Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Untereschenbach, Stadt Windsbach, Landkreis Ansbach, Mittelfranken, Bayern

PLZ 91575

Zwei Gedenktafeln an der Kirche erinnern an die Opfer beider Weltkriege.

Inschriften:


In Treue fest
Zum Andenken an die
Heldensöhne der Gemeinde Untereschenbach
in den Kriegsjahren 1914/18.


UNSEREN
GEFALLENEN
U. VERMISSTEN
1939 – 1945
(Namen)
DIE GEMEINDE
UNTERESCHENBACH

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Pionier

BENEDER

Johann

07.07.1915 Lothringenn

Sanitäter Krankenträger

KNOLL

Friedrich

23.10.1916 Nordfrankreich

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Ville-devant-Chaumont: Block 3 Grab 225

Infanterist

REINGRUBER

Johann

09.09.1916 Frankreich

vermisst

Armierungssoldat

SITZMANN

Friedrich

19.10.1918

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sissonne: Block 1 Grab 689

Infanterist

SITZMANN

Michael

04.12.1917 Nordfrankreich

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Menen: Block M Grab 747

Feld-Artillerist

WANGER

Johann

22.10.1918 Lothringen

gestorben

Chevauleger

ZEHNDER

Johann

20.08.1918 Nordfrankreich

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Obergrenadier

GRILLENBERGER

Fritz

09.12.1926 Untereschenbach

08.04.1945 Raum Dolny Kubin

konnte nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Vazec war somit leider nicht möglich

Gefreiter

GROSSBERGER

Georg

08.01.1908 Untereschenbach

16.06.1940 Donnemaril

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Fort-de-Malmaison: Block 5 Reihe 9 Grab 413

Gefreiter

GROSSBERGER

Thomas

23.09.1919

21.06.1942 22.06.1942

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Ysselsteyn: Block CW Reihe 5 Grab 103

KORMANN

Hans

03.06.1922

1945

vermisst

WARNICK

Hans

01.09.1919

21.06.1942

Zusatzbemerkungen in Blau stammen von: http://www.volksbund.de/graebersuche/

Datum der Abschrift: September 2016

Verantwortlich für diesen Beitrag: Heike Herold
Foto © frei

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten