X.

vermisst

Soldat

GRADL

Andreas

11.09.1923

06.10.1945 Seuchenlaz.Insterburg

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Cernjachovsk

Obergefreiter

GRADL

Georg

17.10.1920 Bernla

31.03.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Königswinter-Ittenbach-Kriegsgräberstätte: Block B Reihe 1 Grab 16

Obergefreiter

GRADL

Michael

01.10.1919 Holzheim

25.10.1942 F.L. 123 mot. Djemjansk

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Demjansk - Russland

Gefreiter

GRADL

Willibald

07.06.1913 Oberwiesenacker

01.10.1941 Lw.Laz. Bukarest Kr.Abt. VI Krgslaz.3/606

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bukarest: Block B Reihe 6 Grab 109

GRADL

Xaver

28.01.1945

Obergefreiter

GRAML

Albert

09.03.1914 Thürsnacht

24.03.1943 Karbuselje

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sologubowka: Block 2 Reihe 86 Grab 8852

Obergefreiter

GRAML

Max

14.08.1910 Kastl

19.09.1942 16.09.1942 Derben

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Duchowschtschina überführt worden

HOLLWECK

J.

17.07.1943

HUTZLER

J.

aus abgelöstem Gebiet

INZELSBERGER

G.

01.1945

Soldat

KETZER

Wilhelm

20.05.1928 Teplitz

05.04.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kitzingen "Neuer Fdh." Grab 273

LEHMEIER

Johann

09.06.1940

LUBER

Peter

24.08.1943

MÄRZ

Peter

06.02.1943

vermisst

MATSCHINER

E.

29.03.1945

vermisst

MOOSBURGER

S.

1942

vermisst

Gefreiter

NEGER

Georg

07.05.1920 Zundsdorf

12.04.1942 11.04.1942 ostw. Jasury

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Bol.Gorby - Russland

OBERHOFNER

J.

19.04.1944

vermisst

PERAS

Mart.

aus abgelöstem Gebiet

POLSTER

Alois

vermisst

POLSTER

Johann

06.01.1941

Gefreiter

POLSTER

Xaver

08.11.1923 Lauterhofen

04.09.1943 Janowschtschina, 15 km südl. Sinkiw

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Ljutenka - Ukraine

REINDL

Georg

01.1943

vermisst

REINDL

Georg

12.02.1944

aus abgelöstem Gebiet

REINDL

Jakob

25.02.1945

vermisst

REINDL

Karl

13.05.1944

vermisst

REIS

Georg

13.12.1941

vermisst

Obergefreiter

RENNER

Konrad

09.08.1915 Mühlhausen

13.11.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Gießen: Block 2 Reihe F Grab 58

Obergefreiter

RENNER

Nik

06.12.1913 Mühlhausen

19.01.1945 Groß Strehlitz / Polen

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Strzelce Opolskie - Polen

Pionier

RIEDL

Alfons

27.08.1914 Schwärz

11.06.1940 Pressagey

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St. Desir-de-Lisieux: Block 1 Reihe 43 Grab 932

Obergefreiter

RIEDL

Josef

29.04.1916 Schwärz

05.03.1942 Gorodnitschenar

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Melechowo - Russland

Obergefreiter

RIEHL

Josef

28.12.1920 Utzenhofen

27.06.1943 24.06.1943 Krg. Laz.I/610 mot. Charkow

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Charkow: Block 10 Reihe 31 Grab 3675

RIEHL

Peter

Ende 1943

vermisst

SALZHUBER

A.

12.05.1944

vermisst

SCHÄTZ

Ludwig

09.01.1943

vermisst

SCHÄTZL

Josef

04.11.1942

SCHMAUßER

A.

15.09.1941

Kanonier

SCHUHMANN

Josef

12.04.1926 Bernla

10.11.1944 Lesch

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Niederbronn-les-Bains: Block 19 Reihe 6 Grab 172

Obergefreiter

SCHWARZENBERGER

J.

22.11.1922 St. Veit

19.12.1943 Oktjabrskij

konnte nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Kirowograd war somit leider nicht möglich

SEGERER

August

aus abgelöstem Gebiet

SEGERER

Franz

16.08.1944

aus abgelöstem Gebiet

Gefreiter

SEITZ

Adam

02.06.1913

21.05.1944

aus abgelöstem Gebiet, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Cassino: Block 21 Grab 214

SEITZ

Johann

03.01.1943

aus abgelöstem Gebiet

SIPPL

Franz

25.06.1944

vermisst

Grenadier

SPIES

Alois

20.09.1925

26.03.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Pomezia: Block U Grab 381

SPIES

Johann

24.06.1944

SPROTTE

Willi

20.02.1942

STEINDL

Wolfgang

29.08.1944

Obergefreiter

STIEGLER

Michael

14.11.1914 Romsbach

25.09.1943 Stracholesje

aus abgelöstem Gebiet, Grab derzeit noch an folgendem Ort: Stracholesje - Ukraine

STONN

E.

24.11.1942

aus abgelöstem Gebiet

Obergefreiter

WALDHAUSER

Alfred

23.12.1909 Chinitz

05.05.1942 Sanko 1/219 Ortslaz. Temkino Ost

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Temkino - Russland

WEBER

Anton

07.05.1942

WEBER

Johann

24.07.1949

WEBER

Josef

12.09.1942

WEIß

Albert

03.09.1942

Grenadier

WEIZER

Michael

02.09.1921 Zapfl

09.09.1941 Wolokitino

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kiew: Block 3 Reihe 9 Grab 438

WITTMANN

A.

25.08.1943

ZIMMERMANN

Johann

28.09.1944

aus abgelöstem Gebiet

Schütze

ZITZMANN

Michael

10.01.1921 Utzenhofen

14.08.1942 Dewiza

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kursk - Besedino: Block 7 Reihe 9 Grab 505

Zusatzbemerkungen in Blau stammen von: http://www.volksbund.de/graebersuche/

Datum der Abschrift: Mai 2016

Verantwortlich für diesen Beitrag: Heike Herold
Foto © 2016 frei

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten