Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Thonbrunn (Studánka), Stadt Roßbach (Hranice), Region Karlsbad, Tschechien

PLZ 351 24

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Schütze

ADLER

Eduard

1893

11.02.1915 in Neusatz in Ungarn, Gegen Serbien

Sch.R. 6

gestorben

BADERSCHNEIDER

Georg

1914 im Lazarett

gestorben

BECK

Wilhelm

1881

23.02.1915 in Egermezzö in Ungarn

gestorben Kopfschuss

GEBHARDT

Reinhold

1884

15.12.1919 in Eger

gestorben

Infantrist

GRIMM

Georg

1883

1914 in Serbien

Landsturm-I.-Baon 45

vermisst

Gefreiter

GRIMM

Johann

1875

08.11.1914 in Drinjaa Serbien

Landsturm-I.-Baon 45

gestorben

Infantrist

HEINRICH

Rober

1883

27.09.1914 bei Raa in Serbien

Inf.Rgt. 73

Schütze

HILF

Christof

1873

1914 in Serbien

SchR. 6

vermisst

Infantrist

HILF

Ernst

1894

1916 gegen Russland od. in Italien?

Inf.Rgt. 73 oder LandsturmI.R. 6

HÖFER

Christian

1878

1914 in Serbien

vermisst

Schütze

HÖFER

Karl

1883

04.05.1915 in Ryckwald in Galizien

SchR. 6

gestorben

Schütze

HÖFER

Karl

1894

21.03.1915 i. d. Karpathen

SchR. 6

Infantrist

HOFMANN

Friedrich

1895

18.09.1916 gegen Rumänien

Inf.Rgt. 73

vermisst

Infantrist

HOFMANN

Oswald

1882

23.02.1915 in Nisch

Inf.Rgt. 73

gestorben in serb. Gefangenschaft

HOHBERGER

Andreas

1881

26.03.1915 Serbien

gestorben in serb. Gefangenschaft

HOHBERGER

Nikolaus

1882

15.08.1915 gegen Russland

JUNGKUNST

Max

1890

1914 in Serbien

Kanonier

KEIM

Reinhold

1894

20. od. 26.10.1918 Arco/Italien

Art.R. 23 und 149

gestorben an Grippe

Infantrist

KELLER

Eduard

1874

11.12.1916 am Monte Sief

Inf.Rgt. 73

von einer Lawine verschüttet

Schütze

KELLER

Johann

1895

1917 in Italien

Sch.R. 6

gestorben

Infantrist

KORNDÖRFER

Adolf

1889

02.05.1915 bei Lukna in Galizien

Inf.Rgt. 100

Kadett

KÜHN

Richard

1896

06.07.1915 im Spital zu Troppau

Sch.R. 6

gestorben, verwundet am 16. 6.1915 am San gegen Russland

Feldwebel

MARTIN

Max

1876

02.03.1915 bei Zolopina/Karpathen

Inf.Rgt. 73

MÄRZ

Alois od. Albin

1894

1914 in Serbien

MÄRZ

Robert

1889

1915 i. d. Karpathen

Schütze

MEILER

Johann

1873

19.09.1916 Eger

Sch.R. 6

gestorben im Spital

PAUL

Gustav

1878

1918

gestorben in italienischer Gefangenschaft

Fähnrich

ROGLER

Robert

1896

22.11.1917 od. 01.12.1917 gegen Italien

Inf.Rgt. 73

Infantrist

RUDERFISCH

Emil

1891

09.03.1915 i. d. Karpathen

Inf.Rgt. 73

Zugführer

RUDERISCH

Ewald

1878

1914 in Serbien

Inf.Rgt. 73

vermisst

RUDERISCH

Johann

1889

1915 i. d. Karpathen od. Serbien

SCHÄDLICH

Adolf

1873

1915

gestorben in serbischer Gefangenschaft

Infantrist

WEIDHAAS

Ernst

1888

03.07.1917 Rumänien

Inf.Rgt. 73

gestorben in rumänischer Gefangenschaft

WUNDERLICH

Christof

1873

1915

vermisst

WUNDERLICH

Fritz

1878

1915 i. d. Karpathen od. Serbien

Infantrist

WUNDERLICH

Rudolf

1893

1916 in Galizien

Inf.Rgt. 102

ZÖFEL

Albin

1915 in Galizien

Infantrist

ZÖFEL

Heinrich

1892

17.09.1917 Italien

Inf.Rgt. 73

gestorben in italienischer Gefangenschaft

Infantrist

ZÖFEL

Reinhold

1894

19.11.1914 od. 02.11.1915 in Serbien

Inf.Rgt. 73

vermisst

Original-Beitrag von Klaus Becker
Quelle: Das Heimatbuch von Rossbach mit seinen Nachbargemeinden Friedersreuth, Gottmannsgrün und Thonbrunn im Sudetenland
Hofmann Herbert, Hof/Saale, Hoermann, 1970
Datum der Abschrift: Dezember 2013

Verantwortlich für diesen Beitrag: (Egänzungen in kursiv) Alexander Broich
Quelle: Heimatjahrbuch - Kalender für das Ascherland. Haingauverlag Asch 1925-28
Datum der Abschrift/Ergänzung: 24.01.2017

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten